RupertvonSalzburg

Missverständnis

Schwierige Kontaktaufnahme
kyriake
Erika war Merkels Agentenname als sie noch im Auftrag der Stasi tätig war. K. als Nachname passt auch, ihr Mädchenname war Kasner.
Zweihundert
ist das auch ein Missverständnis?
View 9 more comments
Neue Ausgabe Juni 2020

Athanasiusbote – Nachrichten aus Kirche und Welt

Das Wunder von Guadalupe In Guadalupe, am Stadtrand von Mexiko City, ist die Gottesmutter am 9. Dezember 1531 einem armen 55-jährigen Indio mit …
athanasiusbote.de
Mk 16,16
Vergelt's Gott für den wertvollen Link!
RupertvonSalzburg
Wieder sehr empfehlenswert!

Schauspiel der Wellen

Kunstvolle Aufnahmen von Meereswellen Kann man herunterladen und als Power Point Präsentation öffnen, dann hört man auch die HintergrundmusikMore
Kunstvolle Aufnahmen von Meereswellen
Kann man herunterladen und als Power Point Präsentation öffnen, dann hört man auch die Hintergrundmusik
50 pages
Salzburger
Nüchtern&ehrlich müssen wir bedenken: Der heutige SportKult ist Teil des progressistischen TechnikWahnes (daß der Mensch mal werden wird, was er …More
Nüchtern&ehrlich müssen wir bedenken: Der heutige SportKult ist Teil des progressistischen TechnikWahnes (daß der Mensch mal werden wird, was er noch nicht ist): Religion als Sentimentalität, Sentimentalität als Liebe, Liebe als Sex, Sex als Sport, Sport als Religion...
Und besonders Surfen ist sehr "NewAge"-mäßig: AusLöschen des unerträglich gewordenen Ichleins durch AnPassen/EinTauchen in die - angebliche - Harmonie der Natur. KryptoKommunismus.
Umso erfreulicher, daß man auch darin dann GOTT erleben kann - "Die Schönheit wird die Welt retten"!
Sehr gelungen sind auch die jeweiligen Titel.
Rita 3
wunderschön, vielen Dank
View 9 more comments

Primiz von P. Markus Buchmaier

Österreicher
bin dabei

Der Mühlviertler Markus Buchmaier wird heute in Zaitzkofen zum Priester gweiht

RupertvonSalzburg
Sonia Chrisye
„Lest im Herzen Jesu seine Herzenswünsche,“ ist die Aufforderung des heutigen Festes. Ein wahres Wort. Danke für die gute Predigt. 💐✝️🌹✝️💐More
„Lest im Herzen Jesu seine Herzenswünsche,“ ist die Aufforderung des heutigen Festes.
Ein wahres Wort. Danke für die gute Predigt. 💐✝️🌹✝️💐
View one more comment

Predigt von Pfarrer Maximilian Pühringer zum Herz-Jesu-Fest

Predigt Herz-Jesu-Fest 2020 Perikopen: 1 Joh 4,7-16 Mt 11,25-30 Liebe Brüder und Schwestern im gemeinsamen Glauben! „Das wünsche ich mir von Herzen,“ hört man Kinder ihre Wünsche äußern. Nicht …

An meine Freunde

Schöne Blumen und Worte!
17 pages
Rita 3
einfach herrlich, vielen Dank und ihnen noch viel Freude bei der Fotografie
rose3
Danke Rupert sehr schön ,habe eine große Freude nicht nur wegen der Blumen.
View 35 more comments

Ist die Kirche in der Krise?

Aus der Reihe: Liebe zur Wahrheit, Teil 2
10 pages

Ist die Kirche in der Krise?

Aus der Reihe: Liebe zur Wahrheit Nr. 6, Teil 1
9 pages
alfredus
Es ist richtig, die Kirche Jesu Christi wird nicht untergehen ... ! Aber die vielen Ableger die sich von der katholischen Kirche abgespalten und …More
Es ist richtig, die Kirche Jesu Christi wird nicht untergehen ... ! Aber die vielen Ableger die sich von der katholischen Kirche abgespalten und damit die Einheit verlassen haben, werden untergehen. Dazu gehört in gewissen Sinne auch die Konzilskirche ! Nicht nur, dass sie die Tradition verraten hat, sondern seit fünfzig Jahren im Glauben immer flacher und unverbindlicher geworden ist. Ihre Repräsentanten bekunden öffentlich ihren schwachen und leeren Glauben, verbreiten Irrtümer und widersprechen einander ! Selbst in der höchsten Spitze der Kirche ist man dem Heidentum verfallen ! Deshalb wird und muss sie untergehen, nur dann kann die Kirche Jesu Christi im neuen Licht und mit neuen Gnaden erstrahlen ... !
a.t.m
Die Kirche Gottes unseres Herrn also die Eine, Heilige, Katholische und Apostolische Kirche Gottes unseres Herrn, kann sich nie in der Krise befinden…More
Die Kirche Gottes unseres Herrn also die Eine, Heilige, Katholische und Apostolische Kirche Gottes unseres Herrn, kann sich nie in der Krise befinden, weil eben diese von Gott dem Herrn selbst gegründet wurde und dieser immer in ihr sein wird, und Gott der Herr kann sich niemals in der Krise befinden. Maximal das Personal das in der Kirche wirkt kann sich in der Krise befinden, und das tut es leider Großteils seit den Unseligen VK II:
Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
View 3 more comments

Homilie am Hochfest des Leibes und Blutes Christi (Fronleichnam), Lesejahr A, 11.06.2020

Predigt zum Hochfest Fronleichnam
05:05
Eremitin
like
SvataHora
@der Logos - Danke für Ihren Beitrag aus dem GOFFINE! Das ist der wahre katholische Geist des Fronleichnamsfestes! Einmal las ich in einer Kinderkat…More
@der Logos - Danke für Ihren Beitrag aus dem GOFFINE! Das ist der wahre katholische Geist des Fronleichnamsfestes! Einmal las ich in einer Kinderkatechese irgendeiner "Pastoralassistentin", dass an Fronleichnam "heiliges Brot, das der Pfarrer vorher gesegnet hatte", durch die Straßen getragen werde. Ich fürchte, dass sie recht hatte: dass es nicht der Leib Christi war.
View 4 more comments

Homilie am Dreifaltigkeitssonntag (Lesejahr A, 07. Juni 2020)

Predigt zum Dreifaltigkeitssonntag!
06:41
RupertvonSalzburg
Hier ein weiterer Priester aus dieser Gemeinschaft: Vortrag über den hl. Josef
RupertvonSalzburg
Das ist Dr. Josef Spindlböck aus der Gemeinschaft vom Hl. Josef in Kleinhain, NÖ.www.pth-stpoelten.at/dr-theol-habil-…
View 9 more comments

PRO_VITA-2_2020

Sehr gute Stellungname zu Corona!
8 pages
Gutemine
Es gilt nach wie vor das Konkordat zwischen dem Heiligen Stuhl und der Republik Österreich aus dem Jahr 1934 samt Zusatzprotokoll : www.ris.bka.gv.…More
Es gilt nach wie vor das Konkordat zwischen dem Heiligen Stuhl und der Republik Österreich aus dem Jahr 1934 samt Zusatzprotokoll :
www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe
Darin heißt es u.a.:
Artikel I. § 1. Die Republik Österreich sichert und gewährleistet der heiligen römisch-katholischen Kirche in ihren verschiedenen Riten die freie Ausübung ihrer geistlichen Macht und die freie und öffentliche Ausübung des Kultus.
Artikel XVI. Für die in öffentlichen Spitälern, Heil-, Versorgungs- und dergleichen Anstalten sowie in Gefangenenhäusern, Strafanstalten, Arbeitshäusern, Anstalten für Erziehungsbedürftige und dergleichen Anstalten untergebrachten Personen wird, soweit nicht für die einzelne Anstalt im Einvernehmen mit dem zuständigen Diözesanordinarius eine eigene Anstaltsseelsorge eingerichtet ist, dem Ortsseelsorger und dem an seiner Stelle beauftragten Geistlichen das Recht des freien Zutrittes zu den Anstaltsinsassen behufs freier Ausübung seines geistlichen Amtes gewährleistet. […
More
M.RAPHAEL
Vielen Dank für das Einstellen, lieber @RupertvonSalzburg. Früher war unsere Welt katholisch. Die Lehre der Kirche war die Hintergrunderzählung …More
Vielen Dank für das Einstellen, lieber @RupertvonSalzburg. Früher war unsere Welt katholisch. Die Lehre der Kirche war die Hintergrunderzählung vor der wir unser Leben immer sozial verträglich gelebt haben. Die heutigen unzüchtigen Selbstvergötzer brauchen eine neue Hintergrunderzählung, die ihnen erlaubt, ihre Unzucht ohne schlechtes Gewissen zu betreiben. Dafür brauchen sie die vollständige Kontrolle über jedes und umfassenden Schutz vor jedem Todesrisiko. Sie können Corona nicht ertragen, weil es ihre Gottgleichheit in Frage stellt. Sie sind schuldig. Sie wissen es irgendwo. Deshalb soll der Novus Ordo Seclorum, die neue Weltordnung, ihre neue Sicherheit werden, die sie in ihrem Selbstvergötzungswahn bestätigt. Die Freimaurer sind die Konstrukteure. Erzbischof Vigano hat völlig Recht, wenn er deren umfassende Präsenz im Vatikan kritisiert. Natürlich weiß er, dass die luschige Streuselkuchen Volkskirche des Vat.2 (Kard. Woelki?) für die omnipräsente Vernichtung der katholischen …More
Quo vadis Ecclesia
kath.net

Liebe Kirche, Du behandelst Deine Gläubigen als wären sie Aussätzige

Suche Suchen Sie im kath.net Archiv in über 70000 Artikeln: Top-10 meist-kommentiert "Pfingstbotschaft" von Bätzing: Segnet Schwule! Kardinal Koch…
Rita 3
sehr gut geschrieben, so ist es, eine traurige Tatsache, man fühlt sich nicht mehr daheim
Sunamis 49
View 11 more comments

Pfingstrose

Auch heuer pünktlich aufgeblüht
Rita 3
Blumen, kleine Liebesgeschenke unseres großen Gottes
Waagerl
View 6 more comments

Predigt von Pfarrer Maximilian Pühringer zum Pfingstsonntag.

Predigt Pfingstsonntag, 31.5.2020 Perikopen: Apg 2,1-11 Joh 20,19-23 Liebe Brüder und Schwestern im gemeinsamen Glauben! Pfingsten wird seit alters her als Geburtstag der Kirche bezeichnet. Der …

Blumenwiese

Schön sind die Blumen, schöner sind die Menschen in der frischen Jugendzeit...
Theodorá-Máriá
Překrásné,úžasné Boží dílo pro naši potěchu. 😇
Solimões
ein Blumenteppich ist ein wahres Wunder. Wie sie wachsen, kann auch das gestörte Virus wieder verschwinden, wenn man an die Macht Gottes glaubt.
View 8 more comments

Liebe Frauenministerin! Es gibt kein verbrieftes Recht auf Abtreibung!

Es gibt kein verbrieftes Recht auf Abtreibung!
01:56
Ottaviani
eine Meinung in der Diskussion
Visionen von Pfarrer Franz Sales Handwercher
deutschland.world

Pfarrer Handwercher und das Erlöschen allen Gottesdienstes

Der Corona-Wahn hat bewirkt, dass die öffentliche Feier einer heilige Messe verboten worden ist. Das hat Pfarrer Franz Sales Handwercher am 7. …
Goldfisch
Der Vortrag von P.P.M.Sigl - > Frau aller Völker vom Samstag, war auch eine Wucht. Der VOrtrag, das ganze rundherum ... wunderschön und sehr ergreife…More
Der Vortrag von P.P.M.Sigl - > Frau aller Völker vom Samstag, war auch eine Wucht. Der VOrtrag, das ganze rundherum ... wunderschön und sehr ergreifend.
Sonia Chrisye
🙏🙏🙏 Es brechen schwere Zeiten an für die Christen. Gott schenke und Gnadem ihnen gewachsen zu sein durch den Beistand des Heiligen Geistes …More
🙏🙏🙏
Es brechen schwere Zeiten an für die Christen. Gott schenke und Gnadem ihnen gewachsen zu sein durch den Beistand des Heiligen Geistes Gottes, der unser Tröster ist. Danke für diesen Beitrag, lieber Rupert. Es ist beängstigend, aber wir stehen unter dem Schutz des teuren Blutes Christi, der bei uns bleibt bis an der Welt Ende.
View 12 more comments

Stop!

Dieses Plakat begrüßt die Kirchenbesucher am Eingang. Man kommt sich vor, als würde man einen sehr gefährlichen Ort betreten. Das "Stop" hätte man sich sparen können!
elisabethvonthüringen
ANGST---hört man aber nicht gern in KirchInnenkreisen! Gott ist lieb und gut und barmherzig und groß und mächtig und gütig...also warum eigentlich …More
ANGST---hört man aber nicht gern in KirchInnenkreisen! Gott ist lieb und gut und barmherzig und groß und mächtig und gütig...also warum eigentlich ANGST?? 🤔 😡 🥳 🥴
RupertvonSalzburg
Je kleiner der Glaube an Gott, desto größer die Angst vor dem Virus!
View 30 more comments

Dr. Peter Egger: Die Kirche – gescholten, kritisiert, verspottet

Vortrag von DDDr. Peter Egger
12:26