Bethlehem 2014
Bethlehem 2014

Wann sind wir auf diesen Weg abgebogen?

@Katja Metzger Meinen Sie mit "wir" die Frauen? Sie sind doch eine, oder?
Bethlehem 2014

Summorum Pontificum.de

@Oenipontanus Nein - da liegen Sie mal wieder völlig falsch: das ist vollkommen unpraktisch!
Leider kann auch ich nicht alles, was ich vor 30 Jahren oder noch länger mal gelesen haben, zitierfähig abrufen. Ich denke aber, das ist menschlich. Alles andere wäre unmenschlich. Bin halt schon durchaus älteren Datums.
Bethlehem 2014

Hirte – Tagelöhner und Wolf Am heutigen Sonntag hören wir im Evangelium sowohl von Jesus, dem Guten …

Die "ewiggestrigen" Tradis hatten den Gut-Hirt-Sonntag schon vor einer Woche...
Bethlehem 2014

Morgen beginnt das Pessachfest

... das muß dann aber männlich und beschnitten sein! 🤪
Bethlehem 2014

Summorum Pontificum.de

@Erich Christian Fastenmeier Finde ich jetzt natürlich nicht! Bin unterwegs und habe weder seine Dogmatik, noch seine anderen Bücher griffbereit: liegen gut eingemottet in meiner Vorratskammer.
Ich erinnere mich allerdings, daß er einmal "gesagt" (geschrieben) hat, die Unfehlbarkeit des Papstes werde die "Häresie" des 20. Jh. werden. - Das war mir einleuchtend genung!
Ich glaube, Dörmann hat zu …More
@Erich Christian Fastenmeier Finde ich jetzt natürlich nicht! Bin unterwegs und habe weder seine Dogmatik, noch seine anderen Bücher griffbereit: liegen gut eingemottet in meiner Vorratskammer.
Ich erinnere mich allerdings, daß er einmal "gesagt" (geschrieben) hat, die Unfehlbarkeit des Papstes werde die "Häresie" des 20. Jh. werden. - Das war mir einleuchtend genung!
Ich glaube, Dörmann hat zu diesem Thema noch einiges in seiner Trilogie geschrieben.
Bethlehem 2014

Summorum Pontificum.de

@Erich Christian Fastenmeier Es sind aber nicht alle fehlbaren Äußerungen des Papstes verbindlich! - Diese Unterscheidung machte schließlich schon der Gründer der FSSPX. Sie ist allerdings auch nicht von ihm erfunden. Jeder, der Scheeben kennt, weiß auch, wie man katholischerseits über das Dogma von 1870 gedacht hat. Wer etwas anderes behauptet, sollte sich vielleicht einfach mal kundig machen …More
@Erich Christian Fastenmeier Es sind aber nicht alle fehlbaren Äußerungen des Papstes verbindlich! - Diese Unterscheidung machte schließlich schon der Gründer der FSSPX. Sie ist allerdings auch nicht von ihm erfunden. Jeder, der Scheeben kennt, weiß auch, wie man katholischerseits über das Dogma von 1870 gedacht hat. Wer etwas anderes behauptet, sollte sich vielleicht einfach mal kundig machen, bevor er anderen falsche Thesen unterschiebt.
Bethlehem 2014

Summorum Pontificum.de

@Oenipontanus Was nützte dem Papst das Universalprimat, wenn dieses nicht unfehlbar definiert wäre? - Ergo..!
Bethlehem 2014

Theologe: Papst Franziskus ist Seelsorger und kein großer Reformer

Wer von ihm enttäuscht ist, hat sich vorher über ihn getäuscht.
Bethlehem 2014

Summorum Pontificum.de

@Oenipontanus Na, da bin ich aber froh, daß wenigstens Sie Primat und Unfehlbarkeit in sich vereinen...
Bethlehem 2014

Summorum Pontificum.de

@Oenipontanus ... und der Nachfolger hat es schon wieder ganz anders betrachtet? Da sehen Sie doch die Halbwertzeit der so verstandene Unfehlbarkeit - so es sie denn je gegeben haben soll!
Bethlehem 2014

Aus dem Heiligtum des Erzengels Michael in Italien. Ein sehr seltenes Ereignis! Das Schwert des heiligen …

Dann hoffen wir, daß die "Pest des Laizismus" (Zitat Kardinal von Galen) ebenso beendet werde, wie die medizinische Pest damals!
Bethlehem 2014

Summorum Pontificum.de

Jeder, der den "Katholizismus" des 19. Jh. kennt, weiß auch, daß es die Meinung gab, der Papst wäre quasi in allen Dingen unfehlbar, nicht nur Dogma und Moal - und nicht nur, wenn er definitiv spricht, sondern in allen Dekreten, Enzykliken usw.
Bethlehem 2014

Strickland: Franziskus' Vatikan vernichtet den Glauben

@Mir vsjem Den wahren Glauben finden Sie nur in der wahren Kirche. Solange es die (auf Erden) gibt, gibt es auch den wahren Glauben. Da es Kirche bis zum Ende der Zeiten geben wird, wird auch die katholische Wahrheit bestehen, selbst, wenn der Glaube in Schauen übergegangen sein wird. Dadurch aber wird der Glaube nicht "zerstört", sondern gehoben, erfüllt - wie immer Sie wollen...
Bethlehem 2014

Strickland: Franziskus' Vatikan vernichtet den Glauben

@Mir vsjem Natürlich nicht: das kann nicht einmal Satan: "Die Pforten der Hölle werden sie (= die Kirche) nicht überwältigen!" Mt. 16, 18
Sogar ein "falscher" Papst könnte das nicht!
Bethlehem 2014

Strickland: Franziskus' Vatikan vernichtet den Glauben

Beten wir für ihn! - Vielleicht will er ja eines Tages auch neben Erzbischof Lefebvre begraben werden...
Bethlehem 2014

Deutscher Bischof: Die kirchliche Lehre hat Menschen, die homosexuelle Sünden begehen, 'Unrecht' getan

@Christine Juhre Was soll ich denn besser wissen? - Ich hab doch nur ganz bescheiden meine Erwartung ausgedrückt!?! - Was bitteschön ist denn daran unrecht?
Bethlehem 2014

Deutscher Bischof: Die kirchliche Lehre hat Menschen, die homosexuelle Sünden begehen, 'Unrecht' getan

Ich warte immer noch auf die Überschrift:
"Die 'konziliare' Lehre hat Menschen, die katholisch sind, Unrecht getan!"