Gebet zur Rosenkranzkönigin am Sonntag, den 03.11.2019 mit Lesungen und Evangelium vom Tage sowie Predigt des hl. P. Johannes Paul II

O Regina Rosarium, ora pro nobis
O Königin des Rosenkranzes, bitte für uns!

Maria im Rosenkranz
1521-1524 geschnitzt
von Tilman Riemenschneider

O Regina Germaniae, ora pro nobis
=O Königin Deutschlands, bitte für uns!

O Immaculata, ora pro nobis=
O Unbefleckt Empfangene Jungfrau, bitte für uns!

Glorreicher Rosenkranz mit P.Benedikt XVI auf lateinisch mit deutscher Übersetzung mit allen Gebeten! Rosario in Latino, di Benedetto XVI - Misteri Gloriosi

O Königin, nimm uns und unser ganzes deutsches Volk unter deinen besonderen Schutz und erbitte uns durch deine Unbefleckte Empfängnis, dass dein göttlicher Sohn Jesus Christus sein Heiliges Kostbares Blut über uns und das ganze deutsche christliche Volk ausgießen möge, damit es sich bekehren und neu zur Hl.Dreifaltigkeit und zur Heiligen überlieferten Katholischen Kirche bekennen möge, insbesondere zu unserem Herrn und Gott, Erlöser, König, Retter und Heiland Jesus Christus!

Und auch gerne deine Stellung als Muttergottes, Königin des Himmels und der Erde und als Regina Germaniae wieder flächendeckend anerkennt!Und sich freut, eine solch gute Mutterzu haben!

Regina Coeli et Terrae,
ora pro nobis!

Königin des Himmels und der Erde, bitte für uns!

O Regina Germaniae, ora pro nobis!

O Königin von Deutschland bitte für uns!

Rosenkranzkönigin in der Neumünsterkirche Würzburg
Rosenkranzkönigin

Immaculata, ora pro nobis !
Unbeflecktes Herz Mariae, bitte für uns!
Unbefleckt empfangene Jungfrau, bitte für uns!

Novene und Gebete zur Mutter von der Immerwährenden Hilfe! www.google.de/url
Immaculata-Rosenkranz zum Schutze des Vaterlandes
Immaculata Rosenkranz, vorgebetet im Video Rosenkranz

Durch die Fürsprache Deines Unbefleckten Herzens beim Thron der Gnaden, rette Dein Volk aus den Klauen des bösen Feindes, des Widersachers Christi!
Hilf, dass sie die Täuschungen, Fallen und Leimruten des bösen Feindes erkennen und nicht hineingehen! Wo sie es nicht erkennen oder nicht erkennen können, schütze sie!

O Sancta Dei Genitrix, ora pro nobis!

O heilige Gottesgebärerin, bitte für uns!

Mutter mit dem Himmelskinde steig herab auf Deutschlands Fluren, dass bald Terra Mariana Sancta Germania werde!

Erbitte uns heilige deutsche Familien mit vielen Kindern! Dein göttlicher Sohn Jesus Christus, unser Herr, König, Retter, Heiland und Erlöser möge auf die Fürsprache deines Unbefleckten Herzens, das Wirken der Schlange in unserem deutschen Land zerstören:
Unzucht, Ehebruch, Habgier, Egoismus, Konsumismus und den Tanz um das Goldene Kalb, Vergnügungssucht und die Betäubung durch Brot und Spiele, Glaubensabfall, Esoterik und Yoga, Abfall zu heidnischen Religionen, Zauberei und Magie, Genderideologie und Abtreibung,
Untreue und Verrat der Hirten
des Gottesvolkes gegenüber der überlieferten Lehre, Verrat von Marionetten-Regierungen an unserem Volk durch Auslieferung an fremde Völker mit heidnischen Religionen! Heiliger Josef, bitte auch für uns!
Litanei zum hl Josef

Heiliger Erzengel Michael erleuchte uns mit deinem Lichte, heiliger Erzengel Michael beschütze uns mit deinen Flügeln, heiliger Erzengel Michael, verteidige uns mit deinem Schwerte!
Litanei zum hl.Erzengel Michael
Kirchenlied: Unüberwindlich starker Held St. Michael
Sturmgebete zum heiligen Erzengel Michael, unserem Bundesengel


Wir bitten darum, dass die Vereinten Herzen Jesu und Mariens bald glanzvoll über Deutschland herrschen!

Lesungen und Evangelium vom 03.11.2019 mit Predigt vom hl.P. Johannes Paul II

Buch der Weisheit 11,22-26.12,1-2.

Herr, die ganze Welt ist ja vor dir wie ein Stäubchen auf der Waage, wie ein Tautropfen, der am Morgen zur Erde fällt.
Du hast mit allen Erbarmen, weil du alles vermagst, und siehst über die Sünden der Menschen hinweg, damit sie sich bekehren.
Du liebst alles, was ist, und verabscheust nichts von allem, was du gemacht hast; denn hättest du etwas gehasst, so hättest du es nicht geschaffen.
Wie könnte etwas ohne deinen Willen Bestand haben, oder wie könnte etwas erhalten bleiben, das nicht von dir ins Dasein gerufen wäre?
Du schonst alles, weil es dein Eigentum ist, Herr, du Freund des Lebens.
Denn in allem ist dein unvergänglicher Geist.
Darum bestrafst du die Sünder nur nach und nach; du mahnst sie und erinnerst sie an ihre Sünden, damit sie sich von der Schlechtigkeit abwenden und an dich glauben, Herr.

Psalm 145(144),1-2.8-9.10-11.13cd.14.
Ich will dich rühmen, mein Gott und König,
und deinen Namen preisen immer und ewig;
ich will dich preisen Tag für Tag
und deinen Namen loben immer und ewig.

Der Herr ist gnädig und barmherzig,
langmütig und reich an Gnade.
Der Herr ist gütig zu allen,
sein Erbarmen waltet über all seinen Werken.

Danken sollen dir, Herr, all deine Werke
und deine Frommen dich preisen.
Sie sollen von der Herrlichkeit deines Königtums reden,
sollen sprechen von deiner Macht.

Der Herr ist treu in all seinen Worten,
voll Huld in all seinen Taten.
Der Herr stützt alle, die fallen,
und richtet alle Gebeugten auf.

Zweiter Brief des Apostels Paulus an die Thessalonicher 1,11-12.2,1-2.
Brüder! Wir beten immer für euch, dass unser Gott euch eurer Berufung würdig mache und in seiner Macht allen Willen zum Guten und jedes Werk des Glaubens vollende.
So soll der Name Jesu, unseres Herrn, in euch verherrlicht werden und ihr in ihm, durch die Gnade unseres Gottes und Herrn Jesus Christus.
Brüder, wir schreiben euch über die Ankunft Jesu Christi, unseres Herrn, und unsere Vereinigung mit ihm und bitten euch:
Lasst euch nicht so schnell aus der Fassung bringen und in Schrecken jagen, wenn in einem prophetischen Wort oder einer Rede oder in einem Brief, der angeblich von uns stammt, behauptet wird, der Tag des Herrn sei schon da.

Aus dem Heiligen Evangelium nach Lukas - Lk 19,1-10.
In jener Zeit kam Jesus nach Jericho und ging durch die Stadt.
Dort wohnte ein Mann namens Zachäus; er war der oberste Zollpächter und war sehr reich.
Er wollte gern sehen, wer dieser Jesus sei, doch die Menschenmenge versperrte ihm die Sicht; denn er war klein.
Darum lief er voraus und stieg auf einen Maulbeerfeigenbaum, um Jesus zu sehen, der dort vorbeikommen musste.
Als Jesus an die Stelle kam, schaute er hinauf und sagte zu ihm: Zachäus, komm schnell herunter! Denn ich muss heute in deinem Haus zu Gast sein.
Da stieg er schnell herunter und nahm Jesus freudig bei sich auf.
Als die Leute das sahen, empörten sie sich und sagten: Er ist bei einem Sünder eingekehrt.
Zachäus aber wandte sich an den Herrn und sagte: Herr, die Hälfte meines Vermögens will ich den Armen geben, und wenn ich von jemand zu viel gefordert habe, gebe ich ihm das Vierfache zurück.
Da sagte Jesus zu ihm: Heute ist diesem Haus das Heil geschenkt worden, weil auch dieser Mann ein Sohn Abrahams ist.
Denn der Menschensohn ist gekommen, um zu suchen und zu retten, was verloren ist.

Hl. Johannes Paul II. (1920-2005)
Papst
Gründonnerstagsschreiben „Con animo“ an alle Priester der Kirche (17. März 2002), 4–6 (© Libreria Editrice Vaticana)


„Heute ist diesem Haus das Heil geschenkt worden“
Mir scheint, dass das, was sich zwischen Jesus und dem „obersten Zollpächter“ von Jericho abspielt, in verschiedener Hinsicht einer Feier des Sakramentes der Versöhnung gleicht. […] Jede Begegnung mit einem Gläubigen, der bei uns beichten möchte […] kann durch die überraschende Gnade Gottes immer jene „Stelle“ beim Maulbeerfeigenbaum sein, an der Christus zu Zachäus hinaufschaute. Wie tief die Blicke Christi in das Herz des Zöllners von Jericho eingedrungen sind, können wir unmöglich ermessen. Wir wissen jedoch, dass es dieselben Blicke sind, die sich auf jeden unserer Pönitenten richten. Wir sind im Bußsakrament Werkzeuge einer übernatürlichen Begegnung mit ihren eigenen Gesetzen, die wir nur respektieren und unterstützen dürfen.

Für Zachäus musste es eine überwältigende Erfahrung sein, sich bei seinem Namen gerufen zu hören. Sein Name wurde bei Landsleuten mit Geringschätzung bedacht. Nun hörte er ihn mit einem Hauch von Zärtlichkeit aussprechen, die nicht nur Vertrauen, sondern Vertraulichkeit und fast das Drängen auf Freundschaft ausdrückte. Ja, Jesus spricht zu Zachäus wie ein alter, vielleicht in Vergessenheit geratener Freund, der aber nicht von seiner Treue abgelassen hat und daher mit deutlich spürbarer Zuneigung in das Leben und in das Haus des wiedergefundenen Freundes eintritt: „Komm schnell herunter, denn ich muss heute in deinem Haus zu Gast sein“ (Lk 19,5). In der Erzählung des Lukas berührt uns der Tonfall der Rede: Alles ist auf die Person abgestimmt, so feinfühlig, so liebevoll! Es handelt sich nicht nur um ergreifende Züge von Menschlichkeit. In diesem Text liegt eine innige Dringlichkeit, die Jesus als endgültiger Offenbarer der Barmherzigkeit Gottes zum Ausdruck bringt.

Mohammed der falsche Prophet - Vortrag von Prof. Adelgunde Mertensacker
Allahs Krieg gegen die Christen - Vortrag von Prof. Adelgunde Mertensacker
Vergleich von Koran und Evangelium zu den Themen: Gottheit Jesu Christi, Kreuzesopfer Jesu Christi, göttliche Inspiraton der Bibel, Absolutheitsanspruch und Sohnschaft Jesu Christi!

Der Kalergi-Plan und die Abschaffung der europäischen Völker – Merkel erhielt 2010 Kalergi-Preis
2-Päpste Vision über den wahren und falschen Papst der Endzeit vom heiligen Franziskus von Assisi vor 800 Jahren
Theresia Katharina
Theresia Katharina
4 more comments from Theresia Katharina
Theresia Katharina
Tägliches Flehgebet zur unserem Herrn Jesus Christus und zur Gottesmutter Maria!
O Herr, kürze bitte die Zeit ab. Bitte berücksichtige doch, dass PF, der Falsche Prophet der Bibel, dein Gottesvolk schon seit mehr als 6,5 Jahren plagt. Bitte rechne diese Zeit an, da er der beste Kumpel des AC ist. Herr Jesus Christus, du bist der Herr der Zeit, du kannst aus der Angabe "Zeiten" in der Apokalypse …More
Tägliches Flehgebet zur unserem Herrn Jesus Christus und zur Gottesmutter Maria!

O Herr, kürze bitte die Zeit ab. Bitte berücksichtige doch, dass PF, der Falsche Prophet der Bibel, dein Gottesvolk schon seit mehr als 6,5 Jahren plagt. Bitte rechne diese Zeit an, da er der beste Kumpel des AC ist. Herr Jesus Christus, du bist der Herr der Zeit, du kannst aus der Angabe "Zeiten" in der Apokalypse der Bibel, die dein Widersacher leider zugestanden bekommt, doch daraus machen, was du für richtig hältst. Der Begriff "2x 3, 5 Zeiten" muss doch nicht heißen 2x 3, 5 Jahre, sondern könnte doch auch bedeuten 2x 3, 5 Tage, 2x 3, 5 Wochen, 2x 3,5 Monate !!!

Habe Erbarmen mit deinem Volke und reiße es aus den Klauen des bösen Feindes, deines Widersachers.

Dein Volk kann dem widerlichen Treiben vom Pack deines Widersachers gar nicht gewachsen sein. Wenn du dem Pack endlich das Handwerk gelegt hast, was nur du als Herr und Gott kannst, dann wirst du auch bald wieder Freude an deinem Volke haben!!
Befreie uns Herr, wir flehen dich an, von allen Übeln! Libera nos, quaesumus Domine, ab omnibus malis!

Das erbitten wir durch die Fürsprache des Unbefleckten Herzens Mariens, unser lieben Himmlischen Mutter, Regina Coeli et Terrae, Regina Angelorum, Regina Germaniae von deinem Heiligsten Herzen beim Thron der Gnaden! Wir bitten darum, dass die Vereinten Herzen Jesu und Mariens, das Heiligste Herz Jesu und das Unbefleckte Herz Mariens bald glanzvoll herrschen mögen, besonders über Deutschland und Europa.

Liebe Himmlische Mutter, du bist gekrönt zur Regina Germaniae, du hast auch das Szepter der Regina Germaniae schon lange erhalten, ergreife es doch und regiere endlich mit dem göttlichen Kinde!

Ohne eure Regierung geht euer Volk zugrunde,
denkt an die Kinder und Jugendlichen, die ohne euch keine Zukunft haben. Wir warten auf eure Regierung und wir freuen uns auf eure Regierung.

Bitte weiterleiten und auch in der Gruppe beten- wenn wir gemeinsam flehen, erreichen wir mehr!
gennen
Schön das sie wieder da sind. Woher haben Sie dieses Gebet?
Theresia Katharina
@gennen Das habe ich selbst formuliert und bete es schon lange! Damit möglichst viele mitbeten, habe ich es veröffentlicht, denn die Situation wird immer brenzliger!
Wenn wir gemeinsam beten und flehen, erreichen wir mehr!!
Das Herz unseres Herrn Jesus Christus lässt sich durch Beten und Flehen seines Volkes erweichen, besonders durch die Fürsprache des Unbefleckten Herzens Mariens, seiner Heiligsten …More
@gennen Das habe ich selbst formuliert und bete es schon lange! Damit möglichst viele mitbeten, habe ich es veröffentlicht, denn die Situation wird immer brenzliger!
Wenn wir gemeinsam beten und flehen, erreichen wir mehr!!

Das Herz unseres Herrn Jesus Christus lässt sich durch Beten und Flehen seines Volkes erweichen, besonders durch die Fürsprache des Unbefleckten Herzens Mariens, seiner Heiligsten Mutter!!
@Vered Lavan @Gestas @Ratzi @Eugenia-Sarto @Eremitin @Pater Jonas @Susi 47
Theresia Katharina
Es wird leider so wahnsinnig viel gesündigt und der Herr ist ja auch die Gerechtigkeit und kann das nicht einfach ignorieren, da müssen wir schon viel beten und flehen, ER möge Erbarmen haben mit unserem angestammten christlichen deutschen Volke und den angestammten europäischen christlichen Völkern, denn alle sind in die Falle des bösen Feindes gelaufen und die meisten finden nicht mehr heraus! …More
Es wird leider so wahnsinnig viel gesündigt und der Herr ist ja auch die Gerechtigkeit und kann das nicht einfach ignorieren, da müssen wir schon viel beten und flehen, ER möge Erbarmen haben mit unserem angestammten christlichen deutschen Volke und den angestammten europäischen christlichen Völkern, denn alle sind in die Falle des bösen Feindes gelaufen und die meisten finden nicht mehr heraus! @Vered Lavan @Gestas @Ratzi @Eugenia-Sarto @Eremitin @Pater Jonas @Susi 47
gennen
Sorry, ich kann es leider nicht beten. Bete lieber die Gebete, die ich immer bete.
Theresia Katharina
Um dieses Flehgebet kommen wir aber nicht herum, denn ohne Verkürzung der Zeit durch unseren Herrn Jesus Christus haben wir keine Chance mehr, denn das schwarze Netz des Widersachers Christi ist perfekt und zieht sich bereits zu!!!
@gennen @Faustine 15 @Gestas @Susi 47 @Vered Lavan
@Eugenia-Sarto @RatziMore
Um dieses Flehgebet kommen wir aber nicht herum, denn ohne Verkürzung der Zeit durch unseren Herrn Jesus Christus haben wir keine Chance mehr, denn das schwarze Netz des Widersachers Christi ist perfekt und zieht sich bereits zu!!!
@gennen @Faustine 15 @Gestas @Susi 47 @Vered Lavan

@Eugenia-Sarto @Ratzi
Faustine 15
Wir beten schon unsere Gebete,das die Strafgerichte abgemildert werden.Die 3,5 Zeiten oder 1265 Tage sind vom Herrn Jesus festgesetzt.Die Christen müssen den Kalvarienberg hochsteigen.Haben sie mich verfolgt, werden sie auch euch verfolgen.Wir sind nicht größer als unser Haubt wir sind nur seine Glieder.Also im Wahren Glauben an Jesus Christus durchhalten.Mit den Sakramenten vorbereitet sein.Zuviel …More
Wir beten schon unsere Gebete,das die Strafgerichte abgemildert werden.Die 3,5 Zeiten oder 1265 Tage sind vom Herrn Jesus festgesetzt.Die Christen müssen den Kalvarienberg hochsteigen.Haben sie mich verfolgt, werden sie auch euch verfolgen.Wir sind nicht größer als unser Haubt wir sind nur seine Glieder.Also im Wahren Glauben an Jesus Christus durchhalten.Mit den Sakramenten vorbereitet sein.Zuviel Angst sollten wir auch nicht haben.Wichtig ist nur unsere Seele zu retten.
Faustine 15
Der Herr greift ein wenn die Zeit gekommen ist.Das wir keine Chance haben dürfen wir nicht sagen .Er hat uns die Rettung versprochen.
One more comment from Faustine 15
Faustine 15
Sie werden nicht alle ihre Pläne umsetzen können.
Theresia Katharina
@Faustine 15 Ohne SEIN Eingreifen haben wir keine Chance! ER hat versprochen die Zeit zu verkürzen und ER ist der HERR DER ZEIT, daher dürfen wir darum bitten!
Faustine 15
Ich und ich denke viele Christen beten für die Anliegen unseres Herrn Jesus Christus und seiner Mutter.Und auch zur Sühne.Das unbefleckte Herz unserer Gottesmutter Maria wird triumphieren.Sie wird dem Satan den Kopf zertreten.Wie angekündigt.Es ist jetzt nur so heftig ,weil der Satan weiß das er nur noch wenig Zeit hat.
Theresia Katharina
@Faustine 15 Freilich, eigene Gebete bleiben Ihnen doch unbenommen!