Jesus Christus, Sohn Gottes, ist der Messias und hatte alle Voraussetzungen erfüllt

Jesus Christus ist der Messias und der Sohn Gottes und hatte alle Voraussetzungen erfüllt A.Heidnische Zeugnisse Tacitus, der wichtigste römische Geschichtsschreiber erzählt in den 116 n. Chr. Verfassten …More
Jesus Christus ist der Messias und der Sohn Gottes und hatte alle Voraussetzungen erfüllt
A.Heidnische Zeugnisse
Tacitus, der wichtigste römische Geschichtsschreiber erzählt in den 116 n. Chr. Verfassten Annalen vom Brande Rom und berichtet, dass Kaiser Nero (64 n. Chr.)
den Christen die Schuld zugeschoben habe:
Der Name leitet sich von Christus ab, der unter der Regierung des Tiberius durch den Statthalter Pontius Pilatus hingerichtet worden ist.
Plinius der Jüngere schreibt 111 n. Chr. Als Statthalter von Bithynien in Kleinasien an Kaiser Trajan und fragt, wie er gegen die Christen vorgehen soll. Er berichtet von den Christen, dass sie
an einem bestimmten Tag sich in der Frühe versammeln, um einem gewissen Christus als einem Gott Lieder zu singen.
B. Christliche Zeugnisse 1.Die Evangelien An erster Stelle stehen die Briefe des Paulus. Einige seiner Briefe sind bereits um das Jahr 50 n. Chr. geschrieben worden. Die drei älteren Evangelien (Matthäus, Markus, Lukas) sind vor der Zerstörung …More
One more comment from Theresia Katharina
Erich Christian Fastenmeier
Sehr interessant und sogar für die Schule verwendbar, wenn man es etwas kürzt. Klasse gemacht. Ergänzen sollte man nur noch die Geschichte der Ikone aus dem Katharinenkloster. Das ist für schulische Zwecke wichtig und auch für Erwachsene zur besseren Vorstellbarkeit und Auflockerung.
Theresia Katharina
Das können Sie doch durchführen, wie Sie es meinen. Man kann den Stoff auch auf mehrere Stunden verteilen und die einzelne Stationen noch biblisch aufarbeiten.
Ratzi
Das Ikonen-Bild war schon 692 auf einer byzantinischen Münze!