Clicks4.7K
Gloria.tv
6
Wiener Weltgebetskongress: Anschlag auf das Büro von HLI. In der Nacht auf den heutigen Donnerstag verübten unbekannte Täter einen Anschlag auf das Büro der Lebensrechtsorganisation Human Life …More
Wiener Weltgebetskongress: Anschlag auf das Büro von HLI.

In der Nacht auf den heutigen Donnerstag verübten unbekannte Täter einen Anschlag auf das Büro der Lebensrechtsorganisation Human Life International in Wien.
elisabethvonthüringen
Wofür die ÖH gut ist

Die Österreichische Hochschülerschaft ist jener Verein an den österreichischen Universitäten, welcher per Gesetz Zwangsgebühren einheben darf und deren Repräsentanten sich zu meiner Studienzeit weder in Vorlesungen, Probespielen noch sonst irgendwelchen Lehrveranstaltungen blicken ließen, die ein Mindestmaß an eigenem geistigen Einsatz erfordert hätten. Und trotzdem …More
Wofür die ÖH gut ist

Die Österreichische Hochschülerschaft ist jener Verein an den österreichischen Universitäten, welcher per Gesetz Zwangsgebühren einheben darf und deren Repräsentanten sich zu meiner Studienzeit weder in Vorlesungen, Probespielen noch sonst irgendwelchen Lehrveranstaltungen blicken ließen, die ein Mindestmaß an eigenem geistigen Einsatz erfordert hätten. Und trotzdem fristeten die ÖH-ler ein anscheinend bequemes Dasein, welches nach vielen, vielen , vielen… Semestern dann erstaunlicherweise in einem Job wieder bei der ÖH oder den üblichen, politischen Versorgungsanstalten endete.
Die ÖH Wien ruft heute zu allgemeinem Protest auf:
"… Heute veranstalten radikale AbtreibungsgegnerInnen angeführt von Human Life International (HLI) einen "Welt-Gebets-Kongreß für das Leben", bei dem mit Unterstützung von
Repräsentanten der katholischen Kirche versucht wird, das Rad der Zeit zurückzudrehen und Frauen elementare Rechte wieder zu nehmen….…Das Recht auf Abtreibung ist ein Grundrecht der Frauen, sie deshalb zu kriminalisieren ist einfach empörend! Außerdem bedeutet eine Verdrängung der Thematik in die Illegalität ein hohes Gesundheitsrisiko für die Betroffenen. Stattdessen sollten Frauen das Recht auf einen Schwangerschaftsabbruch haben, und Verhütungsmittel allen Personen kostenfrei zugänglich gemacht werden.", so Julia Kraus, Jasmin Rückert und Kübra Atasoy vom Vorsitzteam.
Gegen diesen Kongress der radikalen AbtreibungsgegnerInnen gibt es heute um 16:30 Uhr eine Demo beim Wallensteinplatz. (Quelle OTS)
Schön zu sehen, wofür diese Pfeifen der ÖH sich einsetzen. Man sollte wirklich in Erwägung ziehen, die Zwangs-ÖH Beiträge beim Verfassungsgericht einzuklagen, damit sich diese Versorgungskinder einmal finanzielle Sorgen machen können.
ultramontan
Hoffentlich unternimmt die Polizei doch "Anstrengungen [...], um die Täter zur Rechenschaft zu ziehen"! 🤬 So etwas fängt, wie Iacobus andeutet, mit zerbrochenen Fensterscheiben an...
Iacobus
Die braune Brut marschiert zur nächsten Reichskristallnacht...
elisabethvonthüringen
Der ORF hat HLI wohl übersehen...ist ja eigentlich kein Wunder...Autos anzünden ist halt cooler!

Brandstiftung im Linzer Musiktheater
Brandstifter waren vermutlich in der Nacht auf heute im neuen Linzer Musiktheater am Werk. Laut Polizei brannte es im Keller des Gebäudes im Bereich eines noch kalten Heizkörpers. Auf der Baustelle fand zu dieser Zeit eine Informationsveranstaltung für Sponsoren …More
Der ORF hat HLI wohl übersehen...ist ja eigentlich kein Wunder...Autos anzünden ist halt cooler!

Brandstiftung im Linzer Musiktheater
Brandstifter waren vermutlich in der Nacht auf heute im neuen Linzer Musiktheater am Werk. Laut Polizei brannte es im Keller des Gebäudes im Bereich eines noch kalten Heizkörpers. Auf der Baustelle fand zu dieser Zeit eine Informationsveranstaltung für Sponsoren statt, bei der rund 350 Leute anwesend waren.
Mehr dazu in ooe.orf.at/news/stories/2552993
Autos in Tirol angezündet
In Westendorf in Tirol trieb in der Nacht auf heute offenbar ein Brandstifter sein Unwesen. Binnen kürzester Zeit gingen vor einem Unternehmensgebäude und vor einem Wohngebäude zwei Autos in Flammen auf.
Mehr dazu in tirol.orf.at/news/stories/2552980
Tina 13
Herr erbarme Dich.
elisabethvonthüringen
Also, dass die Polizei nichts unternehmen wird, glaube ich nicht; wenn sie clever ist, wird sie sehr wohl der Sache nachgehen und so einige Fische aus dem Netz ziehen. Diese Täter haben nämlich schon mehr getan!

Politiker und Klerus sagen dazu bestimmt nichts; die einen fürchten sich vor der Wahl, die andern vor den Medien!