Carlus
7647
Katholikentag in Stuttgart
Muslima Aras empfängt die Kommunion
Quelle
Katholikentag in Stuttgart: Muslima Aras empfängt die Kommunion

Katholikentag in Stuttgart: Muslima Aras empfängt die Kommunion

Auf dem Eröffnungsgottesdienst in Stuttgart an Christi Himmelfahrt mahnt Bischof Fürst zu mehr gesellschaftlichem Zusammenhalt. Der …
St.Martin
Bischof Fürst muss verkünden dass zur Kommunion nur darf, der getauft, katholisch und frei von schwerer Sünde ist. Wer zum Beispiel Sonntags lieber zum Wandern ist und nicht in die hl Messe ist ausgeschlossen. Das ist seine Pflicht, die Realität sieht anders aus
Joachim-Anna
und vielleicht noch ein bisschen genauer, um unseren Herrn mehr zu würdigen, wäre die Beichte und der Empfang der Kommunion, aber bitte auch direkt vom Priester auf die Zunge gelegt, zu empfehlen
St.Martin
Frei von schwerer Sünde setzt die beichte voraus, sonst ist man nicht frei. Kniende mundkommunion ist richtig, fehlt jedoch in der konzilskirche. Deshalb die konzilskirche so gut es geht meiden, ist nach deren Definition keine Opfermesse sondern ein Mahl.
Takt77
Ich frage mich immer wieder, warum Andersgläubige so viel Wert darauf legen die Kommunion zu empfangen???
Das finde ich höchst seltsam.
Carlus
@Takt77 Satan liebt es den Erlöser Jesus Christus zu lästern, in blasphemischer Weise zu entehren und dazu gehört der Sakramenten Raub. .
Tradition und Kontinuität
Vielleicht, weil sie denken, auf diese Weise Christus erfahren zu können?
Takt77
Sind sie dann nicht strenggenommen keine Andersgläubigen, wenn sie Christus erfahren wollen?