LordByron
LordByron

Gloria Global am 8. August

LordByron

Gloria Global am 8. August

Wer ist wie Gott?Wer kann wissen,von welchen Gottesdiensten sich GOTT besonders angesprochen fühlt?Der Maßstab ist Jesus Christus.Wo hat er Prioritäten gesetzt?
Ist es nicht die von Papst Franziskus immer wieder betonte Barmherzigkeit, wie es im Gleichnis des Barmerzigen Samariters erklärt wird,wo zwei besonders Fromme an dem verletzten Mann vorbeilaufen,um im Tempel einen Gottesdienst zu feiern,…More
Wer ist wie Gott?Wer kann wissen,von welchen Gottesdiensten sich GOTT besonders angesprochen fühlt?Der Maßstab ist Jesus Christus.Wo hat er Prioritäten gesetzt?
Ist es nicht die von Papst Franziskus immer wieder betonte Barmherzigkeit, wie es im Gleichnis des Barmerzigen Samariters erklärt wird,wo zwei besonders Fromme an dem verletzten Mann vorbeilaufen,um im Tempel einen Gottesdienst zu feiern,der GOTT gefällt? Was sagt Jesus dazu?
Wie kann man Gottesdienst so feiern,dass sich Gott wirklich angesprochen fühlt?
LordByron

Gebetsgruppe für Papst Franziskus

Lasset uns beten für unseren Heiligen Vater, Papst Franziskus.
Der HERR behüte ihn und erhalte sein Leben.
Er lasse ihn gesegnet sein auf Erden
und übergebe ihn nicht dem Hass seiner Feinde.

HERR JESUS CHRISTUS,
unsichtbares Oberhaupt Deiner heiligen Kirche,
wir bitten Dich:
Gieße die Fülle Deiner Gnade aus
über Deinen Stellvertreter auf Erden,
den Nachfolger Petri auf dem Bischofsstuhl von …More
Lasset uns beten für unseren Heiligen Vater, Papst Franziskus.
Der HERR behüte ihn und erhalte sein Leben.
Er lasse ihn gesegnet sein auf Erden
und übergebe ihn nicht dem Hass seiner Feinde.

HERR JESUS CHRISTUS,
unsichtbares Oberhaupt Deiner heiligen Kirche,
wir bitten Dich:
Gieße die Fülle Deiner Gnade aus
über Deinen Stellvertreter auf Erden,
den Nachfolger Petri auf dem Bischofsstuhl von Rom,
unseren Heiligen Vater.

Gib ihm die Fülle Deines HL. GEISTES,
dass er in Ihm die Kirche GOTTES leite.
Gib ihm die Gabe der Weisheit, dass er stets erkenne,
was zu Deiner Ehre und zum Heil der Gläubigen notwendig ist.
Gib ihm die Fülle Deiner Kraft, dass er nicht müde werde
unter der Bürde seines hohen Amtes.

Siehe, HERR, inständig und vertrauensvoll beten wir
mit der gesamten Kirche für den,
der als Nachfolger Petri Deine Stelle unter uns vertritt.
Erhöre uns, wie Du einst die Gebete der Kirche
von Jerusalem für Petrus erhört hast.

Besänftige die Stürme, die das Schiff
Deiner heiligen Kirche bedrohen.
Errette unseren Heiligen Vater
aus allen Bedrängnissen dieser Zeit.
Gib ihm Deinen Segen, dass er
die ihm anvertraute Herde allezeit in Deinem Geist weide.

Lass Dein Reich auf Erden unter Seiner Leitung wachsen
und stark werden zu Deiner Ehre und zu unserem Heil.
Der Du mit dem VATER und dem HL. GEIST lebst und herrschest,
GOTT von Ewigkeit zu Ewigkeit.
+.+.+. Amen.
LordByron

Links zu kirchlichen Nachrichten

L'Osservatore Romano - Startseite Der L'Osservatore Romano - die Papstzeitschrift in deutscher Sprache bietet Informationen direkt aus dem Vatikan.
Home - Die Tagespost - Katholische Zeitung für Politik, Gesellschaft ...Die Tagespost ist die einzige überregionale katholische Tageszeitung im deutschsprachigen Raum.
Radio Vatikan Onlinenews
LordByron

Eine Konzilskirche gibt es nicht

Unser emeritierter,hochverehrter BenediktXVI.hat schon vor über 25Jahren in einem Vortrag vor chilenischen Bischöfen verdeutlicht,dass es so etwas wie eine Konzilskirche,der man alle Fehlentwicklungen seit dem Zweiten Vatikanum zurechnet,nicht gibt!Eine hervorragende Ansprache!
Konzilskirche gibt es aus berufenem Mund also nicht!Und damit sind die Menschen,die im Hier und Heute in der Kirche …More
Unser emeritierter,hochverehrter BenediktXVI.hat schon vor über 25Jahren in einem Vortrag vor chilenischen Bischöfen verdeutlicht,dass es so etwas wie eine Konzilskirche,der man alle Fehlentwicklungen seit dem Zweiten Vatikanum zurechnet,nicht gibt!Eine hervorragende Ansprache!
Konzilskirche gibt es aus berufenem Mund also nicht!Und damit sind die Menschen,die im Hier und Heute in der Kirche ihren Glauben leben, auch nicht in die Schachtel'Die bösen WisKis 'u.s.w.zu stecken und pauschal abwertend zu betrachten!
Kirche ist Kirche.Die Kirche,welche Jesus Christus auf Petrus,dem Felsen gegründet hat. Es gibt in dieser Kirche unterschiedliche Gottesdienstformen.Das ist gut so.Sie gegeneinander auszuspielen,ist ungut.
Es gibt einen Glauben,dargelegt im Katechismus,der Texte des 2.Vatikanums mit verwendet und selbstverständlich den Glauben an den Erlöser Jesus Christus lehrt,so wie es alle Päpste vor und nach dem Zweiten Vatikanum lehrten und lehren.Aus Nostra Aetate irgendwelche Allerlösungsirrlehren abzuleiten und zu verbreiten,um gegen die sog.(u.a.nach BenediktXVI.nicht existente) Konzilskirche und deren Menschen zu polemisieren ,wird nach Lektüre seines Vortrags und der Konzilstexte ,bei einem minimalen katholischen Verstehenshorizont und gutem Willen,auch hinfällig.
VATICANmagazin veröffentlicht die in gedruckter Form bisher nicht auf Deutsch vorliegende Ansprache von Kardinal Ratzinger,dem emeritierten Papst BenediktXVI.,die man als scharfsinnige Analyse der Fehlinterpretation lesen kann,mit der die Hermeneutik des Bruchs aus dem Zweiten Vaticanum die Geburtsstunde einer ganz anderen Kirche machen wollte und will(Gerade auf diesem Forum!)
Die Ansprache bitte selber unter Stichworteingaben wie- 'Eine Konzilskirche gibt es nicht'-Vortrag von Kardinal Ratzinger vor chilenischer Bischofskonferenz- bei einer Suchmaschine ihres Vertrauens lesen!
LordByron

Gloria Global am 6. August

@Leo Lämmlein
Ich bete höchstens darum,dass Papst Franziskus auf diesem Kurs bleib!Volle Segel voraus!
LordByron

Große Heilige - Der hl. Franziskus

Große Heilige - Der hl. Franziskus
LordByron

Alma von Stockhausen - Vernunft und Glaube (5/5)

Bedeutung der Materie in der Philosophie und im Lichte der Inkarnation des Logos
LordByron

Aufbruch in der Kirche:JohannesXXIII.!

Ein großer Papst,dieser JohannesXXIII!
Ein wichtiges Konzil!Durchklickbar zu den Konzilstexten u.a.:vatican.va
LordByron

Argentinien: „Bergoglio ist gleich geblieben“

Papst Franziskus ist keine Erfindung vom 13. März 2013 sondern ein Kirchenmann, der an das glaubt, was er predigt und sagt. Das betont der langjährige Mitarbeiter des jetzigen Papstes, der Weihbischof von Buenos Aires Eduardo Garcia, im Gespräch mit Radio Vatikan. Garcia war sowohl beim Weltjugendtag als auch bei der CELAM-Sitzung von vergangener Woche dabei – beide Treffen fanden in …More
Papst Franziskus ist keine Erfindung vom 13. März 2013 sondern ein Kirchenmann, der an das glaubt, was er predigt und sagt. Das betont der langjährige Mitarbeiter des jetzigen Papstes, der Weihbischof von Buenos Aires Eduardo Garcia, im Gespräch mit Radio Vatikan. Garcia war sowohl beim Weltjugendtag als auch bei der CELAM-Sitzung von vergangener Woche dabei – beide Treffen fanden in Brasilien statt. Bei diesen Veranstaltungen stand jeweils der Papst im Mittelpunkt und zwar seine Botschaft und nicht die Person, so Garcia.

„Papst Franziskus ist genau das, an was er glaubt: ein Mann der Kirche. Das war er schon als Erzbischof von Buenos Aires und als Kardinal. Der Unterschied zu früher ist, dass er dank dem Heiligen Geist heute fröhlicher wirkt. Kardinal Bergoglio war ein sehr bescheidener Mensch. Auch seine Gesten waren bescheiden. Aber das heißt jetzt nicht, dass er kein tiefgründiger Mann war. Jetzt kann er aber all das an den Tag legen, was er schon immer fühlte und daran hat er Freude.“

Weiterlesen
LordByron

O Herr, ich bin nicht würdig

Hallo zusammen,ich bin in der glücklichen Lage, jede Woche an einem normalen ,nicht tridentinischen Gottesdienst teilnehmen zu dürfen.
Ich bin der Meinung,dass die Handkommunion ebenso würdig oder nicht würdig empfangen werden kann wie die Mundkommunion.
Es kommen viele Gläubige von überall her,um an unseren schönen Gottesdiensten teilzunehmen!
LordByron

Herz Mariä

@Bibiana
Wenn man dem heiligen Pfarrer von Ars die Bekehrung eines Sünders empfahl, riet er, sich an Maria zu wenden, um erhört zu werden und Novenen zu Ehren ihres makellosen Herzens zu halten.
LordByron

Der im Westen unbekannte Gott

Predigt von Spiritual Guido Becker am 4. September bei der Gloria.tv-Pilgerreise in Patmos..
LordByron

Zusammenbruch der Homo-Lüge

@sieghild
Sie könnten auch die Gebrauchsanweisung eines neuen technischen Gerätes zweimal durchlesen..das hieße noch nicht,dass Sie das Gerät verstanden und richtig bedienen könnten!
Unter Korankenntnissen und Bibelkenntnissen verstehe ich etwas mehr,als dass man sich beide Werke ein-zweimal durchgelesen hat!
Haben Sie denn auch ein Kompendium dazu durchgelesen,dass Sie verstehen lernen,was …More
@sieghild
Sie könnten auch die Gebrauchsanweisung eines neuen technischen Gerätes zweimal durchlesen..das hieße noch nicht,dass Sie das Gerät verstanden und richtig bedienen könnten!
Unter Korankenntnissen und Bibelkenntnissen verstehe ich etwas mehr,als dass man sich beide Werke ein-zweimal durchgelesen hat!
Haben Sie denn auch ein Kompendium dazu durchgelesen,dass Sie verstehen lernen,was Sie lesen?Ich bin mir über die Aussagen im Koran durchaus im Klaren...

LordByron, nachdem Sie den Koran 2 Mal komplett durchgelesen haben wie ich es tat, können wir gerne wieder miteinander uns austauschen, Bedingung ist allerdings, daß Sie Bibelkenntnisse mitbringen - sonst hätte es auch mit den Korankenntnissen keinen Sinn.
LordByron

Die katholische Publizistin Gabriele Kuby wehrt sich

@jeanne d arc
Wenn Sie nicht einmal in der Lage sind,das Geschwafele Bergers richtig einzustufen,wieso maßen Sie sich dann an,dem Heiligen Vater ein minderes intellektuelles Niveau zu attestieren?Papst Franziskus ist ein Geschenk für unsere Kirche!Er hat mit seiner Option für die Armen und der Betonung der Barmherzigkeit Gottes den richtigen Ansatz gefunden und macht seine Sache gut!
Wie steht …More
@jeanne d arc
Wenn Sie nicht einmal in der Lage sind,das Geschwafele Bergers richtig einzustufen,wieso maßen Sie sich dann an,dem Heiligen Vater ein minderes intellektuelles Niveau zu attestieren?Papst Franziskus ist ein Geschenk für unsere Kirche!Er hat mit seiner Option für die Armen und der Betonung der Barmherzigkeit Gottes den richtigen Ansatz gefunden und macht seine Sache gut!
Wie steht es eigentlich mit ihrem intellektuellen Niveau?Wo kann ich es finden?
Ich gebe Herrn Berger nur ungern recht, aber in einem Spiegel-Interview sagte er, dass Papst Franz in intellektueller Hinsicht für die kath. Kirche eine Katastrophe ist.
LordByron

Jesu, dulcis memoria

St Bernard of Clairvaux Music: Gregorian chant Text:
Jesu, dulcis memoria, dans vera cordis gaudia: sed super mel et omnia ejus dulcis praesentia. Nil canitur suavius, nil auditur jucundius, nil cogitatur dulcius, quam Jesus Dei Filius. Jesu, spes paenitentibus, quam pius es petentibus! quam bonus te quaerentibus! sed quid invenientibus? Nec lingua valet dicere, nec littera exprimere: expertus …
More
St Bernard of Clairvaux Music: Gregorian chant Text:
Jesu, dulcis memoria, dans vera cordis gaudia: sed super mel et omnia ejus dulcis praesentia. Nil canitur suavius, nil auditur jucundius, nil cogitatur dulcius, quam Jesus Dei Filius. Jesu, spes paenitentibus, quam pius es petentibus! quam bonus te quaerentibus! sed quid invenientibus? Nec lingua valet dicere, nec littera exprimere: expertus potest credere, quid sit Jesum diligere. Sis, Jesu, nostrum gaudium, qui es futurum praemium: sit nostra in te gloria, per cuncta semper saecula. Amen.
LordByron

Die Möwe und die Festung heilige Agatha

Der Besuch der Insel Porquerolles / Frankreich hat sich gelohnt!
LordByron

Lebensbild des hl. Pfarrers von Ars

Johannes Maria Vianney, der auch der 'heilige Pfarrer von Ars' genannt wird, lebte im 19. Jahrhundert. Der Film erzählt das Leben des heiligen Pfarrers von Ars und zeigt die Einfachheit und Aktualität seiner Botschaft.
LordByron

Die Schwestern der Piusbruderschaft

@Krabat
Dabeibleiben!Die Schafe des Herrn brauchen gute Hirten!
Hier sind viele Wölfe unterwegs,die gegen den Papst hetzen!
LordByron

Die Madonna von Aparecida

Der Legende nach wurde die Holzfigur 1717 am Strand angespült.Drei Fischer fanden sie.Es geschahen Wunder.Man baute eine Kapelle....

Das Fest zu Ehren unserer lieben Frau von Aparecida,der Schutzpatronin Brasiliens,findet jährlich am 12.Oktober statt.
Nunca se ouviu dizer
que alguém tenha feito
um pedido a Nossa senhora
e nao tenha sido atendido

Pe.Juarez de Castro
LordByron

She walks in Beauty

She walks in Beauty...
LordByron

Die Schwestern der Piusbruderschaft

@a.t.m.
Sie verstehen überhaupt nichts und sind auch belehrungsresistent...
Was ein PKK sein soll,weiß ich nicht.Ich werde auch nicht gerne in Schubladen gesteckt,wie Sie es zu tun pflegen!Ganze Gruppen von Einzelmenschen,von deren Glauben nur der Herr allein weiß, stecken Sie Sie in Schubladen wie WiSiKi,POA usw.und unterstellen damit allen zusammen antikatholisch,häretisch-schismatische …More
@a.t.m.
Sie verstehen überhaupt nichts und sind auch belehrungsresistent...
Was ein PKK sein soll,weiß ich nicht.Ich werde auch nicht gerne in Schubladen gesteckt,wie Sie es zu tun pflegen!Ganze Gruppen von Einzelmenschen,von deren Glauben nur der Herr allein weiß, stecken Sie Sie in Schubladen wie WiSiKi,POA usw.und unterstellen damit allen zusammen antikatholisch,häretisch-schismatische Absichten!
Jeder dieser Katholiken ist getauft,von Gott beim Namen gerufen,ein wichtiger Baustein in der Kirche!Wölfe im Schafspelz gibt es überall!Sie können doch nicht allen Katholiken der Gegenwart frech unterstellen,sie seien für die von ihnen angeführten Sünden!Das ist Verleumdung!
Es gibt übrigens keine sog.Konzilskirche,meint auch unser hochverdienter emeritierter Papst BenediktXVI!Googeln Sie unter 'Es gibt keine Konzilskirche'(Vortrag von Kardinal Ratzinger) und versuchen Sie endlich zu verstehen!Bitten Sie den Hl.Geist um Erleuchtung!Begreifen Sie endlich!Machen Sie es sich doch mit ihrer Schwarz-Weißmalerei nicht so einfach!
Und wenn schon schismatisches Gebahren,dann die Piusbrüder...
LordByron

Niño hace llorar al Papa Francisco con abrazo en Río de Janeiro

Papst Franziskus weinte, als er in Rio von einem kleinen Mädchen herzlich umarmt wurde...
Gracias Marcelino por compartir el video. Muy emotivo.
Bendiciones!
QUE GOZO TAN GRANDE VER QUE TANTOS CATOLICOS NOS VEMOS UNIDOS EN UN SOLO CUERPO Y NUESTRA CABEZA EL PAPA FRANCISCO MARAVILLOSO, EMOTIVO SIN PALABRAS, Y VER A NUESTROS HERMANOS BRASILEÑOS QUE SON TAN …More
Papst Franziskus weinte, als er in Rio von einem kleinen Mädchen herzlich umarmt wurde...
Gracias Marcelino por compartir el video. Muy emotivo.
Bendiciones!
QUE GOZO TAN GRANDE VER QUE TANTOS CATOLICOS NOS VEMOS UNIDOS EN UN SOLO CUERPO Y NUESTRA CABEZA EL PAPA FRANCISCO MARAVILLOSO, EMOTIVO SIN PALABRAS, Y VER A NUESTROS HERMANOS BRASILEÑOS QUE SON TAN MARAVILLOSOS, NOS DAN FUERZAS Y NOS LLENAN DE ALEGRIA, QUE MARAVILLOSO REGALO DE DIOS, ES MARAVILLOSO, PAZ Y BIEN...
LordByron

Was hat Papst Franziskus wirklich über die Homo-Lobbys, Vaticanbank und Frauenordination gesagt?

Ausschnitte der vieldiskutierten Pressekonferenz auf dem Rückflug vom Weltjugendtag 2013.
LordByron

Christus vincit, Sixtine Chapel.

Christus vincit, Christus regnat, Christus imperat
LordByron

Wie es zu den Pius-Bischofsweihen von 1988 kam

@Dogmatiker
Die Messe ist nicht "nur" ein Erinnern an das Opfer Christi (das ist protestantisch).

Vielmehr IST die Messe das Opfer Christi.

Das ist katholische Lehre und unfehlbares und unabänderliches Dogma.

Dies lehrt sowohl das II. Vatikanum ganz explizit; ebenso geht dies aus den Messtexten des neuen Messbuches hervor; ebenso steht es im nachkonziliaren Katechimus.

Quellen …
More
@Dogmatiker
Die Messe ist nicht "nur" ein Erinnern an das Opfer Christi (das ist protestantisch).

Vielmehr IST die Messe das Opfer Christi.

Das ist katholische Lehre und unfehlbares und unabänderliches Dogma.

Dies lehrt sowohl das II. Vatikanum ganz explizit; ebenso geht dies aus den Messtexten des neuen Messbuches hervor; ebenso steht es im nachkonziliaren Katechimus.

Quellen folgen.
KKK aus dem Jahr 1997:

1366 Die Eucharistie ist also ein Opfer, denn sie stellt das Opfer des Kreuzes dar (und macht es dadurch gegenwärtig)

1367 Das Opfer Christi und das Opfer der Eucharistie sind ein einziges Opfer: „Denn die Opfergabe ist ein und dieselbe; derselbe, der sich selbst damals am Kreuze opferte, opfert jetzt durch den Dienst der Priester; allein die Weise des Opferns ist verschieden“. „Und weil in diesem göttlichen Opfer, das in der Messe vollzogen wird, jener selbe Christus enthalten ist und unblutig geopfert wird, der auf dem Altar des Kreuzes ein für allemal sich selbst blutig opferte ... [ist] dieses Opfer wahrhaft ein Sühneopfer
II Vatikanum:

Gegenwärtig ist er im Opfer der Messe sowohl in der Person dessen, der den priesterlichen Dienst vollzieht - denn "derselbe bringt das Opfer jetzt dar durch den Dienst der Priester, der sich einst am Kreuz selbst dargebracht hat" -, wie vor allem unter den eucharistischen Gestalten.
(Konstitution über die heilige Liturgie "Sacrosanctum Concilium"; Art. 7)

Sie sollen Gott danksagen und die unbefleckte Opfergabe darbringen nicht nur durch die Hände des Priesters, sondern auch gemeinsam mit ihm und dadurch sich selber darbringen lernen.
(Konstitution über die heilige Liturgie "Sacrosanctum Concilium"; Art. 48)

Damit die Gläubigen zu einem Leib, in dem "nicht alle Glieder denselben Dienst verrichten" (Röm 12,4), zusammenwachsen, hat der gleiche Herr einige von ihnen zu amtlichen Dienern eingesetzt. Sie sollten in der Gemeinde der Gläubigen heilige Weihevollmacht besitzen zur Darbringung des Opfers und zur Nachlassung der Sünden und das priesterliche Amt öffentlich vor den Menschen in Christi Namen verwalten.
(Dekret über Dienst und Leben der Priester "Presbyterorum ordinis"; Art. 2)

Ob die Priester sich darum dem Gebet und der Anbetung hingeben, ob sie das Wort verkünden, das eucharistische Opfer darbringen und die übrigen Sakramente verwalten oder den Menschen auf andere Weise dienen, immer fördern sie die Ehre Gottes und das Wachstum des göttlichen Lebens im Menschen.
(Dekret über Dienst und Leben der Priester "Presbyterorum ordinis"; Art. 2)

In der Teilnahme am eucharistischen Opfer, der Quelle und dem Höhepunkt des ganzen christlichen Lebens, bringen sie das göttliche Opferlamm Gott dar und sich selbst mit ihm; …
(Dogmatische Konstitution über die Kirche "Lumen gentium"; Art. 11)
LordByron

Vier Tage nach Abreise des Papstes „Pille danach“-Gesetz in Brasilien in Kraft getreten

Immerhin hat man dort noch so viel Unrechtsbewusstsein und Respekt vor dem Papst,dass man diesen Gesetzeserlass auf nach dem Weltjugendtag und der Abreise des Hl.Vaters verschoben hat!
Nur böswillig dümmliche Menschen setzen dieses Gesetz nun wieder in negativ konstruierte Zusammenhänge mit der integren Person des Hl.Vaters.
LordByron

Die Schwestern der Piusbruderschaft

@a.t.m.
Wenn jemand glaubenszerstörend ist,dann dieses gewisse Menschenhäufchen(zahlenmäßig mit knapp 600 Priestern lächerlich gegenüber 10000ten aufopferungvoll tätigen Priestern der Jetztzeit!),die seit Lefebvre ihren liturgischen Privatzirkus aufmachten,trotz Exkommunikationen,Trotz und überheblichen Verspottungen dem Heiligen Vater gegenüber, mit dessen vorbildlicher Option für die Armen!

More
@a.t.m.
Wenn jemand glaubenszerstörend ist,dann dieses gewisse Menschenhäufchen(zahlenmäßig mit knapp 600 Priestern lächerlich gegenüber 10000ten aufopferungvoll tätigen Priestern der Jetztzeit!),die seit Lefebvre ihren liturgischen Privatzirkus aufmachten,trotz Exkommunikationen,Trotz und überheblichen Verspottungen dem Heiligen Vater gegenüber, mit dessen vorbildlicher Option für die Armen!

Der Vatikan soll sich um den Wahren Glaubenszerstörerischen Ungehorsam widmen, den solch antikatholischen Vereine wie WiSiKi, Zdk; KFB, KA, Laien- Pfarrerinitiative, und so manche Bischofskonferenz leistet und der sich im liturgischen Missbrauch manifestiert..
LordByron

Die Madonna von Aparecida

Es war ein schöner Abschlussgottesdienst am Strand von Rio!
Die Jungfrau hat Humor:An dem Strand dieses Meeres wurde einst die Holzfigur der Gnadenmadonna gefunden!Der Kreis schließt sich.
Papst Franziskus hatte von Anfang an ein richtiges Gespür dafür,als er am Beginn seines Brasilienaufenthaltes zum Heiligtum nach Aparecida fuhr,um dort ehrfürchtig kniend, lange zu beten!

Das Fest zu Ehren …More
Es war ein schöner Abschlussgottesdienst am Strand von Rio!
Die Jungfrau hat Humor:An dem Strand dieses Meeres wurde einst die Holzfigur der Gnadenmadonna gefunden!Der Kreis schließt sich.
Papst Franziskus hatte von Anfang an ein richtiges Gespür dafür,als er am Beginn seines Brasilienaufenthaltes zum Heiligtum nach Aparecida fuhr,um dort ehrfürchtig kniend, lange zu beten!

Das Fest zu Ehren unserer lieben Frau von Aparecida,der Schutzpatronin Brasiliens,findet jährlich am 12.Oktober statt.
Nunca se ouviu dizer
que alguém tenha feito
um pedido a Nossa senhora
e nao tenha sido atendido

Pe.Juarez de Castro
LordByron

Die Kirche Christi lebt im Hier und Heute!Weltjugendtag2013

Das v.a. Jugendliche ansprechende,moderne Logo des Weltjugendtages(siehe Bild dieses Artikels) zeigt das Pilgerkreuz,das Christus-Erlöser Monument,die Küste Brasiliens,den Zuckerhut.Alles eingebettet in die Form des Herzens des Jüngers!
Haben wir auch das Herz eines wahrhaften Jüngers des Herrn!Gönnen wir unseren Jugendlichen diese Tage!Hören wir auf,nur zu kritisieren!Beten wir um ein …More
Das v.a. Jugendliche ansprechende,moderne Logo des Weltjugendtages(siehe Bild dieses Artikels) zeigt das Pilgerkreuz,das Christus-Erlöser Monument,die Küste Brasiliens,den Zuckerhut.Alles eingebettet in die Form des Herzens des Jüngers!
Haben wir auch das Herz eines wahrhaften Jüngers des Herrn!Gönnen wir unseren Jugendlichen diese Tage!Hören wir auf,nur zu kritisieren!Beten wir um ein Gelingen und dass alle wieder gesund,mit schönen Erinnerungen,erfüllt vom Heiligen Geist und dem Willen, ein katholisches Glaubensleben zu führen,zurückkommen!
Amen
LordByron

Bescheiden

@Kirchenfreak
Sehr richtig!Ich habe es auch gesehen und mich gefreut!

Da haben mehr als 1 Millionen junge KATHOLIKEN, dem Papst ihre Kreuze gezeigt, egal ob das Kreuz der Halskette oder das Kreuz beim Rosenkranz, alle, außer wenige Ausnahmen, haben den Corpus Christi am Kreuz getragen. Und dem Papst entgegen gestreckt und ihm so ein Glaubenszeugnis gegeben, dass hinter den …More
@Kirchenfreak
Sehr richtig!Ich habe es auch gesehen und mich gefreut!

Da haben mehr als 1 Millionen junge KATHOLIKEN, dem Papst ihre Kreuze gezeigt, egal ob das Kreuz der Halskette oder das Kreuz beim Rosenkranz, alle, außer wenige Ausnahmen, haben den Corpus Christi am Kreuz getragen. Und dem Papst entgegen gestreckt und ihm so ein Glaubenszeugnis gegeben, dass hinter den Glaubenszeugnissen keine leeren Worte stecken, sonder wirklich GOTT dahinter steckt!
Was soll uns dies nun sagen?
Genau, dass die junge Generation der Katholischen Kirche, katholischer denn je ist! Anbetung, Beichte, Hl-Messe, Rosenkranz, Kreuzweg ect.
Der Dreieinige Gott steht im Mittelpunkt!
LordByron

Bescheiden

@sieghild
Welteinheitsreligion?Sind Sie die Zwillingsschwester von a.t.m.?Papst-Bashing macht Spass?Papst Franziskus verkündet Jesus Christus,den Gekreuzigten!Vielleicht führen Sie sich mal eine seiner Predigten zu Gemüte?
@Bonifatius-Franz
Papst Franziskus ist ein Glaubensfeind?Sind Sie irre?
@CoelestinV
Peinlich ist es,dass nur wenige dem Papst-Bashing auf Gloria.TVdie Stirn bieten!Begreifen …More
@sieghild
Welteinheitsreligion?Sind Sie die Zwillingsschwester von a.t.m.?Papst-Bashing macht Spass?Papst Franziskus verkündet Jesus Christus,den Gekreuzigten!Vielleicht führen Sie sich mal eine seiner Predigten zu Gemüte?
@Bonifatius-Franz
Papst Franziskus ist ein Glaubensfeind?Sind Sie irre?
@CoelestinV
Peinlich ist es,dass nur wenige dem Papst-Bashing auf Gloria.TVdie Stirn bieten!Begreifen Sie eigentlich,was hier abgeht?Manchmal sind grobe Worte das Einzige,was solche Leute noch verstehen!
LordByron

Bescheiden

@cuppucino
Der "Comic"ist eindeutig boshaft,genauso wie die meisten Kommentare und die Links einer Sieghild.Alles zielt darauf ab,den Papst zu diskreditieren!
@CoelestinV
Traurig,dass Ihnen nichts Sinnvolleres zu schreiben einfällt...
LordByron

Bescheiden

@gloria-Redaktion
Warum schaut ihr bei diesem Papst-Bashing tatenlos zu?Für jede Dummheit,die begangen wird,ist nicht nur der verantwortlich,welcher sie begeht,sondern auch der,welcher sie nicht verhindert!
@Bibiana
Einer der wenigen anständigen Userinnen hier!Gesegneten Sonntag !
@nap Klar erkannt!Boshaft wie manches hier!
@sieghild
What is it?Papst-Bashing einer törichten Person?
@Bonifatius-…More
@gloria-Redaktion
Warum schaut ihr bei diesem Papst-Bashing tatenlos zu?Für jede Dummheit,die begangen wird,ist nicht nur der verantwortlich,welcher sie begeht,sondern auch der,welcher sie nicht verhindert!
@Bibiana
Einer der wenigen anständigen Userinnen hier!Gesegneten Sonntag !
@nap Klar erkannt!Boshaft wie manches hier!
@sieghild
What is it?Papst-Bashing einer törichten Person?
@Bonifatius-Franz
Tut Dummheit eigentlich weh?
@Jesaiafuture
Langt das Klopapier,um alles abzuputzen,was aus ihrem Munde kommt?
@Sign
Messen Sie gerade dem Jesulein das Fieber?Fangen Sie doch mal bei sich selber an.Manche schreiben hier offensichtlich im Delirium...
@a.t.m.
Wenn Sie mir die Adresse der Anstalt geben,aus welcher Sie posten,besuche ich Sie und bringe Blümchen mit und was zum Mitschreiben:a.t.m. fantasiert!a.t.m.verleumdet!a.t.m.sündigt!a.t.m. soll aufhören mit seinem Papst-und Kirchen-Bashing!
a.t.m.soll ehrlich werden !Es langt,wenn er(sie?) als a.t.m. seine(ihre) Fantasieeinheitskonzilskirche bekämpft!
LordByron

Bescheiden

Bescheidener Karikaturist?
LordByron

Gloria Global am 25. Juli

@Galahad
Es besteht offensichtlich bei einigen Leuten Erklärungsdarf!Dies könnte auch Aufgabe für Predigten sein!Vielerorts geschieht dies auch!Gerade im 50jährigen Jubiläumsjahr gibt es darüberhinaus zahlreiche Fortbildungsangebote im kirchlichen Bereich!Wer sucht,der findet!
Keine Vor- bzw. nachkonziliare Kirche. Sondern:
Die eine heilige Römisch katholische Kirche. Das genau ist …
More
@Galahad
Es besteht offensichtlich bei einigen Leuten Erklärungsdarf!Dies könnte auch Aufgabe für Predigten sein!Vielerorts geschieht dies auch!Gerade im 50jährigen Jubiläumsjahr gibt es darüberhinaus zahlreiche Fortbildungsangebote im kirchlichen Bereich!Wer sucht,der findet!
Keine Vor- bzw. nachkonziliare Kirche. Sondern:
Die eine heilige Römisch katholische Kirche. Das genau ist nämlich die Kirche im "Hier und Heute". Eine andere Kirche gibt es nicht...
Damit das klar wird, müssen einige Stellen im Konzil ... nachträglich erklärt werden..
LordByron

Gloria Global am 26. Juli

@a.t.m.
Nochmals:Es gibt keine Konzilskirche,bestenfalls bestimmte Strömungen in der einen,heiligen,katholischen Kirche!Die Jugendlichen suchen Gott,feiern Christus,verehren vielleicht auch den Hl.Vater und freuen sich,ihn in ihrem Leben einmal sehen und mit ihm Gottesdienst feiern zu dürfen.
Wenn der kirchenkritische Sender ORF einen unpassenden Woodstockvergleich bringt,müssen Sie doch nicht …More
@a.t.m.
Nochmals:Es gibt keine Konzilskirche,bestenfalls bestimmte Strömungen in der einen,heiligen,katholischen Kirche!Die Jugendlichen suchen Gott,feiern Christus,verehren vielleicht auch den Hl.Vater und freuen sich,ihn in ihrem Leben einmal sehen und mit ihm Gottesdienst feiern zu dürfen.
Wenn der kirchenkritische Sender ORF einen unpassenden Woodstockvergleich bringt,müssen Sie doch nicht gleich auf diesem Pferd weitergaloppieren ohne nachzudenken!Der Vergleich hinkt gewaltig!Sofort wird behauptet,jawohl wie Woodstock.Dann werden Bilder zu Woodstock verlinkt,die nicht das Mindeste mit dem Weltjugentag zu tun haben,nur um wie im Drogenrausch die selbstfabrizierte Fantasiewelt,hier Piusbrüder-dort woodstockartige sog.Konzilskirche,zu nähren und was noch schlimmer ist,dies auch noch zu verbreiten!Kennen Sie das Gebot,'Du sollst kein falsch Zeugnis reden',d.h. auch niemanden verleumden?
Allerlösungslehren und Einheitsreligion entspringen ihrer wirren Fantasie!Sie sind so festgefahren in diesem verkehrten Denkschema.Das ist ja erschreckend!
Macht Sie irgendeine Piusbrüderdroge so unvernünftig und benebelt?Schismatische Halluzinationen?Auf Woodstock gab es Meskalin und LSD!Passen Sie nur auf,dass Ihnen bei den Piusbrüdern nicht so etwas verabreicht wird!
LordByron

Gloria Global am 25. Juli

@Shuca
Wir wollen auch auferstehen und Montini steht dem im Weg....

Wie klein denken Sie doch von Gottes Allmacht!Ein von IHM geschaffenes Geschöpf könnte IHM,dem Schöpfer von Himmel und Erde, 'im Wege stehen'?
Wenn Gott aus Steinen Kinder Abrahams machen kann(nach Mt 3,9)wird er sich bei einem Auferstehungsleib doch sicher zu behelfen wissen(wenn er,um mich in ihrer Denkebene zu bewegen, …More
@Shuca
Wir wollen auch auferstehen und Montini steht dem im Weg....

Wie klein denken Sie doch von Gottes Allmacht!Ein von IHM geschaffenes Geschöpf könnte IHM,dem Schöpfer von Himmel und Erde, 'im Wege stehen'?
Wenn Gott aus Steinen Kinder Abrahams machen kann(nach Mt 3,9)wird er sich bei einem Auferstehungsleib doch sicher zu behelfen wissen(wenn er,um mich in ihrer Denkebene zu bewegen, nicht mehr auf morsche Knochen zurückgreifen kann...)
Es ist mir klar,dass biblische Aussagen ,vom jüdischen Denken beeinflusst,eine Erdbestattung bevorzugen,doch gelten für einen röm.-kath.denkenden Menschen auch die Erkenntnisse der die mittelalterlichen Denkschemata weitgehend überwunden habenden Kirche...Sollten nach ihrem Geschmack die Opfer eines unfreiwilligen Feuertodes keine Chance auf einen Auferstehungsleib haben?
LordByron

Gloria Global am 25. Juli

@Galahad
Ich habe sehr wohl verstanden,was einige Traditionalisten mit dem Begriff 'Konzilskirche'meinen!Sie,lieber Galahad, scheinen die Ausführungen unseres verehrten emeretierten Papstes BenediktXVI.zur Negierung einer Klassifizierung der Kirche in 'Konzilskirche'und katholische Kirche vor dem Zweiten Vatikanum nicht recht zu begreifen!Lefebvre als Indikator?Eine 'Gesinnungsströmung',wie …More
@Galahad
Ich habe sehr wohl verstanden,was einige Traditionalisten mit dem Begriff 'Konzilskirche'meinen!Sie,lieber Galahad, scheinen die Ausführungen unseres verehrten emeretierten Papstes BenediktXVI.zur Negierung einer Klassifizierung der Kirche in 'Konzilskirche'und katholische Kirche vor dem Zweiten Vatikanum nicht recht zu begreifen!Lefebvre als Indikator?Eine 'Gesinnungsströmung',wie Sie es nennen,íst etwas anderes als die Gesamtkirche,die Eine,Heilige,Katholische Kirche im Hier und Heute!
Gerade in der letzten Zeit gab es im Internet zahlreiche Analysen zu der hervorragenden Ansprache Kardinal Ratzingers bereits vor über 25 Jahren mit dem Thema 'Eine Konzilskirche gibt es nicht'!Gero von Weishaupt von Radio Vatikan,die Tagespost und viele andere ernstzunehmende Portale, helfen Ihnen sicher,da klarer zu sehen!Bitte selber googeln...
LordByron

Gloria Global am 25. Juli

@remo
Ein weiser Entschluss!Guten Appetit!
LordByron

Gloria Global am 25. Juli

Paul VI am 8. Dezember 1965: " »Euch allen«, erklärte er feierlich, »verkündet die Kirche des Konzils durch unsere Stimme..."

Kirche des Konzils = Konzilskirche

Das ist eine verkehrte Schlussfolgerung.Schauen Sie auf das Datum.Es meint die eine,heilige,katholische Kirche,die in diesen Jahren in dem Konzil Gegenstand der Diskussionen war.Keine neugeborene andere Kirche.
Eine u.a. hier auf …More
Paul VI am 8. Dezember 1965: " »Euch allen«, erklärte er feierlich, »verkündet die Kirche des Konzils durch unsere Stimme..."

Kirche des Konzils = Konzilskirche

Das ist eine verkehrte Schlussfolgerung.Schauen Sie auf das Datum.Es meint die eine,heilige,katholische Kirche,die in diesen Jahren in dem Konzil Gegenstand der Diskussionen war.Keine neugeborene andere Kirche.
Eine u.a. hier auf dem Portal konstruierte sog."Konzilskirche",welcher alle Fehlentwicklungen angelastet werden,gibt es nicht.
LordByron

Gloria Global am 24. Juli

Liveübertragung der Begrüßungszeremonie am Strand von Copacapana:
www.ewtn.de/livestream
LordByron

Gloria Global am 25. Juli

@jesaiafuture
Ist das um ihren Kopf eine Rolle Klopapier?Sehr passend.
@a.t.m.
Es gibt keine "Konzilskirche",meint auch unser emeritierter Papst BenediktXVI.
Sie fantasieren sich eine Dualität herbei,die sehr kindlich ist.Bitte differenzierend zu denken versuchen!So werden Sie weder der einen,heiligen katholischen Kirche,noch den unterschiedlichen Menschen in ihr,mit ihren je unterschiedlichen …More
@jesaiafuture
Ist das um ihren Kopf eine Rolle Klopapier?Sehr passend.
@a.t.m.
Es gibt keine "Konzilskirche",meint auch unser emeritierter Papst BenediktXVI.
Sie fantasieren sich eine Dualität herbei,die sehr kindlich ist.Bitte differenzierend zu denken versuchen!So werden Sie weder der einen,heiligen katholischen Kirche,noch den unterschiedlichen Menschen in ihr,mit ihren je unterschiedlichen Glaubenswegen,gerecht!Sie säen Hass,statt Frieden und Liebe!So rettet man keine Seelen!Im Gegenteil!
@remo
Nehmen Sie Abstand von diesem Portal.Sie sind ein zu edler,gewissenhafter Charakter!
LordByron

Gloria Global am 24. Juli

Liveübertragung der Begrüßungszeremonie am Strand von Copacapana:
www.ewtn.de/livestream
LordByron

Msgr. Battista Ricca bietet Rücktritt an

Wie es aussieht hat das Staatsssekretariat dem Papst auf Nachfrage zweimal ein nur eine unvollständige Personalakte Riccas vorgelegt!Der Papst wusste also bis dato von nichts...
Weiterlesen »
LordByron

Eine Konzilskirche gibt es nicht

VATICANmagazin veröffentlicht die in gedruckter Form bisher nicht auf Deutsch vorliegende Ansprache,die man als scharfsinnige Analyse der Fehlinterpretation lesen kann,mit der die Hermeneutik des Bruchs aus dem Zweiten Vaticanum die Geburtsstunde einer ganz anderen Kirche machen wollte.
Die ganze Ansprache kann auch aus rechtlichen Gründen nicht abgedruckt werden.Bitte selber unter der angegeben…More
VATICANmagazin veröffentlicht die in gedruckter Form bisher nicht auf Deutsch vorliegende Ansprache,die man als scharfsinnige Analyse der Fehlinterpretation lesen kann,mit der die Hermeneutik des Bruchs aus dem Zweiten Vaticanum die Geburtsstunde einer ganz anderen Kirche machen wollte.
Die ganze Ansprache kann auch aus rechtlichen Gründen nicht abgedruckt werden.Bitte selber unter der angegebenen Adresse oder der Stichworteingabe Èine Konzilskirche gibt es nicht'Vortrag von Kardinal Ratzinger lesen!
VATICANmagazin-Disputa3-4/2013.
Der Meister der Analyse
LordByron

The Shrine of Our Lady of Aparecida in Brazil

The Shrine of Our Lady of Aparecida!
LordByron

Accidente de tren en Galicia (España)