Tina 13
101K
Don Camillo würde sein Kreuz auf dem Tempelberg tragen! Don Camillo würde sein Kreuz auf dem Tempelberg tragen! ... Unvorstellbar, dass Don Camillo auf dem Tempelberg sein Kreuz abgelegt hätte. Für …More
Don Camillo würde sein Kreuz auf dem Tempelberg tragen!

Don Camillo würde sein Kreuz auf dem Tempelberg tragen!

...

Unvorstellbar, dass Don Camillo auf dem Tempelberg sein Kreuz abgelegt hätte. Für viele Gläubigen ist der Islam in seiner Christenfeindlichkeit heute genau so bedrohlich wie in den 40ern und 50ern der Kommunismus. Ist der Pfarrer aus Brescello damit unchristlicher als die beiden Bischöfe – oder nicht genau das, was Christentum eigentlich ausmacht, nämlich Jesus nicht nur in moralischen Kategorien symbolisch zu denken, sondern auch offen am Ort seiner Hinrichtung zu bekennen? Was nützt denn das Bild zweier Bischöfe, wenn sie dafür an christlicher Identität verlieren?

...

www.thecathwalk.de/…/don-camillo-wue…

Verzicht ist Verrat - Christus wird einmal alle Seine Priester fragen : "Wart ihr Priester für Mich, oder wart ihr Priester für euch?" und da sie wissen was sie tun, kennen sie auch die Antwort.
Tina 13
🙏🙏🙏🙏
Tina 13
🙏 🙏
alfredus
Es waren nicht zwei Bischöfe sondern : Kardinal Marx und eine Laie der eine Glaubensrichtung vertritt ! Man kann verstehen, dass ein Präses als Laie seinen Glauben ablegt, aber dass ein Kardinal an historischer Stätte die Christen und damit seinen Glauben verleugnet, ist einmalig ! Petrus, der aus lauter Angst seinen Herrn und Meister, Jesus Christus verleugnete, hat es bitter bereut und darüber …More
Es waren nicht zwei Bischöfe sondern : Kardinal Marx und eine Laie der eine Glaubensrichtung vertritt ! Man kann verstehen, dass ein Präses als Laie seinen Glauben ablegt, aber dass ein Kardinal an historischer Stätte die Christen und damit seinen Glauben verleugnet, ist einmalig ! Petrus, der aus lauter Angst seinen Herrn und Meister, Jesus Christus verleugnete, hat es bitter bereut und darüber geweint. Anders Kardinal Marx, der weder Reue noch Scham gezeigt hat und das auch noch rechtfertigte, er zeigt damit seinen Stolz und Hochmut den er vor Gott seinem Herrn hat. Das hat damit zu tun, dass der größte Teil des Klerus keine " Gottesfurcht " , die Gabe des Hl. Geistes, nicht mehr kennt. Sie glauben an eine " Allerlösung " und " Gott straft nicht " ! 😇 🤦 🤬
Tina 13
🙏 🙏
One more comment from Tina 13
Tina 13
😇
Tina 13
"Unvorstellbar, dass Don Camillo auf dem Tempelberg sein Kreuz abgelegt hätte. Für viele Gläubigen ist der Islam in seiner Christenfeindlichkeit heute genau so bedrohlich wie in den 40ern und 50ern der Kommunismus. Ist der Pfarrer aus Brescello damit unchristlicher als die beiden Bischöfe – oder nicht genau das, was Christentum eigentlich ausmacht, nämlich Jesus nicht nur in moralischen Kategorien …More
"Unvorstellbar, dass Don Camillo auf dem Tempelberg sein Kreuz abgelegt hätte. Für viele Gläubigen ist der Islam in seiner Christenfeindlichkeit heute genau so bedrohlich wie in den 40ern und 50ern der Kommunismus. Ist der Pfarrer aus Brescello damit unchristlicher als die beiden Bischöfe – oder nicht genau das, was Christentum eigentlich ausmacht, nämlich Jesus nicht nur in moralischen Kategorien symbolisch zu denken, sondern auch offen am Ort seiner Hinrichtung zu bekennen? Was nützt denn das Bild zweier Bischöfe, wenn sie dafür an christlicher Identität verlieren?"
alfredus
Wir Christen müssen Zeugnis geben ! Hier hat Kardinal Marx gezeigt, dass er einen Beruf der Kirche ausübt, aber nicht dessen Vertreter und Zeuge ist ! Wie will er das vor Gott rechtfertigen, selbst die Menschen glauben ihm das nicht ! 😇 🤫 🤬