Clicks2.6K

"Ein Tag ohne Abtreibung würde genügen, und Gott würde der Welt Frieden schenken bis ans Ende der Tage.“

Tina 13
3014
"Ein Tag ohne Abtreibung würde genügen, und Gott würde der Welt Frieden schenken bis ans Ende der Tage.“ Heiliger Pater Pio von Pietrelcina (1887-1968), Antwort auf eine Frage von Prof. Francesco …More
"Ein Tag ohne Abtreibung würde genügen, und Gott würde der Welt Frieden schenken bis ans Ende der Tage.“

Heiliger Pater Pio von Pietrelcina (1887-1968), Antwort auf eine Frage von Prof. Francesco Lotti zur Abtreibung.

Abtreibung (Album)

Gebet zum Schutz des ungeborenen Lebens

***Tagebuch eines ungeborenen Babys***
Sünder 11 shares this.
ABTREIBUNG =MORD =SATAN =HÖLLE. AMEN
Tina 13
„Im Jahr 2018 wurden weltweit 42 Millionen Kinder im Mutterleib getötet. Und zwar meist in den Ländern mit Geburtendefizit.“

Wann hört das endlich auf
Gestas likes this.
Laach and 2 more users like this.
Laach likes this.
heidrichberlin likes this.
Caruso likes this.
Wer in die Hölle kommt, darüber hat wohl Gott zu richten und zu entscheiden. Vielleicht ist es gerade Dein Gebet, welches in der Stunde des Todes, im Augenblick der letzten Entscheidung, die Gnade der Bekehrung wirksam werden lässt. Ich will das für alle Menschen hoffen. Wir sind alle Seine Kinder. ER will alle bei sich haben.
@Godisgoodallthetime Da haben Sie vollkommen Recht. Aber glauben sie ja nicht, dass in der Stunde des Todes sich die meisten Sünder bekehren werden. Die meisten werden in die Hölle fahren, da sie sich nicht bekehren. Trozdem müssen wir für die Sünder beten, dass sie umkehren.
Ich weiss es nicht! Gern betrachte ich die Kreuzigung Jesu, und den rechten und linken Schächer neben sich. "Heute noch.....wirst du mit mir im Paradies sein", sagt Jesu zu dem einen schweren Verbrecher. Gott ist groß. Er kennt die Herzen, Er kennt die Reue, Er kennt die Wege, die einem Menschen schlecht werden lassen. Er allein weiss alles.
Ja, da bin ich bei Ihnen, WIR müssen beten!!!!!
Adelita likes this.
@Godisgoodallthetime Bedenken Sie, selbst in Anwesenheit von Jesus Christus haben sich nur 50% der Sünder bekehrt. Darum müssen wir immer für die Sünder beten. Wir müssen aber auch die Sünden benennen, denn nur so kann man seine Sünden einsehen und umkehren. Niemals dürfen wir die Sünden schönreden, denn dies ist es was Satan will. Der Teufel verkauft uns die größen Sünden im Mantel des Guten, …More
@Godisgoodallthetime Bedenken Sie, selbst in Anwesenheit von Jesus Christus haben sich nur 50% der Sünder bekehrt. Darum müssen wir immer für die Sünder beten. Wir müssen aber auch die Sünden benennen, denn nur so kann man seine Sünden einsehen und umkehren. Niemals dürfen wir die Sünden schönreden, denn dies ist es was Satan will. Der Teufel verkauft uns die größen Sünden im Mantel des Guten, z.B. die Homo"ehe", Abtreibungsmorde, etc.
Adelita and one more user like this.
Adelita likes this.
Tina 13 likes this.
Tina 13
Adelita and 2 more users like this.
Adelita likes this.
Gestas likes this.
diana 1 likes this.
Tina 13
„Im „Buch des Lebens“ habe ich nämlich auch sehen können, wie das Leben entsteht. Ich sah wie unsere Seele sich in dem Moment bildet, in dem eine Samenzelle auf die Eizelle trifft. Da springt ein wunderschöner Funke über, der ein Licht ausstrahlt, das im Sonnenlicht von GOTT VATER seinen Ursprung hat. Und der Bauch einer werdenden Mutter erleuchtet sich mit den Strahlen dieser neuen Seele in …More
„Im „Buch des Lebens“ habe ich nämlich auch sehen können, wie das Leben entsteht. Ich sah wie unsere Seele sich in dem Moment bildet, in dem eine Samenzelle auf die Eizelle trifft. Da springt ein wunderschöner Funke über, der ein Licht ausstrahlt, das im Sonnenlicht von GOTT VATER seinen Ursprung hat. Und der Bauch einer werdenden Mutter erleuchtet sich mit den Strahlen dieser neuen Seele in dem Moment, wo ihre Eizelle befruchtet wurde. Und wenn es dann zur Abtreibung kommt, dann schreit und stöhnt diese Seele vor lauter Schmerz, auch wenn sich noch keine Augen und keine Gliedmaßen gebildet haben. Und die ganze Gemeinschaft der Heiligen, die ganze jenseitige Welt nimmt diese Schreie und dieses Stöhnen wahr, wenn eine neue, unter Mithilfe GOTTES geschaffene Seele ermordet wird. Das gesamte Himmelsgewölbe zuckt unter diesem Schrei zusammen und man hört ihn vom einen Ende zum anderen, laut und deutlich wie ein Echo im Gebirge. In der Hölle hört man auch laute Schreie, aber dort sind es Jubelschreie, die alle Dämonen zur Feier des Tages ausstoßen und dazu eine Freudentanz aufführen.

Und unmittelbar danach öffnen sich in der Hölle einige Siegel und es kommen scheußliche Gespenster hervor, welche auf die Erde losgelassen werden, um von neuem die ganze Menschheit zu versuchen und auf Irrwege zu verführen.
Und die Folge davon ist, dass die Menschen immer mehr vom Satan versklavt werden, immer mehr der Lust und dem Genuss verfallen, immer neue Sucht-Abhängigkeiten aufkommen, und alle diese schlimmen und grauslichen Verbrechen und Bosheiten passieren, die wir täglich in den Nachrichten hören und sehen, und von denen wir jedes Mal glauben, dass es nicht mehr schlimmer kommen kann, um am nächsten Tag durch neue Verbrechen darauf gestoßen zu werden, dass doch noch eine Steigerung möglich war.„

(Auszug, aus dem Zeugnis, Gloria Polo)
Adelita and 2 more users like this.
Adelita likes this.
Gestas likes this.
diana 1 likes this.
One more comment from Tina 13
Tina 13
„Ich stand an der Pforte des Himmels und der Hölle
(Zeugnis von Frau Dr. Gloria Polo)

*Du sollst nicht töten – Die Abtreibung*

Als wir im meinem „Buch des Lebens“ zum 5. Gebot GOTTES – „Du sollst nicht töten“ – kamen, dachte ich mir: Endlich, da habe ich mir nichts vorzuwerfen, denn ich habe niemanden getötet und keinen Menschen umgebracht. Und zu meinem großen Schreck belehrte mich der …More
„Ich stand an der Pforte des Himmels und der Hölle
(Zeugnis von Frau Dr. Gloria Polo)

*Du sollst nicht töten – Die Abtreibung*

Als wir im meinem „Buch des Lebens“ zum 5. Gebot GOTTES – „Du sollst nicht töten“ – kamen, dachte ich mir: Endlich, da habe ich mir nichts vorzuwerfen, denn ich habe niemanden getötet und keinen Menschen umgebracht. Und zu meinem großen Schreck belehrte mich der HERRGOTT eines ganz anderen. ER zeigte mir mit aller Deutlichkeit, dass ich eine erschreckend grausame Mörderin war. Und die Morde, in die ich verwickelt war, gehörten außerdem zu der Klasse von Tötungsverbrechen, die in den Augen des HERRN zu den abscheulichsten ihrer Art zählten, nämlich die Abtreibungen von „Ungeborenen Kindern“.

Passen Sie nun gut auf! Die Macht und der Einfluss, den ich mir durch mein GELD errungen hatte, haben mich dazu verführt und dazu gebracht, nicht nur eine, sondern einige - um nicht zu sagen viele - Abtreibungen zu finanzieren. Mein Geld hat diese Abtreibungen erst möglich gemacht. Denn ich hatte ja immer gesagt: „Die Frau hat das Recht, sich auszusuchen, wann sie schwanger bleiben will und wann nicht. Ihr Bauch gehört nur ihr selbst!“

Und schaut nun her! In meinem „Buch des Lebens“ stand es schwarz auf weiß, - und es war ein großer Schmerz für mich, das hier zu sehen und endlich auch zu begreifen, in welche abscheulichen Verbrechen ich durch mein Geld mich selbst verwickelt hatte. Es stand aber unlöschbar eingeschrieben in meinem „Buch des Lebens“. Ein Mädchen, das gerade mal 14 Jahre alt war, habe ich dazu gebracht abzutreiben. Ich war ihre Lehrmeisterin. Wenn einer das Gift in sich hat, dann bleibt nichts gesund in seiner Umgebung. Alle, die so einem Menschen nahe kommen, werden negativ beeinflusst, kommen mit diesem Gift in Kontakt und werden dann auch selbst vergiftet und giftig. Weitere noch ganz junge Mädchen, drei meiner Nichten und die Verlobte von einem meiner Neffen haben abgetrieben. Sie haben sie ohne Weiteres zu mir gehen lassen, denn ich war ja die mit dem großen Geld, die alles regeln konnte – und so „gütig“ war. Ich war die gute Tante, die immer alle eingeladen hat; die gute Tante, die ihnen von den Neuigkeiten aus der Mode-Welt erzählt hat, und die ihnen die neueste Mode auch vorgeführt und oft auch gekauft hat. Ich war diejenige, die diesen jungen Geschöpfen beibrachte, wie sie sich attraktiver machen, wie sie in die Gesellschaft des „Glamour“ einsteigen und wie sie ihren jungen Körper möglichst sexy und aufreizend vor den anderen herzeigen können.

Und stellt Euch vor! Meine Schwester hat mir Ihre Kinder in vollem Vertrauen geschickt und überlassen. Und wie habe ich sie verdorben und prostituiert. Ja, ich habe diese jungen Dinger, noch halbe Kinder, der Prostitution zugeführt. Und das war ein weiteres himmelschreiendes Verbrechen und eine schreckliche Sünde, die in der Rangliste der abscheulichsten Vergehen vor dem HERRN gleich die Stelle nach der Abtreibung einnimmt.„
Maria Katharina and one more user like this.
Maria Katharina likes this.
diana 1 likes this.
Adelita likes this.
Angela Merkel ist verantwortlich für die Masssenabtreibungen in Deutschland! Sie wird in der Hölle ewig Zeit haben darüber nachzudenken und für die Sünden zu büßen. Aber auch alle anderen Bundestagsabgeordneten werden in der Hölle schmoren bis in alle Ewigkeit, denn sie sind Handlanger des Todes und tun nichts gegen dieses rechtswidrige Morden, obwohl sie die Möglichkeit dazu hätten!!!
Nicky41
Nicht nur Angela Merkel ist dafür verantwortlich. Statistiken zufolge ist die Zahl der Abtreibungen in der Amtszeit von Frau Merkel zurück gegangen. 1996 waren es deutlich mehr als in den Jahren ab 2005.
@Nicky41 Trau keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast. z.B. Wie viele Kinder wurden 1996 mittels Abtreibungspille ermordet? Sind diese in der offiziellen Statistik berücksichtigt? Wie viele geburtsfähige Frauen gab es 1996/2017? Wie wurden die muslimischen Frauen in der Statistik berücksichtigt, die seit 1996 stark zugenommen haben und einen wahren Geburtenjihad betreiben. Angela …More
@Nicky41 Trau keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast. z.B. Wie viele Kinder wurden 1996 mittels Abtreibungspille ermordet? Sind diese in der offiziellen Statistik berücksichtigt? Wie viele geburtsfähige Frauen gab es 1996/2017? Wie wurden die muslimischen Frauen in der Statistik berücksichtigt, die seit 1996 stark zugenommen haben und einen wahren Geburtenjihad betreiben. Angela Merkel ist die Verantwortliche für das Kindermassaker in Deutschland, da beißt die Maus keinen Faden ab.
Nicky41
Worauf bezieht sich denn dann ihre Aussage?
@Nicky41 Ich verstehe Ihre Frage nicht.
Nicky41
Wenn sie eine so einfache Frage nicht verstehen, dann erübrigt sich alles weitere.
@Nicky41 Welche Aussage meinen Sie denn?
Maximus Confessor likes this.
Blut fließt auf deutschen Straßen - wer Kinder ermordet wird auf ewig in die Hölle kommen, ohne Möglichkeit der Rettung!!!
Tina 13 likes this.
Severin
Blödsinn, natürlich kann bei echter Reue und Vorsatz jeder Todsünder durch eine ehrliche Beichte gerettet werden. Das ist ein zentraler Glaubensbestandteil userer Kirche.
Adelita likes this.
@Severin Kein Blödsinn!!! Ich zeige nur die Strafe auf die man bekommt, wenn man nicht bereut, umkehrt, beichtet und Buße tut. Wo sind die reuigen Abtreibungsmörder und Handlanger des Todes in Deutschland? Ich sehe keine - aber hoffentlich kehren viele um.
Tina 13
Mögen die Menschen endlich aufwachen und umkehren!
Adelita and one more user like this.
Adelita likes this.
Gestas likes this.
Bibiana
Warum wird diese Antwort eines Heiligen zur Abtreibung noch immer nicht beachtet ?
Auch kein Priester predigt darüber!
Tina 13 likes this.
Tina 13
Tja. Bei Klein Menschlein sitzt das Ego auf dem Thron. Und es zeichnet sich damit aus, nicht zu hören.

So wie Jonas ein Zeichen für Ninive war, haben wir auch heute Boten des Himmels, die uns immer wieder ermahnen umzukehren! Nur hören wir halt leider nicht.

Klein Menschlein huldigt seinem Ego und will alles immer nur selbst bestimmen. Aber so lebt es gegen die Wahrheit und gegen den Schöpferge…More
Tja. Bei Klein Menschlein sitzt das Ego auf dem Thron. Und es zeichnet sich damit aus, nicht zu hören.

So wie Jonas ein Zeichen für Ninive war, haben wir auch heute Boten des Himmels, die uns immer wieder ermahnen umzukehren! Nur hören wir halt leider nicht.

Klein Menschlein huldigt seinem Ego und will alles immer nur selbst bestimmen. Aber so lebt es gegen die Wahrheit und gegen den Schöpfergeist.
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
diana 1 likes this.
Gestas likes this.
Adelita and one more user like this.
Adelita likes this.
Carlus likes this.
Tina 13
Adelita and 2 more users like this.
Adelita likes this.
diana 1 likes this.
Gestas likes this.
Feanor
Und dann liest man im Netz, daß in mehreren russischen Bundesländern ein Kindstötungsmoratorium stattfindet, dann sieht man, wie das russische Heer Prozessionen veranstaltet, die Schalt- und Kommandozentralen mit Ikonen ausgestattet sind, U-Boote beim Stapellauf von Priestern gesegnet werden oder wie die Nordmeerflotte bei/in Kola statt eines Leuchtturms eine riesige Statue des hl Nikolaus zum …More
Und dann liest man im Netz, daß in mehreren russischen Bundesländern ein Kindstötungsmoratorium stattfindet, dann sieht man, wie das russische Heer Prozessionen veranstaltet, die Schalt- und Kommandozentralen mit Ikonen ausgestattet sind, U-Boote beim Stapellauf von Priestern gesegnet werden oder wie die Nordmeerflotte bei/in Kola statt eines Leuchtturms eine riesige Statue des hl Nikolaus zum Heimleuchten bekommt ...

und es fallen einem die lächerlichen Schwangerenpanzer, die Gendersexerziehung ab dem Kindergartenalter, die Buntehen für alle, die rezeptfreie Abtreibungspille usw,usw,usw im wertewesten ein und man ahnt, wen Gottes Zorn zuvörderst heimsuchen wird und wen eher nicht,
diana 1 and one more user like this.
diana 1 likes this.
Tina 13 likes this.
diana 1
"Ein Tag ohne Abtreibung würde genügen, und Gott würde der Welt Frieden schenken bis ans Ende der Tage.“

Heiliger Pater Pio von Pietrelcina (1887-1968), Antwort auf eine Frage von Prof. Francesco Lotti zur Abtreibung."
Bibiana and 3 more users like this.
Bibiana likes this.
Adelita likes this.
Gestas likes this.
Tina 13 likes this.
diana 1 likes this.
Tina 13
Gestas likes this.
Bibiana and one more user like this.
Bibiana likes this.
Rita 3 likes this.
Rita 3
Heiliger Pater Pio, bitte du für uns um Erbarmen und um Einsicht. Komm uns zu Hilfe.
Godisgoodallthetime and 4 more users like this.
Godisgoodallthetime likes this.
Adelita likes this.
Tina 13 likes this.
Bibiana likes this.
Gestas likes this.
Rita 3
Ach wäre das doch endlich möglich. Wie kann eine Mutter ihr eigenes Kind im eigenen Leib töten lassen? oder wie kann ein Mann von seiner Frau, die ja die Mit-Sterbende dabei ist, verlangen, das eigene Kind auf die Schlachtbank zu führen? Ich werde es nie begreifen können. Haltet ein!!!
Gottes Gericht wird uns einmal grausam treffen.
Auch wer schweigt und nichts dagegen unternimmt, ist mitschuldig…More
Ach wäre das doch endlich möglich. Wie kann eine Mutter ihr eigenes Kind im eigenen Leib töten lassen? oder wie kann ein Mann von seiner Frau, die ja die Mit-Sterbende dabei ist, verlangen, das eigene Kind auf die Schlachtbank zu führen? Ich werde es nie begreifen können. Haltet ein!!!
Gottes Gericht wird uns einmal grausam treffen.
Auch wer schweigt und nichts dagegen unternimmt, ist mitschuldig!!
Adelita and 2 more users like this.
Adelita likes this.
Tina 13 likes this.
Gestas likes this.
Gestas
@Tradition und Kontinuität
Es könnte aber laut @NAViCULUM ein Gottsuchender sein!
@Gestas
Walten Sie Ihres Amtes!
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Rest Armee likes this.
Tina 13
Adelita and 2 more users like this.
Adelita likes this.
Gestas likes this.
Rest Armee likes this.
Vered Lavan likes this.