Erich Foltyn
Erich Foltyn

Berühmte Universität Nimwegen ist nicht mehr katholisch

die ganze Kirche kracht immer schneller zusammen wie eine alte Scheune
Erich Foltyn

Der Ausnahmezustand als neue Normalität

im Supermarkt maximal 6 Personen, das wird nicht funktionieren
Erich Foltyn

Ist der Papst für die LGBT-Agenda?

sein einziges Um und Auf ist nur mehr der abwegige Sex und dann sollen Mann und Frau in der Kirche heiraten als zweitklassige Verbindung. Ich hab die Schnauze voll.
Erich Foltyn

Ex-Bundespräsident Wulff: Ich würde eine Päpstin begrüßen

der Wulff ist wirklich ein Jammerlappen. Zeit seines Amtes wußte er nicht, ist er der kleine Mann von der Straße oder der Bundespräsident. Und so blöd hat er sich dauernd benommen. Ich war froh, daß er weg war, jetzt hört er noch immer nicht auf. Wenn eine Päpstin kommt, trete sogar ich aus der Kirche aus.
Erich Foltyn

Stellungnahme des Distriktoberen

Dammbruch heißt, daß man den Katechismus künftig meiden muss, weil sonst wird man angesandelt mit religionsfremden Belästigungs-Schriften. Und man zahlt noch dafür und kriegt das Geld nicht zurück. Zuerst fangen sie an mit Gott und seiner ach so wichtigen Schöpfung und das Nächste ist Homosex, Homosex, Homosex Tag und Nacht ununterbrochen als einziges Thema und nichts als Homosex , jahraus …More
Dammbruch heißt, daß man den Katechismus künftig meiden muss, weil sonst wird man angesandelt mit religionsfremden Belästigungs-Schriften. Und man zahlt noch dafür und kriegt das Geld nicht zurück. Zuerst fangen sie an mit Gott und seiner ach so wichtigen Schöpfung und das Nächste ist Homosex, Homosex, Homosex Tag und Nacht ununterbrochen als einziges Thema und nichts als Homosex , jahraus jahrein. Das soll eine Kirche sein ?! Niemals !!!
Erich Foltyn

Wie ein Diakon einer Sterbenden den Beichtwunsch ausredete

sie sperren systematisch die Kirche zu
Erich Foltyn

Partnerschaft für Homosexuelle: Viele Bischöfe schweigen zu Papst-Aussage

der Papst sollte auch schweigen, dann wäre alles in Ordnung. Er sollte betreten schweigen über die wuchernden Vorgänge in der Kirche, zumindest schweigen. Auch wenn man ihn etwas zum Islam fragt sollte er schweigen.
Erich Foltyn

Offener Brief an Moslems über die Karikaturen gegen Mohammed in Frankreich.

es ist alles zwecklos, man quatscht sich nur den Mund kaputt, wenn nicht die ganze Welt eine Änderung des Islams verlangt. Hätte ich mir vorgestellt, daß normal gewesen wäre, ist aber nicht.
Erich Foltyn

Franziskus lobt Buch, das Europa mit Deutschland vor Nationalsozialismus vergleicht

es geht darum, dass das Gegenteil von Nationalsozialismus die Selbstzerstörung ist, weil sie sind alle deppert geworden, sie können nicht mehr differenzieren als schwarz oder weiß, ob das jetzt der Homosex ist oder was immer. Und der Papst macht sich zum Anführer der Dummen bzw. der Kontraproduktiven. Und das Gegenteil von Rassismus ist die Selbstzerstörung der Weißen. Etwas Anderes haben sie …More
es geht darum, dass das Gegenteil von Nationalsozialismus die Selbstzerstörung ist, weil sie sind alle deppert geworden, sie können nicht mehr differenzieren als schwarz oder weiß, ob das jetzt der Homosex ist oder was immer. Und der Papst macht sich zum Anführer der Dummen bzw. der Kontraproduktiven. Und das Gegenteil von Rassismus ist die Selbstzerstörung der Weißen. Etwas Anderes haben sie alle nicht drauf, weil sie wollen ja alle miteinander in Wirklichkeit gar nix Gutes.
Erich Foltyn

Bischof Osters WG-Leben: Ich bin für Mülltrennung zuständig

der Text des Katechismus ist ziemlich ausgearbeitet über Jahrhunderte hinweg das Beste vom Besten was sie vermochten und von Konzilien beschlossen und das leichte Herumfummeln am Text durch einzelne Kirchen-Privatiers wie z.B. der Papst, ist die Zerstörung des Inhaltes. Ich werde keinen neuen Katechismus mehr akzeptieren. Die Leute wollen nur noch alles sexgeil haben und wischi-waschi und das …More
der Text des Katechismus ist ziemlich ausgearbeitet über Jahrhunderte hinweg das Beste vom Besten was sie vermochten und von Konzilien beschlossen und das leichte Herumfummeln am Text durch einzelne Kirchen-Privatiers wie z.B. der Papst, ist die Zerstörung des Inhaltes. Ich werde keinen neuen Katechismus mehr akzeptieren. Die Leute wollen nur noch alles sexgeil haben und wischi-waschi und das ist nicht der Sinn einer Religion von Gott. Entweder Gott oder man macht gleich ein Kaffeehaus auf. Außerdem muß man dazu sagen, daß der Katechismus eine Qualität hat, daß nicht jeder würdig ist, ihn zu zitieren, man muß eine würdige Lebensweise dazu haben und es ist etwas für Katecheten. Der Katechismus ist keine Lektüre für das gemeine Volk, das erkennt man am Inhalt. Wenn der Klerus das nicht begreift, dann nur raus aus der Kirche. Die haben es nicht drauf. Früher habe ich nie einen Bischof kritisiert, aber was die heute darbieten, das ist unter jeder Kritik. Die Heiligsten Texte den Säuen vorgeworfen.
Erich Foltyn

Schneider: Dies könnte den Verlust von Franziskus' Seele bedeuten

vor allem ist es nur der Anfang, auch wenn es noch Widerstand gibt, weil sie werden jede Art von Sex in der Kirche treiben, bis es keine Grenzen mehr gibt und dann werden sie noch etwas erfinden, damit es noch ärger wird. Ich kenne die Menschen. Das ist das, was ich glaube, weil das ist bombensicher.
Erich Foltyn

Papst-Aussage zu Homosexuellen: Wucherpfennig für Katechismus-Änderung

da gibt es eine Stelle im Katechismus, da steht so ungefähr: "Am jüngsten Tag werden sich die Gräber öffnen, die Leiber der Toten werden heraus steigen, mit Unsterblichkeit bekleidet. Jesus wird vom Himmel herunter kommen und sie werden gemeinsam in den Himmel auffahren". Und wenn man das nicht glaubt, ist man kein Christ. Da möchte ich schon fragen, an welcher Stelle wollen sie den blöden …More
da gibt es eine Stelle im Katechismus, da steht so ungefähr: "Am jüngsten Tag werden sich die Gräber öffnen, die Leiber der Toten werden heraus steigen, mit Unsterblichkeit bekleidet. Jesus wird vom Himmel herunter kommen und sie werden gemeinsam in den Himmel auffahren". Und wenn man das nicht glaubt, ist man kein Christ. Da möchte ich schon fragen, an welcher Stelle wollen sie den blöden Homosex hinein schreiben ? Die Deppen haben keine Ahnung vom Katechismus. Und ich weigere mich, eine neue Version an mich heran kommen zu lassen. Blödmänner, der ganze Klerus.
Erich Foltyn

Architekt der Amazonassynode spinnt an großer Traditionalisten-Verschwörung

wenn sie mit einem anderen Gott daher kommen wollen, dem Pachamama. Die haben die Kirchengebäude für die Ewigkeit gebaut und die ist jetzt zu Ende
Erich Foltyn

Warum jetzt? Gay Franziskus unterstützt neokommunistische Gaystapo

ist klar, aber mich kriegen sie in keine Kirche mehr hinein. Mehr sage ich nicht mehr.
Erich Foltyn

Unter Papst Franziskus verkommt die Kirche zu einer ökosozialistischen LGBTI-Community!

die Kardinäle sind mehrheitlich alle mit von der Partie und die Bischöfe gleich hinterher
Erich Foltyn

Papst für rechtliche Gleichstellung von Homo-Paaren

die "Kinder Gottes", während andere keine sind, haben das Recht in einer Familie zu leben, während für die Anderen die Familie aufgelöst wird.
Erich Foltyn

Erzdiözese New York: Franziskus hat einen “ernsthaften Fehler" gemacht

das ist aus der sog. "Unfehlbarkeit" des Papstes geworden, alles nur Worte, die kann man drehen und wenden, soviel man will
Erich Foltyn

Franziskus: Seine Worte zu homosexuellen Partnerschaften erschüttern die Kirche

es soll endlich seinen Rücktritt einleiten
Erich Foltyn

Erzdiözese New York: Franziskus hat einen “ernsthaften Fehler" gemacht

was besonders im Widerspruch zur kirchlichen Lehre steht, ist, daß sie nur noch Sex dort machen - jeglicher Art und das ist eine Themenverfehlung. Und ich meide jeden Ort, wo homos sind, weil mich das anekelt, das ist mir angeboren und ich habe genauso ein Recht auf ein Dasein wie die. Wenn jemand will Sünder bekehren, bitte soll er das alleine machen, ich bin kein Heiliger, sondern war ein ein …More
was besonders im Widerspruch zur kirchlichen Lehre steht, ist, daß sie nur noch Sex dort machen - jeglicher Art und das ist eine Themenverfehlung. Und ich meide jeden Ort, wo homos sind, weil mich das anekelt, das ist mir angeboren und ich habe genauso ein Recht auf ein Dasein wie die. Wenn jemand will Sünder bekehren, bitte soll er das alleine machen, ich bin kein Heiliger, sondern war ein ein kleiner Kirchengänger und habe einen Anspruch auf Zuwendung und Dienstleistung von seiten der Kirche. Ansonsten können sie sich Gott behalten. Gott soll sich selber kümmern um seinen eigenen Kram.
Erich Foltyn

Predigt von Pfarrer Maximilian Pühringer zum Sonntag, 18. 10. 2020

das Christentum ist kein Anti-Islam. sondern eine eigenständige Religion, die bei ihrer Entstehung noch nichts wußte vom Islam. Aber man kann mit dem Christentum dem Islam nicht entgegentreten als eine Märtyter-Religion gegen einen Terroristengott. Das ist eine Selbstauslöschung. Aber daß der Papst dabei jedem Imam ins Gesicht grinst ist die Verkennung seiner Situation. Und er will allerweil als …More
das Christentum ist kein Anti-Islam. sondern eine eigenständige Religion, die bei ihrer Entstehung noch nichts wußte vom Islam. Aber man kann mit dem Christentum dem Islam nicht entgegentreten als eine Märtyter-Religion gegen einen Terroristengott. Das ist eine Selbstauslöschung. Aber daß der Papst dabei jedem Imam ins Gesicht grinst ist die Verkennung seiner Situation. Und er will allerweil als Weltpolitiker dastehen, aber das ist Privatisieren in einem öffentlichen Amt