Notae ecclesiae
Notae ecclesiae

Burke enthüllt, warum er nie die versprochene “Formelle Richtigstellung" vorgenommen hat

Einer Mutter kann man das Wertvollste anvertrauen, auch SEINE Kirche.
Notae ecclesiae

Burke enthüllt, warum er nie die versprochene “Formelle Richtigstellung" vorgenommen hat

@Eugenia-Sarto die Schlüssel sind schon lange nicht mehr in Rom. Ich tröste mich bei jeder Nachricht aus Rom mit diesem Bild. Ein künstlerisch nicht besonders wertvolles Aquarell, so 200 Jahre alt, aber mein Trösterlein. Zur gegebenen Zeit werden die Schlüssel wieder Rom übergeben in würdige Hände.
Notae ecclesiae

Brandmüller: Das von Benedikt mit seinem Rücktritt geschaffene Durcheinander wird erst durch seinen…

Es gibt auch andere Aussagen die davon sprechen er hätte Papst werden wollen. Sie sind doch Anhängerin des BdW? Daher kann ich von Ihnen keine objektive Beurteilung erwarten. Ich warte ja noch immer auf seine dort angekündigte Flucht aus dem Vatikan
Notae ecclesiae

Deutsches Verfassungsgericht öffnet Tür für Sterbehilfe - Weltchronik

an 1. Stelle steht bei mir mein Traum von einem christlichen Volk. Wählt dies christliche Parteien, bin ich Demokrat und kein Fall für den Verfassungsschutz. Ich bin kein religiöser Fanatiker, sondern erwarte von einer christlichen Regierung sich ihrer Verantwortung vor Gott bewusst zu sein. Dies beinhaltet auch Dinge wie der Schutz der Schöpfung, dafür brauch ich keine Grünen. Jede Antwort auf …More
an 1. Stelle steht bei mir mein Traum von einem christlichen Volk. Wählt dies christliche Parteien, bin ich Demokrat und kein Fall für den Verfassungsschutz. Ich bin kein religiöser Fanatiker, sondern erwarte von einer christlichen Regierung sich ihrer Verantwortung vor Gott bewusst zu sein. Dies beinhaltet auch Dinge wie der Schutz der Schöpfung, dafür brauch ich keine Grünen. Jede Antwort auf Fragen des Miteinanders und des Lebens finde ich im katholischen Glauben.Sie dürfen mich gerne als Träumer bezeichnen, aber ich bin mir sicher ein christlicher Staat wäre jedem anderen Staat überlegen, und zum Nutzen jedes Bürgers. Und das Wichtigste, es würde Segen auf diesem Staat liegen.
Notae ecclesiae

Brandmüller: Das von Benedikt mit seinem Rücktritt geschaffene Durcheinander wird erst durch seinen…

Deswegen bekämpfe ich diese Legendenbildung. Ratzinger/Benedikt XVI ist mitverantwortlich für den Zustand der Kirche. Er ist nicht das Heilmittel, sondern verbreitete das Gift des VK II nur traditioneller gekleidet
Notae ecclesiae

Brandmüller: Das von Benedikt mit seinem Rücktritt geschaffene Durcheinander wird erst durch seinen…

Doch, es ist eine Spinnerei. Verstehen Sie nicht? Er war ein mächtiger Teil des Vatikans schon als Kardinal. Glauben Sie wirklich er war zu dumm nicht zu erkennen was auf ihn zukommt? Hier gibt es ältere Damen, die werfen Kardinälen vor nicht bis zum letzten Blutstropfen zu kämpfen. Bei Benedikt XVI findet man ständig Ausreden warum er von seinem Amt gewichen ist, und entschuldigt ihn damit. …More
Doch, es ist eine Spinnerei. Verstehen Sie nicht? Er war ein mächtiger Teil des Vatikans schon als Kardinal. Glauben Sie wirklich er war zu dumm nicht zu erkennen was auf ihn zukommt? Hier gibt es ältere Damen, die werfen Kardinälen vor nicht bis zum letzten Blutstropfen zu kämpfen. Bei Benedikt XVI findet man ständig Ausreden warum er von seinem Amt gewichen ist, und entschuldigt ihn damit. Unerträglich diese Heuchelei. Man klammert sich an die Legendenbildung des guten Benedikt XVI der vertrieben wurde, und erkennt bei ihm keine Verantwortung.
Notae ecclesiae

Burke enthüllt, warum er nie die versprochene “Formelle Richtigstellung" vorgenommen hat

Dies gilt natürlich nur für Kardinäle. Benedikt XVI durfte sich dem angeblichen Mobbing entziehen, und war nicht verpflichtet bis zum letzten Blutstropfen sich für die Wahrheit einzusetzen. Er wird dafür verehrt
Notae ecclesiae

Brandmüller: Das von Benedikt mit seinem Rücktritt geschaffene Durcheinander wird erst durch seinen…

Kardinal Ratzinger war wie kaum einer seiner Vorgänger auf sein Amt durch die lange Tätigkeit im Vatikan vorbereitet. Glauben Sie ernsthaft er kannte die Lage im Vatikan nicht? Diese Legendenbildung um seine Person dient nicht der Wahrheit. Es wird immer so getan, als wäre er nicht aus dem Machtzentrum des Vatikans in das Papstamt gekommen, und hätte vorher keine Verantwortung getragen.
Notae ecclesiae

Brandmüller: Das von Benedikt mit seinem Rücktritt geschaffene Durcheinander wird erst durch seinen…

Benedikt XVI wird dafür, auch nach seinem Ableben, die Verantwortung übernehmen müssen. Spekulationen über angebliches Mobbing usw werden ihn nicht freisprechen
Notae ecclesiae

Deutsches Verfassungsgericht öffnet Tür für Sterbehilfe - Weltchronik

ein christliches Volk hat christliche Parteien Politiker und eine christliche Regierung. Eine christliche Regierung erkennt ihre Verantwortung vor Gott. Dieser Staat wäre ein christlicher Staat, aber eben kein Gottesstaat wie es ihn in den muslimischen Ländern gibt.
Notae ecclesiae

Über das Priestertum - Pfarrer Hans Milch (Eltzer Hof in Mainz, 15. März 1981)

Was für eine Freude. Die Beiträge von Hochwürden +Milch sind immer wieder ein Gewinn
Notae ecclesiae

Burke: Franziskus' Behauptung, Christus sei in Flüssen und Bäumen, ist "einfach nicht wahr"

Wegen den Zuständen in Rom läuten immer sofort Alarmglocken bei derartigen Nachrichten und ich frage mich was kommt noch.
Notae ecclesiae

Burke: Franziskus' Behauptung, Christus sei in Flüssen und Bäumen, ist "einfach nicht wahr"

Ich trau Rom z.Zt ziemlich viel zu.Falls Franziskus nach einem Frauenpriestertum sucht, könnte er es vielleicht in dieser gnostischen Schrift finden.
Simon Petrus forderte: „Maria soll uns verlassen; denn Frauen verdienen das Leben nicht.“ Jesus aber sprach: „Seht, ich werde sie männlich machen, so dass sie ein lebendiger Geist wird, wie auch ihr Männer! Denn jede Frau, wenn sie sich männlich …More
Ich trau Rom z.Zt ziemlich viel zu.Falls Franziskus nach einem Frauenpriestertum sucht, könnte er es vielleicht in dieser gnostischen Schrift finden.
Simon Petrus forderte: „Maria soll uns verlassen; denn Frauen verdienen das Leben nicht.“ Jesus aber sprach: „Seht, ich werde sie männlich machen, so dass sie ein lebendiger Geist wird, wie auch ihr Männer! Denn jede Frau, wenn sie sich männlich macht, geht ins Himmelreich ein.“ (Logion 114)
Notae ecclesiae

Burke: Franziskus' Behauptung, Christus sei in Flüssen und Bäumen, ist "einfach nicht wahr"

Könnte es sein Franziskus beschäftigt sich mit dem Thomasevangelium?
77. Jesus sagte:
Ich bin das Licht, das über allen Dingen steht. Ich bin alles: aus mir ist alles hervorgegangen und zu mir gelangt. Spaltet das Holz, ich bin da. Hebt einen Stein auf, und ihr werdet mich dort finden.More
Könnte es sein Franziskus beschäftigt sich mit dem Thomasevangelium?

77. Jesus sagte:
Ich bin das Licht, das über allen Dingen steht. Ich bin alles: aus mir ist alles hervorgegangen und zu mir gelangt. Spaltet das Holz, ich bin da. Hebt einen Stein auf, und ihr werdet mich dort finden.
Notae ecclesiae

Nach Wahl zum Ministerpräsidenten | Ramelow verweigert Höcke den Handschlag

Damit erreichen Sie aber seine Anhänger nicht. Ihnen muss klar gemacht werden SIE stehen neben den wohltemperierten Grausamkeiten und unmoralischem Verhalten das Herr Höcke fordert und haben ihm zur Macht verholfen. Ich bin persönlich sehr dankbar für dieses Buch. Keiner seiner Anhänger und Wähler wird seine Hände in Unschuld waschen können. Ihnen war es möglich sich zu informieren und er …More
Damit erreichen Sie aber seine Anhänger nicht. Ihnen muss klar gemacht werden SIE stehen neben den wohltemperierten Grausamkeiten und unmoralischem Verhalten das Herr Höcke fordert und haben ihm zur Macht verholfen. Ich bin persönlich sehr dankbar für dieses Buch. Keiner seiner Anhänger und Wähler wird seine Hände in Unschuld waschen können. Ihnen war es möglich sich zu informieren und er verheimlicht nicht was er plant.
Notae ecclesiae

Nach Wahl zum Ministerpräsidenten | Ramelow verweigert Höcke den Handschlag

@nujaas Nachschlag Frauen sollten das Buch besonders gut lesen. Frau “Intuition, Sanftmut und Hingabe”. Mann “Wehrhaftigkeit, Weisheit und Führung”Aus der Familie wachse dem Mann die “Kraft zu, um auf den politischen Marktplatz hinauszutreten”. Eine Frau hat in der Politik wohl nichts zu suchen. Fehlt es ihr an Weisheit?
Notae ecclesiae

Nach Wahl zum Ministerpräsidenten | Ramelow verweigert Höcke den Handschlag

@CrimsonKing der ständige Verweis auf den Faschisten ist nicht zielführend. Man sollte die Leute das Buch lesen lassen, und sie dann persönlich in die Verantwortung nehmen. Mir ist das bei einigen Anhänger Höckes sehr gut gelungen. Ich bin ja ganz sicher kein Anhänger dieses Herrn. Nach seiner Ansicht gehöre ich zu den unwilligen Deutschen. Wohltemperierte Grausamkeiten und unmoralisches …More
@CrimsonKing der ständige Verweis auf den Faschisten ist nicht zielführend. Man sollte die Leute das Buch lesen lassen, und sie dann persönlich in die Verantwortung nehmen. Mir ist das bei einigen Anhänger Höckes sehr gut gelungen. Ich bin ja ganz sicher kein Anhänger dieses Herrn. Nach seiner Ansicht gehöre ich zu den unwilligen Deutschen. Wohltemperierte Grausamkeiten und unmoralisches Verhalten gegen meine Person sind nach der Machtergreifung also das was ich erwarten darf neben einer Aussiedlung. Dies ist ja in seinem Buch sehr gut nachzulesen und klar belegt. Sie waren geschockt, weil sie mich eben persönlich kennen und schätzen und werden nie wieder Herrn Höcke zustimmen. Sie haben ihre Verantwortung erkannt
Notae ecclesiae

Nach Wahl zum Ministerpräsidenten | Ramelow verweigert Höcke den Handschlag

wer das Buch gelesen hat, oder sich für Herrn Höcke einsetzt ohne es gelesen zu haben, wird nie wieder die Ausrede benutzen können, uns war doch nicht klar was er tatsächlich wollte. Die deutsche Geschichte wird dies nicht zum 2. mal zulassen. Nur darum geht es mir. Verantwortung fängt bei Unterstützung an, wenn man die Möglichkeit hatte sich zu informieren.
Notae ecclesiae

Nach Wahl zum Ministerpräsidenten | Ramelow verweigert Höcke den Handschlag

so kann man sich natürlich auch aus der Verantwortung ziehen. Ich habe es nicht gelesen weil.. wir wussten doch nicht... Herr Höcke hat dieses Buch geschrieben, um den wahren Höcke zu zeigen, weil die Medien ihn immer nur ausschnittweise und skandalisierend wiedergeben würden.
Notae ecclesiae

Nach Wahl zum Ministerpräsidenten | Ramelow verweigert Höcke den Handschlag

Herrn Höckes Buch "Nie zweimal in denselben Fluss" gelesen?