Sprache
alfredus

: Papst Franziskus verwandelt die Katholische Kirche in eine progressive NGO

Alles was unten berichtet wird, haben wir im höchsten Maße Franziskus zu verdanken. Aber auch vorher schon gab es Bereiche und Bewegungen, die nichts weiter im Sinn hatten, als zu provozieren. Durch das Konzil und immer wieder durch das Konzil, sind die Dämme gebrochen und es gibt kein Halten mehr. Durch den Bruch der Tradition, das Aufgeben die alleinige von Jesus gestifteten Kirche zu sein, … Mehr
alfredus

Altöttinger Wallfahrt - Der Film - Alle Teile

Ja der Modernismus hat überall zugeschlagen. @Aquila Dabei haben das die Konzilsväter gar nicht gewollt oder verlangt : .. die Volksaltäre, Entfernung der Kommunionbänke und zum Teil auch die Kniebänke, ebenso die Entfernung von Bildern und Statuen. Aber auch die Abschaffung der lateinischen Kirchensprache, ist nicht beschlossen worden. Bis heute ist nicht geklärt, woher der Auftrag … Mehr
alfredus

Altöttinger Wallfahrt - Der Film - Alle Teile

Alles sehr schön, aber auch hier meinen einige Pilger statt auf den Knien, Jesus im Tabernakel durch Klatschen und Tanz erfreuen zu müssen.
Maria Katharina
Der Rauch Satans ..... - wissen wir ja leider!
alfredus

Gloria Global am 21. Februar 2019

Du bist Petrus .. ! Was du auf Erden binden und lösen wirst, wird auch im Himmel gebunden und gelöst sein .. ! Diese Worte Jesu gelten auch für seine Nachfolger im Petrusamt, aber nur für jene die vom Hl. Geist erwählt worden sind. Wenn aber einer durch Absprachen und Intrigen gewählt wurde, gilt diese Verheißung nicht mehr. Man braucht ihm nicht zu folgen und seine Taten sind null und nichtig ! … Mehr
alfredus

Keine Überraschung: Protestantischer Niedergang toppt katholischen

Die Frage an die Oma ist berechtigt @Eremitin denn das ist die Realität. In der Regel sieht man Kinder nur noch vor der ersten Hl. Kommunion, oder Hl.Firmung und danach so gut wie nicht mehr. Wenn man jetzt die älteren Jahrgänge wegrechnet, dann bleiben nur noch die Akteure wie Pfarrer, Küster, Messdiener und vereinzelte Kirchgänger. Bei uns waren in der Hauptkirche und zwei Filialen die … Mehr
alfredus

Papst Franziskus: "Hört auf, die Kirche anzuklagen, anzuklagen, anzuklagen"

Dieser Franziskus ist kein Rätsel mehr, denn wer die Lehre der Kirche kennt und die vielen Prophezeiungen, muss bekennen dieser Mann ist der Bischof von Rom und nicht der Papst. Werde ich noch Glauben finden, wenn ich wiederkomme, fragt Jesus ! Er wird noch Glauben finden, aber nur bei einer kleinen Schar. Jesus sagt zu kleinen Schar : .. fürchte dich nicht du kleine Schar, dir will ich die … Mehr
viatorem
@alfredus
"Jesus sagt zu kleinen Schar : .. fürchte dich nicht du kleine Schar, dir will ich die Schlüssel des Himmelsreiches geben .. ! "
---------------
Waaas?
Das kenne ich aber aus der Bibel ganz anders.
Carlus
Bergoglio ist auch nicht der Bischof von Rom. Kein Konklave wählt den Bischof von Rom. Jeder Stuhl Bischofsstuhl wird durch den gültigen Papst besetzt, er beruft den Bischof in sein Amt.
Der neugewählt Papst besetzt als erste Amtshandlung den Bischofsstuhl von Rom, indem er selbst davon Besitz ergreift.
Bergoglio ist nicht Papst und wurde von keinem rechtmäßigen Papst auf den Bischofsstuhl von … Mehr
alfredus

Papst Franziskus: "Hört auf, die Kirche anzuklagen, anzuklagen, anzuklagen"

Immer neu zu erfinden, neu aufzubrechen, damit beschreibt Franziskus sich selber, nach dem Motto : .. haltet den Dieb ..!
alfredus

Betrachtungen vom 20.Februar

Ist das nicht schön ? Da wird selbst das versteinerte Herz weich und empfindet Hl. Liebe !
alfredus

Unser Staat sollte seine eigenen Bürger besser unterstützen

Der Staat soll seine Bürger nicht nur besser unterstützen , sondern gleichermaßen schützen. Was ist das für eine Freiheit, wenn der Bürger sich zu später Stunde nicht mehr aus dem Haus traut und die Polizei im Dauerstress unterwegs ist. Die Messerstecher sind überall anzutreffen und man hat immer ein ungutes Gefühl und ist verunsichert. Der Staat wird so in einem mehr und mehr zunehmenden Maße … Mehr
Roland Wolf
Laut allen verfügbaren Daten ist die Sicherheitslage in Deutschland weit besser als in fast allen Staaten. Wir haben ein Fünftel der Mordrate der USA, und auch heute fühlen sich mehr Menschen beim Verlassen des Hauses sicher als in den meisten anderen OECD Staaten.

www.oecdbetterlifeindex.org/de/topics/safety-de/

Wir haben eine Regierung die einige extrem dumme Entscheidungen getroffen hat. … Mehr
Waagerl
@Roland Wolf,

wenn Sie sich auf diese Medien verlassen sind Sie verlassen! Kennen Sie die Dunkelziffer der Mordraten? Was darf noch an die Öffentlichkeit gelangen und was nicht! Ich habe das Gefühl, das viele Atheisten besser informiert sind, als mancher Christ!

Und ganz ehrlich, es kommt auch immer darauf in welchem Gebiet Sie leben, ob Sie ein aufmerksamer Beobachter sind! Und ob Sie Fußgäng…
Mehr
Roland Wolf
Ich habe ganz bewusst keinen Medienbeitrag verlinkt sondern einen Link zur OECD. Diese Organisation, teilweise mit hoheitlichen Aufgaben, erstellt vereinheitlichte Statistiken für seine Mitgliedsstaaten. Die OECD hat einen ziemlich guten Ruf was ihre Daten angeht.

Sie können auch gern die Daten bei den jeweiligen Regierungsstellen abrufen, z.B.
www.bka.de/…/pks2017_node.ht…

Diese haben aber … Mehr
Tertius gaudens
@Roland Wolf - Wir haben eine Regierung die einige extrem dumme Entscheidungen getroffen hat........
*------------------------------------------------------------------------------------*
Das Schlimme daran ist nur, dass diese besagte Regierung bis heute und weiterhin unentwegt dumme Entscheidungen trifft.
Waagerl
@RolandWolf

Naklar, ich suche mir Daten bei den Regierungsstellen. Das fehlte noch!
Schauen Sie mal unter:

kopp-report.de/kriminalstatist…
Kopp Report
Roland Wolf
@Waagerl Ich sehe in dem Report nichts was der OECD wiederspricht. Der Report beginnt mit einem Zitat des Bundes der Kriminalbeamten der über die sog. Dunkelziffer spricht, also nicht registrierte Straftaten, sprich solche die nicht angezeigt werden. Zunächst einmal ist das gerade bei Mord extrem unwahrscheinlich, bei Fahrraddiebstahl schon deutlich wahrscheinlicher. Zum anderen ist dies keine … Mehr
Waagerl
@Roland Wolf,

dachte ich mir, dass Sie sich jetzt über den Kopp Verlag mockieren. Ich allerdings habe da schon sehr gute Bücher gekauft! Besonders in Richtung Politik und Gesundheit und wurde bisher nicht enttäuscht! Und wenn Sie sich schon über den Kopp Verlag aufregen, dann müssten Sie sich auch über andere Verlage, die in katholischer Hand waren/sind aufregen. Denn da wird auch fast alles …
Mehr
Roland Wolf
@Waagerl Nein, ich weiss nicht das die Bundesrepublik die Kriminalstatistik underdrückt. Welche Belege haben Sie denn dafür?

Ja auch der Weltbild-Verlag hat schon Müll vertrieben. Die OECD ist dafür weniger bekannt.
Waagerl
@Roland Wolf

Es gibt genug Links, Bücher, Medien welche ich lesen/hören durfte, bevor Zensursula zugeschlagen hat! Und es gibt noch so einige Foren, welche Kopien gespeichert haben und sie dann veröffentlichen. Und es gibt Augenzeugenberichte und eigene Lebenserfahrungen!

Wohnen Sie auch in einem Gebiet, wo mehrmals wöchentlich Tags wie Nachts Sanitäter- und Feuerwehrkolonnen ausrücken, …
Mehr
Roland Wolf
@Waagerl gefühlte Wahrheiten also, keine Belege. Als ehemaliger Sanitäter versichere ich Ihnen gern das die allermeisten Rettungseinsätze nichts mit Straftaten zu tun haben, desgleichen die Feuerwehr. Und ja, das geht Tags wie Nachts, Herzinfarkt, Bandscheibenvorfall und Verkehrsunfall kennen keine Stunde. Fun Fact: Die Feuerwehr rückt sehr viel häufiger aus seit die Tragen der Rettungswagen … Mehr
Waagerl
@Roland Wolf
Verstehen Sie es wie Sie wollen. Was zu sagen war habe ich bereits geschildert.

Jedenfalls gab es früher kaum derartige Auffälligkeiten. Seit einigen Jahren sind es Ereignisse, die unseren Alltag bestimmen. Mehr sage ich dazu nicht!
Hlodowech
In Hessen steigt die Zahl der Messerangriffe kontinuierlich.
Hessens Innenminister Peter Beuth will als Reaktion auf die gestiegene Zahl von Angriffen mit Messern, die aus der Kriminalstatistik hervorgehen, das Waffengesetz verschärfen lassen.

Laut Kriminalstatistik seien in den vergangenen Jahren Körperverletzungs- und Tötungsdelikte mit Messern in Hessen signifikant gestiegen, erläuterte der … Mehr
@alfredus Warum sollte ein Staat der seine jüngsten Bürger brutal abschlachten läßt und dafür bezahlt ältere Bürger schützen?
alfredus

Auch "der Rauch Satans"

Die Mahnungen der Gottesmutter wurden noch nie ernst genommen, sonst hätten sich unsere Hirten stärker gegen Abtreibung und gottlose Gesetze gewehrt. Und so kommt es dazu, dass sie sich nun mit sich selbst und nur mit sich selbst beschäftigen müssen !
alfredus

Auch "der Rauch Satans"

Gott sagt : Diese sündige Generation will ich zugrunde gehen lassen !
alfredus

Gloria Global am 18. Februar 2019

Ihr seid das Salz der Welt ! Wenn das Salz aber schal geworden ist, siehe Christentum durch seine Hirten, wird es weggeworfen und zertreten. Ihr aber sagt Jesus, lasst euer Licht leuchten und frei übersetzt : stellt es nicht dahin, wo es keiner sieht ! Also, so soll der Christ seinen Glauben auch nach außen leben und bekennen.
alfredus

Gloria Global am 21. Februar 2019

Freiheit braucht Regeln ! Freiheit ! Man kann über viele Themen und Thesen referieren, auch über Freiheit. Die größte Freiheit kommt von Gott. Wir sind keine Sklaven oder Gefangene. Gefangen sind wir oft in uns selber. Der große Gott hat die Menschen geschaffen, ihm zur Ehre und hat uns die große Freiheit geschenkt, ihn zu lieben oder ihn abzulehnen. Wohl dem Menschen der sich für Gott … Mehr
Ministrant1961
@alfredus, hervorragend auf den Punkt gebracht
@luzius12 Ich lese gerade die Kommentare und kann Ihnen nicht folgen. Wurde etwas gelöscht, auf das Sie sich beziehen?
alfredus

Ein archäologischer Fund wird alle Religionen erschüttern, v.a. aber diesen Papst u. den Vatikan …

Wenn Franziskus auf die vielen Fragen nicht antwortet, so wir ihm das nichts nützen, denn vor Gott wird er nicht mehr schweigen können ! Das Böse schleicht in der Welt herum und hat viele Helfer und Helfershelfer. Mit dem Schafpelz bekleidet, die Stimme mit Kreide weich gemacht, singen sie die Gläubigen in einen tiefen Schlaf ! Diese Mietlinge die nicht von Gottes Gnaden gesandt sind, sind so … Mehr
alfredus

Dieses Verhalten fördern die Linken

Links scheint der neue Trend zu sein. Auf diesen unsicheren Zug springen viele Bischöfe und besonders Franziskus auf. Die Menschen haben wieder nichts gelernt : links, rechts und nicht christlich, heißt die Parole. Die etablierten Parteien schauen durch ihr Unvermögen zu handeln in die Röhre !
alfredus

Bätzing: Zölibat wertvoll - aber besser freiwillig

Zur Zeit reitet man wieder auf dem Zölibat herum, um von den diabolischen, sexuellen und tierischen Missbräuchen abzulenken. Was redet Bischof Bätzing da ? Alle die Priester werden wollten, haben sich in der Vergangenheit, um des Himmelswillen, freiwillig für den Zölibat entschieden ! Da wurde niemand dazu gezwungen, denn der Zölibat gehört zum Priester wie das Amen in der Kirche. Nur durch ein … Mehr
Sunamis 46
Bei der führerscheinprüfung weiss auch jeder das er sich an die verkehrsregeln halten muss, und kann nicht sagen:
"Hätte ich gewusst das ich einen auto unfall baue
Hätte ich keinen führerschein
Gemacht"

Sie wussten alle das zur katholischen
Priesterweihe das zölibat gehört, bevor sie priester wurden
alfredus

Bätzing: Zölibat wertvoll - aber besser freiwillig

Eine Mondsichel, damit kann man sich höchstens am Hintern kratzen. Es ist auf keinen Fall ein christliches Zeichen, denn darauf verzichten unsere Zeitgeist-Bischöfe, so wie schon beim Gotteslob vorexerziert. Weil die Sichel ein Zeichen für den Islam ist, hätte ein vernünftiger Mensch davon Abstand nehmen müssen. Aber man will provozieren und anders sein, was ja Stolz bedeutet. Nein, unsere … Mehr
alfredus

Erzbistum Freiburg diskutiert radikalen Strukturwandel | DOMRADIO.DE

Die Bischöfe stehen heute mit dem Rücken an der Wand, optisch durch die NOM zu sehen. Dadurch dass diese Hirten seit dem Konzil nichts aber auch gar nichts für die Priester und Priesterausbildung getan haben, außer Priesterseminare zu schließen, ist es kein Wunder, wenn priesterlose Gemeinden entstehen. Das Hauptanliegen der Bischöfe war, die Stellung der Laien und Ausbildung der Gemeinderefere… Mehr
Gerhard 46
Die Bischöfe müssen sich nicht gegenüber der jeweiligen Bischofskonferenz, sondern alleine Gott gegenüber verantworten. Hoffentlich denken die Bischöfe darüber nach und es gibt bei ihnen eine wirkliche Umkehr zum Dreifaltigen Gott, dem sie spätestens beim persönlichen Gericht Rede und Antwort stehen müssen..
alfredus

Die Entehrung der Muttergottes im Aachener Dom

" An ihren Krawatten " werdet ihr sie erkennen : die Modernisten, die Kleingläubigen, die Kirchen-und Glaubenschänder ! Sowas wurde durch und nach dem Konzil geboren : " Afterkunst ", Abbau der Sakralität und sterile, schmucklose Kirchen. Da fühlt sich dieser haarlose Domprost v. Holtum mit Krawatte erhaben, von zeitgemäß und schönem zu sprechen, wobei der Glaube bewusst ausgegrenzt wird. Im … Mehr
alfredus

Gebet zum hl. Erzengel Michael am Mittwoch, den 20.02.2019

Hl. Erzengel Michael, schütze die deutsche Kirche und das deutsche Vaterland !