Clicks1.4K

Prophezeiung des hl. Franziskus von Assisi über die beiden Päpste

www.deutschland.world/…/franciscus-prop…
DrMartinBachmaier

DrMartinBachmaier
25. Okt. 2016

Franciscus prophetat Franciscum - Totus textus

B. P. FRANCISCI PRÆDICTIO. (BEATI PATRIS FRANCISCI PRAEDICTIO.)
DES SELIGEN VATERS FRANZISKUS VORAUSSAGE.

Magnum in Ecclesia schisma et tribulationem futuram.
Ein großes Schisma in der Kirche und die zukünftige Bedrängnis.

Paulo ante mortem convocatis fratribus,
Kurz vor dem Tod, nachdem zusammengerufen worden waren die Brüder,
de tribulationibus futuris eos admonuit, dicens :
er über die künftigen Bedrängnisse sie ermahnte, indem er sagte:
« Viriliter agite, fratres, confortemini,
"Wie Männer handelt, Brüder, Mut möget ihr fassen
et sustinete Dominum.
und aufrecht haltet den Herrn.
Magna tribulationis et afflictionis adesse festinant tempora,
Große, voller Bedrängnis und Drangsal da zu sein beeilen sich Zeiten,
in quibus temporaliter et spiritualiter
in denen auf weltliche und geistige Weise
perplexitates et discrimina inundabunt,
Verschlingungen und Entscheidungskämpfe hereinfluten werden,
caritas multorum refrigescet,
die Liebe vieler wieder kühl werden wird
et superabundabit malorum iniquitas.
und überreich hervorsprießen wird der Bösen Unbill.
Dæmonum potestas plus solito solvetur,
Der Dämonen Macht wird mehr als gewöhnlich losgebunden werden;
nostræ books.google.co.uk/…/Deutsche_und_ni… et aliarum puritas immaculata
unseres Ordens und der anderen unbefleckte Reinheit
deformabitur,
wird entstellt werden,
in tantum quod vero Summo Pontifici
so sehr, dass dem wahren Papst
et Ecclesiæ Romanæ paucissimi ex Christianis
und der römischen Kirche ganz wenige unter den Christen
vero corde et caritate perfecta obedient :
mit aufrichtigem Herzen und vollkommener Liebe gehorchen werden:
Aliquis non canonice electus,
Irgendwer nicht kanonisch Gewählter,
in articulo tribulationis illius ad Papatum assumptus,
am Knöchelchen jener Drangsal zum Papsttum Erhobener,
multis mortem sui erroris sagacitate propinare
vielen den Tod seines eigenen Irrweges mit Spürsinn zu trinken zu geben,
molietur.
ins Zeug sich wird legen.
Tunc multiplicabuntur scandala,
Dann werden sich vervielfachen die Ärgernisse,
nostra dividetur Religio,
gespalten wird werden unser eigener Orden,
plures ex aliis omnino frangentur,
mehrere von den anderen werden völlig zerbrechen,
eo quod non contradicent,
weil sie nicht widersprechen werden,
sed consentient errori.
sondern einverstanden sein werden mit dem Irregehen.
Erunt opiniones et schismata tot et tanta
Es wird Meinungen und Spaltungen geben, so viele und so große,
in populo, et in religiosis, et in clerico,
im Volk, unter den Ordensleuten und in der Geistlichkeit,
quod nisi abbreviarentur dies illi
dass, wenn nicht abgekürzt würden jene Tage
juxta verbum Evangelicum
gemäß dem Evangeliums-Wort,
( si fieri posset )
(wenn es geschehen könnte)
in errorem inducerentur etiam electi,
in den Irrweg hineingezogen würden selbst die Auserwählten,
nisi in tanto turbine
wenn sie nicht in einem so großen Wirbel
ex immensa misericordia Dei
von der unermesslichen Barmherzigkeit Gottes her
regerentur.
gerade gerichtet würden.
Regula et vita nostra
Unsere Regel und Lebensweise
tunc a quibusdam acerrime impugnabitur.
wird dann von gewissen Leuten auf das Schärfste angegriffen werden.
Supervenient tentationes immensæ.
Überkommen werden uns unermessliche Versuchungen.
Qui tunc fuerint probati,
Die dann gewesen sein werden die Bewährten,
accipient coronam vitæ.
werden empfangen die Krone des Lebens.
Væ autem illis,
Wehe aber jenen,
qui de sola spe religionis confisi tepescent,
die, allein ihre Hoffnung auf den Orden setzend, werden lau werden;
non resistent constanter tentationibus,
nicht werden sie widerstehen beharrlich den Versuchungen,
ad probationem electorum permissis.
die zur Erprobung der Auserwählten sind zugelassen.
Qui vero spiritu ferventes
Diejenigen, die vom wahren Geiste glühend
(oder: Die aber, die vom Geiste glühend)

ex caritate et zelo veritatis
aus Liebe und Eifer für die Wahrheit
adhærebunt pietati,
festhalten werden an der Frömmigkeit,
tanquam inobedientes et schismatici
werden wie Ungehorsame und Schismatiker
persecutiones et injurias sustinebunt.
Verfolgungen und Unrgerechtigkeiten erleiden.
Nam persequentes eos a malignis spiritibus agitati,
Denn die, die verfolgen sie, von bösen Geistern angepeitscht,
magnum esse obsequium Dei dicent,
dass groß sei der Gehorsam gegen Gott, werden sie sagen,
tam pestilentes homines interficere et delere de terra.
derart verseuchte Menschen zu töten und zu tilgen von der Erde.
Erit autem tunc refugium afflictis Dominus,
Es wird sein aber dann eine Zuflucht den Bedrängten der Herr,
et salvabit eos, quia speraverunt in eo.
und er wird retten sie, weil sie gehofft haben auf ihn.
Et ut suo capiti conformentur,
Und damit sie ihrem eigenen Haupt gleichförmig werden,
fiducialiter agent,
werden sie zuversichtlich handeln
et per mortem, vitam mercantes æternam,
und durch den Tod das Leben sich erkaufend, das ewige,
obedire Deo magis quam hominibus eligent ;
zu gehorchen Gott mehr als den Menschen, sich entscheiden;
et mortem,
und vor dem Tod,
nolentes consentire falsitati et perfidiæ,
da sie nicht wollen beipflichten der Falschheit und Treulosigkeit,
nullatenus formidabunt.
werden sie in keiner Weise Grausen empfinden.
Veritas tunc a quibusdam prædicatoribus
Die Wahrheit wird dann von gewissen Predigern
operietur silentio,
zugedeckt werden mit Schweigen,
ab aliis conculcata negabitur.
von anderen, nachdem sie zerstampft worden ist, geleugnet werden.
Vitæ sanctitas
Eines Lebens Heiligkeit
a suis professoribus habebitur in derisum,
wird von ihren eigenen Lehrern gezogen werden ins Lächerliche,
quare dignum non pastorem,
weshalb einen würdigen Hirten nicht,
sed exterminatorem mittet illis Dominus Jesus Christus. »
sondern einen Exterminator senden wird jenen der Herr Jesus Christus."

Eine in Anton Angerer (2000): "Das steht der Welt noch bevor" erschienene deutsche Übersetzung wurde bereits von der Visionen zur Endzeit – Hl. Franziskus - Papstweissagung des hl. Franziskus - Jene aber, die mit glühendem Geist aus Liebe und Eifer für die Wahrheit an der Frömmigkeit festhalten, werden als Ungehorsame und Schismatiker Verfolgungen und Unrecht erleiden. eingestellt.
Die lateinische Textquelle, Paris 1880, hat mir dankenswerterweise die GTV-Userin Theresia Katharina aus einem niederländischen Antiquariat herbeigeschafft.
Mehr dazu, insbesondere die genauen Quellen-Angaben
auf meiner Homepage.

www.deutschland.world/…/franciscus-prop…

DrMartinBachmaier


Hier ist der Seher/Visionär der hl.Franziskus von Assisi und der hl. Bonaventura hat es aufgeschrieben und das Generalkapitel der Franziskaner hat es vor knapp 800 Jahren genehmigt und das Buch mit diesen Visionen war bis vor 150 Jahren im Umlauf ! Bis der Club des Widersachers Christi sich der Sache annahm!
Das ist mit der heutigen Flut an Visionen/Einsprechungen, die jetzt im Umlauf sind, nicht zu vergleichen, zumal da keiner von den Visionären heilig oder selig ist!
sedisvakanz
@DrMartinBachmaier
Nur auf die Franziskaner bezogen: eigentlich ja.
Die Kapuziner haben sich gespalten. Genaues weiß ich nicht, aber sie haben die sehr strengen Regeln des hl. Franziskus - das war ja ein äusserst armer Betel- und Barfußorden gelockert.
Lockerung dieser strengen Regel wollten Brüder und Kirchenleute ja schon schon zu Lebzeiten des Hl- Franziskus erreichen.
Aber er war da unnac…More
@DrMartinBachmaier
Nur auf die Franziskaner bezogen: eigentlich ja.
Die Kapuziner haben sich gespalten. Genaues weiß ich nicht, aber sie haben die sehr strengen Regeln des hl. Franziskus - das war ja ein äusserst armer Betel- und Barfußorden gelockert.
Lockerung dieser strengen Regel wollten Brüder und Kirchenleute ja schon schon zu Lebzeiten des Hl- Franziskus erreichen.
Aber er war da unnachgiebig, wenn ich richtig informiert bin.

Diese Spaltungsprophezeiung ist ja an sich noch keine Wertung - er sagt nur, dass es so kommen wird.
Und das ist bis heute so.
Ich habe mittlerweile erkannt, dass sich diese Prophetie über die Jahrhunderte, bis zum Ende hinzieht.
Das große Abendländische Schisma hat er auf alle Fälle gesehen und vorhergesagt, davon bin ich überzeugt.
Das war eine Riesenkatastrophe für die Kirche.
Wie gesagt, das Bewusstsein dafür ist uns leider abhanden gekommen.
Welcher Katholik findet es noch schlimm und traurig, wenn jemand protestantisch ist?
Es ist "normal" geworden. Das ist doch Fakt.
Da bin ich keine Ausnahme.

Jetzt wird es kein Schisma mehr geben.
Die paar Hansl, die erkannt haben, was mit der katholischen Kirche passiert ist, fallen nicht mehr ins Gewicht.
Die werden für halb verrückt erklärt und ausgelacht.

Jetzt passiert schon längst das, was Dr. Martin Malachi in seinem Buch: "Der letzte Papst" - "Windswept House" einen Hochgradfreimaurer sagen lässt:
Macht es so, dass es keiner merkt. Eine Kirchenspaltung unter allen Umständen vermieden werden.! Sie sollen alle in die Welteinheitsreligion geführt werden, ohne dass sie es merken.

Das sagt dieser Freimaurer in den sechziger Jahren, nachdem sie ein widerwärtiges, sakrilegisches Teufelsritual in St. Paul vor den Mauern abgehalten haben, durch welches sie den Vatikan dem Satan "geweiht" haben.

Das ist jetzt nicht wörtlich zitiert, aber sinngemäß.

Martin Malachi schreibt in diesem Bauch auch, dass das weitestgehend ein Tatsachenbericht mit veränderten Namen ist und kein Roman.
Haben Sie das Buch gelesen?
Theresia Katharina
Diese Prophezeiung der 2 Päpste des hl.Franziskus von Assisi vor 800 Jahren betrifft unsere Zeit, nämlich PF und P.Benedikt XVI! Niemals zuvor hat es 2 Päpste gleichzeitig im Vatikan gegeben! Die Selige Anna Katharina bestätigte die Situation der 2 Päpste vor 200 Jahren in ihren Visionen!! Sie sah auch 2 Päpste und sagte, dass der wahre Papst "in einem anderen Palast im Vatikan wohne"! Das …More
Diese Prophezeiung der 2 Päpste des hl.Franziskus von Assisi vor 800 Jahren betrifft unsere Zeit, nämlich PF und P.Benedikt XVI! Niemals zuvor hat es 2 Päpste gleichzeitig im Vatikan gegeben! Die Selige Anna Katharina bestätigte die Situation der 2 Päpste vor 200 Jahren in ihren Visionen!! Sie sah auch 2 Päpste und sagte, dass der wahre Papst "in einem anderen Palast im Vatikan wohne"! Das trifft zu, das zum Kloster umgebaute Gebäude, sieht von der Rückseite wie ein kleiner Palast aus!!
sedisvakanz
Anna Katharina Emmerik sagt, dass er in eine anderen Palast wohnt . Vom Vatikan sagt sie nichts.
Es wird kein weiteres Schisma mehr geben, @Theresia Katharina - der Zug ist abgefahen.
Man kann nur noch abspringen!
4(!!!) Kardinäle wagten es Begoglio zu widersprechen!
Ist irgendetwas geschehen?
In der Hierarchie?
Im KirchenvolK?
Oder habe ich etwas nicht mitbekommen?
Es ist vorbei.
Jetzt …More
Anna Katharina Emmerik sagt, dass er in eine anderen Palast wohnt . Vom Vatikan sagt sie nichts.
Es wird kein weiteres Schisma mehr geben, @Theresia Katharina - der Zug ist abgefahen.
Man kann nur noch abspringen!
4(!!!) Kardinäle wagten es Begoglio zu widersprechen!
Ist irgendetwas geschehen?
In der Hierarchie?
Im KirchenvolK?
Oder habe ich etwas nicht mitbekommen?
Es ist vorbei.
Jetzt kommt nur noch die Strafe Gottes, ehe es zu einer zeitlich begrenzten Restauration der Hl. Kirche kommen kann.
Sogar die Priester und Bischöfe , die zur Sedisvakanz gehören, befinden sich in einer Art geistlichen Lähmung!
Theresia Katharina
"Anderer Palast" (im Vatikan)" war sinngemäß gemeint, nach dem Satzzusammenhang!! Von einem weiteren Schisma habe ich nicht gesprochen! Jetzt kommt der AC, da mit der Abu-Dhabi-Erklärung der Startschuss für die neue Welteinheitsreligion der NWO bereits gegeben wurde! Deren Präsident ist PF!!
sedisvakanz
Da bin ich mir eben ganz und gar nicht mehr sicher @Theresia Katharina .
Dass Bergoglio dem Antichristreich als einer der Schlimmsten angehört ist ganz ohne Zweifel.
Aber nach dem oftmaligem und vertieftem Studium aller in der Hl. Schrift zu diesem Thema stehenden Prophezeiungen bin ich zu einem anderen Schluss gekommen.
Denn Anna Katharina muss mit der Hl. Schrift übereinstimmen und nicht …More
Da bin ich mir eben ganz und gar nicht mehr sicher @Theresia Katharina .
Dass Bergoglio dem Antichristreich als einer der Schlimmsten angehört ist ganz ohne Zweifel.
Aber nach dem oftmaligem und vertieftem Studium aller in der Hl. Schrift zu diesem Thema stehenden Prophezeiungen bin ich zu einem anderen Schluss gekommen.
Denn Anna Katharina muss mit der Hl. Schrift übereinstimmen und nicht umgekehrt.

Der Hl. Johannes vom Kreuz warnt eindringlichst vor Privatoffenbarungen.
Fast alles komme in diesem Bereich von unten, sagt er.
Nicht alles - aber fast alles.
Die Heiligen und Seligen wurden von der katholischen Kirche immer zu Ehre der Altäre erhoben trotz ihrer Prophezeiungen und Schauungen und nicht wegen dieser.
Die Kirche war da immer zurecht sehr streng.

Alles was von der Endzeit und der vom Feind besiegten Kirche in der Hl. Schrift zu lesen ist, v. A. im Buch Daniel, welches ganz besonders aufschlussreich über diese Epoche berichtet, was im im Buch Jesaja 24 - die Jesajaapokalypse steht, was im Buch Ezechiel 38 und 39 steht und die auch in diesem Licht der alten Prophezeiungen verstandene Johannes-Apokalypse, lässt mich wirklich zu einem andern Schluss kommen.

Der Antichrist wird in Jerusalem residieren und durch den Hauch aus dem Munde des wiederkehrenden Christus getötet werden.
Rom wird da schon zerstört sein.
Erst straft Gott sein Volk für den Abfall.

Henoch und Elias werden wieder kommen und als Propheten in Jerusalem auftreten und viele werden sich bekehren.
Sie werden in Jerusalem ermordet werden.
Man wird sie auf der Straße liegen lassen und feiern, weil sie tot sind.
Sie hatten nämlich viele Plagen als Göttliche Strafen auf die Bewohner der Erde herabgerufen.
Am 3. Tage werden sie von Gott auferweckt und sie werden zum Himmel auffahren,
Das wird zur Zeit des inkarnierten Antichrists sein.
Es ist so Vieles noch nicht geschehen, was aber geschehen wird und muss.
sedisvakanz
Erst dachte ich auch, dass diese ProphetieBergoglio betrifft.

Dann recherchierte ich, wann sich der Orden der Franziskaner gespalten hat.
Dann ergab sich ein völlig neues Bild!


Nikolaus V.
Pietro Rainalducci
1328–1330
in Rom (Papstsitz war Avignon)
Clemens VII.
Robert Graf von Genf
1378–1394
in Avignon
Benedikt XIII.
Pedro Marinez de Luna y Gotor
1394–1422
in Avignon
Alexander V.
More
Erst dachte ich auch, dass diese ProphetieBergoglio betrifft.

Dann recherchierte ich, wann sich der Orden der Franziskaner gespalten hat.
Dann ergab sich ein völlig neues Bild!


Nikolaus V.
Pietro Rainalducci
1328–1330
in Rom (Papstsitz war Avignon)
Clemens VII.
Robert Graf von Genf
1378–1394
in Avignon
Benedikt XIII.
Pedro Marinez de Luna y Gotor
1394–1422
in Avignon
Alexander V.
Pietro Philargi
1409–1410
in Pisa (bis ins 20. Jahrhundert als rechtmäßiger Papst gezählt)
Johannes XXIII.
Baldassare Cossa
1410–1415
in Pisa (bis ins 20. Jahrhundert als rechtmäßiger Papst gezählt)
Clemens VIII.
Gil Sánchez Muñoz y Carbón
1423–1429
in Aragon
Benedikt XIV.
Bernard Garnier
1425–1430
in Aragon
Felix V.
Amadeus VIII., Graf von Savoyen
1439–1449
in Genf, Lausanne und Basel
aus de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_histo… kopiert.

Alles nicht kanonisch gewählte Gegenpäpste nach dem Tod des Hl. Franziskus!

-Der Hl. Franziskus starb 1226

-Die sog. Reformation war von 1517- 1648 am Toben

-Der Orden der Franziskaner, wie vom Hl. Franziskus vorhergesagt, spaltete sich schon 1525!

Das war der Knackpunkt für das Verständnis der Prophetie!
1525!

Es handelt sich in dieser Prophetie um den protestantischen Abfall!

Da bin ich mir nun ganz sicher.
Damals begriff man noch, dass das etwas ganz Furchtbares war!
Dafür haben wir heute leider fast kein Gespür mehr @Thersia Katharina

In meinem alten "Gottesdienst", herausgegeben 1958 zu Freising, ist noch zu lesen, dass die Ehe zwischen Katholiken und Protestanten verboten ist!
Das war also noch bis 1958 verboten. Ich wusste das nicht einmal.

Diese Betrachtungsweise könnte auch für @DrMartinBachmaier interessant sein - er hat die Prophetie ja übersetzt.
DrMartinBachmaier
Jetzt mal nur auf die Franziskaner bezogen:
War das eine Spaltung? Waren das nicht vielmehr drei verschiedene Auslegungen der Ordensregel, die alle nur das Beste wollen? Die doch alle kirchliche Anerkennung genießen.
DrMartinBachmaier
Auch @Ursula Wegmann:
Zu den Päpsten: Was haben denn die anderen zwei nicht rechtmäßigen Päpste während des Abendländischen Schismas Falsches gelehrt, dass man da eine so dramatische Prophezeiung daraus hätte machen müssen?

Ich habe übrigens bereits den viel älteren Text von Bartholomäus von Pisa gemäß der Handschrift von Halle auf meine Homepage gestellt. Bartholomäus von Pisa meinte …More
Auch @Ursula Wegmann:
Zu den Päpsten: Was haben denn die anderen zwei nicht rechtmäßigen Päpste während des Abendländischen Schismas Falsches gelehrt, dass man da eine so dramatische Prophezeiung daraus hätte machen müssen?

Ich habe übrigens bereits den viel älteren Text von Bartholomäus von Pisa gemäß der Handschrift von Halle auf meine Homepage gestellt. Bartholomäus von Pisa meinte auch, die Zeit sei jetzt da. Für mich ist also Ihre Feststellung nichts Neues. Mir war sie halt auf meiner Homepage (zunächst noch, aus Zeitgründen) keinen Kommentar wert. Denn ich sehe die Dramatik, die dieser Text beinhaltet, zu dieser Zeit nicht. Ich weiß überhaupt nichts von den Irrlehren der falschen Päpste, wie diese die Kirche ruiniet hätten usw. Es war doch alles nur persönliche Eitelkeit. Jeder wollte halt Papst sein.
One more comment from DrMartinBachmaier
DrMartinBachmaier
Außerdem gab's ja beim Abendländischen Schisma drei Päpste, nicht zwei wie jetzt. Da wäre unser heiliger Franz ein sehr schlechter Prophet.
Jetzt erst haben wir zwei ganz unterschiedliche, von denen einer sagt, er sei ein Teufel.
P.Andrijs
Wer interessiert sich für solches Mist: nur Frau Theresa und Herr Martin. Gut so. Alles andere in dieses Kirche auf dem Erdenrund nehmen es nicht noch einmal zur Kenntnis!
B-A-S
@P.Andrijs Bitte täuschen Sie sich da einmal nicht!
Theresia Katharina
@Eugenia-Sarto Verstehe ich, aber hier ist der Seher/Visionär der hl.Franziskus und der hl. Bonaventura hat es aufgeschrieben und das Generalkapitel der Franziskaner hat es vor knapp 800 Jahren genehmigt und das Buch mit diesen Visionen war bis vor 150 Jahren im Umlauf ! Bis der Club des Widersachers Christi sich der Sache annahm!
Das ist mit der heutigen Flut an Visionen/Einsprechungen…More
@Eugenia-Sarto Verstehe ich, aber hier ist der Seher/Visionär der hl.Franziskus und der hl. Bonaventura hat es aufgeschrieben und das Generalkapitel der Franziskaner hat es vor knapp 800 Jahren genehmigt und das Buch mit diesen Visionen war bis vor 150 Jahren im Umlauf ! Bis der Club des Widersachers Christi sich der Sache annahm!
Das ist mit der heutigen Flut an Visionen/Einsprechungen, die jetzt im Umlauf sind, nicht zu vergleichen, zumal da keiner von den Visionären heilig oder selig ist!
elisabethvonthüringen
Um heilig oder selig (gesprochen) zu werden, muss man vorher sterben! 👍 Die heutigen Visionäre leben ja noch! 😲
Vered Lavan
Nein. Viele leben nicht mehr. Hier eine Liste der Falscherscheinungen: www.cafarus.ch/falseapparitions.html
Brazos
Auch bei wahren, biblischen und religiösen Prophezeiungen sollte man nie die Auswirkung der Prophezeiung an Krösus vegessen:
"Wenn du den Halys überschreitest, wirst du ein großes Reich zerstören."
Eugenia-Sarto
@Theresia Katharina Ich habe meine Gründe, mich von Privatoffenbarungen zu distanzieren. Bitte um Akzeptanz. Bin zuviel auf Seher etc. hereingefallen und geschädigt worden.
Theresia Katharina
@Eugenia-Sarto Der hl.Franziskus von Assisi ist ein kirchlich anerkannter Heiliger und die Selige Anna Katharina Emmerick führte ein heiligmäßiges Leben als kirchlich anerkannte Selige, sie wird bestimmt in späterer Zeit noch zur Heiligkeit erhoben werden, wenn wir die jetzige Phase überstanden haben!
Theresia Katharina
@Eugenia-Sarto Die hl. Kirche ist seit Jahrhunderten vom Club der Handlanger des Widersachers Christi unterwandert, diese arbeiten stets vorausschauend! Die Brisanz des Buches haben sie sehr wohl erkannt! Dasselbe können Sie doch sehen an der Bulle von P. Paul IV Quod Primum, diese wurde auch nicht ins offizielle Verzeichnis aufgenommen! Das erfolgreiche Motto heißt: Totschweigen, säub…More
@Eugenia-Sarto Die hl. Kirche ist seit Jahrhunderten vom Club der Handlanger des Widersachers Christi unterwandert, diese arbeiten stets vorausschauend! Die Brisanz des Buches haben sie sehr wohl erkannt! Dasselbe können Sie doch sehen an der Bulle von P. Paul IV Quod Primum, diese wurde auch nicht ins offizielle Verzeichnis aufgenommen! Das erfolgreiche Motto heißt: Totschweigen, säubern, entsorgen, Zweifel säen!
Das begann doch schon mit der Kreuzigung/Grablegung/Auferstehung Christi! Da wurden Leute bestochen, diese sollten sagen, dass der Leichnam Christi gestohlen worden sei! Dieses Gerücht hält sich bis heute hartnäckig bei den Juden!
Carlus
@Theresia Katharina beginnend mit Judas dem Verräter hat Satan immer versucht bis in die Gegenwart Hirten und Priester aber auch Gläubige durch Verirrungen an sich zu binden. In unserer zeit der Zeit vom weltweiten Glaubensverlust haben sich viele Personen auch aus dem Episkopat und Klerus seinen Lehren zugewendet.
Eugenia-Sarto
Und kein Kirchenfürst bezieht sich darauf. Das ist mein Grund zur Zurückhaltung. Der Spruch der Kirche gilt mir als Autorität.
B-A-S
@Eugenia-Sarto Dann dürften Sie gerade bei Ihrer rechtgläubigen Einstellung spätestens seit dem Pontifikat von Bergoglio wiederholt in Zweifel geraten sein müssen.
Eugenia-Sarto
allerdings!!!
Theresia Katharina
@Eugenia-Sarto Diese Vision ist echt, daran gibt es keinen Zweifel! Der heilige Bonaventura hat das Buch geschrieben, er kannte auch den hl. Antonius von Padua, der auch den hl.Franziskus von Assisi noch persönlich kannte! Das Buch von 1880 beweist die Echtheit!
Theresia Katharina
@Marie M. @Tobias.12 @Sonia Chrisye Die Franziskanischen Orden haben dieses wichtige Buch, das der heilige Bonaventura geschrieben hatte im Auftrag des franziskanischen Generalkapitels einige Jahre nach dem Tode des hl.Franziskus von Assisi aus ihren Bibliotheken entsorgt und leugnen seine Existenz aufgrund des brisanten Inhalts, es entlarvt den PF als den Falschen Propheten der Bibel!…More
@Marie M. @Tobias.12 @Sonia Chrisye Die Franziskanischen Orden haben dieses wichtige Buch, das der heilige Bonaventura geschrieben hatte im Auftrag des franziskanischen Generalkapitels einige Jahre nach dem Tode des hl.Franziskus von Assisi aus ihren Bibliotheken entsorgt und leugnen seine Existenz aufgrund des brisanten Inhalts, es entlarvt den PF als den Falschen Propheten der Bibel! Das Buch konnte nur auf Umwegen wieder ausfindig gemacht werden!

Dabei müssten die Predigten des hl.Franziskus von Assisi mit Kommentaren des hl.Bonaventura täglich im Kloster vorgelesen werden ! Weil die Franziskaner aber ihre Spiritualität nicht mehr leben, sind sie blutleer geworden!
Eugenia-Sarto
Ob die Vision des hl. Franziskus echt ist, wird von manchen bezweifelt. Darum kann man sich auf solche Aussagen nicht stützen.
Marie M.
Wenn man sich die franziskanischen Orden heute ansieht, dann bestätigt sich die Prophezeiung fortwährend. Selbst meine Kongregation, der ich einst angehörte, ist heute kaum wiederzuerkennen.
Theresia Katharina
@Tobias.12 Doch PF ist der Falsche Prophet der Bibel, die Handlanger der NWO haben das seit mindestens 200 Jahren sorgfältig vorbereitet!
Theresia Katharina
Der Artikel von @DrMartinBachmaier ist von äußerster Wichtigkeit ist, da sich die Zwei-Päpste-Vision des hl.Franziskus von Assisi für die Endzeit ja bewahrheitet hat!