n-tv.de
Tesa
3150

Person der Woche: Karl Marx war einer der übelsten Rassisten

Dienstag, 16. Juni 2020 Die Rassismus-Debatte wird zur Bilderstürmerei. Von linker Seite werden Denkmäler von Kolumbus, Churchill und Bismarck …
Ratzi
@Ischa Was ist ein Antijudaist?
Ischa
Karl Marx und Martin Luther waren beide Antijudaisten und haben auf ihre Weise dazu beigetragen, dass Konzentrationslager entstanden. Aber beide haben auch Berechtigtes gesagt. Die Bilderstürmerei, die über uns herein bricht, entspringt einem Schwarz - Weiss - Denken. Hier die Guten, da die Bösen - je nach Lager. Das ist ein sehr einfaches Weltbild, aber differenziert zu denken verlangt vieles: …More
Karl Marx und Martin Luther waren beide Antijudaisten und haben auf ihre Weise dazu beigetragen, dass Konzentrationslager entstanden. Aber beide haben auch Berechtigtes gesagt. Die Bilderstürmerei, die über uns herein bricht, entspringt einem Schwarz - Weiss - Denken. Hier die Guten, da die Bösen - je nach Lager. Das ist ein sehr einfaches Weltbild, aber differenziert zu denken verlangt vieles: sich umfassend zu informieren und die eigene Meinung in Frage zu stellen. Leider steuert die gesamte Welt immer mehr darauf hin, es sich leicht zu machen. Aber neben schwarz und weiss gibt es noch grau. Es gibt kaum einen, dem ein Denkmal gesetzt wurde, der nur gut war. Oder böse. Mit wenigen Ausnahmen. Aber die Bilderstürmer können sich selbst auch nicht reflektieren: Sie haben immer recht. Aus dem Bauch heraus oder tiefer, ganz gewiss nicht aus dem Gehirn!
Timotheus
Unbedingte Leseempfehlung!