Tina 13
5144
Maria lehrt uns beten. Maria lehrt uns beten Im Laufe der Erscheinungen in Lourdes und Fatima erschien die Jungfrau Maria mit einem Rosenkranz in den Händen. Die Darstellungen könnten den Eindruck …More
Maria lehrt uns beten.

Maria lehrt uns beten

Im Laufe der Erscheinungen in Lourdes und Fatima erschien die Jungfrau Maria mit einem Rosenkranz in den Händen. Die Darstellungen könnten den Eindruck erwecken, dass Maria den Rosenkranz für sich selbst betet, was im Blick auf ihre Demut, die für sie charakteristisch ist, seltsam erscheint.

Tatsächlich betet Maria nicht für sich selbst: sie zeigt uns, wie wir beten sollen. So bezeugt die heilige Bernadette über die Erscheinung in Lourdes:

„(…) Die heilige Jungfrau ließ die Perlen ihres Rosenkranzes still durch die Finger gleiten. Sie betete nicht mit mir mit, bis auf das Ehre sei dem Vater am Ende jedes Gesätzes. Maria wiederholte nachdrücklich, wie wichtig es sei, für die zu beten, die in Sünde leben“.

In Fatima (…) bittet Maria die Kinder, jeden Tag den Rosenkranz zu beten, „um dem Krieg ein Ende zu machen und der Welt den Frieden zu bringen.“ Auch dort fügt sie hinzu: „Bringt Opfer für die, die in Sünde leben.“

Es ist also offensichtlich, dass die Gottesmutter den Rosenkranz in Händen hält, um uns zum Rosenkranzgebet zu ermuntern. Sie betet nicht alle Verse des Gegrüßet seist du Maria, aber sie begleitet uns mit Wohlwollen und führt unsere zögerlichen Hände. Maria ist eine wunderbare Lehrmeisterin und, wie Papst Franziskus so schön gesagt hat: „Der Rosenkranz hilft uns beten und den Glauben zu bewahren!“

Philip Kosloski

fr.aleteia.org/…/est-ce-que-mari…
Tina 13
😇 😇
Tina 13
😇 🤗
Rita 3
Der Rosenkranz, unsere Verbindung zum Himmel
Padre, perdónalos porque no saben lo que dicen
Maria ist eine wunderbare Lehrmeisterin und, wie Papst Franziskus so schön gesagt hat: „Der Rosenkranz hilft uns beten und den Glauben zu bewahren!“
Tina 13
🙏 🙏