Tina 13
10355
Katholischer Priester an Kasse als Ungläubiger und Schwein beschimpft – Polizei verweigert Hilfe! Bild: Jouwatch Montage: Symbobild Werl: An der Kasse eines Lidl-Marktes wurde ein katholischer Priester …More
Katholischer Priester an Kasse als Ungläubiger und Schwein beschimpft – Polizei verweigert Hilfe!

Bild: Jouwatch Montage: Symbobild

Werl: An der Kasse eines Lidl-Marktes wurde ein katholischer Priester als Ungläubiger bedroht und beschimpft – niemand kam ihm dabei zu Hilfe.

Katholischer Priester an Kasse als Ungläubiger und Schwein beschimpft – Polizei verweigert Hilfe!


Der Geistliche war in der üblichen Tracht – schwarzer Anzug mit „sakralem“ Kragen – als Priester erkennbar. Vor ihm legte eine Dame mit Kopftuch in langen Gewändern ihre Einkäufe auf das Band, als plötzlich der mutmaßliche Ehemann dazu kam und den Gemeindepriester beschimpfte, während er gleichzeitig an dessen Einkaufswagen rüttelte. Dabei fielen die Ausdrücke „Du Ungläubiger“ und „Du Schwein“. Weder die anwesenden Kunden hätten reagiert, noch die Polizei, die der Geistliche per Handy alarmierte. Man sei nicht zuständig …

opposition24.com/…/364247
Tina 13
Tina 13
Wo waren die Hirten als die Politiker uns die Hl. Kreuze abgehängt haben ?
Tina 13
"Auch die anwesende Kundschaft rührte sich nicht, um dem Christ beizustehen.
Im Pfarrbrief der alle 14 Tage erscheint, wurde von der katholischen Propstei Werl dazu Folgendes veröffentlicht:
‚Ohne Kommentar! Einer unserer Gemeindepriester schreibt ein Erlebnis in Werl vom Oktober 2017 auf:
„Ich stelle mich Samstag am frühen Nachmittag nach erfolgtem Einkauf an die Kasse im Lidl/Werl, um zu bezahlen …More
"Auch die anwesende Kundschaft rührte sich nicht, um dem Christ beizustehen.

Im Pfarrbrief der alle 14 Tage erscheint, wurde von der katholischen Propstei Werl dazu Folgendes veröffentlicht:

‚Ohne Kommentar! Einer unserer Gemeindepriester schreibt ein Erlebnis in Werl vom Oktober 2017 auf:

„Ich stelle mich Samstag am frühen Nachmittag nach erfolgtem Einkauf an die Kasse im Lidl/Werl, um zu bezahlen. Bekleidet war ich mit der üblichen priesterlichen Alltagsdienstkleidung, also als Priester erkennbar. Der Supermarkt war recht gut gefüllt und wenn ich richtig gesehen habe, waren alle Kassen geöffnet. Vor mir waren noch 3 Kunden und hinter mir noch ein weiterer Kunde. Direkt vor mir war eine Dame, vermutlich (?) Herkunft, mit einem langen beige-braunen Mantel bekleidet und einem dunkelbraunen Kopftuch. Sie legte gerade die Ware auf das Kassenband. Plötzlich kam (offensichtlich) der Ehemann dieser Frau dazu. Als er mich sah, begann er mich in seiner Muttersprache zu beschimpfen. Dass es eine Beschimpfung war, war eindeutig! Ich habe darauf in keiner Weise reagiert. Dann aber fasste der besagte Mann an meinen Einkaufswagen und schüttelte/schob selbigen hin und her, während er weiter schimpfte. Daraufhin fühlte ich mich aufgefordert, zu reagieren und sagte dem Herrn mit normal höflichem Ton, dass er ruhig in deutscher Sprache mit mir sprechen könne, da ich die durchaus verstünde. Er schaltete direkt um und schimpfte wie folgt: „Du Ungläubiger!“, „Du Schwein!“ Sofort wählte ich ohne Kommentar mit dem Handy die Nummer der Polizei, die sich nicht zuständig sah. Von den Umstehenden hat niemand etwas dazu gesagt.“‘

www.journalistenwatch.com/…/muslime-beschim…
One more comment from Tina 13
Tina 13
"Tunesier ohne Führerschein verkündet Polizisten, dass er Fahrverbot nicht gelten lässt und weiterfährt"
🤐 🤐 🤐 😈More
"Tunesier ohne Führerschein verkündet Polizisten, dass er Fahrverbot nicht gelten lässt und weiterfährt"

🤐 🤐 🤐 😈
Vered Lavan
Unfassbar! Es fehlen einem die Worte. 🥴
Rita 3
Grausam, wozu haben wir dann Polizei, um die Aufrührer zu schützen?
Tina 13
"die Polizei, ... Man sei nicht zuständig"
So weit sind wir schon!!! Geht's noch ?!
Wie lange noch?!More
"die Polizei, ... Man sei nicht zuständig"

So weit sind wir schon!!! Geht's noch ?!

Wie lange noch?!
2 more comments from Tina 13
Tina 13
"Der Geistliche war in der üblichen Tracht – schwarzer Anzug mit „sakralem“ Kragen – als Priester erkennbar. Vor ihm legte eine Dame mit Kopftuch in langen Gewändern ihre Einkäufe auf das Band, als plötzlich der mutmaßliche Ehemann dazu kam und den Gemeindepriester beschimpfte, während er gleichzeitig an dessen Einkaufswagen rüttelte. Dabei fielen die Ausdrücke „Du Ungläubiger“ und „Du Schwein …More
"Der Geistliche war in der üblichen Tracht – schwarzer Anzug mit „sakralem“ Kragen – als Priester erkennbar. Vor ihm legte eine Dame mit Kopftuch in langen Gewändern ihre Einkäufe auf das Band, als plötzlich der mutmaßliche Ehemann dazu kam und den Gemeindepriester beschimpfte, während er gleichzeitig an dessen Einkaufswagen rüttelte. Dabei fielen die Ausdrücke „Du Ungläubiger“ und „Du Schwein“. Weder die anwesenden Kunden hätten reagiert, noch die Polizei, die der Geistliche per Handy alarmierte. Man sei nicht zuständig …"
Tina 13
"Katholischer Priester an Kasse als Ungläubiger und Schwein beschimpft – Polizei verweigert Hilfe!"