Gotthilft
Gotthilft

Die Medien als bester Wahlhelfer der AfD?

Bin weder rechts noch links, sonder christlich. Untenstehend ein längeres Zitat aus stern.de :

www.stern.de/…/chemnitz--verfa…
ZITAT ZITAT ZITAT:
Chemnitz:
Verfassungsschutz-Chef Maaßen zweifelt an Echtheit von Jagdszenen-Video

Verfassungsschutz-Chef Hans Georg Maaßen spekuliert über "gezielte Falschinformationen", die in Chemnitz gestreut worden sein sollen, um vom "Mord" an Daniel H. abzulenke…More
Bin weder rechts noch links, sonder christlich. Untenstehend ein längeres Zitat aus stern.de :

www.stern.de/…/chemnitz--verfa…
ZITAT ZITAT ZITAT:
Chemnitz:
Verfassungsschutz-Chef Maaßen zweifelt an Echtheit von Jagdszenen-Video

Verfassungsschutz-Chef Hans Georg Maaßen spekuliert über "gezielte Falschinformationen", die in Chemnitz gestreut worden sein sollen, um vom "Mord" an Daniel H. abzulenken. Wie er zu seiner Einschätzung kommt, verrät er nicht.
Facebook Twitter Pinterest E-Mail
Der Präsident des Bundesamts für Verfassungsschutz, Hans-Georg Maaßen, hat Zweifel an den Informationen über Hetzjagden während der Demonstrationen in Chemnitz geäußert. "Die Skepsis gegenüber den Medienberichten zu rechtsextremistischen Hetzjagden in Chemnitz werden von mir geteilt", www.bild.de/…/verfassungsschu… (kostenpflichtiger Inhalt). Dem Verfassungsschutz lägen "keine belastbaren Informationen darüber vor, dass solche Hetzjagden stattgefunden haben". (…)
ENDE ZITAT
Gotthilft

Ein sehr lesenswerter Beitrag von Bischof Stefan Oster SDB

Bergoglio sagte, er werde sich eventuell später zu den von Erzbischof Vigano getätigten (sehr detaillierten!) Anschuldigungen äussern - d.h. nachdem die Medien uns die Sache präsentiert haben. Hofft Bergoglio etwa darauf, dass er - nachdem die Massenmedien Herrn Erzbischof Vigano verleumdet haben und nachdem sie Viganos schriftlichen Äusserungen verdreht haben - die Masse aufgrund dieser …More
Bergoglio sagte, er werde sich eventuell später zu den von Erzbischof Vigano getätigten (sehr detaillierten!) Anschuldigungen äussern - d.h. nachdem die Medien uns die Sache präsentiert haben. Hofft Bergoglio etwa darauf, dass er - nachdem die Massenmedien Herrn Erzbischof Vigano verleumdet haben und nachdem sie Viganos schriftlichen Äusserungen verdreht haben - die Masse aufgrund dieser verleumderischen (Anti-Vigano-)Mediengehirnwäsche schliesslich seinen "päpstlichen" Worten glauben werden?
Gotthilft

Plakate in Zürcher Bahnhöfen: "KREUZ AM HIMMEL WIRD (BALDIGE!) "SEELENSCHAU" ANKÜNDIGEN!"

@Maria lieben , Sie stellen leere Behauptungen auf, die einfach nicht stimmen, denn das "Buch der Wahrheit" IST katholisch.
Anstatt auf Details rumzupicken und Haarspalterei zu betreiben - kein einziges Ihrer Details konnte die Unwahrheit des BdW beweisen - empfehle ich Ihnen, die Botschaften des Buchs der Wahrheit MIT DEM HERZEN zu lesen und DABEI ZUM HEILIGEN GEIST ZU BETEN.

Sie können sich …More
@Maria lieben , Sie stellen leere Behauptungen auf, die einfach nicht stimmen, denn das "Buch der Wahrheit" IST katholisch.
Anstatt auf Details rumzupicken und Haarspalterei zu betreiben - kein einziges Ihrer Details konnte die Unwahrheit des BdW beweisen - empfehle ich Ihnen, die Botschaften des Buchs der Wahrheit MIT DEM HERZEN zu lesen und DABEI ZUM HEILIGEN GEIST ZU BETEN.

Sie können sich die Frage stellen, wie Sie reagieren werden, wenn das prophezeite Kreuz während einer Woche am Himmel am Himmel erscheint und die Seelenschau eintritt. Die Zukunft wird also den Beweis liefern. (Hoffe, dass Sie dann demütig sein werden. Dort, wo Demut, dort der der Geist der Wahrheit - der Hl. Geist.)

Wie Sie wissen, das BdW stellt sich hinter die Lehre unserer (katholischen) Kirche - also auch hinter die Sakramente.
Gotthilft

Plakate in Zürcher Bahnhöfen: "KREUZ AM HIMMEL WIRD (BALDIGE!) "SEELENSCHAU" ANKÜNDIGEN!"

Das BdW hat mit Esoterik nichts zu tun, es ist rein katholisch.
Bezüglich 2012 etc., wie gesagt: Ähnlich wie die Zahl 13: Die Zahl wird ja sowohl von der "hellen Seite" (Daten der Marienerscheinungen von Fatima) als auch von der "dunklen Seite" verwendet. Wie gesagt, die Frage ist hierbei: Was zuerst war: Henne oder Ei.

Dein Argument war vor ein paar Tagen von jemand anderem angeführt worden …More
Das BdW hat mit Esoterik nichts zu tun, es ist rein katholisch.
Bezüglich 2012 etc., wie gesagt: Ähnlich wie die Zahl 13: Die Zahl wird ja sowohl von der "hellen Seite" (Daten der Marienerscheinungen von Fatima) als auch von der "dunklen Seite" verwendet. Wie gesagt, die Frage ist hierbei: Was zuerst war: Henne oder Ei.

Dein Argument war vor ein paar Tagen von jemand anderem angeführt worden - hatte darauf geantwortet - siehe weiter unten.
Gotthilft

Plakate in Zürcher Bahnhöfen: "KREUZ AM HIMMEL WIRD (BALDIGE!) "SEELENSCHAU" ANKÜNDIGEN!"

@Maria lieben , Ergänzung: Wenn einjeder von uns ein Kind Gottes (Geschöpf Gottes), also "Tochter bzw. Sohn Gottes" ist, heisst dies selbstverständlich NICHT, dass wir göttlich sind. ;-) Einen göttlichen Sohn Gottes gibt es bekanntlich nur einen: Jesus Christus.
Gotthilft

Plakate in Zürcher Bahnhöfen: "KREUZ AM HIMMEL WIRD (BALDIGE!) "SEELENSCHAU" ANKÜNDIGEN!"

@Maria lieben , Schauen Sie beispielsweise mal nach bei den (kirchlich anerkannten!) Botschaften von La Salette - die ich übrigens respektiere - Ich wage zu behaupten: Wenn die Botschaften von La Salette nicht kirchlich anerkannt wären, würden Sie meinen, auch dort das eine oder andere SCHEINBARE Fehlerchen entdecken zu müssen. Oder etwa nicht?

Bei allem Bemühen um Fairness: Ihre Beispiele find…More
@Maria lieben , Schauen Sie beispielsweise mal nach bei den (kirchlich anerkannten!) Botschaften von La Salette - die ich übrigens respektiere - Ich wage zu behaupten: Wenn die Botschaften von La Salette nicht kirchlich anerkannt wären, würden Sie meinen, auch dort das eine oder andere SCHEINBARE Fehlerchen entdecken zu müssen. Oder etwa nicht?

Bei allem Bemühen um Fairness: Ihre Beispiele find ich sowas von an den Haaren herbeigezogen.
Einjeder von uns ist doch eine Tochter bzw. ein Sohn Gottes - unabhängig davon, welchem Glauben sie bzw. er angehört.

Und - nochmals: Einzig der Begriff (die "Worthülse") "Neues Zeitalter" macht aus dem erwähnten Botschaften des BdW doch noch lange keine Esoterik. Es handelt sich beim BdW um rein katholische Botschaften.
Gotthilft

Plakate in Zürcher Bahnhöfen: "KREUZ AM HIMMEL WIRD (BALDIGE!) "SEELENSCHAU" ANKÜNDIGEN!"

@Maria lieben , Ähnlich wie die Zahl 13: Die Zahl wird ja sowohl von der "hellen Seite" (Daten der Marienerscheinungen von Fatima) als auch von der "dunklen Seite" verwendet. Wie gesagt, die Frage ist hierbei: Was zuerst war: Henne oder Ei.
Es kommt doch auf den INHALT draufan: Allein das Etikett "Neues Zeitalter" macht aus der Sache doch noch lange nicht Esoterik: Denn alle Inhalte des BdW …More
@Maria lieben , Ähnlich wie die Zahl 13: Die Zahl wird ja sowohl von der "hellen Seite" (Daten der Marienerscheinungen von Fatima) als auch von der "dunklen Seite" verwendet. Wie gesagt, die Frage ist hierbei: Was zuerst war: Henne oder Ei.
Es kommt doch auf den INHALT draufan: Allein das Etikett "Neues Zeitalter" macht aus der Sache doch noch lange nicht Esoterik: Denn alle Inhalte des BdW sind gottlob rein katholisch.
Gotthilft

Kurienkardinal: Ich brauche die Erlaubnis von Franziskus, um mit Journalisten zu reden

Wenn Kardinal Oullet die Aussage Viganòs bestätigen und die Wahrheit sagen würde, würde er womöglich vom ach so "barmherzigen" aktuellen Kirchenchef abgesetzt ... ?
Gotthilft

Plakate in Zürcher Bahnhöfen: "KREUZ AM HIMMEL WIRD (BALDIGE!) "SEELENSCHAU" ANKÜNDIGEN!"

@Nujaa , Sie wollen nicht etwa behaupten, dass Privatoffenbarungen gerade in diesen Zeiten grösster Verwirrung - in der selbst viele Geistliche nicht mehr wissen, was die wahre Lehre der Kirche ist - nicht mehr nötig sind?! Privatoffenbarungen sind u. a. deshalb nötig nötig, um die Menschen wieder zur ewigen Wahrheit zurückzuführen (zur Lehre der Kirche, wie Sie uns Jesus gegeben hat, zur …More
@Nujaa , Sie wollen nicht etwa behaupten, dass Privatoffenbarungen gerade in diesen Zeiten grösster Verwirrung - in der selbst viele Geistliche nicht mehr wissen, was die wahre Lehre der Kirche ist - nicht mehr nötig sind?! Privatoffenbarungen sind u. a. deshalb nötig nötig, um die Menschen wieder zur ewigen Wahrheit zurückzuführen (zur Lehre der Kirche, wie Sie uns Jesus gegeben hat, zur Wahrheit, die uns Jesus und alle Heiligen der letzten 2000 Jahre bezeugt haben).
Gotthilft

Plakate in Zürcher Bahnhöfen: "KREUZ AM HIMMEL WIRD (BALDIGE!) "SEELENSCHAU" ANKÜNDIGEN!"

@Maria lieben, Sie sagen leider unzutreffenderweise: "Bei der Warnung handelt es sich um Neu-Offenbarung (New Aga)" - Sie halten es also für New Age. Doch hierfür haben Sie keinerlei Beweise, es ist eine leere Behauptung, sprich: Verleumdung. Haben Sie sich schon die Frage gestellt: Warum wird New Age von der Masse NICHT bekämpft, das BdW hingegen schon? Weil das BdW nichts mit New Age zu tun …More
@Maria lieben, Sie sagen leider unzutreffenderweise: "Bei der Warnung handelt es sich um Neu-Offenbarung (New Aga)" - Sie halten es also für New Age. Doch hierfür haben Sie keinerlei Beweise, es ist eine leere Behauptung, sprich: Verleumdung. Haben Sie sich schon die Frage gestellt: Warum wird New Age von der Masse NICHT bekämpft, das BdW hingegen schon? Weil das BdW nichts mit New Age zu tun hat - und weil das BdW der Wahrheit entspricht. (Denn die Masse folgt bezüglich Prophezeiungen leider meist NICHT der Wahrheit.)
Gotthilft

Letzte Messe mit Benedikt XVI. - alle applaudieren, außer McCarrick

@Immaculata90 , wir kennen die wahren Hintergründe für Papst Benedikts Rücktritt nicht (können aber sehr wohl spekulieren). Deshalb empfielt es sich, dass wir Papst Benedikt XVI. nicht verurteilen. Sein Blick (gerade auch n diesem Video) spricht Bände: Ehrlichkeit, wahre Demut und Gott-Ergebenheit. Man erkennt (in der Mitte des Videos) unter anderem, wie sich seine Lippen im Gebet bewegen. …More
@Immaculata90 , wir kennen die wahren Hintergründe für Papst Benedikts Rücktritt nicht (können aber sehr wohl spekulieren). Deshalb empfielt es sich, dass wir Papst Benedikt XVI. nicht verurteilen. Sein Blick (gerade auch n diesem Video) spricht Bände: Ehrlichkeit, wahre Demut und Gott-Ergebenheit. Man erkennt (in der Mitte des Videos) unter anderem, wie sich seine Lippen im Gebet bewegen. Eine grosse Persönlichkeit. Keine Fake-Demut, wie man sie bei einem gewissen anderen Geistlichen zuhauf erkennt ...
Gotthilft

Bischofskonferenz aus der Defensive: "Unterstützung für Franziskus"

Da braucht man nur Zwei und Zwei zusammenzuzählen. Im Logo dieser COMECE findet sich der EU-Sternenkranz. EU unterstützt Franziskus. Kommentar überflüssig. www.comece.eu/site/en/home
Gotthilft

Plakate in Zürcher Bahnhöfen: "KREUZ AM HIMMEL WIRD (BALDIGE!) "SEELENSCHAU" ANKÜNDIGEN!"

@Chris.Izaac , Danke für die Verurteilung. Sie werden’s ja wissen... Fragt sich, wo hier die Demut ist und wo der Stolz …
Gotthilft

Plakate in Zürcher Bahnhöfen: "KREUZ AM HIMMEL WIRD (BALDIGE!) "SEELENSCHAU" ANKÜNDIGEN!"

@Chris.Izaac , Ja, Gott ist gemäss unserem katholischen Glauben bekanntlich die Dreieinigkeit Gottvater, Gottsohn und Hl. Geist (also ein einziger Gott) -- selbstvertändlich ist Jesus Christus daher Gott. Bezüglich Ihrer Frage: Fragen Sie diesbezüglich bitte einen Kirchenlehrer - denn dieser könnte es gewiss besser erklären als ich :-)
Gotthilft

Plakate in Zürcher Bahnhöfen: "KREUZ AM HIMMEL WIRD (BALDIGE!) "SEELENSCHAU" ANKÜNDIGEN!"

@Chris.Izaac Ja, Jesus Christus ist selbstverständlich göttlich - da Sohn Gottes - und allwissend. Aber da werden Gewisse einwenden: Keiner kennt die Stunde ausser dem Vater (bezüglich Zweiten Kommen Jesu.)
Bibelkundig zu sein find ich ja sehr gut und löblich. Aber allzuoft arten dann die Haarspaltereien und Spitzfindigkeiten meines Erachens in "pharisäerhaftes Bibelvers-Sezieren" aus. (Wobei …More
@Chris.Izaac Ja, Jesus Christus ist selbstverständlich göttlich - da Sohn Gottes - und allwissend. Aber da werden Gewisse einwenden: Keiner kennt die Stunde ausser dem Vater (bezüglich Zweiten Kommen Jesu.)
Bibelkundig zu sein find ich ja sehr gut und löblich. Aber allzuoft arten dann die Haarspaltereien und Spitzfindigkeiten meines Erachens in "pharisäerhaftes Bibelvers-Sezieren" aus. (Wobei ich nicht Ihnen pharisäerhaftes Verhalten vorwerfe.)
Sie beziehen sich auf die Bibel: "Jetzt verherrliche du mich, Vater, bei dir mit der Herrlichkeit, die ich bei dir hatte, bevor die Welt war!" (Joh. 17,5)
Ich müsste mir alles gründlich überlegen. (Bin weniger intelligent als die Kirchenlehrer.) ;-)
Glauben Sie wahrscheinlich bezüglich der erwähnten Bibelpassage irgendeinen Widerspruch zum BdW zu sehen?
Gotthilft

Plakate in Zürcher Bahnhöfen: "KREUZ AM HIMMEL WIRD (BALDIGE!) "SEELENSCHAU" ANKÜNDIGEN!"

@Nujaa , ja, die Sakramente der Kirche sind gewiss absolut zentral. Um diesen Ihren Gedanken aufzugreifen: In diesen Zeiten grösster Verwirrung machen echte Propheten Gottes gerade auch in Zusammenhang mit dem Sakramente-Empfang Sinn. Echte Propheten Gottes sorgen dafür, dass die Kirche und die Gläubigen nicht von der unveränderlichen Lehre Christi abweichen.
Gotthilft

Plakate in Zürcher Bahnhöfen: "KREUZ AM HIMMEL WIRD (BALDIGE!) "SEELENSCHAU" ANKÜNDIGEN!"

NAViCULUM , Tatsache ist aber, dass es auch gewisse Priester gibt, die daran glauben.
Gotthilft

Plakate in Zürcher Bahnhöfen: "KREUZ AM HIMMEL WIRD (BALDIGE!) "SEELENSCHAU" ANKÜNDIGEN!"

@Nujaa , warum schickt uns Gott Privatoffenbarungen ? Logischerweise, damit wir (freiwillig) umkehren - Stichwort Seelenheil. Wir werden von Gott begleitet. Freilich steht es jedem zu (gemäss freiem Willen), selber zu entscheiden, ob man die Botschaften Gottes befolgen oder aber verwerfen will.
Gotthilft

Plakate in Zürcher Bahnhöfen: "KREUZ AM HIMMEL WIRD (BALDIGE!) "SEELENSCHAU" ANKÜNDIGEN!"

@Nujaa , also auf kirchliche Anerkennung warten und gleichzeitig das Schiff abbrennen lassen? Oder aber erst schon mal mit Löschen beginnen - obwohl Gewisses noch nicht kirchlich anerkannt ist - das ist hier die Frage ... Wir leben - so meine Meinung - in den Zeiten aller Zeiten.
'Löschen' heisst unter anderem Gebet und Vorbereitung.
Gotthilft

Plakate in Zürcher Bahnhöfen: "KREUZ AM HIMMEL WIRD (BALDIGE!) "SEELENSCHAU" ANKÜNDIGEN!"

@Nujaa Sie äussern sich bezüglich "keine inhaltlichen Neuheiten" von Prophezeiungen etc. Wenn Sie die Offenbarung des Johannes lesen, dann wird Ihnen auffallen, dass noch nie Dagewesenes geschehen wird. Und über dieses 'noch nie Dagewesene' steht auch im BdW geschrieben - es ist jedoch keine Drohbotschaft, sondern letztlich eine Frohbotschaft.