Josef O.
51.2K

Gerald Ehegartner: Die Wiederentdeckung der Seele und die Rettung des Menschseins

Machen wir uns nichts vor: Vor zwei Jahren begann ein anhaltender Generalangriff auf die Menschlichkeit, auf das Menschsein selbst. Isolierung, Ausgrenzung, Abstand halten, die Maskierung des Gesichtes …More
Machen wir uns nichts vor: Vor zwei Jahren begann ein anhaltender Generalangriff auf die Menschlichkeit, auf das Menschsein selbst. Isolierung, Ausgrenzung, Abstand halten, die Maskierung des Gesichtes, die Verhinderung des freien Atmens und des kreativen Ausdrucks, die Verbote von Feiern, Berührung und Geselligkeit waren die Katalysatoren für die Reduktion des lebendigen Menschen zu einem Funktionsroboter. Diese Abwärtsspirale mündete in der Corona-Impfung, einer aktualisierten Form der Taufe in einen neuen Kult. Die Corona-Impfung läutete als Initiationsritus den Übergang vom alten Religionskult in einen modernen Wissenschaftskult ein, der nun die Straße zum Transhumanismus ebnet. Bedrohungsszenarien und die damit verbundene Angst machten und machen dies möglich. Wieder ist es das Feuer und die Würde des menschlichen Herzens, die am Altar eines neuen Todeskultes geopfert werden sollen.
Der Beitrag ist vom 2.6.2022. Es ist dies ein unglaublich guter und lesenswerter Text von Gerald …More
elisabethvonthüringen
elisabethvonthüringen
Vielen Dank!!
Josef O.
Ein weiterer sehr bemerkenswerter Abschnitt: Der Krieg gegen das Leben und das Menschsein
"Nur, ist das unsere Vision des Menschseins auf diesem wunderschönen Planeten? Wenn wir etwas in den letzten Jahren gelernt haben, dann ist es, dass Zentralisierung, Vermessung, Kontrolle, Taktung und ziviler Gehorsam in einen mit Wissenschaft bemäntelten Todeskult münden. Wir brauchen keine Kontrolle über …More
Ein weiterer sehr bemerkenswerter Abschnitt: Der Krieg gegen das Leben und das Menschsein
"Nur, ist das unsere Vision des Menschseins auf diesem wunderschönen Planeten? Wenn wir etwas in den letzten Jahren gelernt haben, dann ist es, dass Zentralisierung, Vermessung, Kontrolle, Taktung und ziviler Gehorsam in einen mit Wissenschaft bemäntelten Todeskult münden. Wir brauchen keine Kontrolle über freies Saatgut, so wie wir keine Kontrolle über unser Gedankengut benötigen. Die vollmundigen Versprechungen der Saatgut- bzw. Chemiekonzerne konnten bis heute nicht erfüllt werden. Ganz im Gegenteil. Die augenscheinliche Eroberung unseres Denkens, Fühlens und unserer Körper kann als Krieg, als Invasion und Kolonialisierung empfunden werden. Wir leben inmitten eines großen Krieges, der sich als Psycho-, Informations-, Umwelt-, Wirtschafts-, Cyber-, Gesellschaftskrieg usw. offen oder versteckt widerspiegelt. Seine Waffen sind nicht nur modernste Waffensysteme, sondern alles und jedes, das zu einer Waffe gedreht werden kann. Derzeit planen die WHO und Akteure wie Bill Gates, bei welchem alle Fäden internationaler Gesundheitspolitik zusammenzulaufen scheinen, einen neuen Pandemievertrag, der die Entrechtung der Nationalstaaten und die Aushebelung aller Mitsprachestrukturen vorsieht. Gesundheit dient hier wieder als Feigenblatt für ein transnationales Diktat, das in eine internationale Diktatur führen könnte. Letztendlich stellt dies alles einen Krieg gegen das Menschsein, gegen das Leben selbst dar. Die Freiheit des Menschseins, unsere Würde stehen somit am Spiel."
Josef O.
Um die Neugier der Glorianer für diesen sehr interessanten Beitrag von Gerald Ehegartner etwas zu wecken, hier ein weiterer Auszug aus diesem Beitrag! Interessant auch, wie Gerald Ehegartner Bill Gates sieht:
"Gates, im samtweichen Gewand des Philanthropen und Weltenretters sich selbst zelebrierend, hat zu Mutter Erde ungefähr so viel Verbundenheit wie ein 5-Sterne-General zum Pazifismus. Jede …More
Um die Neugier der Glorianer für diesen sehr interessanten Beitrag von Gerald Ehegartner etwas zu wecken, hier ein weiterer Auszug aus diesem Beitrag! Interessant auch, wie Gerald Ehegartner Bill Gates sieht:
"Gates, im samtweichen Gewand des Philanthropen und Weltenretters sich selbst zelebrierend, hat zu Mutter Erde ungefähr so viel Verbundenheit wie ein 5-Sterne-General zum Pazifismus. Jede Frage, die nicht mit Monopol, Geld, Macht und Technik inklusive Impfung beantwortet werden kann, wirkt falsch gestellt. Nichts scheint heilig. So wundert es nicht, dass die Rettung der Umwelt auf die technokratische Rettung des Klimas reduziert wird. Gates Einfluss auf Medien ist enorm, allein der Spiegel erhielt in den letzten Jahren von seiner Stiftung 4,8 Millionen Euro. Wer kann sich hier noch in den Spiegel schauen? Ist Bill Gates etwa der falsche Prophet und falsche Messias unserer Zeit? Und ist er auch der erste Papst einer geistentleerten, transhumanistischen Kirche, die erstmals keine höhere, lebendige Intelligenz anbetet, sondern eine künstliche eines sinnentleerten Materialismus? Wenn Menschen ihre Anbindung an das Leben und somit an ihren Sinn verloren haben, sind sie als scheinbar totes Material für jeden Todeskult im Totenreich bereit."
One more comment from Josef O.
Josef O.
Gerald Ehegartner gebraucht gerne recht markante Ausdrücke, die aber in keinster Weise übertrieben, überzogen sind, sondern schlicht und einfach die harte Realität wiedergeben!
Die Corona-Impfung als eine aktualisierte Form der Taufe in einen neuen Kult... wie treffend!
"Die Corona-Impfung läutete als Initiationsritus den Übergang vom alten Religionskult in einen modernen Wissenschaftskult ein, …More
Gerald Ehegartner gebraucht gerne recht markante Ausdrücke, die aber in keinster Weise übertrieben, überzogen sind, sondern schlicht und einfach die harte Realität wiedergeben!
Die Corona-Impfung als eine aktualisierte Form der Taufe in einen neuen Kult... wie treffend!
"Die Corona-Impfung läutete als Initiationsritus den Übergang vom alten Religionskult in einen modernen Wissenschaftskult ein, der nun die Straße zum Transhumanismus ebnet."
Und: Die Würde des menschlichen Herzens, die am Altar eines neuen Todeskultes geopfert werden soll... dramatisch! Ein neuer Todeskult, der uns bedroht!!
"Wieder ist es das Feuer und die Würde des menschlichen Herzens, die am Altar eines neuen Todeskultes geopfert werden sollen."