Christmas Campaign: Financial Insights
der Logos
der Logos
371

3. Dezember Der heilige Franz Xaver, Priester, Missionar, + 3.12.1552

Wieder ist die Zeit der Adventslieder gekommen: „Tauet, Himmel, den Gerechten ...“, „Aus hartem Weh die Menschheit klagt ...“, „O komm, o komm, Emanuel ...“. Wir gedenken der langen Zeit, da unsere …
der Logos
@Pazzo Leider ist es so wie Sie schreiben und es entfernen sich die VÖLKER eher von der Lehre Christi. Ein Auszug; Grundwahrheiten des Christentums …More
@Pazzo Leider ist es so wie Sie schreiben und es entfernen sich die VÖLKER eher von der Lehre Christi. Ein Auszug; Grundwahrheiten des Christentums ----> Heute erfahren der Mythos und das ihm zugrunde liegende magische Weltbild eine erstaunliche Renaissance. Während man geglaubt hatte, dass das mythische Weltbild endgültig überwunden sei, begegnet uns heute - überraschenderweise - ein Wiederaufleben des mythischen oder des magischen Denkens speziell in jener rätselhaften postmodernen geistigen Strömung, die man als das New Age zu bezeichnen pflegt. Aber nicht nur dort. Auch innerkirchlich breitet sich zuweilen das mythische und magische Denken aus, eine neue Irrationalität, so könnte man auch sagen, eine Absage an die Vernunft. Teilweise geschieht das in bewusster Abwendung von den soliden Erkenntnissen der modernen Wissenschaften. Dieser neue Irrationa-lismus dürfte das Produkt einer Resignation sein, die hervorgegangen ist aus einer Übersteigerung der „ratio“, wie sie uns vor …More
der Logos
Fest des hl. Franz Xaver, Bekenner, † 1552 Franziskus war in Xavier im Bistum Pamplona von adeligen Eltern geboren. Zu Paris schloß er sich dem …More
Fest des hl. Franz Xaver, Bekenner, † 1552
Franziskus war in Xavier im Bistum Pamplona von adeligen Eltern geboren. Zu Paris schloß er sich dem heiligen Ignatius an und wurde sein Gefährte und Schüler. Unter seiner Leitung kam er in kurzer Zeit so weit, daß er, während er in die Betrachtung göttlicher Dinge versunken war, manchmal von der Erde weg in die Höhe schwebte. Dies geschah auch mehrere Male vor einer großen Volksmenge, als er das heilige Meßopfer darbrachte. Diese geistigen Freuden verdiente er sich durch große körperliche Züchtigungen. Denn er versagte sich nicht nur den Genuß von Fleisch und Wein, sondern auch von Weizenbrot und aß nur die einfachsten Speisen; ja, manchmal enthielt er sich zwei bis drei Tage lang jeglicher Nahrung. Mit eisernen Geißeln peitschte er sich oft derart, daß er ganz von Blut überronnen war. Auf den Boden hingestreckt, gönnte er sich nur ganz kurzen Schlaf.
Durch die Strenge und die Heiligkeit seines Lebens wurde er so reif für das Amt eines Apost…More
View one more comment
der Logos
197

3. Dezember Der heilige Lucius, König in England und Märtyrer zu Chur, Schweiz, + 182

Unter der Regierung des römischen Kaisers Marcus Antonius Verus und seines Bruders Aurelius Commodus lebte in Britannien König Lucius. Dieser König beobachtete das Leben der Christen in seinem Reich …
der Logos
1198

3. Dezember Die heilige Attala, 1. Äbtissin von Straßburg, + 3.12.741

„Beispiele ziehen an“, sagt ein altes Sprichwort, und es ist wunderbar, wie tief und nachhaltig die Beispiele in das Leben anderer eingreifen. Während die bösen Beispiele die guten Sitten verderben, …
geringstes Rädchen
der Logos
1110

Dem Herzen Jesu eine Freude machen

Ein andächtiger Verehrer des göttlichen Herzens fragt sich sicherlich manchmal, was er noch tun könne, um demselben seine Liebe und Verehrung zu zeigen und Freude zu machen. Der eine hat ein Herz-…
der Logos
12 Verheißungen für die Verehrer des göttlichen Herzens Jesu – Unser Herr Jesus Christus ist mehrere Male der hl. Margareta Maria Alacoque erschiene…More
12 Verheißungen für die Verehrer des göttlichen Herzens Jesu –
Unser Herr Jesus Christus ist mehrere Male der hl. Margareta Maria Alacoque erschienen (von 1673 bis 1675). Während dieser Erscheinungen hat er Seinen Verehrern 12 Versprechen oder Verheißungen gegeben:
1. Alle werden mittels dieser liebenswürdigen Andacht alle für ihren Stand notwendige Hilfe finden.
2. Er wird ihren Familien den Frieden schenken. Er wird die getrennten Familien wieder vereinigen.
3. In ihrer Not wird er sie trösten.
4. Sie werden in diesem Herzen ihre Zuflucht im Leben, besonders aber in der Stunde des Todes finden. Wie süß ist das Sterben, nachdem man eine beständige Andacht zum Herzen dessen unterhalten hat, der uns richten wird. Die, welche dieses heilige Herz verehren, werden nie verloren gehen.
5. Über alle ihre Unternehmungen wird er Segnungen ausgießen. Er wird sie in allen ihren Arbeiten unterstützen.
6. Ich hoffe, dass dieses göttliche Herz eine überfließende und unerschöpfliche Quelle von …More
der Logos
5800

2. Dezember Die heilige Bibiana, Jungfrau und Martyrin zu Rom, + 2.12.363

Nicht Bibiana hat die Tagesheilige geheißen, sondern Viviana. Dass in dem Namen zweimal ein Buchstabe geändert wurde, nennen die Gelehrten Lautverschiebung. Die heilige Bibiana hieß also eigentlich …
geringstes Rädchen
Hl. Märtyrer: Hl. Luzius, Bischof / Gedenktag: 02. Dezember
Tina 13
🙏🙏🙏
View 3 more comments

Was ist der Weihnachtsfestkreis? Wissenswertes zu Advent und Weihnachtszeit

Der Weihnachtsfestkreis hat zwei Teile: Advent und Weihnachtszeit. Das Wort „Advent“ kommt vom lateinischen „adventus“, was einfach „Ankunft“ heißt. Es ist eine Zeit freudiger Erwartung. Die liturgi…

1. Dezember Der heilige Eligius, Goldschmied und Bischof von Noyon, Frankreich, + 1.12.659

Der heilige Eligius, um 588 zu Cadillac geboren, wurde in einem Alter von zwölf Jahren von seinen Elternnach Limoges gebracht und bei dem berühmten Goldschmied und Münzmeister Abbo daselbst in die …
der Logos
Der Heilige Eligius – Schutzpatron der Numismatiker Nicht irgendeine, sondern eine ganz besondere Medaille stellt die Eligiusmedaille dar. Sie ist …More
Der Heilige Eligius – Schutzpatron der Numismatiker
Nicht irgendeine, sondern eine ganz besondere Medaille stellt die Eligiusmedaille dar. Sie ist dem Heiligen Eligius, dem Schutzpatron der Numismatiker, Münzsammler, Münzmeister, Goldschmiede und Graveure gewidmet. Gedenkt wird dem Heiligen Eligius immer am 01. Dezember.
Der Heilige Eligius
Der Name Eligius oder Eulogius stammt aus dem Lateinischen und bedeutet der Auserwählte. In Frankreich ist der Schutzpatron der Numismatiker unter Saint Eloi bekannt. Geboren wurde er Hl. Eligius wahrscheinlich im Jahre 589 n.Chr. im französischen Chaptelat, nördlich von Limoges in der Region Creuse Limousin. Die Goldschmiedekunst erlernte er bei Abbo von Limoges. Eligius wurde dem Schatzmeister des Merowingerkönigs Chlothar II. (584-628) in Paris empfohlen. Er wurde mit der Herstellung eines goldenen Thronsessels und goldenem Kopfreliquiars beauftragt. Der Überlieferung zufolge soll er durch geschickten Einsatz des Rohstoffes zwei statt einem …More
der Logos
51

Betrachtung am 30. November - Die Erscheinung des Kreuzes am Himmel

Wann, Herr, dein Kreuz am Himmel wird erscheinen, Frohlockend jubeln werden dann die Deinen; Doch an den Sündern rächt sich dann dein Blut, Das sie verdammt zur ew`gen Höllenglut. 1. Nach den schreck…

Advent und Opfer - Adventskranz, Adventskalender und Weihnachtsmarkt

Der Advent wird bei den zeitgenössischen Katholiken vor allem mit Adventskranz, Adventskalender und Weihnachtsmarkt verbunden. Und die bunten grellen Lichter vor der Haustür dürfen nicht fehlen, …
der Logos
der Logos
In Spanien gleicht der Weihnachtsmarkt eher einem Kirmesrummel Das große Fest kann kommen Madrid/Ochtrup - In der Uni herrscht in diesen Tagen …More
In Spanien gleicht der Weihnachtsmarkt eher einem Kirmesrummel
Das große Fest kann kommen

Madrid/Ochtrup - In der Uni herrscht in diesen Tagen großer Trubel. Mit dem Ende des Kalenderjahres neigt sich auch die Vorlesungszeit mit gewaltigen Schritten dem Ende entgegen.
Von Maximillian Stascheit
wn.de/…el-Das-grosse-Fest-kann-kommen

Maria im Advent

Nur noch wenige Tage trennen uns vom hochheiligen Weihnachtsfest. Damals vor über zweitausend Jahren kniete Maria am heutigen Tag daheim zu Nazareth und erwartete in hoher Freude das Christkind. …
geringstes Rädchen
der Logos
der Logos
25

Eucharistische Anbetung

"Jesus, den verborgen jetzt mein Auge sieht, stille mein Verlangen, das mich heiß durchglüht: lass die Schleier fallen einst in deinem Licht, dass ich selig schaue, Herr, dein Angesicht," (Thomas …
der Logos
132

ERGÄNZUNG: ZU: Hl. Katharina Labouré und die Wunderbare Medaille'

Katharina Labouré, in Fain les Moutiers (Burgund) geboren, trat in das Kloster der Barmherzigen Schwestern in der Rue du Bac in Paris ein. Während der Gebete in der Kapelle erschienen ihr mehrmals …
Faustine 15
Danke!

29. November Der heilige Saturninus, Bischof und Martyrer von Toulouse, Frankreich, + 29.11.250 ?

Der heilige Saturnin gehört unter die Apostel und berühmten Märtyrer Frankreichs. Er wurde unter Papst Fabian mit den anderen Glaubensboten von Rom aus nach Gallien gesendet, um die Leuchte des …
der Logos
der Logos
BILD: akg-images.de/archive/-2UMDHUWT4BF_Q.html Martyrium des Heiligen Saturninus / Farbdruck Saturninus von Toulouse; Bischof von Toulouse; …More
BILD: akg-images.de/archive/-2UMDHUWT4BF_Q.html
Martyrium des Heiligen Saturninus / Farbdruck
Saturninus von Toulouse; Bischof von Toulouse; gest. um 250.–
“NOS PERES DANS LA FOI”, Ausschnitt: SAINT SATURNIN (ou SERNIN) ".
– (Martyrium des Heiligen Saturinus mit den Füßen an einen Opferstier gebunden). Farbdruck nach Zeichnung von Charles Darrigan. Aus: Gustave Gautherot,
Histoire de France, Tome I, Paris (Maison de la Bonne Presse), 1934.

Zeit der Sehnsucht - Advent

Warum heißen die vier Wochen, die dem heiligen Weihnachtsfest vorausgehen, »Advent«? Die vier Wochen, die der Feier des heiligen Weihnachtsfestes vorausgehen, heißen »Advent«, was Ankunft bedeutet, …
der Logos
Der Geist des Advents Die Kirche stellt uns im Advent vier Dinge zur Betrachtung vor: 1. die Verheißungen Gottes, uns zu unserem Heil den Messias zu …More
Der Geist des Advents
Die Kirche stellt uns im Advent vier Dinge
zur Betrachtung vor:
1. die Verheißungen Gottes, uns zu unserem
Heil den Messias zu senden;
2. die Sehnsucht der Väter des Alten Bundes,
mit der sie sein Kommen herbeisehnten;
3. die Predigt des heiligen Johannes des Täufers, der das Volk ermahnte, Buße zu tun, um es darauf vorzubereiten, den Messias aufzunehmen; 4. das letzte Kommen Jesu Christi in seiner Herrlichkeit, um die Lebendigen und die Toten zu richten. Aus dem Kompendium der christlichen Lehre des hl. Pius X.

28. November Der heilige Jakobus Piceni de Marchia, Priester von Neapel, + 28.11.1476 –

Der heilige Jakobus Picenus, Bekenner aus dem Orden des heiligen Franziskus, wurde zu Montebrando in der Mark Ancona von Eltern niedrigen Standes aber gottesfürchtigen Sinnes geboren. Ein Priester …
der Logos
der Logos
137

28. November Die Heilige Katharina Laboure Die Seherin der Wunderbaren Medaille

Cuylen, Dr. M. Catherine Labouré (* 2. Mai 1806 in Fain-lès-Moutiers, Burgund als Zoé Labouré; † 31. Dezember 1876 in Paris) war eine römisch-katholische Ordensfrau, die angab, in einer Marienerschei…
der Logos
Der Innsbrucker Dogmatiker Josef Niewiadomski weist darauf hin, dass die Erscheinung Marias vor Katharina Labouré der Urknall der Erscheinungen war,…More
Der Innsbrucker Dogmatiker Josef Niewiadomski weist darauf hin, dass die Erscheinung Marias vor Katharina Labouré der Urknall der Erscheinungen war, der am Anfang einer großen Reihe weiterer Erscheinungen wie der von La Salette, vor Maria Bernhardine Soubirous in Lourdes oder in Fátima war. Das sei in einer Epoche der ungeheuren Wirren - der Französischen Revolution und der darauf folgenden Nationalismen - geschehen und als Phänomen der Volksfrömmigkeit zu verstehen: Eine ganz einfache, normale Nonne – keine Äbtissin, also nicht jemand, der Definitionsmacht hat über die Wirklichkeit. Die Frucht dieser Erscheinungen ist eine Wundertätige Medaille, die sich weltweit verbreitet. Die Botschaft ist klar: Zuversicht, egal was kommen mag. 1
Kanonisation: Katharinas Seligsprechung nahm Papst Pius XI. am 28. Mai 1933 vor, die Heiligsprechung erfolgte am 27. Juli 1947 durch Papst Pius XII.

27.November Unsere Liebe Frau von der Wundertätigen Medaille

Zeigt man einem modern eingestellten Menschen eine Wundertätige Medaille, dann wird er sich höchstwahrscheinlich mitleidig lächelnd abwenden und die Rückständigkeit bedauern, auch wenn er selbst …
Mission 2020
der Logos
28. November Die Heilige Katharina Laboure Die Seherin der Wunderbaren Medaille Die Heilige Katharina Laboure Die Seherin der Wunderbaren MedailleMore
28. November Die Heilige Katharina Laboure Die Seherin der Wunderbaren Medaille
Die Heilige Katharina Laboure Die Seherin der Wunderbaren Medaille
View 10 more comments
der Logos
41

Eine katholische Kirche, die Dialogpartner wie die EKD hat, braucht keine Feinde mehr. Eine Absage …

Kommentar: Die Stunde Null der Ökumene, 26. November 2020 Lässt sich die fehlende Einheit in Glaubensfragen und im christlichen Menschenbild durch einen Parforceritt einzelner katholischer Bischöf…

26. November Der heilige Silvester, Abt und Ordensstifter, Italien, + 26.11.1267

Man findet insgesamt sieben Heilige und einen Seligen mit dem Namen Silvester. Der bekannteste war ein Papst, der heutige ist ein Abt. Der Papst Silvester schließt am 31. Dezember das bürgerliche …
Tradycja i Wiara
Fischl
Sehr tröstlich
View one more comment
der Logos
129

Fest: 25. November Die heilige Betha (Elisabeth von Reute, Gute Beth, Elsbeth Achlerin, Bona: die …

Manch schönes Blümchen blüht auf einsamer Heide oder auf steiler Bergeshöhe ungesehen von den Augen der Weltmenschen, die nur der Glanz einer prunkenden Blüte anzieht, aber das Auge des Himmels …
der Logos