12:59
WAS IST DIE VORFASTENZEIT? P. Johannes Regele erklärt in diesem Video, dass es in der überlieferten römischen Liturgie bereits seit dem 6. Jahrhundert drei Vorfastensonntage gibt, der erste trägt …More
WAS IST DIE VORFASTENZEIT?

P. Johannes Regele erklärt in diesem Video, dass es in der überlieferten römischen Liturgie bereits seit dem 6. Jahrhundert drei Vorfastensonntage gibt, der erste trägt den Namen Septuagesima (70 Tage vor Ostern). Die Vorfastenzeit ist die erste Stufe der Vorbereitung auf das Osterfest. Es ist eine Zeit des Ernstes, der Buße, wenn auch noch nicht in der Weise wie in der eigentlichen Fastenzeit, die mit dem Aschermittwoch beginnen wird. Bei der Liturgiereform wurde die Vorfastenzeit trotz ihrer 1400jährigen Tradition ersatzlos gestrichen. Wir sehen mittlerweile überdeutlich, wohin uns ein solcher Umgang mit der Tradition geführt hat. Es wäre also an der Zeit, uns auch der althergebrachten Traditionen in der Kirche wieder zu besinnen, dazu gehört es auch, die Vorfastenzeit wieder ernst zu nehmen.
Carlus shares this
1295
Durch den NOVUS Ordo wurde die Katholische Liturgie zerstört. Diese Zerstörung führt auch zur Vernichtung vom persönlichen Gebet, auch vom persönlichen Gebet der Priester.
Wo kein Gebet, oder ein falsches Gebet, dort gibt es keinen Glauben oder nur einen falschen Glauben.
Erich Foltyn
Novus Ordo verhindert auch, daß sich ein Interessierter eine geistige Verbindung herstellt zum Ursprung des Glaubens, um seinen Glauben mit einem größeren Inhalt zu füllen. Und das zu verbieten ist wirklich eine Missetat. Aber wenn sie alles zusammen verwirklichen, was sie da noch alles machen wollen, werden sich die Folgen miteinander kombinieren und zusammen mit dem, was ihnen dann noch alles …More
Novus Ordo verhindert auch, daß sich ein Interessierter eine geistige Verbindung herstellt zum Ursprung des Glaubens, um seinen Glauben mit einem größeren Inhalt zu füllen. Und das zu verbieten ist wirklich eine Missetat. Aber wenn sie alles zusammen verwirklichen, was sie da noch alles machen wollen, werden sich die Folgen miteinander kombinieren und zusammen mit dem, was ihnen dann noch alles einfallen wird, wird es zu einem ungeheuren Hirngesudel kommen. Jeder wird froh sein, wenn er nicht dabei ist. Da brauch ich kein Prophet sein, das kann sich jeder leicht denken.
catharina
Man sieht ihn eigentlich selten auf verlassenen Kanzeln.