Join Gloria’s Christmas Campaign. Donate now!
Clicks1.3K

Was hast Du Gutes getan? Kriegsschauplatz auf Gloria tv.

Und Er tat seinen Mund auf und lehrte sie:" Selig die Armen im Geiste, denn ihrer ist das Himmelreich. Selig die Sanftmütigen; denn sie werden das Land besitzen.
Selig die Trauernden; denn sie werden getröstet werden. Selig, die hungern und dürsten nach der Gerechtigkeit; denn sie werden gesättigt werden. Selig, die Barmherzigen, denn sie werden Barmherzigkeit erlangen. Selig, die reinen Herzens sind; denn sie werden Gott schauen. Selig die friedfertigen; denn sie werden Kin der Gottes genannt werden. Selig , die Verfolgung leiden um der Gerechtigkeit willen; denn ihrer ist das Himmelreich. Selig, wenn euch die Menschen schmähen und verfolgen und verleumderisch alles Böse gegen euch reden um Meinetwillen: freut euch und frohlocket; denn euer Lohn ist gross im Himmel!"

In China werden derzeit viele Kirchen abgerissen. Das Herz der Katholiken blutet.
Kinder und Jugendliche dürfen nicht in die Kirche gehen.

Sie bekommen keinen Religionsunterricht.

Religiöse Internetforen werden unterdrückt.

Sie werden von Gott aufgenommen werden und getröstet werden.
radicatiinfide likes this.
In jener Zeit sagte einer der Gäste, der zusammen mit Jesus eingeladen worden war, zu ihm: Selig, wer im Reich Gottes am Mahl teilnehmen darf. >> Was wird Jesus zu seinen abgefallenen Dienern sagen?? - Ich habe euch eingeladen, doch ihr hattet wichtigeres zu tun, ihr konntet meiner Einladung nicht folgen! - Trauriges erwachen!!!
Eugenia-Sarto likes this.
Joannes Baptista and one more user like this.
Joannes Baptista likes this.
Bethlehem 2014 likes this.
濟南教區前王天主堂被暴徒夷為平地 ☜ Beispiel eines Abrisses.
Aquila
O MARIA, Kaiserin Chinas, bereite dem göttlichen Kommunismus in China ein baldiges Ende und befreie die unterdrückten Christen von ihrem schweren Joch!
Mangold03 and 2 more users like this.
Mangold03 likes this.
Eugenia-Sarto likes this.
Susi 47 likes this.
Joannes Baptista likes this.
"göttlichen Kommunisumus" ???
China? Gewiss ist das traurig, aber nur ein kleiner Teil der Misere.

Es gibt noch ganz andere Länder, in denen Kinder mit atheistischen Formeln überschwemmt werden, wo niemand sie beten lehrt und wo der Religionsunterricht um des Lieben Friedens willen zusammengestrichen wird.
luna1 and 4 more users like this.
luna1 likes this.
Susi 47 likes this.
Santiago74 likes this.
Gestas likes this.
Eugenia-Sarto likes this.
Vered Lavan likes this.
Ratzi
Das Christentum in China ist de facto abgeschafft, zumindest im öffentlichen Raum. Die NWO ist in China bereits Realität, alles und jeder wird total überwacht: Geldfluss, Gesichtserkennung, Internetzensur, Gesinnungs-Schnüffelei, usw. Die kommunistische Diktatur Chinas kontrolliert alles und jeden bis in die äußersten Ecken des Landes. Wer sich gegen das Regime stellt, wird verhaftet, eingesperrt…More
Das Christentum in China ist de facto abgeschafft, zumindest im öffentlichen Raum. Die NWO ist in China bereits Realität, alles und jeder wird total überwacht: Geldfluss, Gesichtserkennung, Internetzensur, Gesinnungs-Schnüffelei, usw. Die kommunistische Diktatur Chinas kontrolliert alles und jeden bis in die äußersten Ecken des Landes. Wer sich gegen das Regime stellt, wird verhaftet, eingesperrt, umerzogen oder schlimmstenfalls umgebracht. Von Exekutierten werden Organe entnommen für Organtransplantationen. Der Bedarf an gesunden Organen wird immer größer.
Adelita and 4 more users like this.
Adelita likes this.
Susi 47 likes this.
Waagerl likes this.
CollarUri likes this.
Vered Lavan likes this.
Gestas likes this.
Am Fest Allerheiligen hat Papst Pius XII. im Jahre 1950 das Dogma von der leiblichen Aufnahme Mariens in den Himmel verkündet.

Die Definition des Dogmas in Munificentissimus Deus lautet:

„Wir verkünden, erklären und definieren es als ein von Gott geoffenbartes Dogma, dass die Unbefleckte, allzeit jungfräuliche Gottesmutter Maria nach Ablauf ihres irdischen Lebens mit Leib und Seele in die …More
Am Fest Allerheiligen hat Papst Pius XII. im Jahre 1950 das Dogma von der leiblichen Aufnahme Mariens in den Himmel verkündet.

Die Definition des Dogmas in Munificentissimus Deus lautet:

„Wir verkünden, erklären und definieren es als ein von Gott geoffenbartes Dogma, dass die Unbefleckte, allzeit jungfräuliche Gottesmutter Maria nach Ablauf ihres irdischen Lebens mit Leib und Seele in die himmlische Herrlichkeit aufgenommen wurde.“

Das möge uns heute mit Freude erfüllen, da wir aus Rom derzeit nichts Freudiges oder Tröstliches mehr erfahren. Pius XII. hatte den Glaubensabfall und die theologischen Katastrophen z.T. vorhergesehen.

Möge die Muttergottes uns beschützen und führen und unsere grosse Fürbitterin am Throne Gottes sein.
Adelita and 6 more users like this.
Adelita likes this.
archangelus likes this.
Melchiades likes this.
Susi 47 likes this.
Bethlehem 2014 likes this.
CollarUri likes this.
Gestas likes this.
Tradition und Kontinuität and one more user like this.
Tradition und Kontinuität likes this.
a.t.m likes this.