Theresia Katharina
2 more comments from Theresia Katharina
Theresia Katharina
Sieglinde
Aber für viele Obrigkeitsgläubige ist es wahrscheinlich zu spät 🥵
Theresia Katharina
Es gibt naturheilkundliche Möglichkeiten, die Giftststoffe auszuleiten, zumindest einen Versuch wert.
gennen
Es wird nicht alles ausgeschwemmt, aber es mildert vielleicht. CDL und DMSO nehmen.
Theresia Katharina
Wurde Dr. Andreas Noack wegen diesem Video getötet? Dieses Video hat wie eine Bombe eingeschlagen…
Dr. Noack, Spezialist für Graphenoxid weist in diesem Video die verheerenden Wirkungen von Graphenoxid nach: Es verhält sich wie eine Nano-Rasierklinge und zerschneidet das ganz glatte Endothel (Innenauskleidung) der Blutgefäße, sodass es zu Thrombosen, Herzinfarkten und SchlaganfällenMore
Wurde Dr. Andreas Noack wegen diesem Video getötet? Dieses Video hat wie eine Bombe eingeschlagen…
Dr. Noack, Spezialist für Graphenoxid weist in diesem Video die verheerenden Wirkungen von Graphenoxid nach: Es verhält sich wie eine Nano-Rasierklinge und zerschneidet das ganz glatte Endothel (Innenauskleidung) der Blutgefäße, sodass es zu Thrombosen, Herzinfarkten und Schlaganfällen kommt.
Theresia Katharina
R.I.P. Dr.Andreas Noack. Vielen Dank für seinen Mut, dass er die heimtückische Wirkung von Graphenoxid deutlich gemacht hat. Dr. Noack ist absolut glaubwürdig als Graphit-Spezialist, da Graphenoxid die monolagige Form des mehrlagigen Graphit ist. Dr.Noack hat auf dem Gebiet promoviert und beim größten Aktivkohlehersteller der Welt gearbeitet. Es ist sehr schwer, umfassende vernünftige wiss…More
R.I.P. Dr.Andreas Noack. Vielen Dank für seinen Mut, dass er die heimtückische Wirkung von Graphenoxid deutlich gemacht hat. Dr. Noack ist absolut glaubwürdig als Graphit-Spezialist, da Graphenoxid die monolagige Form des mehrlagigen Graphit ist. Dr.Noack hat auf dem Gebiet promoviert und beim größten Aktivkohlehersteller der Welt gearbeitet. Es ist sehr schwer, umfassende vernünftige wissenschaftliche Informationen über Graphenoxid zu bekommen. Dass Graphenoxid biologisch nicht abbaubar ist und wie eine nanoskalische Rasierklinge wirkt, wird überall verschwiegen.