De Profundis
2423
Inzwischen gibt es viele Bezeichnungen für die Gender-Ideologie: Gender-Irrsinn, Gender-Gaga, Gender-Wahn(sinn), Gender-Quatsch etc. Keine dieser Bezeichnungen ist aus meiner Sicht wirklich zufriedenstellend. Denn sie beschreiben nicht ausreichend das wahre Problem

Gender: Eine radikale, gefährliche und fanatische Revolution

Gender: Eine radikale, gefährliche und fanatische Revolution Mathias von Gersdorff Inzwischen gibt es viele Bezeichnungen für die Gender-Ideologie: …
IBIF
Gender: Gerechtigkeit, die unendliche Geschichte ...
Carlus
1. Gender und Sozialismus haben etwas gemein, beide verderben die Seele des Menschen und leiten den bejahenden von Gott und den Naturgesetzen weg.
2. Das bedeutet beides sind Früchte ein und des selben Baumes, dem Baum der Lüge und des Todes.
3. Der Sämann und der Erntende ist immer der Vater der Lüge, der Nachäffer Gottes und Mörder der Menschen von Anbeginn.