segnen
Christentum erklimmt den Kalvarienberg

Auszug aus Botschaft 512. Ebenso wie Mein Sohn gekreuzigt wurde, so wird auch Seine Kirche auf Erden gekreuzigt werden
Donnerstag, 2. August 2012, 22:06 Uhr

Die Kirche Meines Sohnes steht jetzt der größten aller Prüfungen gegenüber, wie es seit der Kreuzigung Meines geliebten Sohnes nicht gesehen wurde...


Das Christentum wird in jedem Winkel, in jeder …More
Christentum erklimmt den Kalvarienberg

Auszug aus Botschaft 512. Ebenso wie Mein Sohn gekreuzigt wurde, so wird auch Seine Kirche auf Erden gekreuzigt werden
Donnerstag, 2. August 2012, 22:06 Uhr

Die Kirche Meines Sohnes steht jetzt der größten aller Prüfungen gegenüber, wie es seit der Kreuzigung Meines geliebten Sohnes nicht gesehen wurde...


Das Christentum wird in jedem Winkel, in jeder Nation und an jeder Stätte, an der Gott verehrt wird, gegeißelt werden, bis es schwach vor Erschöpfung ist.

Während es die Straße zum Kalvarienberg hinaufgeführt wird — genau so, wie Mein Sohn dort hinaufgeführt wurde —, wird es festgebunden und mit Seilen festgemacht werden, um es ihm unmöglich zu machen, der Peinigung zu entkommen.

Das ist der Zeitpunkt, an dem die Schlacht von Armageddon beginnen wird...

Die Kreuzigung der Kirche Meines Sohnes muss wegen des Letzten Bundes stattfinden.


Aber dann wird die Glorreiche Auferstehung der Kirche, das Neue Jerusalem, alle Tränen und all das Leid wegwischen und dann wird das Neue Zeitalter anbrechen.

Vertraut zu jedem Zeitpunkt auf Meinen Sohn.

Habt niemals Angst; denn Ich bin euer Vater und Ich werde kommen, um die Erde zu erneuern und um alle Meine Kinder zu sammeln … in diesem letzten Wunder, das im Buch Daniel vorausgesagt wird.

Das Buch der Wahrheit wird euch, Kinder, jetzt — wie versprochen — offenbart.

Nehmt Mein Göttliches Eingreifen an, denn Ich spreche die Wahrheit.

Gott, der Allerhöchste

(*) Daniel 7, 27

Aber die Herrschaft, die Gewalt und die Macht über die Königreiche unter dem ganzen Himmel wird dem heiligen Volk des Allerhöchsten gegeben werden; sein Reich ist ein ewiges Reich, und alle Mächte werden ihm dienen und gehorchen!

Vollständige Botschaft:
dasbuchderwahrheit.de/botschaften/2012/0512.htm
Lichtlein
furchtbar, wo kommen wir hin. Bald muss man die Messen im Untergrund feiern wie vorhergesagt
Pater Jonas
Da es sich um eine katholische Kirche handelt auch wenn wie im neuen Ritus ein Mahltisch vorhanden ist sollte sich das noch katholische Volk an solche Begebenheiten gewöhnen.... Der Teufel durch seine Kohorten (inkl Politiker) wollen alles was zu Christus führt und somit die Wahrheit ab schaffen... Allerdings können wir zunehmend dankbar sein wenn der NOM abgeschafft wird durch welchen sehr …More
Da es sich um eine katholische Kirche handelt auch wenn wie im neuen Ritus ein Mahltisch vorhanden ist sollte sich das noch katholische Volk an solche Begebenheiten gewöhnen.... Der Teufel durch seine Kohorten (inkl Politiker) wollen alles was zu Christus führt und somit die Wahrheit ab schaffen... Allerdings können wir zunehmend dankbar sein wenn der NOM abgeschafft wird durch welchen sehr viele Sakrilegien geschehen....
Tree
Wenn sie nur behauptet hätten, sie seien Fußballfans, die den Sieg ihrer Mannschaft feiern ....
HerzMariae
Würden sie das einer nicht-christlichen Kultusgemeinde an einem der heiligsten Tage des Jahres antun? Nein, das würden sie nicht.
Seidenspinner
Das ist ein widerlicher Affront gegen Christen, gegen Katholiken und gegen die polnische Gemeinschaft.
AlexBKaiser
Die Gläubigen waren alle vorab angemeldet und alle Sicherheitsmaßnahmen wurden eingehalten.
frajo
In der Überschrift steht: "Polizei unterbricht die Hl. Messe"! Weder in London, noch in ganz England, noch sonstwo in der weiten Welt wird am Karfreitag eine Hl. Messe gefeiert! Weiß das hier niemand? Das ist erschütternd!
Magdalena C
Erschütternd ist das nicht mehr...
Marienfloss
Diese antichristlichen Genossen des Verräters Judas sind leider Gefangene des Widersachers und nicht für ein klares Denken zu haben.
Tina 13
😭😭😭die Verfolgung der Christen wird schlimmer. Jesus Christus komm bald und rette uns, Satan und seine Helfer sind in der Überzahl. 😭🙏
aron>
Nur Mut, Tina!