Die Islamisierung Deutschlands

1) Fanale der Islamisierung: Hamburg-Horn und Eschweiler. Die evangelisch-lutherische Kapernaum-Kirche im Hamburger Stadtteil Horn wurde im Jahre 1961 fertiggestellt und eingeweiht, ein markanter roter …More
1) Fanale der Islamisierung: Hamburg-Horn und Eschweiler. Die evangelisch-lutherische Kapernaum-Kirche im Hamburger Stadtteil Horn wurde im Jahre 1961 fertiggestellt und eingeweiht, ein markanter roter Ziegelsteinbau mit einem schlanken Kirchturm und einem weithin sichtbaren Kreuz auf der Spitze. Seit 2002 ist die Kirche jedoch stillgelegt und entwidmet, eine unter bereits vielen entwidmeten Kirchen in Deutschland. Die finanzielle Last war für die Gemeinde nicht mehr tragbar, eine Folge des massiven Mitgliederverlustes um die Jahrtausendwende. Ein Hamburger Unternehmer erwarb zunächst das Gebäude, um es in eine Kindertagesstätte umzubauen. Die Umbau- und aufgelaufenen Sanierungskosten über etwa 1 Million Euro überschritten jedoch den finanziellen Rahmen des Investors, zudem ist die Außenfassade des Gebäudes denkmalgeschützt, kann also nicht nach eigenen Vorstellungen frei umgestaltet werden.
(Essay von Eberhard Kleina, Lübbecke im März 2013)
Vor einigen Wochen nun der Paukenschlag. Es …More
Paul M.
Der Islam ist Deutschlands und Europas größtes Problem!
Coelestin V
Genau das ist doch die Katastrophe....ich habe in Jordanien gelebt...aber Europa will noch immer nicht akzeptieren, dass der ISLAM die Hure Babylons ist....
Paul M.
Viele atheistische (und auch schwule) Politiker in
Deutschland buckeln vor dem Islam....
Dabei sind diese Personengruppen in islamischen Ländern
als Erste "dran"!More
Viele atheistische (und auch schwule) Politiker in
Deutschland buckeln vor dem Islam....

Dabei sind diese Personengruppen in islamischen Ländern
als Erste "dran"!
Coelestin V
St€inbrück buckelt mal wieder vor dem Islam und will getrennten Sportunterricht einführen.....
Heftige Kritik an Steinbrück-Äußerungen zum getrennten Sportunterricht
6. April 2013 8:05
Berlin – Mit seinen Äußerungen zum getrennten Sportunterricht für Mädchen und Jungen ist SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück auf scharfe Kritik in seiner Partei gestoßen. Der Bürgermeister des Berliner Bezirks …More
St€inbrück buckelt mal wieder vor dem Islam und will getrennten Sportunterricht einführen.....

Heftige Kritik an Steinbrück-Äußerungen zum getrennten Sportunterricht
6. April 2013 8:05

Berlin – Mit seinen Äußerungen zum getrennten Sportunterricht für Mädchen und Jungen ist SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück auf scharfe Kritik in seiner Partei gestoßen. Der Bürgermeister des Berliner Bezirks Neukölln, Heinz Buschkowsky, sagte dazu im Nachrichtenmagazin “Focus”: “Das ist nicht Stand der SPD.” Steinbrücks Begründung, man nehme Rücksicht auf religiöse Gefühle sei “ein sehr gefährlicher Weg”.
Ein solches Vorgehen liege weder im Interesse der jungen Menschen, noch diene es der Integration. “Ich halte das für eine sehr unglückliche Äußerung Steinbrücks”, so Buschkowsky, der in seinem Bezirk täglich mit Integrationsfragen befasst ist. Auf Distanz geht auch der potentielle Koalitionspartner. Der migrationspolitische Sprecher der Grünen-Bundestagsfraktion, Memet Kilic, sagte “Focus”: “Unsere Verfassung gebietet als Erziehungsstil die Integration. Das würde mit getrenntem Sportunterricht total verfehlt.” Laut Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) zeigen “die Äußerungen von Steinbrück, dass er von Integrationspolitik keine Ahnung hat”. Jungen und Mädchen wüchsen in Deutschland gemeinsam, gleichgeachtet und gleichberechtigt miteinander auf. “Bei aller Toleranz gegenüber dem Islam dürfen wir nicht die Gleichberechtigung von Mann und Frau in Frage stellen”, so Herrmann zu “Focus”. Kanzlerkandidat Steinbrück verteidigte bei einem Besuch in Paris seine Äußerung zum getrennten Sportunterricht: “Von dem, was ich gesagt habe, habe ich nichts zurückzunehmen. Viele muslimische Eltern lösen ihr Problem mit dem Sportunterricht so, dass sie ihre Kinder einfach krank melden. Das kann nicht die Lösung sein”, so Steinbrück zu “Focus”. Die stellvertretende SPD-Vorsitzende Aydan Özoguz unterstützt Steinbrück. Er habe nur ein Urteil des Bundesverwaltungsgerichts wiedergegeben. “Wie man daraus einen Skandal konstruieren kann, ist mir unverständlich”, erklärte Özoguz in “Focus”.

Weiterlesen: www.wirtschaft.com/20130406-heftig…
Zet.
Bibiana,
unser Volk und Land ist von Gott verlassen und sich selbst überlassen, weil es Ihn verstoßen hat, besonders durch den anhaltenden Babycaust.
Deutschland hat das verdient und Schlimmeres, was noch kommt.
Aber Gott wird uns einzelne Christen schützen, wenn wir Ihm die Treue halten. 😎
Coelestin V
Ich meinte auch nicht, dass wir (oder sonst wer) den Islam verdient hat, sondern, dass wir es verdient haben, dass Gott uns dieser schweren und schmerzhaften Prüfung unterzieht und erstmal nicht helfend wirkt...
Bibiana
Als "Heimsuchung" sehe ich diese Entwicklung auch, aber ob wir das nun "verdient" haben... Kein Mensch hat den Islam verdient, nicht einmal die Moslems selber.
Kann schon sein, dass der Herrgott sich für eine Weile von uns abwendet, eben seine schützende Hand nicht über uns hält.
In unseren Demokratien (ebenso wie in den Diktaturen) und auch so ganz allgemein im täglichen Leben soll doch heute …More
Als "Heimsuchung" sehe ich diese Entwicklung auch, aber ob wir das nun "verdient" haben... Kein Mensch hat den Islam verdient, nicht einmal die Moslems selber.

Kann schon sein, dass der Herrgott sich für eine Weile von uns abwendet, eben seine schützende Hand nicht über uns hält.

In unseren Demokratien (ebenso wie in den Diktaturen) und auch so ganz allgemein im täglichen Leben soll doch heute alles und jedes ohne Ihn vonstatten gehen.
Ein Kind muss auch zumeist die Mutter rufen und wenn wir alles ohne Gott machen wollen, Ihn nicht mehr anrufen und das mitunter auch die Geistlichkeit versäumt? Dann überlässt ER uns auch hin und wieder uns selbst. Denn IHN muss man bitten, immerzu. Wie es auch in einem Kirchenlied heisst , "... da hilft kein Klagen, alles muss erbeten sein".
Coelestin V
@sieghild Das ist sehr gut möglich. Im Prinzip haben wir es wegen unserer Treulosigkeit Gott gegenüber auch gar nicht anders verdient!
sieghild
Ich sehe es als Heimsuchung...der Herr läßt dieses Gericht über die ganze dekadente westliche Welt kommen. Wären unsere Politiker und die Politiker der EU fromme Christen, niemals wäre es zum Ausverkauf unserer geliebten Heimat, unserer Kultur und unserer christlichen Tugenden gekommen. Es ist gleichgültig wohin man sieht und was man sieht, es ist ein geistlicher Krieg, der da geführt wird: gegen …More
Ich sehe es als Heimsuchung...der Herr läßt dieses Gericht über die ganze dekadente westliche Welt kommen. Wären unsere Politiker und die Politiker der EU fromme Christen, niemals wäre es zum Ausverkauf unserer geliebten Heimat, unserer Kultur und unserer christlichen Tugenden gekommen. Es ist gleichgültig wohin man sieht und was man sieht, es ist ein geistlicher Krieg, der da geführt wird: gegen Jesus Christus!
Gelobt sei Jesus Christus in alle Ewigkeit!!!

Wenn ihr genau hinschaut, dann seht ihr es - alles Üble in der Welt ist gegen die christliche Lehre, gegen die 10 Gebote und das Heilige Evangelium gerichtet! Eine Kultur des Todes, dazu gehört auch der satanische Islam.
Tina 13
Herr erbarme Dich.
Latina
einfach nur 🤦
Paul M.
Deutschland schafft sich ab....! 🤒
Bibiana
Lucia von Fatima sagte, dass es kein Problem gäbe, das mit dem Rosenkranz nicht gelöst werden könnte.
🙏More
Lucia von Fatima sagte, dass es kein Problem gäbe, das mit dem Rosenkranz nicht gelöst werden könnte.

🙏
Galahad
Oh Königin des hl. Rosenkranzes bitte für uns. Amen. 🙏 🙏 🙏
Coelestin V
Einfach nur schockierend!!!!