Nerokreuz (K.E.Koch)

Das Nerokreuz Kurt E. Koch Die sogenannte Friedensbewegung benützt die germanische Todesrune als Symbol. Man sieht in allen Ländern Schwestern, …
philipp Neri
Die Träger der Todesrune und des Pantagramms sind entweder Informationslose, Ahnungslose oder Anhänger dieser antikatholischen Symbol-Ideologien, in den letzten beiden Fällen aber geistig-geistlich Minderbemittelte!
michael7
Ja: "Es ist einfach grauenvoll, daß Christen so verblendet sind, daß sie dieses Zeichen, das ein Symbol von Millionen ermordeter Christen darstellt, zu tragen wagen"!
Drum ist es wichtig, aufzuklären! Danke! Viele wissen gar nicht, hinter wem sie herlaufen!
Waagerl shares this
20
hefi
Elista
Viele, die das Zeichen verwenden, wissen nichts über die Bedeutung und meinen, sie zeigen damit ihre Friedensabsicht. Gerade die Jugend muss man darüber aufklären
nujaas Nachschlag
Ich war in der Friedensbewegung der 80-ger Jahre aktiv und kenne weder das Symbol noch seine Bedeutung.
Elista
Elista
One more comment from Elista
Elista
nujaas Nachschlag
Bestreite ich nicht, Wie ich ergooglet habe, war das das Zeichen der ersten Friedensbewegung gegen Atomwaffen in England. In meiner Erinnerung ist aber das Schwerter zu Pflgscharen Symbol, die Picasso-Taube, das Guernicca-Bild , die gefalteten Kraniche.. sehr viel deutlicher.
Sicher bin ich mir, daß für niemanden germanische Symbolk im Vordergrund stand.
Elista
Das glaub ich dir. Aber ich möchte aus Unwissenheit kein Symbol verwenden, das sich gegen das Kreuz Christi wendet
Erich Christian Fastenmeier
Das Peace-Symbol ist natürlich bekannt und wird bei der sog. Friedensbewegung sowie linken Gruppen benutzt.... 😎
nujaas Nachschlag
Links war meine Gruppe nicht. Germanentümlich auch nicht. Wenn man ihr was vorwerfen kann, dann zuviel Ästhetizismus
nujaas Nachschlag
@Elista, ich natürlich auch nicht, aber ich werde deshalb nicht meine Zeit darauf verwenden, sämtliche Freimauerersymbolik, alle hinduistischen Zeichen und was es sonst noch allees an Symbolik und Gestik in der Welt gibt, zu lernen, nur damit ich sie sicher vermeide.
Elista
Es reicht ja vielleicht auch, über ein Symbol, das ich sehe und evtl. verwenden will, nachzulesen. Oder wenn einem ein Symbol fragwürdig erscheint, da nachzuforschen.
Mir ist dieses Symbol halt heute ins Auge gestochen und ich hab nachgeforscht
Vered Lavan
😱 😱
Elista
Nerokreuz (mit starkem Ring)
Kaiser Nero meinte, den christlichen Gott zu verspotten, indem er Christen kreuzigte an umgekehrten Kreuzen, deren Schenkel zusätzlich nach unten gebogen wurden. Es wird von einigen Heavy-Metal-Fans und Okkultisten benutzt, um ein zerbrochenes Kreuz darzustellen – die Niederlage des Christentums. Sehr bekannt und verbreitet als Symbol der Friedensbewegung.
Waagerl
Schauen wie mal, wer sich dieses Symbols noch bedient! Eine Frage noch! Für Fans und Unterstützer von Reitschuster.de
Siehe Fanartikel!
Waagerl
Ich glaube nicht, das diese Leute nicht bescheid wissen, was sie da vermarkten!
Fiat voluntas tua
Ich kann mir gut vorstellen, dass die null Ahnung haben.
Elista
In der Zeit der Christenverfolgung im ersten Jahrhundert hieß das heute benützte „Friedenssymbol” das Nerokreuz. Der Überlieferung nach hat der Christenhasser Nero Petrus mit dem Kopf nach unten kreuzigen lassen. Das „Friedenssymbol” stellt daher ein umgekehrtes Kreuz dar und ist ein Zeichen des Christenhasses.
Bibiana
Danke für diese Aufklärung. Heute so viel "unterwegs", um uns in die Irre zu führen und "nachgefragt", wird doch viel zu wenig. Aber schon eigenartig, dass auch Christen sich durchaus durch andere Zeichen wie auch Ideologien verführen lassen! Dabei sollte für sie doch klar sein, dass nur im Zeichen des heiligen Kreuzes, also Jesu Kreuz , gesiegt werden kann.