Seidenspinner
2520
«Alles in mir sagte deutlich Nein, und zwar so stark, wie ich es noch nie in meinem Leben gespürt hatte.»
beobachter.ch

Tabuthema Abtreibung: «Ein Baby verdient ein klares Ja»

Home Gesellschaft Tabuthema Abtreibung«Ein Baby verdient ein klares Ja» Lesezeit: 6 Minuten Selbstbestimmung – aber nur mit Schuldgefühlen. Anne …
Tina 13
Jeder Einsatz für das Leben zählt 🙏
De Profundis
Zur zitierten Studien im Artikel: Das sind 95% von 17%, die die Studie zu Ende geführt haben. Die anderen brachen ab, weil sie damit nicht klar kamen. Kann man in der Studienerklärung nachlesen. (Die so gern zitierte Turn Away Studie).
Dann gibt es andere Langzeitstudien über 30 Jahre, die sehr wohl einen Zusammenhang von Depressionen und Abtreibung feststellten, übrigens von Pro Choice Befürwortern …More
Zur zitierten Studien im Artikel: Das sind 95% von 17%, die die Studie zu Ende geführt haben. Die anderen brachen ab, weil sie damit nicht klar kamen. Kann man in der Studienerklärung nachlesen. (Die so gern zitierte Turn Away Studie).

Dann gibt es andere Langzeitstudien über 30 Jahre, die sehr wohl einen Zusammenhang von Depressionen und Abtreibung feststellten, übrigens von Pro Choice Befürwortern gemacht (aus Neuseeland).

Dann gibt es andere Studien, die vor allem in der Gegenüberstellung zu den psychischen Folgen von Fehlgeburten feststellten, dass die Langzeitfolgen, besonders nach der Menopause recht heftig sein können, abhängig von der Anzahl der Abtreibungen. (Südkorea 2019)

(z.B. PubMed)