Bibiana
4953
MARIA Kevelaer. Eine figürliche Darstellung des Gnadenbildes von Kevelaer, der "Trösterin der Betrübten". Das Gnadenbild von Kevelaer selbst ist wiederum ein Abbild des Luxemburger Gnadenbildes der …More
MARIA Kevelaer.
Eine figürliche Darstellung des Gnadenbildes von Kevelaer, der "Trösterin der Betrübten". Das Gnadenbild von Kevelaer selbst ist wiederum ein Abbild des Luxemburger Gnadenbildes der 'Trösterin der Betrübten'; ein Kupferstich auf Papier, aus dem Jahre 1640.
Das heute stark verblasste und gelblich gewordene Andachtsbildchen gehört zum "unscheinbarsten Gnadenbild Deutschlands", oder nach einem anderen Urteil als "das armseligste unter allen Gnadenbildern der Welt." Dennoch gehört Kevelaer neben Altötting zum bekanntesten Wallfahrtsort in Deutschland und ist darüber hinaus weltweit bekannt.
Philermos
ora pro nobis sancta dei genitrix!
trösterin der betrübten, du hochverehrte, bitte für uns!
😌
lanternedslenoir
😇 🙏
Bibiana
Info: "Kevelaer" gehört zum Landkreis Kleve und liegt zwischen Krefeld und Nimwegen, nahe der deutsch-holländischen Grenze.
Papst Johannes Paul II. sprach am 2. Mai 1987 in Kevelaer folgendes Weihegebet:
Unter deinen Schutz und Schirm fliehen wir, heilige Gottesmutter. Verschmähe nicht unser Gebet in unseren Nöten, sondern errette uns jederzeit aus allen Gefahren, o du glorwürdige und gebenedeite …More
Info: "Kevelaer" gehört zum Landkreis Kleve und liegt zwischen Krefeld und Nimwegen, nahe der deutsch-holländischen Grenze.

Papst Johannes Paul II. sprach am 2. Mai 1987 in Kevelaer folgendes Weihegebet:

Unter deinen Schutz und Schirm fliehen wir, heilige Gottesmutter. Verschmähe nicht unser Gebet in unseren Nöten, sondern errette uns jederzeit aus allen Gefahren, o du glorwürdige und gebenedeite Jungfrau, unsere Frau, unsere Mittlerin, unsere Fürsprecherin. Führe uns zu deinem Sohne, stelle uns vor deinem Sohne. Sei gegrüsst, Jungfrau Maria, Mutter unseres Erlösers, Mutter der Kirche und unsere Mutter! Mit dir preisen wir unseren Herrn und Gott, der auf die Niedrigkeit der Menschen schaut und Grosses für uns getan hat durch den Tod und die Auferstehung seines Sohnes.
Bibiana
Die heilige Jungfrau ist weder ein Märchen noch eine Legende, sondern eine lebendige Person, die jeden von uns liebt. Nur ist sie nicht genug bekannt und von den Menschen wiedergeliebt. Man muss also ihre gütige Wirksamkeit bekannt machen.
(Maximilian Kolbe)More
Die heilige Jungfrau ist weder ein Märchen noch eine Legende, sondern eine lebendige Person, die jeden von uns liebt. Nur ist sie nicht genug bekannt und von den Menschen wiedergeliebt. Man muss also ihre gütige Wirksamkeit bekannt machen.

(Maximilian Kolbe)