Grüne Transformation gegen die Natürlichkeit: Programm von ARD und ZDF. Schön, dass auch Evangelische Gottes Schöpfung noch kennen.

Wie ARD und ZDF unsere Kinder sexualisieren und umerziehen - TheoBlog.de

Was ist mit den öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten los? Wir erleben derzeit, wie die Gesellschaft in sexualethischen Fragen neu formatiert …
alfredus
@Sin Is No Love Die politische Geschlechtigkeit ist ein Mittel die Menschen zu verblöden und sie aus ihrer Natürlichkeit heraus zu führen und zu verwirren ... ! So weiß zum Schluss niemand mehr was normal und natürlich ist. Deshalb wird alles umgedreht was an Heimat, Familie und Glauben erinnert. Dabei ist die Gender-Ideologie eine äußerst praktische Art, um die letzte Normalität der Menschen zu …More
@Sin Is No Love Die politische Geschlechtigkeit ist ein Mittel die Menschen zu verblöden und sie aus ihrer Natürlichkeit heraus zu führen und zu verwirren ... ! So weiß zum Schluss niemand mehr was normal und natürlich ist. Deshalb wird alles umgedreht was an Heimat, Familie und Glauben erinnert. Dabei ist die Gender-Ideologie eine äußerst praktische Art, um die letzte Normalität der Menschen zu zerstören ! Dazu gehört ausschließlich das Herausstellen der Vielgeschlechtigkeit und sogar eine Vergöttlichkeit derselben. Damit das alles wohlgelingt, wird an dieser Unkultur das Kind schon im Kindergarten heran geführt. Damit wird auch die letzte Antenne für den christlichen Glauben zugeschüttet ... !
Sin Is No Love
Gut zusammengestellt weitere Informationen enthält auch dieser Beitrag:
Mediziner kritisieren ARD und ZDF Kinder-Programmgestaltung zum Thema Transgender-Ideologien
Kurz-URL: bit.ly/3m9UmvP
Und hier eine PDF dazu, die ich freundlicherweise über Google Drive erhalten habe:
google.com/file/d/1YYjbEanAOxPGfqD8bAx7XiEtkOQ_oQKs/view
Sin Is No Love
Sexualität ist definitiv Zweigeschlechtlichkeit. Man kann Wortinhalte nicht schadlos umdefinieren. Der Missbrauch von Menschen, die, sei es biologisch oder psychisch, da herausfallen, für die transhumanistische Agenda der Dekonstruktion von Natürlichkeit zugunsten von Willkürherrschaft, ist nur ein Missbrauch Schwächerer durch Mächtige unter anderem. Missbrauch ist schlicht das Wesen der neuen …More
Sexualität ist definitiv Zweigeschlechtlichkeit. Man kann Wortinhalte nicht schadlos umdefinieren. Der Missbrauch von Menschen, die, sei es biologisch oder psychisch, da herausfallen, für die transhumanistische Agenda der Dekonstruktion von Natürlichkeit zugunsten von Willkürherrschaft, ist nur ein Missbrauch Schwächerer durch Mächtige unter anderem. Missbrauch ist schlicht das Wesen der neuen herrschenden Klasse dieser unschönen gar nicht so neuen Welt.