Clicks514
Tina 13
8

Sizilien: Kirche der Heiligen Agatha verwüstet

Dabei wurde nicht nur das Grab mit Reliquien der Heiligen verwüstet, gleichzeitig wurde auch der Tabernakel aufgebrochen und konsekrierte Hostien entwendet.

In Italien sorgt ein Kirchenvandalismus für Entrüstung bei Katholiken. Vor wenigen Tagen wurde in Sizilien die Kirche der Heiligen Agatha von Sizilien Caltanissetta regelrecht verwüstet. Dabei wurde nicht nur das Grab mit Reliquien der Heiligen verwüstet, gleichzeitig wurde auch der Tabernakel aufgebrochen und konsekrierte Hostien entwendet. Außerdem wurden Darstellung der Muttergottes zerstört. Inzwischen wurden bereits zwei Männer festgenommen, wie italienische Medien berichten.

....

kath.net/news/72948
Zweihundert
Hl. Agatha bitte für uns, erwirke uns eine gute Lebensbeichte
Rita 3
schrecklich! Was treibt Menschen an, sowas zu tun? Der Böse muss doch in ihnen hausen. Mögen sie noch rechtzeitig zur Besinnung kommen und alles wieder in Ordnung bringen.
Sunamis 49
eines tages zeigt ihnen schon Gott wer der herr ist!
Tina 13
Ja. 🙏🙏🙏
Tina 13
Wie lange werden wohl Seine Hirten noch wegschauen?! Und wann werden endlich Seine Kirchen beschützt?
Rita 3
das frage ich mich auch, aber anscheinend gibt es wichtigeres zu schützen....
Tina 13
Furchtbar diese Schändung 😭😭😭