01:16:39
Tridentinische Messe aus Wigratzbad. Holy Mass, on the Extraordinary Form of the Roman Rite, Solemn High Mass on the Third Sunday after Easter, with the Seminarians of the Priestly Fraternity of St. …More
Tridentinische Messe aus Wigratzbad.

Holy Mass, on the Extraordinary Form of the Roman Rite, Solemn High Mass on the Third Sunday after Easter, with the Seminarians of the Priestly Fraternity of St. Peter (FSSP), at the International Seminary of St. Peter, from the Sühnekirche, Gebetsstätte Wigratzbad, Bavaria, Germany. ~ Heilige Messe, auf der außerordentlichen Form des römischen Ritus, feierliche Hochamt am 3. Sonntag nach Ostern, mit den Seminaristen der Priesterbruderschaft St. Petrus, am Internationalen Priesterseminar von St. Peter, aus dem Sühnekirche, Gebetsstätte Wigratzbad , Bayern, Deutschland. ~ Sainte Messe, sur la forme extraordinaire du rite romain, messe solennelle sur le Troisième Dimanche après Pâques, avec les séminaristes de la Fraternité Sacerdotale Saint-Pierre, au Séminaire International Saint-Pierre, de la Sühnekirche, Gebetsstätte Wigratzbad , Bavière, Allemagne. ~ Santa Misa en la forma extraordinaria del rito romano, Misa Solemne en el Tercero domingo después de Pascua, con los seminaristas de la Fraternidad Sacerdotal de San Pedro, en el Seminario Internacional de San Pedro, de la Sühnekirche, Gebetsstätte Wigratzbad , Baviera, Alemania. ~ Santa Missa, na forma extraordinária do Rito Romano, Solene Missa no Terceiro domingo após a Páscoa, com os seminaristas da Fraternidade Sacerdotal de São Pedro, no Seminário Internacional de São Pedro, a partir do Sühnekirche, Gebetsstätte Wigratzbad , Baviera, Alemanha. ~ Santa Messa, nella forma straordinaria del Rito Romano, solenne messa cantata sulla Terzo Domenica dopo Pasqua, con i seminaristi della Fraternità Sacerdotale di San Pietro, presso il Seminario Internazionale di San Pietro, dal Sühnekirche, Gebetsstätte Wigratzbad , Baviera, Germania.
Conde_Barroco
Ist es nicht barock, kriege keinen Schock.
Ich bekomme tatsächlich Schocks wenn es nicht barock ist. Aber egal. Romanik und Gotik sind etwas trügerisch, weil man unangetastete Kirchen der Romanik und der Gotik mit der Lupe suchen muss. Sie sind ja alle später verändert worden. Romanische Kirchen in der Gotik. Gotische Kirchen in Renaissance und Barock. Nüchterne romanische Kirchen gibt es in der …More
Ist es nicht barock, kriege keinen Schock.

Ich bekomme tatsächlich Schocks wenn es nicht barock ist. Aber egal. Romanik und Gotik sind etwas trügerisch, weil man unangetastete Kirchen der Romanik und der Gotik mit der Lupe suchen muss. Sie sind ja alle später verändert worden. Romanische Kirchen in der Gotik. Gotische Kirchen in Renaissance und Barock. Nüchterne romanische Kirchen gibt es in der Regel nicht, denn sie waren ja alle prächtig ausgemalt von oben bis unten. Jeder, der mal eine original romanische Kirche sehen durfte, weiß das. Schlichte romanische Kirchen sind eine Erfindung des Historismus im Kampf gegen die vermeintliche Überladung des Barock. Edle Einfalt und stille Größe hat der Guru der Kunstgeschichte Joachim Winkelmann im 18. Jahrhundert gepredigt und alle sind darauf hereingefallen. Bis heute. Eine schlichte romanische Kirche gibt es nicht. Schlagt euch diese Trugbilder ein für alle Mal auf dem Kopf. Das sagt euch der noch gescheitere Kunsthistoriker.

Aber um auf Wigratzbad zurückzukommen. Derart kahl-ausgestattete Kirchen hat es in keiner kunsthistorischen Epoche gegeben. Solche Zumutungen gebiert der kranke von Gott entfernte moderne Geist.
Die Bärin
@Wilgefortis : Alles barocke, sieht schön aus, ist aber so überladen, dass man sich zum Beten nicht konzentrieren kann.
Wenn ich in eine Kirche gehe, die vom Barock "überladen" ist, dann kommt es mir so vor, als sei ich in eine Art "Vorhimmel" getreten! Dieser wunderbare Anblick führt mich doch unmittelbar zu Gott! Ihm danke ich doch sofort für diese Pracht, dass ich diese Schönheit sehen darf! …More
@Wilgefortis : Alles barocke, sieht schön aus, ist aber so überladen, dass man sich zum Beten nicht konzentrieren kann.
Wenn ich in eine Kirche gehe, die vom Barock "überladen" ist, dann kommt es mir so vor, als sei ich in eine Art "Vorhimmel" getreten! Dieser wunderbare Anblick führt mich doch unmittelbar zu Gott! Ihm danke ich doch sofort für diese Pracht, dass ich diese Schönheit sehen darf! Mir wird doch wiedereinmal mehr bewusst, wie sehr der himmlische Vater mich liebt!
Katharina Maria
Hmm!
Den Freimaurern gefällt sie auch gut!
Wilgefortis
Die Kirche sieht doch hübsch aus.
Ich mag romanische oder gotische und manchmal auch moderne Kirchen. Alles barocke, sieht schön aus, ist aber so überladen, dass man sich zum Beten nicht konzentrieren kann.
Eremitin
also hell ist die Kirche schon
Die Bärin
Von gelungener Kirchenrenovierung kann man in Wigratzbad leider gar nicht sprechen!
alfredus
Die Kirchenkunst der Moderne reicht nur zu einer überhöhten Sterilität und Schmucklosigkeit. Landauf landab werden bei Renovierungen, wenn sie nicht unter Denkmalschutz stehen, die Zeugen einer großen Spiritualität und Andacht abgebaut. Der Klerus insgesamt sieht hier zu den sich immer mehr leerenden Kirchen, keinen Zusammenhang. Das Empfinden und das Fühlen der Seelen wird nicht beachtet und den …More
Die Kirchenkunst der Moderne reicht nur zu einer überhöhten Sterilität und Schmucklosigkeit. Landauf landab werden bei Renovierungen, wenn sie nicht unter Denkmalschutz stehen, die Zeugen einer großen Spiritualität und Andacht abgebaut. Der Klerus insgesamt sieht hier zu den sich immer mehr leerenden Kirchen, keinen Zusammenhang. Das Empfinden und das Fühlen der Seelen wird nicht beachtet und den Gläubigen wird so eine neue Zeitkirche übergestülbt. Die Krönung ist dann als Höhepunkt der neu gestaltete sogenannte Altar, den man bei den Protestanten abgeschaut hat. Klein, nüchtern ohne Schmuck, aber modern und die Geistlichkeit ist voll des Lobes über diesen Kahlschlag. Da hilft nur noch beten, denn es hätte noch schlimmer kommen können. 🙏 🙏 🙏
Kirchfahrter Archangelus
Architektonisch eher der „Ich wollte es ja eigentlich schön haben, aber am Ende hat es wieder nur für IKEA gereicht“-Stil. Knallrot lackierte Säulen, eben solche Küchenlampen - in einem sakralen Raum. Die Madonnenstatue steht etwas verloren vor einer billig aussehenden Plastik-Rippenwand. Wird wohl im Theologensprech den „modernen Menschen unserer Zeit dort abholen, wo er sich gerade befindet“, …More
Architektonisch eher der „Ich wollte es ja eigentlich schön haben, aber am Ende hat es wieder nur für IKEA gereicht“-Stil. Knallrot lackierte Säulen, eben solche Küchenlampen - in einem sakralen Raum. Die Madonnenstatue steht etwas verloren vor einer billig aussehenden Plastik-Rippenwand. Wird wohl im Theologensprech den „modernen Menschen unserer Zeit dort abholen, wo er sich gerade befindet“, vermute ich. Schätzungsweise also im Hauptbahnhof, B-Ebene.
Ob er sich hier „abgeholt“ fühlt, vermag ich aber natürlich nicht einzuschätzen - könnte auch sein, dass er vor soviel ostentativer Hässlichkeit die Flucht ergreift.
Conde_Barroco
Jedes Mal wenn ich die Kirche in Wigratzbad sehe, denke ich an einen Freimaurertempel. Sie sieht genauso schlimm aus wie die Augustinerkirche in Würzburg.