Clicks3.5K
de.news
13

Sarah zeigte Benedikt XVI. persönlich den Bucheinband - Gänswein genehmigte die italienische Version

Kardinal Sarah schickte Benedikt XIV. am 19. November den vollständigen Text ihres gemeinsamen Buches über den Zölibat.

Am 3. Januar besuchte Sarah Benedikt persönlich und zeigte ihm den Entwurf des Buchcovers. Das erklärte Nicolas Diat, der französische Herausgeber des Buches, vor NcRegister.com (15. Januar).

Schlimmer noch, am 9. Januar sprach Erzbischof Georg Gänswein mit den Herausgebern der italienischen Version und versicherte sie "seiner Unterstützung für all die Arbeit, welche sie geleistet haben".

Dann, am 14. Januar, tat Gänswein plötzlich so, als hätte Benedikt die Form und das Layout des mitverfassten Buches nie gesehen.

Schlussfolgerung: Man kann den Lügnern im Vatikan kein Wort glauben.

Bild: Robert Sarah © Antoine Mekary, Aleteia, CC BY-NC-ND, #newsRlogcufguj

Tradycja i Wiara
Goldfisch
Gänswein sollte sich schämen. Dieses Schmierentheater verschafft ihm sicher keine Lorbeeren. Wie hinterhältig ist doch diese Aktion. Eben auch ein Bergoglischer Kriecher geworden; war aber nur eine Frage der Zeit - eben doch kein Ehrenmann.
Nicolaus
Man kann es nicht mehr lesen, was da für ein Affenzirkus veranstaltet wird. Wenn sich Benedikt an seinen Plan des zurückgezogenen Lebens gehalten hätte wäre alles gut, so versprüht er seinen apostolischen Segen und lugt immer wieder durch die Hintertür.
SCIVIAS+
@Nicolaus Wenn Benedikt sich an seinen Plan gehalten hätte ?!? Ja was dann... es ist schon eine Schande das ein 90 Jähriger aufstehen muss um für die wahre Kirche Zeugnis abzulegen. 🙏
Nicolaus
@SCIVIAS+ Das ist nicht falsch, es heisst auch: Lege dich nie mit einem alten Mann an, denn: Er hat nichts mehr zu verlieren.
Turbata
SCIVIAS+, so empfinde ich das auch!
Gestas
Gänswein wird immer unglaubwürdiger.
Magee
Sie kriechen dem Tyrannen alle zu Kreuze, unsere sauberen Konservativen.
SCIVIAS+
JEDE ZEIT HAT IHRE HERRSCHER, jetzt darf er kurz Herrschen, wir werden sehen...
Nicolaus
Warum bloß werden VERBEN hier immer groß geschrieben?
a.t.m
Aber genau um das geht es doch, das Duo Papst em. Benedikt XVI und Gänswein, ist im Auftrag von PF seiner Eminenz Robert Kardinal Sarah in den Rücken gefallen und dieses Duo versucht nun alles um diese Tatsache zu leugnen und als nicht so schlimm hinzustellen. Daher ja auch deren in meinen Augen verlogenen Stellungnahmen gegenüber PF hörigen Medien, siehe www.kath.net/news/70362 , www.vatica…More
Aber genau um das geht es doch, das Duo Papst em. Benedikt XVI und Gänswein, ist im Auftrag von PF seiner Eminenz Robert Kardinal Sarah in den Rücken gefallen und dieses Duo versucht nun alles um diese Tatsache zu leugnen und als nicht so schlimm hinzustellen. Daher ja auch deren in meinen Augen verlogenen Stellungnahmen gegenüber PF hörigen Medien, siehe www.kath.net/news/70362 , www.vaticannews.va/…/papst-benedikt-…

Und vermutlich hätten diese auch dann im Auftrag von PF aufgeheult, wen seine Eminenz Robert Kardinal Sarah, Papst Benedikt XVI NICHT als Koautor genannt hätte, daher ist anzunehmen das hier seiner Eminenz Robert Kardinal Sarah eine Falle gestellt wurde um Gründe zu haben ihn aus Rom zu entfernen.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
M.RAPHAEL
Et tu Gänswein! Hoffentlich hast du nur eine furchtbare Angst vor Bergoglio. Dann wäre es nicht ganz so schlimm.
Nicolaus
Wir sind hier nicht in den USA, eine korrekte Rechtschreibung wäre schon fast ein Werk der Barmherzigkeit geliebte Schmusi.