de.cartoon
83.3K
Ein neues Mitglied Bild: © gloria.tv, CC BY-ND, #newsJeexpzezerMore
Ein neues Mitglied
Bild: © gloria.tv, CC BY-ND, #newsJeexpzezer
schorsch60
Papst Franziskus ist blender und Täuscher zugleich. Meine Bekannte ist Mitglied bei der "Franziskanischen Gemeinschaft" verbringt viel Zeit vor dem "Allerheiligsten" in der Kirche. Hört nur Radio Horeb. Aber sie lobt Papst Franziskus über alles, weil er so viel "Barmherzigkeit" ausstrahlt wie sie sagt. Meine Bekanntschaft wäre bald zerbrochen, zu ihr, weil ich vom "Papst" negativ geredet habe... …More
Papst Franziskus ist blender und Täuscher zugleich. Meine Bekannte ist Mitglied bei der "Franziskanischen Gemeinschaft" verbringt viel Zeit vor dem "Allerheiligsten" in der Kirche. Hört nur Radio Horeb. Aber sie lobt Papst Franziskus über alles, weil er so viel "Barmherzigkeit" ausstrahlt wie sie sagt. Meine Bekanntschaft wäre bald zerbrochen, zu ihr, weil ich vom "Papst" negativ geredet habe... Mit seiner gespielten "Barmherzigkeit" blendet er sogar Mitglieder des "Dritten Ordens".
kyriake
Wäre lustig, wenn's nicht so traurig wär!!
M.RAPHAEL
Wir leben in der Endzeit. Satan herrscht. Mit Hilfe der Freimaurer, seine „Priester“, hat er sich die sichtbare Kirche unter den Nagel gerisssen. Er gibt sich als Jesus aus und flüstert liebevolle Botschaften der Weltverbesserung in die Ohren all derer, die vor Gott nicht knien wollen und deshalb von ihrer religiösen Lust ganz fasziniert sind. Satan ist der Herr der Emotionen. In seinem Geschäft,…More
Wir leben in der Endzeit. Satan herrscht. Mit Hilfe der Freimaurer, seine „Priester“, hat er sich die sichtbare Kirche unter den Nagel gerisssen. Er gibt sich als Jesus aus und flüstert liebevolle Botschaften der Weltverbesserung in die Ohren all derer, die vor Gott nicht knien wollen und deshalb von ihrer religiösen Lust ganz fasziniert sind. Satan ist der Herr der Emotionen. In seinem Geschäft, Charismatische Protestanten und Konzilsverein, CPK &Co.KG, mitten im Einkaufszentrum der Eitelkeiten, gibt es Tüten der religiösen Vielfalt mit zuckersüßen Garnierungen ohne Ende. Jeder hat Sex, macht sein Ding und hält sich für heilig. Hier ist ein amerikanischer ehemaliger Freimaurer:

Freemason Converts to Catholicism and Exposes the Diabolic Cult of Freemasonry

Die Ausführungen zu Russland sind interessant. Putin, verbunden mit dem WEF, befördert mit seinem Ukraine Krieg die Entwicklung zu einer Weltreligion/NWO, weil er „nicht amerikanische“ Identität für immer mit Gewalt, Vernichtung und Perversion assoziiert. Er ähnelt Hitler, der deutsche Identität für immer unmöglich gemacht hat. Von den ökonomischen Auswirkungen des Ukraine Krieges zu Gunsten des Globalismus gar nicht zu reden. LNG Terminals, Verteuerung und damit Globalisierung der Energien, Entmachtung der Mitte, Entmachtung der konservativen Familien, Herrschaft der Linken, die am Ende verdeckt vom Großkapital gelenkt werden, etc..

Kein Katholik macht sein Ding. Wir folgen immer dem Willen Gottes.
a.t.m
Wurde ja vom Himmel angekündigt siehe La Salette - Die Große (ungekürzte) Botschaft von La Salette Auszug Rom wird den Glauben verlieren und der Sitz des Antichrists werden.
Und genau das hat sich eben erfüllt.'
Gottes und Mariens Segen auf allen WegenMore
Wurde ja vom Himmel angekündigt siehe La Salette - Die Große (ungekürzte) Botschaft von La Salette Auszug Rom wird den Glauben verlieren und der Sitz des Antichrists werden.
Und genau das hat sich eben erfüllt.'

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Maria Katharina
Der AC! 🥴
alfredus
Ein neues Mitglied ... ? Das kann nicht sein, denn sein Einfluß besteht schon seit vielen Jahren und er hat auch vieles in der katholischen Kirche bewegt und das mit Hilfe von Franziskus ! Jetzt hat dieses schlaue Wesen und das als Teufel, einen neuen Weg gefunden, die Kirche nochmal zu spalten : ... den synodalen Weg der deutschen Bischöfe ! Zwar hat Franziskus Bischof Bätzing ermahnt, aber dieser …More
Ein neues Mitglied ... ? Das kann nicht sein, denn sein Einfluß besteht schon seit vielen Jahren und er hat auch vieles in der katholischen Kirche bewegt und das mit Hilfe von Franziskus ! Jetzt hat dieses schlaue Wesen und das als Teufel, einen neuen Weg gefunden, die Kirche nochmal zu spalten : ... den synodalen Weg der deutschen Bischöfe ! Zwar hat Franziskus Bischof Bätzing ermahnt, aber dieser ist zu stolz und hat sich zu weit aus dem Fenster der Kirche gebeugt, um kleinlaut und ohne Gesichtsverlust, beizugeben ! So kann und wird es kommen, dass die Dämonen einen weiteren Sieg erringen ... !
De Profundis
M.RAPHAEL
Der Jesus des Konzilsvereins ist der Teufel. An den Früchten der "humanistischen Weltverbesserer" kann und muss man das erkennen. Wenn ich der Teufel wäre, der jederzeit ins linke Ohr flüstern kann, würde ich mich auf für Jesus ausgeben. No-na-net!