02:23
Gloria Global am 18. Juli. Wieder im Kulturkampf angelangt Show-Prozession in der Kirche Lampedusa: Allzu vereinfachte Problematik Reist der Papst in die Türkei? Zelebrierte EinfachheitMore
Gloria Global am 18. Juli.
Wieder im Kulturkampf angelangt
Show-Prozession in der Kirche
Lampedusa: Allzu vereinfachte Problematik
Reist der Papst in die Türkei?
Zelebrierte Einfachheit
tutor
@Gast Remo
Ich finde es toll, das sie sich mit einem echten Bild von sich hier zeigen .
Machen zwar nicht viele , aber man kann sich ein Bild von dem anderen machen.
Aber wie in vielem , hier ist jeder frei in seiner Entscheidung.
Schließlich sind wir hier kein Kennenlern- oder gar Heiratsportal .
Gottes Segen !
🤗More
@Gast Remo

Ich finde es toll, das sie sich mit einem echten Bild von sich hier zeigen .
Machen zwar nicht viele , aber man kann sich ein Bild von dem anderen machen.
Aber wie in vielem , hier ist jeder frei in seiner Entscheidung.
Schließlich sind wir hier kein Kennenlern- oder gar Heiratsportal .
Gottes Segen !
🤗
a.t.m
Offenbarung 3,15-16:
Sendschreiben an Laodizea
Und dem Engel der Gemeinde zu Laodizea schreibe: Das sagt, der Amen heißt, der treue und wahrhaftige Zeuge, der Anfang der Kreatur Gottes. Ich weiß deine Werke, daß du weder kalt noch warm bist. Ach, daß du kalt oder warm wärest! Weil du aber lau bist und weder kalt noch warm, werde ich dich ausspeien aus meinem Munde.
Viele verwechseln in der heutigen …More
Offenbarung 3,15-16:

Sendschreiben an Laodizea

Und dem Engel der Gemeinde zu Laodizea schreibe: Das sagt, der Amen heißt, der treue und wahrhaftige Zeuge, der Anfang der Kreatur Gottes. Ich weiß deine Werke, daß du weder kalt noch warm bist. Ach, daß du kalt oder warm wärest! Weil du aber lau bist und weder kalt noch warm, werde ich dich ausspeien aus meinem Munde.

Viele verwechseln in der heutigen Zeit, die Wahrheit mit Hass, aber kein Wunder ist es doch so das die Wahrheit sehr schmerzt, daher wird sie von weltlichen denkenden Menschen gehasst. Daher versucht ja auch der satanische Zeitgeist, diese zu unterdrücken, aber keine Macht der Welt kann sie unterdrücken, ebenso wenig wie die Freiheit, die immer in uns sein wird, weil eben der Glaube, die Hoffnung und die Liebe zu Gott dem Herrn uns stärkt .
www.youtube.com/watch

Johannes 15. 18- 19

Wenn die Welt euch hasst, dann wisst, dass sie mich schon vor euch gehasst hat. Wenn ihr von der Welt stammen würdet, würde die Welt euch als ihr Eigentum lieben. Aber weil ihr nicht von der Welt stammt, sondern weil ich euch aus der Welt erwählt habe darum hasst euch die Welt.
singular
@sieghild
Leider erliege ich auch immer wieder dem Reiz , in die Welt des Internet einzutauchen,
die ja angeblich so wissend , so vielfältig und bunt , so wahr ist.
Ist sie wirklich so wissend und wahr ?
Es gibt zwar Seiten , die sehr viel Wissen zusammentragen. Aber es sind Menschen hinter diesen Seiten und die haben ihre Sicht der Dinge . Bei jeder Seite .
Ich denke ,dass Medium Internet alleine …More
@sieghild

Leider erliege ich auch immer wieder dem Reiz , in die Welt des Internet einzutauchen,
die ja angeblich so wissend , so vielfältig und bunt , so wahr ist.
Ist sie wirklich so wissend und wahr ?

Es gibt zwar Seiten , die sehr viel Wissen zusammentragen. Aber es sind Menschen hinter diesen Seiten und die haben ihre Sicht der Dinge . Bei jeder Seite .
Ich denke ,dass Medium Internet alleine reicht nicht aus , um sich auch nur halbwegs
umfassend und neutral zu informieren.

Hinzu gehören Zeitungen, Zeitschriften, Diskussionen und ganz wichtig Bücher .
Das gute alte Buch ist unverzichtbar , wenngleich es auch mühsamer ist .
Noch wichtiger ist aber das Gespräch mit Menschen , mit Seelsorgern etwa , die ihr
reiches Wissen, ihre große Erfahrung ins Gespräch mit einbringen und die uns dadurch
überzeugen.

Das Internet birgt die Gefahr , dass sich Meinungen verdichten und verselbständigen, dass eine Art Massenhysterie , gleich der in einem Fußballstadium entsteht , und sich in einer Art irrationalem Sturm ( shit-storm ( Ablehnung) oder candy-storm (Zustimmung )) gegen Ereignisse oder gar Personen entlädt .

Diese Art Massenpanik , die immer wieder bei facebook oder twitter zu beobachten ist,
ist ein Phänomen der Versammlung von Massen ( hier im virtuellen Raum , ohne das sich die Personen sehen oder kennen ) ,ist eine Meinungsbildung, hervorgerufen
von wem auch immer ( oftmals sind es Leute, die keine guten Absichtem im Schilde führen ) , die rational und unter Vernunftsaspekten nicht zu erklären ist .

Ich denke auch , dass man jedwede Information , gerade auch aus dem Internet,
kritsch hinterfragen und zunächst einmal bezweifeln muß.
Aus dem Internet allein schon deswegen , da Infos zu schnell kommen und zu wenig
reflektiert werden . Schnelligkeit ist alles , Genauigkeit zweitrangig .

Sie merken schon , ich stehe dem ganzen Internet nicht sehr wohlwollend gegenüber ,
weil es viele Risiken, um nicht zu sagen Gefahren birgt , die besonders bei jungen
Menschen nicht erkannt werden .

Facebook und twitter waren und bleiben für mich immer tabu , die Ereignisse der
letzten Wochen bestätigen mich in dieses Sichtweise ( Zusammenarbeit der Dienst
mit facebook /google und Co. und die damit verbundene Ausspähung ) .
Ich muss nämlich nicht wissen , was " Fritzchen Müller " gerade gegessen hat oder wie
seine sonstige Gefühlswelt aussieht .
a.t.m
Seid fröhlich, wendet euer ganzes Wirken hin zu Gott dem Herrn, mehret den Glauben, die Hoffnung und die Liebe zu Gott dem Herrn. Schreibt so wie es auch die Eine, Heilige, Katholische und Apostolische Kirche dereinst getan hätte, wenn sie mit solch einer Glaubens-Gotteskrise konfrontiert gewesen wäre, so wie wir sie derzeit durchleben müßen, denn es geht um nicht mehr und weniger als um die …More
Seid fröhlich, wendet euer ganzes Wirken hin zu Gott dem Herrn, mehret den Glauben, die Hoffnung und die Liebe zu Gott dem Herrn. Schreibt so wie es auch die Eine, Heilige, Katholische und Apostolische Kirche dereinst getan hätte, wenn sie mit solch einer Glaubens-Gotteskrise konfrontiert gewesen wäre, so wie wir sie derzeit durchleben müßen, denn es geht um nicht mehr und weniger als um die unsterblichen Seelen unserer Brüder und Schwestern. Und lasst euch nicht von den Helfershelfern des "allerniedrigsten" davon abhalten, die nichts anderes wollen als durch Sündenvermehrung die Kirche von innen zu unterhöllen.
11 Mai 2010 Papst Benedikt XI in Fatima:
„Die größte Verfolgung der Kirche kommt nicht von den äußeren Feinden, sondern erwächst aus der Sünde in der Kirche“

Matthäus 10: 28
Und fürchtet euch nicht vor denen, die den Leib töten, aber die Seele nicht töten können; fürchtet euch aber vielmehr vor dem, der Seele und Leib dem Verderben übergeben kann in der Hölle.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Gast Remo
Seid fröhlich wendet euch ab von diesen Menschen lasst euch nicht zur
Bosheit überreden. Lasst sie mit sich selber schreiben in Ihrer großen Wut. Ihnen bleib nur eine kurze Zeit.
a.t.m
Sehr geehrter Singular, und sehr geehrte sieghild: Fluch oder Segen des Internet, es kommt immer darauf an wie man dieses benützt. Aber welche Tätigkeit des Menschen hängt nicht davon ab?
Nur eines wird immer deutlicher, die Glaubens-Gotteskrise hängt eng, sehr eng mit den Ungehorsamen Laien, Klerikern und Episkopaten zusammen, die nicht im geringsten Interesse haben, den sich verbreitenden …More
Sehr geehrter Singular, und sehr geehrte sieghild: Fluch oder Segen des Internet, es kommt immer darauf an wie man dieses benützt. Aber welche Tätigkeit des Menschen hängt nicht davon ab?

Nur eines wird immer deutlicher, die Glaubens-Gotteskrise hängt eng, sehr eng mit den Ungehorsamen Laien, Klerikern und Episkopaten zusammen, die nicht im geringsten Interesse haben, den sich verbreitenden liturgischen Missbrauch, den Häresien entgegenzuwirken, im Gegenteil um der Welt zu gefallen verbreiten diese selber Gott dem Herrn, seinen Heiligen Willen, der Glaubenslehre und der Heiligen Tradition seiner Einen, Heiligen, Katholischen und Apostolischen Kirche spottendes. Und genau diese, die sich wohl noch als katholisch ausgeben, aber dies nicht mehr sind, das sind die Angehörigen der "Konzilskirche" oder da dieser Begriff ja so verpönt ist, kann man ja auch "Konzilsgemeinschaft" oder die Angehörigen der "PKK" = "Protestantischen Konzils Kirche"

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
sieghild
singular, genau das frage ich mich auch oft. Einerseits habe ich durch das Internet sehr viel für mich Wichtiges erfahren, frage mich jedoch manchmal, was oder wie wäre es ohne dieses Wissen. Die Menschen, ich weiß nicht ob sie sich so sehr verändert haben im digitalen Zeitalter. Vielleicht waren sie immer so geschwätzig, nur das wurde nicht gleich synchron in die ganze Welt gepustet. Allerdings …More
singular, genau das frage ich mich auch oft. Einerseits habe ich durch das Internet sehr viel für mich Wichtiges erfahren, frage mich jedoch manchmal, was oder wie wäre es ohne dieses Wissen. Die Menschen, ich weiß nicht ob sie sich so sehr verändert haben im digitalen Zeitalter. Vielleicht waren sie immer so geschwätzig, nur das wurde nicht gleich synchron in die ganze Welt gepustet. Allerdings ist mir aufgefallen, daß z. B. Priester, die sehr ernsthaft und fromm sind, weniger schwatzen bzw. sich nicht so sehr mit weltlichen Dingen abgeben. Ich denke, unser Fernseh-, Computer- und Handyzeitalter fördert auf jeden Fall die Oberflächlichkeit. Es ist wie mit fastfood: Man will auf nichts mehr lange und geduldig warten, der Hunger soll sofort gestillt werden und gründlich kauen mag auch keiner mehr.
Wenn man sich (fast) ausschließlich mit religiösen Dingen beschäftigt und demgemäß viel zum Nachdenken und Reflektieren hat, dann ist man vielleicht etwas geschützt - ich muß allerdings bei mir selbst feststellen, daß ich, seit ich mehr Zeit am Computer verbringe, in der Tat etwas lesefaul (Bücher) geworden bin.
Die gläsernde Welt: möglicherweise sollen wir endlich sehen, was es mit dieser Welt wirklich auf sich hat: es ist eine Bewährungsanstalt oder Schule, hier gibt es viel viel Dreck und viel Versuchung, hier scheiden sich die Geister: entweder ich gebe den Versuchungen nach oder ich begebe mich in die Nachfolge Christi. Es gibt nur ein Entweder-Oder, kein Sowohl-Alsauch - genau wie der Herr es uns gesagt hat.
singular
@a.t.m , sieghild, tutor
Fluch und Segen des Internet-Zeitalters.
Fluch und Segen der vielen Medien .
Ohne diesen ganzen medialen Zirkus , der uns heute umgibt , wäre diese Sache mit
der Homo-Verstrickung hoher Kreise des Vatikan garnicht herausgekommen.
Selbst hohe Kardinäl können das Wasser nicht mehr halten und blabbern in jedes
Mikrofon , dass man ihnen vorhält, geben alles fragenden Jounalisten …More
@a.t.m , sieghild, tutor

Fluch und Segen des Internet-Zeitalters.
Fluch und Segen der vielen Medien .
Ohne diesen ganzen medialen Zirkus , der uns heute umgibt , wäre diese Sache mit
der Homo-Verstrickung hoher Kreise des Vatikan garnicht herausgekommen.
Selbst hohe Kardinäl können das Wasser nicht mehr halten und blabbern in jedes
Mikrofon , dass man ihnen vorhält, geben alles fragenden Jounalisten preis.
Was heute gesagt wird , steht morgen im Internet und umrundet die Welt .
Alles wird gläsern , selbst die Geheimdienste sind nicht mehr geheim , doch zumindest
wird an ihnen gekratzt , was die letzten Ereignisse um Snowden zeigen.
Fluch oder Segen des Internet-Zeitalters , das ist die Frage ??

🧐 🤨 😲
a.t.m
Sieghild und Tutor: Ja es wird nicht von einen Tag auf den anderen gehen können um den Augiasstall im Vatikan aufzuräumen. Aber von selber wird sich dieser sicher nicht reinigen, es muss einmal begonnen werden. Und genau das ist das Problem welches das VK II heraufbeschworen hat, den wie es scheint ist das Kirchenrecht nur mehr totes Recht und wird maximal dann angewendet, wenn es wahrlich unvermeidlich …More
Sieghild und Tutor: Ja es wird nicht von einen Tag auf den anderen gehen können um den Augiasstall im Vatikan aufzuräumen. Aber von selber wird sich dieser sicher nicht reinigen, es muss einmal begonnen werden. Und genau das ist das Problem welches das VK II heraufbeschworen hat, den wie es scheint ist das Kirchenrecht nur mehr totes Recht und wird maximal dann angewendet, wenn es wahrlich unvermeidlich ist (außer das gegen Gott dem Herrn und seiner Einen, Heiligen, Katholischen und Apostolischen Kirche gerichtete Ereignis, erfolgt in den Raum in dem es den modernen Ablasshandel namens "Zwangskirchensteuer" gibt).

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
tutor
@sieghild
Das seh ich auch so ! Was sich nun leider seit Jahrzehnten eingeschliffen hat, wird
wohl für diesen Papst unmöglich sein ,zu lösen , vor allem dann , wenn man ihm Steine
in den Weg legt und die Unterstützung verweigert.
Eine große Hilfe von der Kurie jedenfalls bei der Lösung dieses Problems wird er wohl kaum erwarten dürfen.
Um es einmal etwas sarkastisch auszudrücken !
Wer sägt schon …More
@sieghild

Das seh ich auch so ! Was sich nun leider seit Jahrzehnten eingeschliffen hat, wird
wohl für diesen Papst unmöglich sein ,zu lösen , vor allem dann , wenn man ihm Steine
in den Weg legt und die Unterstützung verweigert.
Eine große Hilfe von der Kurie jedenfalls bei der Lösung dieses Problems wird er wohl kaum erwarten dürfen.
Um es einmal etwas sarkastisch auszudrücken !
Wer sägt schon den Ast ab , auf dem er sitzt. ( bezogen auf die Regelübertreter )
sieghild
Diesen Augisstall im Vatikan auszumisten ist für einen sterblichen Menschen, auch für den Papst, nicht möglich... Es ist ja so, daß nicht nur einfach dort irgendwelche schwulen Tändeleien oder oder auch die Homomafia am Gange ist. Der geistige Hintergrund dieser ganzen Sache ist satanisch - die Homomafia ist satanisch, es gibt Satanisten weltweit und auch im Vatikan 🙏 Hier hilft nur Wachsamkeit …More
Diesen Augisstall im Vatikan auszumisten ist für einen sterblichen Menschen, auch für den Papst, nicht möglich... Es ist ja so, daß nicht nur einfach dort irgendwelche schwulen Tändeleien oder oder auch die Homomafia am Gange ist. Der geistige Hintergrund dieser ganzen Sache ist satanisch - die Homomafia ist satanisch, es gibt Satanisten weltweit und auch im Vatikan 🙏 Hier hilft nur Wachsamkeit, viel Gebet und täglicher Exorzismus !!!
Im Namen Jesu Christi, unseres Herrn und Gottes, und durch die Fürsprache der Unbefleckten Jungfrau und Gottesmutter Maria, des heiligen Erzengels Michael, der heiligen Apostel Petrus und Paulus und aller Heiligen unternehmen wir voll Zuversicht den Kampf gegen die Angriffe des arglistigen Teufels!
+
" Sieh das Kreuz des Herrn! Fliehet, ihr feindlichen Mächte! Gesiegt hat der Löwe aus Juda, die Wurzel Davids. Alleluja!" +++
🙏
tutor
@a.t.m
Sehr geehrter a.t.m
Ich bin wirklich erschüttert. Es ist offensichtlich ein offenes Geheimnis mittlerweile .
Hinter der Hand wurde ja immer schon getuschelt über alte Kurienkardinäle und ihre
blutjungen Sekretäre.
Wie auch immer , nun ist es herausgekommen und nun muß es abgestellt werden.
Papst Franziskus MUSS aktiv werden , sonst verliert er erheblich an Glaubwürdigkeit und
das würde …More
@a.t.m

Sehr geehrter a.t.m
Ich bin wirklich erschüttert. Es ist offensichtlich ein offenes Geheimnis mittlerweile .
Hinter der Hand wurde ja immer schon getuschelt über alte Kurienkardinäle und ihre
blutjungen Sekretäre.
Wie auch immer , nun ist es herausgekommen und nun muß es abgestellt werden.
Papst Franziskus MUSS aktiv werden , sonst verliert er erheblich an Glaubwürdigkeit und
das würde seine Autorität sehr beschädigen .
Das wird angesichts der Macht der Kardinäle ein schweres Stück Arbeit. Wie der Papst
aus der Nummer herauskommem soll , ist mir schleierhaft .
Es bleibt jedenfalls spannend wie die Geschichte weitergeht .
singular
@sieghild
Danke für den link .
🧐 👍More
@sieghild

Danke für den link .

🧐 👍
a.t.m
Sehr geehrter Kirchenfreak: Nur die Frage ist halt, was wussten die Päpste (auch PJP II, der wie sie ja schon sagten, vieles unter den Teppich kehrte))wirklich? Erinnere mich an die Erfahrungen mit persönlich adressierten Briefe an meinen Diözesanbischof, in denen ich von Missständen in der Diözese und meinen Dekanat berichtete, von denen seine Exzellenz niemals unterrichtet wurde, außer er hat …More
Sehr geehrter Kirchenfreak: Nur die Frage ist halt, was wussten die Päpste (auch PJP II, der wie sie ja schon sagten, vieles unter den Teppich kehrte))wirklich? Erinnere mich an die Erfahrungen mit persönlich adressierten Briefe an meinen Diözesanbischof, in denen ich von Missständen in der Diözese und meinen Dekanat berichtete, von denen seine Exzellenz niemals unterrichtet wurde, außer er hat mich bei einer Audienz angelogen , das glaube und kann ich mir nun nicht vorstellen. Der Papst ist der Regend von mehr als 1 Milliarde Katholiken/innen und kann daher nicht alles wissen. Und erinnern sie sich an diese Worte seiner Heiligkeit Papst Benedikt XVI
Betet für mich, daß ich nicht furchtsam vor den Wölfen fliehe.

Und nicht umsonst sagt man, "Jemanden im dunkeln tappen lassen" und "Jemanden dumm sterben lassen" , denn wie sollte jemand gegen etwas vorgehen, von dem er nicht weis das es dies gibt?

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen.
a.t.m
Sehr geehrter Tutor: Aber der Artikel bringt auch die Macht der Homolobby zur Sprache und wie lange dieser schon mindestens im Vatikan wütet, denn da sich die Ereignisse so um das Jahr 1999 abspielten, wäre ja sicher auch zu klären, wer wusste aller im Vatikan davon, denn das dem Vatikan von Laien berichtete Missstände egal sind, auch wenn diese phrasenhaft beantwortet werden, ist mir schon klar.…More
Sehr geehrter Tutor: Aber der Artikel bringt auch die Macht der Homolobby zur Sprache und wie lange dieser schon mindestens im Vatikan wütet, denn da sich die Ereignisse so um das Jahr 1999 abspielten, wäre ja sicher auch zu klären, wer wusste aller im Vatikan davon, denn das dem Vatikan von Laien berichtete Missstände egal sind, auch wenn diese phrasenhaft beantwortet werden, ist mir schon klar. So erschüttert mich doch die Tatsache das nicht einmal auf Bischöfe und Ordensangehörige gehört wurde. Also wer wusste noch aller davon, neben dem Staatssekretariat, die Kongregation für die Glaubenslehre, einer der vatikanischen Gerichtshöfe ???

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
tutor
@a.t.m
Da tun sich ja menschliche Abgründe auf !!
Papst Franziskus muß handeln , sonst leidet die Glaubwürdigkeit der ganzen kath. Kirche .
An seiner Reaktion werden wir ermessen können , ob es der Papst ernst meint mit dem
Kampf gegen die Homo-Lobby in seiner engsten Umgebung oder nicht .
Ob er seinen Worten Taten folgen läßt oder ob alles nur leere Sprechblasen waren .More
@a.t.m

Da tun sich ja menschliche Abgründe auf !!
Papst Franziskus muß handeln , sonst leidet die Glaubwürdigkeit der ganzen kath. Kirche .
An seiner Reaktion werden wir ermessen können , ob es der Papst ernst meint mit dem
Kampf gegen die Homo-Lobby in seiner engsten Umgebung oder nicht .
Ob er seinen Worten Taten folgen läßt oder ob alles nur leere Sprechblasen waren .
sieghild
elisabethvonthüringen
Ja, der 20. Juli...gute "Analyse" HIER 👍
singular
Liebe Freunde im Geiste Jesu Christi !
Aus aktuellem Anlaß erinnere ich daran, dass heute der Gedenktag des Anschlages auf
Hitler, den Volksverführer und Menschenschinder , ist.
Genau am 20. Juli 1944 versuchten die ruhmreichen Helden um Graf von Stauffenberg den Tyrannen und Mordgesellen zu liquidieren .
Der Anschlag mißlang leider.
Von den Nazi-Schergen wurden daraufhin ohne Prozeß und Anklage …More
Liebe Freunde im Geiste Jesu Christi !
Aus aktuellem Anlaß erinnere ich daran, dass heute der Gedenktag des Anschlages auf
Hitler, den Volksverführer und Menschenschinder , ist.

Genau am 20. Juli 1944 versuchten die ruhmreichen Helden um Graf von Stauffenberg den Tyrannen und Mordgesellen zu liquidieren .
Der Anschlag mißlang leider.

Von den Nazi-Schergen wurden daraufhin ohne Prozeß und Anklage folgende ehrenwerte Männer des Widerstandes gegen den Nazi-Terror, in Berlin / Plötzensee ermordet.

- Erwin von Witzleben
- Peter Graf Yorck von Wartenburg
- Wolf-Heinrich Graf von Helldorf
- Egbert Hayessen
- Heinrich Graf von Lehndorff
- Ulrich Wilhelm Graf von Schwerin von Schwanendeld
- Nikolaus von Hallem

Diese sieben vorbildlichen Menschen waren Schüler in der Klosterschule Roßleben in
Thüringen und wurden im christlichen Geist erzogen .

www.klosterschule.de

Hier erfährt man auch alles über ihren Lebensweg. ( acrobat-reader Dokument )

sowie weiteren Menschen, die nicht direkt am Attentat beteiligt waren , gleichwohl
zu nennen sind:

- Sophie Scholl
- Ludwig Beck
- Dietrich Bonhoeffer
- Alfred Delp
- Karl Friedrich Goerdeler
- Wilhelm Leuschner
- Hellmuth James Graf von Moltke
- Claus Schenk Graf von Stauffenberg

Sie alle waren gläubige Christen , sind nun im Himmel , während die Nazi-Schergen für ihre Missetaten für immer in der Hölle darben werden .

🧐 ✍️ 🤨
elisabethvonthüringen
@a.t.m.
Trotz steigender PKK-Angestellter ...(wozu brauchen wir da noch Priesterinnen?)
Immer weniger Katholiken besuchen die Hl. Messe
Deutsche Bischofskonferenz veröffentlicht Statistik 2012: 11,7 Prozent der Katholiken besuchten den Sonntagsgottesdienst, im Jahr zuvor waren es 12,3 Prozent - Zahl der Austritte gesunken
Bonn (kath.net/KNA) Im vergangenen Jahr besuchten 11,7 Prozent der Katholiken …More
@a.t.m.
Trotz steigender PKK-Angestellter ...(wozu brauchen wir da noch Priesterinnen?)
Immer weniger Katholiken besuchen die Hl. Messe

Deutsche Bischofskonferenz veröffentlicht Statistik 2012: 11,7 Prozent der Katholiken besuchten den Sonntagsgottesdienst, im Jahr zuvor waren es 12,3 Prozent - Zahl der Austritte gesunken
Bonn (kath.net/KNA) Im vergangenen Jahr besuchten 11,7 Prozent der Katholiken den Sonntagsgottesdienst; im Jahr zuvor waren es 12,3 P...[mehr]