Clicks2.2K
POS shares from de.news
18

Lampedusa, das große Symbol von Franziskus, ist gefallen

Die 6000 Einwohner der italienischen Insel Lampedusa, zwischen Malta und Tunesien, haben Papst Franziskus den Rücken gekehrt.

Sie stimmten mit überwältigender Mehrheit für den Katholiken Matteo Salvini und seine Lega, welche die illegale Einwanderung bekämpft. Die Lega erhielt 45%, Salvini 410 persönliche Stimmen. Sein linker Gegner erhielt 250 Stimmen.

Franziskus und seine Spin-Maschine arbeiteten im Vorfeld der Wahlen intensiv gegen die Lega und förderten gleichzeitig die pro-Dekadenz Linke, die von den Reichen unterstützt wird.

Seit Anfang der 2000er Jahre ist Lampedusa zu einem wichtigen Ziel für Menschenhändler geworden, die illegale Einwanderer aus Afrika, Arabien und Asien dorthin schleppen.

Im Juli 2013 machte Papst Franziskus seinen ersten offiziellen Besuch außerhalb Roms in Lampedusa, wo er die illegale Einwanderung propagierte.

Seitdem versuchte die vatikanische Propaganda "Lampedusa" zum Symbol für offene Grenzen zu stilisieren.

#newsUiqxxfymep
Mangold03
Eigenartig, daß diese Herren nicht an die Zurückgelassenen denken. Wer macht die Arbeit, die jungen Frauen und alten Menschen müssen alles allein bewerkstelligen, weil die jungen Männer den Luxus genießen wollen und sich einen Dreck um die Familie scheren, so sieht es in Wahrheit aus.
Walpurga50
Pslamer in Schweden,4 % brauchen 40 % des Sozial Etats,von der Gewalt und der Fruchtbarkeit mal abgesehen.
POS shares this
2.2K
Die ganze Migrations-Agenda des Papstes ist verheerend; darum ist es sehr gut, dass jetzt Matteo Salvini auch auf der Insel Lampedusa für 'law and order' sorgen kann!
ROSENKRANZMUTTI
Sowas liest man in den großen deutschen Medien kaum.
Passt nicht in die linke Ideologie.
Ratzi
Die Lampeduser haben richtig gewählt: Ring of Fire ["Ring aus Feuer"]
Walpurga50
Aber die bunte Welt,wer wird denen die Renten zahlen :-).
Gestas
Eine gute Entscheidung der Bewohner.
Tina 13
„Seit Anfang der 2000er Jahre ist Lampedusa zu einem wichtigen Ziel für Menschenhändler geworden, die illegale Einwanderer aus Afrika, Arabien und Asien dorthin schleppen.„

Gruselig
Rita 3
vielleicht ist inzwischen so viel passiert, dass es den Leuten reicht....aufwachen