Zweihundert
9954
Zwei Jahre Haft für mutigen Weimarer Richter! Soeben wurde der mutige Richter Siegfried Dettmar, der sich kritisch mit dem Maskenwahnsinn zur Corona-Zeit auseinandergesetzt hat und diesem Einhalt …More
Zwei Jahre Haft für mutigen Weimarer Richter!
Soeben wurde der mutige Richter Siegfried Dettmar, der sich kritisch mit dem Maskenwahnsinn zur Corona-Zeit auseinandergesetzt hat und diesem Einhalt gebieten wollte, vom Landgericht Erfurt zu einer Haftstrafe von zwei Jahren verurteilt. Es ist ein weiteres Skandal-Urteil, das zeigen soll: Wer nicht der herrschenden Gesinnung folgt, wird sanktioniert und drangsaliert.
Zwar wurde die Strafe zur Bewährung ausgesetzt, doch ist mit dieser Höhe auch die Entfernung aus dem Gerichtsdienst verbunden. Getreu dem Motto "Bestrafe einen, erziehe hundert", schreitet die politische Säuberung der Justiz voran.
FREIE SACHSEN: Folgt uns für alle Nachrichten und Informationen bei Telegram! Freie Sachsen
Sieglinde
So viel zum Thema alle Menschen sind vor den Gerichten gleich. 3 mal kurz gelacht
Stelzer
manche merken nie was - selbst wenn Gerichte in Amerika die Impfungen überall verurteilen
Paul F
Ein Richter der die Gesundheit vieler Kinder wichtiger war als ideologische Dummheit soll jetzt büßen. Ist ja himmelschreiend.
Mensch Meier
Ja, himmelschreiendes Unrecht! Wenn ich dann hier Kommentare von "ideologisch Verbohrten" lese, die den Splitter im Auge des Anderen sehen und den Balken im eigenen nicht, könnte ich kotzen!
Tradition und Kontinuität
Der Mann wurde zurecht verurteilt. Der Mann hat in seiner ideologischen Verbohrtheit Menschenleben aufs Spiel gesetzt. Hoffentlich kommt er nun zur Einsicht.
Immanuel Kant
Der Mann ist ein Freier und ein Held, der nur seinem Gewissen gefolgt ist.
Arminius123
@Tradition und Kontinuität: Wenn betreutes denken zur Gewohnheit wird... Lassen Sie den Fernseher doch lieber aus und beten Sie dass der Heilige Geist Sie erleuchten möge.
Tradition und Kontinuität
@Arminius123
Danke für den Tipp. Fernsehen schaue ich schon lange nicht mehr, zumindest keine Nachrichten, und Beten tu ich auch. Ich kann Ihnen versichern, dass meine Überzeugungen nicht auf "betreutem Denken" basieren, sondern auf Vernunft, und dem Rat und Urteil vertrauenswürdiger Spezialisten, auch und vor allem in meinem direkten Umfeld. Und natürlich auf persönlicher Erfahrung von mir und …More
@Arminius123
Danke für den Tipp. Fernsehen schaue ich schon lange nicht mehr, zumindest keine Nachrichten, und Beten tu ich auch. Ich kann Ihnen versichern, dass meine Überzeugungen nicht auf "betreutem Denken" basieren, sondern auf Vernunft, und dem Rat und Urteil vertrauenswürdiger Spezialisten, auch und vor allem in meinem direkten Umfeld. Und natürlich auf persönlicher Erfahrung von mir und mir nahestehender Personen.
Mensch Meier
Es ist eine Riesensauerei!
Möge der, der ihn verurteilt hat, keine ruhige Minute mehr finden und möge Gottes Gerechtigkeit sich zeigen!
Ich bete heute in der Anbetung in diesem Anliegen für die vielen, aufrichtigen Mitstreiter unter Ärzten und Richtern. Gott stehe Ihnen bei!