Takt77
Takt77

Claudia #Obert platzt der #Kragen: Diese #Regierung macht mich #krank! Claudia Obert platzt der Kragen …

Frau Obert mit ihrem Lebenswandel und ihrer Medienaffinität ist nicht gerade ein Vorbild...
Takt77

"KARNEVALS-Eucharistiefeier" in einer Münchner Kirche

Grundsätzlich stimme ich zu, allerdings möchte ich anmerken, dass diese Faschingsblumen vor 40 Jahren auch schon so ausgesehen haben, lange bevor der Regenbogen als Schwulenfahne missbraucht wurde! Deplatziert ist sie dennoch...
Ein Denkmal blanker Dummheit!
Takt77

Direktübertragung aus dem Büro der Initiatoren der Petition gegen die BLAUEN

Anders kann man sich sowas nicht erklären, stimmt!
Takt77

Bischof Schneider zelebriert die Messe in der Sporthalle (Bilder)

Ich finde es sehr tragisch, dass in den Kirchen sämtliche pagane Kulte erwünscht sind, aber die Messe nach altem Ritus nicht.
Das ist schizophren oder boshaft... oder beides.
Takt77

Petrusbruderschaft wächst weiter konstant

Naja, einige Klöster hätten gerne mehr Eintritte als Todesfälle...
Takt77

Schönborn: Homosexuelle haben ein Recht, "akzeptiert" zu werden

@Erzherzog Eugen Ich meine Menschen in gleichgeschlechtlichen Beziehungen! Eine Hetero Scheinehe ist nichts als eine Lüge. Ich werde mir den Beitrag mit Michael Heltau ansehen, meine aber dennoch, dass geplante Outings schon wieder zu viel Show sind.
Die Homosexuellen (Männer und Frauen), die ich kenne, haben sich nicht groß geoutet, sondern sind halt irgendwann einmal mit einem gleichgeschlechtlichen …More
@Erzherzog Eugen Ich meine Menschen in gleichgeschlechtlichen Beziehungen! Eine Hetero Scheinehe ist nichts als eine Lüge. Ich werde mir den Beitrag mit Michael Heltau ansehen, meine aber dennoch, dass geplante Outings schon wieder zu viel Show sind.
Die Homosexuellen (Männer und Frauen), die ich kenne, haben sich nicht groß geoutet, sondern sind halt irgendwann einmal mit einem gleichgeschlechtlichen Partner aufgetaucht, dann wusste man das eben. Und bei einem Chorleiter hieß es halt, das der einen Mann hat.
Keiner im Chor hat da "mit dem Ohrwaschel gewackelt"! Wenn es geheißen hätte, das ist seine Frau, wäre die Reaktion nicht anders gewesen. Und wir leben in der "Provinz".
Ich denke, ich habe es hier schon einmal erwähnt: Wir hatten das Klischee schlechthin, einen schwulen Friseur. Und sämtliche älteren Damen wären eher als Hippies herumgelaufen, als zu einem anderen Friseur zu gehen.
Takt77

Schönborn: Homosexuelle haben ein Recht, "akzeptiert" zu werden

@Erzherzog Eugen Das eine hat doch mit dem anderen NICHTS zu tun!
Ich finde Menschen, die sich nur auf ihre Sexualität reduzieren und diese wie ein Fahne vor sich hertragen und sich nur über ihre sexuelle Orientierung definieren einfach jämmerlich!
Ich kenne viele homosexuelle Menschen, die begabt, vielseitig, kreatisch etc. sind und mitten im Leben stehen.
Da gab es kein großes, feierliches Outing …More
@Erzherzog Eugen Das eine hat doch mit dem anderen NICHTS zu tun!
Ich finde Menschen, die sich nur auf ihre Sexualität reduzieren und diese wie ein Fahne vor sich hertragen und sich nur über ihre sexuelle Orientierung definieren einfach jämmerlich!
Ich kenne viele homosexuelle Menschen, die begabt, vielseitig, kreatisch etc. sind und mitten im Leben stehen.
Da gab es kein großes, feierliches Outing, man sah es dann einfach, manche sind auch verheiratet.
Die haben ein Leben, einen Beruf, Freude... und haben es nicht nötig, um eine reine Privatsache - denn das ist Sexualität nun mal - so viel Wind zu machen!
Das leidige Bedürfnis, einen jeden Menschen in irgendeine Schublade zu stecken und sinnlose Communities zu gründen, ist einfach nur sinnlos und schafft nur Unfrieden.
Takt77

Aufnahme in Hamburg: Bitte gehen Sie weiter! Hier gibt es nichts zu sehen! Eine Islamisierung findet …

Ja, wir können ja nicht gemeinsam demonstrieren, weil es könnte ja ein Nazi, ein Reichsbürger, etc. mitlaufen. Geht gar nicht. Für berechtigte Anliegen darf man nur mit aufrechten, woken Leuten demonstrieren.
Ach ja, ich vergaß, aufrechte, woke Leute demonstrieren nicht, die finden ja alles gut, was die Regierung sagt und tut.
Außer eine Abgeordnete würde Rastazöpfe tragen, da könnte man vielleicht …More
Ja, wir können ja nicht gemeinsam demonstrieren, weil es könnte ja ein Nazi, ein Reichsbürger, etc. mitlaufen. Geht gar nicht. Für berechtigte Anliegen darf man nur mit aufrechten, woken Leuten demonstrieren.
Ach ja, ich vergaß, aufrechte, woke Leute demonstrieren nicht, die finden ja alles gut, was die Regierung sagt und tut.
Außer eine Abgeordnete würde Rastazöpfe tragen, da könnte man vielleicht dagegen demonstrieren, aber nur ... (siehe oben).
Takt77

Bischof Glettler begafft Porno-Ausstellung in einer Kirche

@Goldfisch Was können die Menschen beispielsweise in Kärnten dafür, wenn ein Wiener und ein Steirer nicht wissen, was Glaube bedeutet? Da schwemmt es Kärnten weg?
Diese Art Logik ist nicht die meine...
Takt77

Bischof Glettler begafft Porno-Ausstellung in einer Kirche

Im Ernst? 😲
Takt77

Gottes Segen für die Katz: Deutschlands erste Tierbestattungskirche

Tierbestattung kann neue Kasualie werden???
Takt77

Viganò: Ein Kardinal sagte Freunden, dass das Konklave 2013 ungültig war

Das ganze erinnert mich an Dorftratsch.
Ein jederweiß etwas und gibt etwas dazu, erzählt es dem Nachbarn und der weiß wieder ein Detail mehr...
Wenn da was faul war, Fakten auf den Tisch und Ruh is!
Takt77

Bischof Glettler begafft Porno-Ausstellung in einer Kirche

Seine Zeichnungen hier muten ein wenig "deixisch" an...
Ich habe grundsätzlich nichts gegen die Herren, aber den Jubel ihretwegen finde ich übertrieben.
Takt77

Bischof Glettler begafft Porno-Ausstellung in einer Kirche

Ob Arik Brauer, Hermann Nitsch oder Manfred Deix - da kniet die Wiener feine Gesellschaft anbetend nieder...
Takt77

Er schämt sich zu Recht, ein Erzbischof zu sein

Ich finde dies wiederum nicht so schlimm, wenn es im freizeitlichen Rahmen war.
Im Mittelalter waren die Geistlichen außerhalb der Liturgie von den Zeitgenossen nur durch Bartlosigkeit und Tonsur zu unterscheiden. Die "Uniformiertheit" rührt wohl von einer Verbindung mit Ordensklerikern her.
Es ist im Gegenteil nicht so falsch, bei Tätigkeiten, die mit dem Amt wenig bis gar nichts zu tun haben, im …More
Ich finde dies wiederum nicht so schlimm, wenn es im freizeitlichen Rahmen war.
Im Mittelalter waren die Geistlichen außerhalb der Liturgie von den Zeitgenossen nur durch Bartlosigkeit und Tonsur zu unterscheiden. Die "Uniformiertheit" rührt wohl von einer Verbindung mit Ordensklerikern her.
Es ist im Gegenteil nicht so falsch, bei Tätigkeiten, die mit dem Amt wenig bis gar nichts zu tun haben, im "Zivil" aufzutreten.
Respekteinflösender wäre es allerdings sicher schon im "Priestergewand" aufzutreten.
Takt77

FÜRCHTERLICH: "Gott geht die synodalen Wege mit!", war sich Bischof Bertram gestern anlässlich des …

In Österreich sind die Bischöfe auch voll begeistert für den Suizidalen Weg.
Takt77

🇨🇭🤖 Roboter segnet Kirchengänger in Rickenbach

Die Dame hat weder die Dimension noch die Definition von "Segen" verstanden. Typisch evanglisch. Schön, dass sich die Amtskirche mit so großer Begeisterung die Evanglischen zum Vorbild nimmt.
Takt77

Mehr als "Stilfragen"

Kommt auch noch...
Takt77

Mehr als "Stilfragen"

😂 Was sind das unten für Gewänder???
Für Priester, die sich unsicher sind, welche liturgische Farbe sie nehmen sollen?
Denkt sich der Designer solcher Gewänder IRGENDETWAS dabei?