aron>
aron>
234
#4 Schönheit der Frau In diesem Video geht es um die weibliche Schönheit.Wie immer, konnte ich auch in diesem Video nur einen Bruchteil dessen anschneiden, was wahre Schönheit ausmacht.Der Ewige …More
#4 Schönheit der Frau
In diesem Video geht es um die weibliche Schönheit.Wie immer, konnte ich auch in diesem Video nur einen Bruchteil dessen anschneiden, was wahre Schönheit ausmacht.Der Ewige Kampf um Faltenfreie Gesichter und ein lebendiges und attraktives äusseres der Frau sollte auch auf dieser Ebene nicht vernachlässigt werden. Keine Antifalten oder Anti Aging Creme kann unser Innerstes reinigen und unsere Schönheit herstellen als Jesus Christus durch einen Priester in der Beichte. DA ES ZUM THEMA BEICHTE IMMER NOCH UNSTIMMIGKEITEN GIBT HIER EIN PAAR BIBELSTELLEN DIE DARAUF HINWEISEN WIE WICHTIG ES IST ZUR BEICHTE ZU GEHEN. Friede sei mit euch! Wie mich der Vater gesandt hat, so sende ich euch. Nachdem er das gesagt hatte, hauchte er sie an und sprach zu ihnen: Empfangt den Heiligen Geist! Wem ihr die Sünden vergebt, dem sind sie vergeben; wem ihr die Vergebung verweigert, dem ist sie verweigert." (Joh 20,21–23) "Ich werde dir die Schlüssel des Himmelreichs geben; was du auf …More
06:36
aron>
614
Kann man so lieben? (Teil 7) – 3. Internationale Tagung zur Theologie des Leibes „Die Gleichheit zwischen Mann und Frau ist die Doppelansicht des Unsichtbaren – wir sind das einzige Bild Gottes in …More
Kann man so lieben? (Teil 7) – 3. Internationale Tagung zur Theologie des Leibes
„Die Gleichheit zwischen Mann und Frau ist die Doppelansicht des Unsichtbaren – wir sind das einzige Bild Gottes in dieser Welt“. Erfahren Sie mehr von Frau Professor Dr. Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz über das Spannungsfeld von Mann und Frau wie es sich in Mythologie, Theologie und Philosophie zeigt. Kann man so lieben? Eine überraschende Frage. Wir machen die Erfahrung, dass unsere Versuche, „so“ zu lieben und geliebt zu werden, von unserer menschlichen Schwäche durchzogen sind. Die Tagung der katholischen Universität Eichstätt greift diese Wahrnehmung aus der Sicht verschiedener Fachdisziplinen, Kulturkreise und aus der Perspektive persönlicher Lebenserfahrungen auf. Ausgangspunkt ist die Theologie des Leibes von Johannes Paul II.
youtube.com/watch?v=SSmj00XCpB0
27:12
aron>
3989

Ein Foto, das die Welt entsetzte

. 13. September 1939 bei Warschau. Mädchen sammeln auf einem Feld Kartoffeln. Über ihnen - deutsche Flugzeuge. Schüsse. Andzia fällt zu Boden. Neben ihr kniet ihre Schwester Kazia. Ein US-Fotograf …
Copertino
Danke für diesen bewegenden Beitrag, der neben dem unverständlichen Terror auch das Versöhnliche zeigt.
aron>
Er sieht die Leiche einer Frau, neben ihr ein kleiner Junge mit ausdruckslosem Blick. Es ist seine Mutter.
View one more comment
aron>
9918

Katholische Priester segnen schwule Paare

Unter dem Motto "Liebe gewinnt" bieten katholische Priester deutschlandweit Segnungsgottesdienste für alle liebenden Paare an - egal ob schwul, lesbisch oder heterosexuell. Katholiken streiten …
GOKL015
Eine Seuche kommt selten alleine!
Endor
Shalom! Bei dem "Segen" ist nur Luzifer mit Schwefelgeruch anwesend. Shalom !More
Shalom! Bei dem "Segen" ist nur Luzifer mit Schwefelgeruch anwesend.
Shalom !
View 7 more comments
aron>
577
Regina-Coeli-Gebet 09. Mai 2021 Papst Franziskus Vom Petersplatz: Papst Franziskus betet das Regina CoeliMore
Regina-Coeli-Gebet 09. Mai 2021 Papst Franziskus
Vom Petersplatz: Papst Franziskus betet das Regina Coeli
18:35
aron>
6817
Kann man so lieben? (Teil 6)– 3. Internationale Tagung zur Theologie des Leibes „Die Gleichheit zwischen Mann und Frau ist die Doppelansicht des Unsichtbaren – wir sind das einzige Bild Gottes in …More
Kann man so lieben? (Teil 6)– 3. Internationale Tagung zur Theologie des Leibes
„Die Gleichheit zwischen Mann und Frau ist die Doppelansicht des Unsichtbaren – wir sind das einzige Bild Gottes in dieser Welt“. Erfahren Sie mehr von Frau Professor Dr. Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz über das Spannungsfeld von Mann und Frau wie es sich in Mythologie, Theologie und Philosophie zeigt. Kann man so lieben? Eine überraschende Frage. Wir machen die Erfahrung, dass unsere Versuche, „so“ zu lieben und geliebt zu werden, von unserer menschlichen Schwäche durchzogen sind. Die Tagung der katholischen Universität Eichstätt greift diese Wahrnehmung aus der Sicht verschiedener Fachdisziplinen, Kulturkreise und aus der Perspektive persönlicher Lebenserfahrungen auf. Ausgangspunkt ist die Theologie des Leibes von Johannes Paul II.
youtube.com/watch?v=LB3uasqrgWI
23:38
Turbata
Lieber Herr Foltyn! Es gibt gewiss beides: Männer, die von den Frauen erwarten, dass diese gehorchen, für alles da sind und ihnen die Pantoffeln …More
Lieber Herr Foltyn! Es gibt gewiss beides: Männer, die von den Frauen erwarten, dass diese gehorchen, für alles da sind und ihnen die Pantoffeln anziehen, während sie selber herumbrüllen und kein "danke" kennen. - Und es gibt Frauen, die von den Männern nur fordern, herumkeifen und nie zufrieden sind. Ich habe Männer erlebt, die waren für ihre Frau nur der "Hanswurst" - schrecklich! Aber es gibt eben beides! - Das, was uns wiederum im Fernsehen, Zeitschriften und Plakaten dargeboten wird, muss man sich ja nicht ansehen und schon gar nicht ernst nehmen. Aber um ehrlich zu sein: mit den Männern habe ich manchmal Mitleid, denn wir erleben eine Zeit, wo wir Frauen an die Macht wollen, in allen Bereichen. Mir ist das irgendwie unheimlich! Gesegneten Sonntag!
Erich Foltyn
ich will nicht, den Frauen soll es schlecht gehen, aber ganz gleich sind ja Mann und Frau nicht, sie sind z.T völlig komplementär und in der Ehe …More
ich will nicht, den Frauen soll es schlecht gehen, aber ganz gleich sind ja Mann und Frau nicht, sie sind z.T völlig komplementär und in der Ehe sind die Frauen, soviel sie auch erreicht haben, immer Anspruchsberechtigte und auch in der Gesellschaft. Das ist ewig weiter bestehende Ungleichheit. Und das ist nicht nur ein bisschen, sondern das ist manchmal unleistbar für den Mann. Dass junge Madln in den sozialen Medien zu tausenden nur Selfies von ihren fast nackten Körpern auf dem Klo, im Badezimmer und im Schlafzimmer von sich weltweit herzeigen, ist übertragbar auf alle Frauen, was sie im Grunde für eine Gesinnung haben und eine Gleichheit zum Mann ist das nicht, weil der soll dann das dazu passende, luxuriöse Haus und Hof beisteuern, sonst kann jeden Moment jeder kommen und mit der Frau sein Vergnügen haben wollen und er steht auch schon daneben. Liebe ist in der Ehe Pflicht, weil sonst besteht die Ehe nicht lange und die kann sich zwischen den beiden, die miteinander im Bett …More
View 4 more comments
aron>
623
Vereidigung neuer Gardisten der Schweizer Garde 34 neue Gardisten werden im Damasus-Hof des Apostolischen Palastes für die Schweizer Garde vereidigt.More
Vereidigung neuer Gardisten der Schweizer Garde
34 neue Gardisten werden im Damasus-Hof des Apostolischen Palastes für die Schweizer Garde vereidigt.
01:38:01
aron>
5881
LGBT Aktivistin betet mit alter Dame - Liebe und Demut verändert alles youtube.com/watch?v=sgx6PVAxIawMore
LGBT Aktivistin betet mit alter Dame - Liebe und Demut verändert alles
youtube.com/watch?v=sgx6PVAxIaw
02:33
XAIPE MAPIA
CHRISTVS ET MARIA VINCVNT
Kirchen-Kater
Man trägt heute: Bunte Masken.
View 3 more comments
aron>
3563
Heilige Messe der Schweizer Garde am Kathedra-Altar im Petersdom Am Tag der Vereidigung von 34 neuen Schweizer Gardisten, feiert die Schweizer Garde eine Heilige Messe am Kathedra-Altar im Petersdom…More
Heilige Messe der Schweizer Garde am Kathedra-Altar im Petersdom
Am Tag der Vereidigung von 34 neuen Schweizer Gardisten, feiert die Schweizer Garde eine Heilige Messe am Kathedra-Altar im Petersdom, die Kardinalstaatssekretär Pietro Parolin zelebriert.
youtube.com/watch?v=0aYMWPH560E
01:31:47
Michael Karasek
Mich hätte brennendst interessiert ob bei dieser Hl.Messe die Hand oder Mundkommunion praktiziert wurde,sehr seltsam dass die Kommunion nicht …More
Mich hätte brennendst interessiert ob bei dieser Hl.Messe die Hand oder Mundkommunion praktiziert wurde,sehr seltsam dass die Kommunion nicht gezeigt wurde.
Michael Karasek
Mich hätte brennnendst interessiert ob bei dieser HLMesse die Handkommunion oder die Mundkommunion praktiziert wurde,eigenartig dass dies nicht …More
Mich hätte brennnendst interessiert ob bei dieser HLMesse die Handkommunion oder die Mundkommunion praktiziert wurde,eigenartig dass dies nicht gezeigt wurde.
View one more comment
aron>
688
Kann man so lieben? (Teil 5) – 3. Internationale Tagung zur Theologie des Leibes „Die Gleichheit zwischen Mann und Frau ist die Doppelansicht des Unsichtbaren – wir sind das einzige Bild Gottes in …More
Kann man so lieben? (Teil 5) – 3. Internationale Tagung zur Theologie des Leibes
„Die Gleichheit zwischen Mann und Frau ist die Doppelansicht des Unsichtbaren – wir sind das einzige Bild Gottes in dieser Welt“. Erfahren Sie mehr von Frau Professor Dr. Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz über das Spannungsfeld von Mann und Frau wie es sich in Mythologie, Theologie und Philosophie zeigt. Kann man so lieben? Eine überraschende Frage. Wir machen die Erfahrung, dass unsere Versuche, „so“ zu lieben und geliebt zu werden, von unserer menschlichen Schwäche durchzogen sind. Die Tagung der katholischen Universität Eichstätt greift diese Wahrnehmung aus der Sicht verschiedener Fachdisziplinen, Kulturkreise und aus der Perspektive persönlicher Lebenserfahrungen auf. Ausgangspunkt ist die Theologie des Leibes von Johannes Paul II.
youtube.com/watch?v=g9JZwibYVFA
25:35
aron>
3460
zu Tisch, bitte ...
01:01
Elista
Das Auge isst auch mit 😊, sehr schön!
View 2 more comments
aron>
72
Der erste Mai in Berlin, Shanghai und New Delhi
01:34
aron>
77
vaticannews.va

Papst Franziskus: Wir brauchen Jesus, wie Er uns braucht - Vatican News

Auch wenn es wie eine „kühne Behauptung“ klingen mag: Wir brauchen Jesus, so wie Er uns braucht. Das betonte Papst Franziskus an diesem fünften …
aron>
789
Regina-Coeli-Gebet 02. Mai 2021 Papst Franziskus Vom Petersplatz: Papst Franziskus betet das Regina CoeliMore
Regina-Coeli-Gebet 02. Mai 2021 Papst Franziskus
Vom Petersplatz: Papst Franziskus betet das Regina Coeli
17:13
aron>
772
Heilige Maria, Mutter Gottes, du hast der Welt das wahre Licht geschenkt, Jesus, deinen Sohn - Gottes Sohn. Du hast dich ganz dem Ruf Gottes überantwortet und bist so zum Quell der Güte geworden …More
Heilige Maria, Mutter Gottes,
du hast der Welt
das wahre Licht geschenkt,
Jesus, deinen Sohn - Gottes Sohn.
Du hast dich ganz
dem Ruf Gottes überantwortet und
bist so zum Quell der Güte geworden
die aus ihm strömt. Zeige uns Jesus. Führe uns zu ihm. Lehre uns ihn kennen und ihn lieben, damit auch wir selbst wahrhaft Liebende und Quelle lebendigen Wassers werden können inmitten einer dürstenden Welt. Past Benedikt XVI Enzyklika Deus Caritas Est
aron>
Gruß an die Muttergottes Ewige Frau, du bist Mutter und Jungfrau, du bist an Leib und Seele Mutter unseres Hauptes und Erlösers, du bist auch Mutter …More
Gruß an die Muttergottes
Ewige Frau, du bist Mutter und Jungfrau, du bist an Leib und Seele Mutter unseres Hauptes und Erlösers, du bist auch Mutter und vollkommene Mutter aller Glieder Christi. Denn du hast mitgewirkt durch deine Liebe an der Zeugung der Gläubigen in der Kirche. Einzige unter den Frauen bist du Mutter und Jungfrau: Mutter Christi und Jungfrau Christi. Die Schönheit und der Glanz der Erde bist du, o Jungfrau, und bist für immer das Bild der heiligen Kirche. Durch eine Frau kam der Tod; durch eine Frau aber auch das Leben: durch dich, o Mutter Gottes.
Hl. Augustinus
aron>
Gegrüsst seist Du, voll der Gnade, der Herr ist mit dir. Du bist als das ganz reine von Ewigkeit her kostbare Gefäss auserwählt, damit Du Gott in …More
Gegrüsst seist Du,
voll der Gnade, der Herr ist mit dir.
Du bist als das ganz reine von Ewigkeit her kostbare Gefäss auserwählt, damit Du Gott in Dir empfangest.
Du hast Gnade gefunden vor Gott. Siehe, du wirst einen Sohn gebaren und Ihn Jesus nennen.
Er wird die Volker retten und Sohn Gottes genannt werden.
Gott, der Herr, wird Ihm den Thron Davids geben, und Er wird herrschen im Hause Jakobs ewiglich. Und Seines Reiches wird kein Ende sein.
Wie wird dies geschehen, da ich keinen Mann erkenne? Heiliger Geist wird auf Dich herniederkommen, die Kraft des Höchsten Dich überschatten.
Darum wird das Heilige, das aus Dir geboren wird, Sohn Gottes genannt. Siehe, ich bin die Magd des Herrn, mir geschehe nach Deinem Worte. O Gebenedeite unter den Weibern, der Herr hat zu Dir gesprochen. Er hat Dir die Frohbotschaft verkündet: Durch Deinen Sohn werden gerettet alle Stamme Judas und alle Nationen. Mit dem Erzengel und den Engeln wollen wir alle sie preisen: Gegrüsst seist du, Vielgeliebte des …More
View 5 more comments
aron>
55
Kann man so lieben? (Teil 4) – 3. Internationale Tagung zur Theologie des Leibes Nach 23 Jahren Ehe verraten und verlassen von ihrem Ehemann entschließt sich Carla Bonifati zu einem heroischen Akt …More
Kann man so lieben? (Teil 4) – 3. Internationale Tagung zur Theologie des Leibes
Nach 23 Jahren Ehe verraten und verlassen von ihrem Ehemann entschließt sich Carla Bonifati zu einem heroischen Akt der Liebe. Erfahren Sie wie Hingabe, Gebet und Vergebung in einer aussichtslosen Lage das Unmögliche möglich machen können. Kann man so lieben? Eine überraschende Frage. Wir machen die Erfahrung, dass unsere Versuche, „so“ zu lieben und geliebt zu werden, von unserer menschlichen Schwäche durchzogen sind. Die Tagung der katholischen Universität Eichstätt greift diese Wahrnehmung aus der Sicht verschiedener Fachdisziplinen, Kulturkreise und aus der Perspektive persönlicher Lebenserfahrungen auf. Ausgangspunkt ist die Theologie des Leibes von Johannes Paul II.
youtube.com/watch?v=SwabUrZ0GnQ
28:20

»Die Deutschen wissen fast nichts«

Polen sollten den Nazis als Sklaven dienen, der Staat wurde total zerstört, sagt Hanna Radziejowska. Die Leiterin des Berliner Pilecki-Instituts wirft den Deutschen erschütternde Ahnungslosigkeit …
aron>
»Die gezielte Vernichtung der polnischen Eliten war eines der Hauptziele der Nazis.«More
»Die gezielte Vernichtung der polnischen Eliten war eines der Hauptziele der Nazis.«
aron>
Was haben die Deutschen mit Warschau gemacht! Das wissen sie nicht.
View 6 more comments
aron>
54
Betstunde um geistliche Berufungen aus dem Maternushaus, Köln
54:42
aron>
7231
Wie die Nazis so viele Deutsche überzeugten Millionen Deutsche verhelfen Adolf Hitler und der Nationalsozialistischen Partei Deutschlands (NSDAP) zur Macht. Sie richten sich wie selbstverständlich …More
Wie die Nazis so viele Deutsche überzeugten
Millionen Deutsche verhelfen Adolf Hitler und der Nationalsozialistischen Partei Deutschlands (NSDAP) zur Macht. Sie richten sich wie selbstverständlich in der nationalsozialistischen Diktatur ein, ziehen für ihren „Führer“ Adolf Hitler sogar in den Zweiten Weltkrieg. Sie werden zu Mitläufern, Mittätern und Profiteuren eines Regimes, das für unfassbare Grausamkeiten verantwortlich ist. In den Kommentaren fragt Ihr uns immer wieder, wie es so weit kommen konnte. Wie haben die Nationalsozialisten so viele Menschen überzeugt? Mit reiner Propaganda? Eine schwierige Frage, deren Antwort wir uns mit diesem Video und einem Gedankenspiel nähern wollen. Arbeitslosigkeit, Armut, Politikverdruss: Um 1930 sind viele Deutsche unzufrieden mit der Weimarer Republik. Diesen Zustand nutzen die Nationalsozialisten geschickt aus. Mit Propaganda, Indoktrination und Manipulation, aber auch Einschüchterung und Terror verschaffen sie sich massenhaft Wählerstimmen.…More
15:37
aron>
Schade, dass jemand diesen Wertvollen Film an die Redaktion denunzierte und dass @Guntherus de Thuringia seinen Beitrag geloscht hat.
aron>
@Guntherus de Thuringia Niemand sagt hier "wie schlecht wir Deutschen doch waren und noch immer sind". Es geht um die Geschichte um sie richtig zu …More
@Guntherus de Thuringia Niemand sagt hier "wie schlecht wir Deutschen doch waren und noch immer sind". Es geht um die Geschichte um sie richtig zu verstehen und zu verarbeiten. Man kann nur auf der Wahrheit die Zukunft richtig weiterbauen. Viele aber haben Angst vor der Wahrheit und wahrscheinlich auch vor der Zukunft da die Redaktion den Film wie viele anderen von der ersten Seite zuruckgezogen hat.
View 5 more comments
aron>
302
Heilige Messe mit Priesterweihe mit Papst Franziskus
02:01:40