BruderClaus
BruderClaus

Bergoglio nennt sich nicht mehr Stellvertreter Christi im "apostolischen" Jahrbuch

Der Falsche Prophet

In Jeremias 23, 16 - 20 lernen wir, dass Propheten, welche ihre eigenen Visionen verkünden, falsche Propheten sind und wir dies am Ende der Tage ganz begreifen werden.

Jeremias 23, 16 – 20 (EÜ):
“ 16 So spricht der HERR der Heerscharen: / Hört nicht auf die Worte der Propheten, / die euch prophezeien! Sie betören euch nur; sie verkünden Visionen, / die aus dem eigenen …More
Der Falsche Prophet

In Jeremias 23, 16 - 20 lernen wir, dass Propheten, welche ihre eigenen Visionen verkünden, falsche Propheten sind und wir dies am Ende der Tage ganz begreifen werden.

Jeremias 23, 16 – 20 (EÜ):
“ 16 So spricht der HERR der Heerscharen: / Hört nicht auf die Worte der Propheten, / die euch prophezeien! Sie betören euch nur; sie verkünden Visionen, / die aus dem eigenen Herzen stammen,
/ nicht aus dem Mund des HERRN.
…….
20 Der Zorn des HERRN hört nicht auf, / bis er die Pläne seines Herzens ausgeführt und vollbracht hat. / Am Ende der Tage werdet ihr es ganz begreifen.

Das Schreiben “Querida Amazonia“ wurde am 12.02.2020 nachmittags als
!!!päpstliches Lehrschreiben!!! durch den Vatikan veröffentlicht.
In diesem päpstlichen Lehrschreiben veröffentlichte Herr BERGOGLIO seine !!!Visionen!!!, wie er selbst schreibt.

Hier einige Originalzitate aus diesem päpstlichen Lehrschreiben:
Visionen für Amazonien
5. Das Amazonasgebiet ist eine länderübergreifende, zusammenhängende Region, ein großes Biom, an dem neun Länder teilhaben: Brasilien, Bolivien, Kolumbien, Ecuador, Guyana, Peru, Suriname, Venezuela und Französisch-Guayana. Ich richte jedoch dieses Apostolische Schreiben an die ganze
Welt.
………….
6. Alles, was die Kirche anzubieten hat, muss an jedem Ort der Welt auf eigene Art Fleisch und Blut annehmen, in einer Weise, dass die Braut Christi vielfältige Gesichter erhält, die den unerschöpflichen Reichtum der Gnade besser ausdrücken. Die Verkündigung muss Fleisch und Blut
annehmen, die Strukturen der Kirche müssen Fleisch und Blut annehmen. Das ist der Grund, warum ich mir in diesem kurzen Apostolischen Schreiben bescheiden erlaube, vier große Visionen vorzustellen, zu denen Amazonien mich inspiriert.
……….
Eine soziale Vision
8. Unsere Vision ist ein Amazonien, das alle seine Bewohner integriert und fördert, damit sie das „buen vivir“ – das „Gute Leben“ – dauerhaft verwirklichen können.
……….
Eine kulturelle Vision
28. Es geht darum, Amazonien zu fördern; dies bedeutet jedoch nicht, es kulturell zu kolonisieren, sondern ihm dabei zu helfen, das Beste aus sich zu machen.
……….
Eine ökologische Vision
41. In einer kulturellen Landschaft wie dem Amazonasgebiet, wo eine so enge Beziehung zwischen Mensch und Natur besteht, hat das tägliche Leben immer eine kosmische Dimension.
……….
Eine kirchliche Vision
61. Die Kirche ist gerufen, mit den Völkern Amazoniens unterwegs zu sein.
……….
Die Mutter Amazoniens
111. Nachdem ich einige Visionen geteilt habe, ermutige ich alle, auf konkreten Wegen weiterzugehen, die die Realität des Amazonasgebiets verwandeln und es von den Übeln, die es heimsuchen, befreien können. “

Wir können also mit absoluter Sicherheit feststellen, dass Herr BERGOGLIO seine eigenen Visionen als päpstliches Lehrschreiben durch den Vatikan veröffentlichen ließ.

Also ist “Querida Amazonia“ eine falsche Prophetie, welche durch die Veröffentlichung als päpstliches Lehrschreiben zu katholisch apostolischem Recht wurde.

Das Heiligtum, die katholisch apostolische Kirche hat somit am 12.02.2020 nachmittags ihr Recht verloren!!!!!!!!!!!!!!!!


Zu diesem Sachverhalt erfahren wir in Daniel 8, 14 (EÜ) Folgendes:

“ 14 Er sagte zu mir: Zweitausenddreihundert Abende und Morgen wird es dauern; dann erhält das Heiligtum wieder sein Recht.“

Das bedeutet für uns, dass das Heiligtum, die katholisch apostolische Kirche, am 31.05.2026 nachmittags ihr Recht zurückerhalten wird!


Offenbarung 13, 18:
“ 18 Hier braucht man Kenntnis. Wer Verstand hat, berechne den Zahlenwert des Tieres. Denn es ist die Zahl eines Menschennamens; seine Zahl ist sechshundertsechsundsechzig.“
Hier wird der Mann mit dem Menschennamen, B E R G O G L I O, sein Amtsname ist Franziskus, eindeutig identifiziert.
Die ASCII-Codes der Großbuchstaben:
B,66; E,69; R,82; G,71; O,79; G,71; L,76; I,73; O,79 ergeben genau 666
(auch die Silbe GOG ist enthalten).
BruderClaus

MASKEN SIND TEIL DES OKKULTEN RITUALS - EIN PRIESTER ERKLÄRT

Die Maske ist Teil der satanischen Rituale aus dem "Zend-Avesta" des Zarathustra.

Die Maske wird von den Parsen (Spaltern) getragen und wird "Penom" genannt.


Quelle:
amazon.de/Das-Zend-Avesta-Band-I-II/dp/3899981995

- Blick ins Buch
- 82% der Leseprobe "Parsen"
- 85% der Leseprobe "Penom"

Diese Rituale stammen aus Persien!

Dazu Daniel 10 (EÜ):
"... 20 Er (die Gestalt, die wie ein Mensch …More
Die Maske ist Teil der satanischen Rituale aus dem "Zend-Avesta" des Zarathustra.

Die Maske wird von den Parsen (Spaltern) getragen und wird "Penom" genannt.


Quelle:
amazon.de/Das-Zend-Avesta-Band-I-II/dp/3899981995

- Blick ins Buch
- 82% der Leseprobe "Parsen"
- 85% der Leseprobe "Penom"

Diese Rituale stammen aus Persien!

Dazu Daniel 10 (EÜ):
"... 20 Er (die Gestalt, die wie ein Mensch aussah Vers 18) sagte: Weißt du (Daniel), warum ich zu dir gekommen bin? Ich muss bald zurückkehren und mit dem Fürsten von Persien kämpfen. Wenn ich von dort weggegangen bin, dann wird der Fürst von Jawan kommen. 21 Aber ich will dir mitteilen, was im Buch der Wahrheit aufgezeichnet ist. Es gibt aber niemanden, der sich mit mir gegen diese starkmacht, außer eurem Fürsten Michael. ..."
BruderClaus

Sklavenmasken in Kirchen: Was sollten uns die Priester sagen?

Die Maske ist Teil der satanischen Rituale aus dem "Zend-Avesta" des Zarathustra.

Die Maske wird von den Parsen (Spaltern) getragen und wird "Penom" genannt.

Quelle:
amazon.de/Das-Zend-Avesta-Band-I-II/dp/3899981995

- Blick ins Buch
- 82% der Leseprobe "Parsen"
- 85% der Leseprobe "Penom"

Diese Rituale stammen aus Persien!

Dazu Daniel 10 (EÜ):
"... 20 Er (die Gestalt, die wie ein Mensch …More
Die Maske ist Teil der satanischen Rituale aus dem "Zend-Avesta" des Zarathustra.

Die Maske wird von den Parsen (Spaltern) getragen und wird "Penom" genannt.

Quelle:
amazon.de/Das-Zend-Avesta-Band-I-II/dp/3899981995

- Blick ins Buch
- 82% der Leseprobe "Parsen"
- 85% der Leseprobe "Penom"

Diese Rituale stammen aus Persien!

Dazu Daniel 10 (EÜ):
"... 20 Er (die Gestalt, die wie ein Mensch aussah Vers 18) sagte: Weißt du (Daniel), warum ich zu dir gekommen bin? Ich muss bald zurückkehren und mit dem Fürsten von Persien kämpfen. Wenn ich von dort weggegangen bin, dann wird der Fürst von Jawan kommen. 21 Aber ich will dir mitteilen, was im Buch der Wahrheit aufgezeichnet ist. Es gibt aber niemanden, der sich mit mir gegen diese starkmacht, außer eurem Fürsten Michael. ..."
BruderClaus

Wir leiden, Papst Franziskus

Der Falsche Prophet redet hier von der Baals-Brücke

Diese Brücke führt direkt in die Hölle.


Quelle:
freimaurer-wiki.de/index.php/Baals_Brücke
BruderClaus

Die jüngste Ausgeburt der Lüge

Matthäus 5 (EÜ):
"37 Eure Rede sei: Ja ja, nein nein; was darüber hinausgeht, stammt vom Bösen."

Johannes 16(EÜ):
"13 Wenn aber jener kommt, der Geist der Wahrheit, wird er euch in der ganzen Wahrheit leiten. Denn er wird nicht aus sich selbst heraus reden, sondern er wird reden, was er hört, und euch verkünden, was kommen wird. 14 Er wird mich verherrlichen; denn er wird von dem, was mein…More
Matthäus 5 (EÜ):
"37 Eure Rede sei: Ja ja, nein nein; was darüber hinausgeht, stammt vom Bösen."

Johannes 16(EÜ):
"13 Wenn aber jener kommt, der Geist der Wahrheit, wird er euch in der ganzen Wahrheit leiten. Denn er wird nicht aus sich selbst heraus reden, sondern er wird reden, was er hört, und euch verkünden, was kommen wird. 14 Er wird mich verherrlichen; denn er wird von dem, was mein ist, nehmen und es euch verkünden. 15 Alles, was der Vater hat, ist mein; darum habe ich gesagt: Er nimmt von dem, was mein ist, und wird es euch verkünden."

Jener Mann aus dem BdW1126 muss unbedingt mit dem "Geist der Wahrheit" belegt sein. Jener Mann aus dem BdW1126 darf das "Buch der Wahrheit" niemals totschweigen, sondern er muss es als Teil der ganzen Wahrheit öffentlich vertreten!
Jener Mann aus BdW1126 wird uns verkünden, was kommen wird.

Dieser Mann ist in der Bibel eindeutig beschrieben!


Offenbarung 10, 11 (EÜ):
"11 Und sie sagten zu mir: Du (Apostel Johannes) musst noch einmal weissagen über viele Völker und Nationen mit ihren Sprachen und Königen." (Das kleine Buch aus Offenbarung 10 ist das BdW. Anhand dieses Buches weissagt der Apostel Johannes (als Instrument unseres Herrn Jesus Chrsitus) seit September 2017!)

Das ist jener Mann aus dem BdW1126. Er muss weissagen anhand des "Buch der Wahrheit".

Gehen Sie einmal zu ihren Priestern und Kirchenoberen und fragen Sie nach, von wem diese seit September des Jahres 2017 entsprechende Weissagungen, mit mittlerweile nachweislicher Erfüllung dieser Weissagungen, mit Bezug auf das "Buch der Wahrheit" erhielten!

In BdW368 erfahren wir, dass "Johannes der Jünger" (=Apostel Johannes) das Instrument der Wahrheit ist!

BdW368:
"... Nur Ich, das Lamm Gottes, habe das Recht, der heutigen Welt die Wahrheit zu übermitteln, die Meinem Jünger Johannes dem Evangelisten, dem Instrument der Wahrheit, gegeben worden ist. ..."

Auch folgende Bibelstellen untermauern dies eindeutig!

Offenbarung 22, 20 (EÜ):
"20 Er, der dies bezeugt, spricht: Ja, ich (Apostel Johannes) komme bald. - Amen. Komm, Herr Jesus!" (Der Apostel Johannes kommt also vor unserem Herrn Jesus Christus!)

Johannes 21, 22-23 (EÜ):
"22 Jesus sagte zu ihm: Wenn ich (Jesus Christus) will, dass er (Apostel Johannes) bleibt, bis ich komme, was geht das dich an? Du folge mir nach! 23 Da verbreitete sich unter den Brüdern die Meinung: Jener Jünger stirbt nicht. Doch Jesus hatte ihm nicht gesagt: Er stirbt nicht, sondern: Wenn ich (Jesus) will, dass er (Apostel Johannes) bleibt, bis ich komme, was geht das dich an?"

Offenbarung 1, 9 (EÜ):
"9 Ich, Johannes, euer Bruder und Gefährte in der Bedrängnis (unsere jetzige Zeit), in der Königsherrschaft (das kommende Königreich unseres Herrn Jesus Christus) und im standhaften Ausharren in Jesus, war auf der Insel, die Patmos heißt, um des Wortes Gottes willen und des Zeugnisses für Jesus."
BruderClaus

Die jüngste Ausgeburt der Lüge

Kann jemand, wie Herr Vigano, welcher das "Buch der Wahrheit" nicht einmal erwähnt, und damit auch die Wahrheit nicht anerkennt tatsächlich der Mann aus dem BdW1126 sein?

NEIN
BruderClaus

Die jüngste Ausgeburt der Lüge

Die Agenda des "Great Reset" und der NWO in der Bibel

Jesaja 10, 7-15 (EÜ):
“ 7 Doch Assur stellt es sich nicht so vor, sein Herz plant es anders, es hat nur Vernichtung im Sinn, die Ausrottung nicht weniger Nationen. 8 Denn es sagt: Sind meine Anführer nicht allesamt Könige? …
13 Denn er (das stolze Assur, der Stock des Zornes Gottes; Jesaja 10, 5) hat gesagt: Das habe ich mit der Kraft meiner…More
Die Agenda des "Great Reset" und der NWO in der Bibel

Jesaja 10, 7-15 (EÜ):
“ 7 Doch Assur stellt es sich nicht so vor, sein Herz plant es anders, es hat nur Vernichtung im Sinn, die Ausrottung nicht weniger Nationen. 8 Denn es sagt: Sind meine Anführer nicht allesamt Könige? …
13 Denn er (das stolze Assur, der Stock des Zornes Gottes; Jesaja 10, 5) hat gesagt: Das habe ich mit der Kraft meiner Hand und mit meiner Weisheit getan, denn ich bin klug. Und ich beseitige die Grenzen zwischen den Völkern, ihre Schätze plündere ich und stoße wie ein Held die Bewohner hinab. 14 Gleich einem Vogelnest hat meine Hand nach dem Reichtum der Völker gelangt und wie man verlassene Eier sammelt, so habe ich die ganze Welt eingesammelt. Da war keiner, der mit den Flügeln schlug, keiner, der den Schnabel aufriss und piepste. 15 Prahlt denn die Axt gegenüber dem, der mit ihr hackt, oder brüstet die Säge sich vor dem, der mit ihr sägt? Das wäre, wie wenn der Stock den Mann schwingt, der ihn hochhebt, oder wie wenn der Knüppel den hochhebt, der nicht aus Holz ist.“

Der Zeitpunkt des Endes dieser Agenda in der Bibel
Jesaja 10, 12 (EÜ):
“ 12 Aber wenn der Herr sein ganzes Werk auf dem Berg Zion und in Jerusalem vollendet hat, werde ich die Frucht des größenwahnsinnigen Königs von Assur heimsuchen und den hoffärtigen Stolz seiner Blicke.

Das Ende dieser Agenda in der Bibel
Jesaja 10, 16-19 (EÜ):
“ 16 Darum schickt Gott, der HERR der Heerscharen, gegen seine Fetten die Schwindsucht und statt seiner Pracht wird ein Brand brennen wie der Brand eines Feuers. 17 Israels Licht wird zum Feuer und sein Heiliger wird zur Flamme. Sie brennt und verzehrt seine Dornen und seine Disteln an einem einzigen Tag. 18 Und die Herrlichkeit seines Waldes und seines Baumgartens vernichtet er, von der Seele bis zum Fleisch; es wird sein, wie wenn ein Kranker dahinsiecht. 19 Dann wird der Rest von den Bäumen seines Waldes zu zählen sein; ein Junge kann sie aufschreiben.“

Quelle:
Der Götze Assur, diesem dienen alle Götzendiener
innerhalb der Pyramide

wikipedia.org/wiki/Aššur_(Gottheit)
BruderClaus

Ahnungslos: Franziskus fehlt es an elementaren Katechismuskenntnissen

Das nennt man Humanismus, dieser soll das Christentum ersetzen

"... Aufgrund seines Wesens muss der Mensch nach einem Grund suchen, um seine Existenz zu rechtfertigen. Der Fluch des Humanismus ist es, dass er den Menschen in den Augen der Menschen erhöht. Alles, was getan werden muss, nach Ansicht des Humanisten, ist, es sicherzustellen, dass die Bedürfnisse des Menschen an erster Stelle …More
Das nennt man Humanismus, dieser soll das Christentum ersetzen

"... Aufgrund seines Wesens muss der Mensch nach einem Grund suchen, um seine Existenz zu rechtfertigen. Der Fluch des Humanismus ist es, dass er den Menschen in den Augen der Menschen erhöht. Alles, was getan werden muss, nach Ansicht des Humanisten, ist, es sicherzustellen, dass die Bedürfnisse des Menschen an erster Stelle kommen. Viele Menschen verwechseln Humanismus mit dem Christentum. Wenn man verkündet, wie wichtig die weltlichen Güter im Leben des Menschen seien, koste es was es wolle, um Leid oder Armut zu vermeiden, ist es leicht anzunehmen, dass dies eine Form der Nächstenliebe sei.

Wenn ihr sagt, dass ihr der Armut, der Arbeitslosigkeit und anderem Elend ein Ende machen wollt, werden viele denken, dass ihr im Namen Gottes sprecht. Schaut hinter die Maske des Humanismus und ihr werdet keine Spur von Gott finden noch werdet ihr Seinen Namen erwähnt hören. Diejenigen, die ihr Leben als Humanisten leben, lieben Gott nicht. Sie lieben nur sich selbst. Sie glauben auch, alles, was zähle, sei das Wohlbefinden der Menschheit —- in der Regel in Form von weltlichen Dingen —- als ein Mittel zum Zweck. ..."

Quelle:

dasbuchderwahrheit.de/botschaften/2013/0859.htm
BruderClaus

Anti-Christus = An Stelle von Christus / Gegen Christus

1. Thessalonicher 5 (EÜ):

"19 Löscht den Geist nicht aus! 20 Verachtet prophetisches Reden nicht! 21 Prüft alles und behaltet das Gute! 22 Meidet das Böse in jeder Gestalt! 23 Er selbst, der Gott des Friedens, heilige euch ganz und gar und bewahre euren Geist, eure Seele und euren Leib unversehrt, damit ihr ohne Tadel seid bei der Ankunft unseres Herrn Jesus Christus. "
BruderClaus

Anti-Christus = An Stelle von Christus / Gegen Christus

"... Aber für Meine geliebten Kinder, die sich von Satan lossagen: Auf euch wartet die neue Welt, das Neue Paradies auf Erden in all seiner Herrlichkeit.

Wendet euch nicht ab.

Lasst es nicht zu, dass das fehlerbehaftete menschliche Denken euch und eure Lieben daran hindert, in dieses herrliche Paradies einzugehen, wo ihr keine unerfüllten Wünsche mehr haben werdet.

Wählt Mein Paradies der …More
"... Aber für Meine geliebten Kinder, die sich von Satan lossagen: Auf euch wartet die neue Welt, das Neue Paradies auf Erden in all seiner Herrlichkeit.

Wendet euch nicht ab.

Lasst es nicht zu, dass das fehlerbehaftete menschliche Denken euch und eure Lieben daran hindert, in dieses herrliche Paradies einzugehen, wo ihr keine unerfüllten Wünsche mehr haben werdet.

Wählt Mein Paradies der Liebe, der Freude und der Schönheit, einen besonderen Ort, an dem ihr in vollkommener Harmonie in Geist, Leib und Seele leben werdet.

Keine Verdorbenheit, keine Sünde, nur Liebe, und dort werdet ihr im Gleichklang mit Meinem Göttlichen Willen leben.

Euer liebender himmlischer Vater

Gott der Allerhöchste"

Quelle:

dasbuchderwahrheit.de/botschaften/2012/0458.htm
BruderClaus

Wenn die Alte Messe einmal verboten ist, bleiben die Clown-Messen zum Besuch übrig

“… Viele Events (= Veranstaltungen) werden in Kirchen veranstaltet werden, die eigentlich Mir (Jesus) die Ehre geben sollten, die aber eine Beleidigung Meines Namens darstellen werden. Sie werden in Kürze Kirchen als Orte verwenden, um darin Handel zu treiben und Profit zu machen. All diese Dinge sind unausweichlich, und diejenigen, die Mich lieben, werden darüber in großem Kummer weinen. Wie …More
“… Viele Events (= Veranstaltungen) werden in Kirchen veranstaltet werden, die eigentlich Mir (Jesus) die Ehre geben sollten, die aber eine Beleidigung Meines Namens darstellen werden. Sie werden in Kürze Kirchen als Orte verwenden, um darin Handel zu treiben und Profit zu machen. All diese Dinge sind unausweichlich, und diejenigen, die Mich lieben, werden darüber in großem Kummer weinen. Wie diese bedauernswerten Seelen leiden werden, da sie sich mit solchen Gotteslästerungen werden herumschlagen müssen! Die Häresien, die man ihnen aufzwingen wird, werden bedeuten, dass auf solche Seelen kaum Rücksicht genommen werden wird während der vielen Praktiken und Zeremonien, die Gott beleidigen. Da wird es Singen, Lachen und laute Stimmen geben, und man wird Geschichten vortragen, die nichts mit Mir zu tun haben werden. Doch all diese abscheulichen Aktionen werden in Meinen Kirchen und vor Meinem Angesicht begangen werden. …“

Quelle 13.08.2013:

dasbuchderwahrheit.de/botschaften/2013/0879.htm
BruderClaus

Der Antichrist ist nicht aufgetreten, wie vom BdW "Buch der Wahrheit" prophezeit.

Johannes 15 (EÜ):

"... 19 Wenn ihr von der Welt stammen würdet, würde die Welt euch als ihr Eigentum lieben. Aber weil ihr nicht von der Welt stammt, sondern weil ich euch aus der Welt erwählt habe, darum !!!hasst!!! euch die Welt. 20 Denkt an das Wort, das ich euch gesagt habe: Der Sklave ist nicht größer als sein Herr. Wenn sie mich verfolgt haben, werden sie auch euch verfolgen; wenn sie an …More
Johannes 15 (EÜ):

"... 19 Wenn ihr von der Welt stammen würdet, würde die Welt euch als ihr Eigentum lieben. Aber weil ihr nicht von der Welt stammt, sondern weil ich euch aus der Welt erwählt habe, darum !!!hasst!!! euch die Welt. 20 Denkt an das Wort, das ich euch gesagt habe: Der Sklave ist nicht größer als sein Herr. Wenn sie mich verfolgt haben, werden sie auch euch verfolgen; wenn sie an meinem Wort festgehalten haben, werden sie auch an eurem Wort festhalten. 21 Doch dies alles werden sie euch um meines Namens willen antun; denn sie kennen den nicht, der mich gesandt hat. ..."
BruderClaus

Der Antichrist ist nicht aufgetreten, wie vom BdW "Buch der Wahrheit" prophezeit.

Nehmen wir einmal ihr angebliches Zitat des BdW 499,

dort ersetzen Sie bewusst die zum Verständnis der Textelle unbedingt notwendige Formulierung

"Das ist die Zeitperiode, in welcher der Antichrist als ein militärischer Held hervortreten wird."

durch

"Das ist die Zeitperiode, in welcher der Antichrist [...] hervortreten wird."

Ein solches Vorgehen stellt den Tatbestand der bewussten Verände…More
Nehmen wir einmal ihr angebliches Zitat des BdW 499,

dort ersetzen Sie bewusst die zum Verständnis der Textelle unbedingt notwendige Formulierung

"Das ist die Zeitperiode, in welcher der Antichrist als ein militärischer Held hervortreten wird."

durch

"Das ist die Zeitperiode, in welcher der Antichrist [...] hervortreten wird."

Ein solches Vorgehen stellt den Tatbestand der bewussten Veränderung des Wortes Gottes dar.

"... Diese Meine geliebten Anhänger werden mit Vorwürfen gequält werden, sie würden einer Sekte angehören. Vor allem diese Beleidigung deutet an, dass sie verblendet wären und nicht klar denken könnten. Ihr müsst erkennen, dass diese Art Anklage dazu gedacht ist, Zweifel in eurem Verstand aufkommen zu lassen. ..."

Quelle:
dasbuchderwahrheit.de/botschaften/2013/0814.htm
BruderClaus

Karl Marx

DES VERZWEIFELNDEN GEBET (Karl Marx 1837)

Hat ein Gott mir alles hingerissen,
Fortgewälzt in Schicksalsfluch und Joch,
Seine Welten – alles – alles missen!
Eines blieb, die Rache blieb mir doch!
An mir selbst will ich stolz mich rächen,

An dem Wesen, das da oben thront,
Meine Kraft sei Flickwerk nur von Schwächen,
Und mein Gutes selbst sei unbelohnt!
Einen Thron will ich mir auferbauen,
More
DES VERZWEIFELNDEN GEBET (Karl Marx 1837)

Hat ein Gott mir alles hingerissen,
Fortgewälzt in Schicksalsfluch und Joch,
Seine Welten – alles – alles missen!
Eines blieb, die Rache blieb mir doch!
An mir selbst will ich stolz mich rächen,

An dem Wesen, das da oben thront,
Meine Kraft sei Flickwerk nur von Schwächen,
Und mein Gutes selbst sei unbelohnt!
Einen Thron will ich mir auferbauen,
Kalt und riesig soll sein Gipfel sein,
Bollwerk sei ihm übermenschlich Grauen,
Und sein Marschall sei die düst’re Pein!
Wer hinaufschaut mit gesundem Auge,
Kehre totenbleich und stumm zurück,
Angepackt von blindem Todeshauche,
Grabe selbst die Grube sich sein Glück,
Und des Höchsten Blitze sollen prallen
Von dem hehren, eisernen Gebäu,
Bricht er meine Mauern, meine Hallen,
Trotzend baut die Ewigkeit sie neu.“

Das ist das Gedicht eines Satanisten.
BruderClaus

Totalüberwachung: EU plant Identitäts-App für jeden Bürger

Das ist die nächste Stufe zur Vorbereitung des Zeichens des Tieres

Offenbarung 13, 16-17 (EÜ):
“ 16 Die Kleinen und die Großen, die Reichen und die Armen, die Freien und die Sklaven, alle zwang es, auf ihrer rechten Hand oder ihrer Stirn ein Kennzeichen anbringen zu lassen. 17 Kaufen oder verkaufen konnte nur, wer das Kennzeichen trug: den Namen des Tieres oder die Zahl seines Namens.“

More
Das ist die nächste Stufe zur Vorbereitung des Zeichens des Tieres

Offenbarung 13, 16-17 (EÜ):
“ 16 Die Kleinen und die Großen, die Reichen und die Armen, die Freien und die Sklaven, alle zwang es, auf ihrer rechten Hand oder ihrer Stirn ein Kennzeichen anbringen zu lassen. 17 Kaufen oder verkaufen konnte nur, wer das Kennzeichen trug: den Namen des Tieres oder die Zahl seines Namens.“

Offenbarung 14, 9-11 (EÜ):
“… Wer das Tier und sein Standbild anbetet und wer das Kennzeichen auf seiner Stirn oder seiner Hand annimmt, 10 der muss den Wein des Zornes Gottes trinken, der unverdünnt im Becher seines Zorns gemischt ist. Und er wird mit Feuer und Schwefel gequält vor den Augen der heiligen Engel und des Lammes. 11 Der Rauch von ihrer Peinigung steigt auf in alle Ewigkeit und alle, die das Tier und sein Standbild anbeten und die seinen Namen als Kennzeichen annehmen, werden bei Tag und Nacht keine Ruhe haben.

Offenbarung 13, 18 (EÜ):
“ 18 Hier braucht man Kenntnis. Wer Verstand hat, berechne den Zahlenwert des Tieres. Denn es ist die Zahl eines Menschennamens; seine Zahl ist sechshundertsechsundsechzig.“

Dieser in der Offenbarung genannte Mensch ist heute absolut eindeutig identifizierbar.
Es ist Herr BERGOGLIO!
Die ASCII-Codes der Großbuchstaben:
B,66; E,69; R,82; G,71; O,79; G,71; L,76; I,73; O,79 ergeben genau 666
(auch die Silbe GOG ist enthalten).
Der Amtsname dieser Person ist Franziskus, er residiert in Rom. Er ist der falsche Prophet aus Offenbarung 19, 20 (EÜ):
“ 20 Aber das Tier wurde gepackt und mit ihm der falsche Prophet; er hatte vor seinen Augen Zeichen getan…….“)!
BruderClaus

Weitere schöne Wetterfotos findet man hier: orf.at/wetter/wetterfoto-einsenden102.html

Die ursprüngliche Bedeutung des Regenbogens!

1. Mose 9 (EÜ):

"... 11 Ich richte meinen Bund mit euch auf: Nie wieder sollen alle Wesen aus Fleisch vom Wasser der Flut ausgerottet werden; nie wieder soll eine Flut kommen und die Erde verderben. 12 Und Gott sprach: Das ist das Zeichen des Bundes, den ich stifte zwischen mir und euch und den lebendigen Wesen bei euch für alle kommenden Generati…More
Die ursprüngliche Bedeutung des Regenbogens!

1. Mose 9 (EÜ):

"... 11 Ich richte meinen Bund mit euch auf: Nie wieder sollen alle Wesen aus Fleisch vom Wasser der Flut ausgerottet werden; nie wieder soll eine Flut kommen und die Erde verderben. 12 Und Gott sprach: Das ist das Zeichen des Bundes, den ich stifte zwischen mir und euch und den lebendigen Wesen bei euch für alle kommenden Generationen: 13 Meinen Bogen setze ich in die Wolken; er soll das Zeichen des Bundes werden zwischen mir und der Erde. 14 Balle ich Wolken über der Erde zusammen und erscheint der Bogen in den Wolken, 15 dann gedenke ich des Bundes, der besteht zwischen mir und euch und allen Lebewesen, allen Wesen aus Fleisch, und das Wasser wird nie wieder zur Flut werden, die alle Wesen aus Fleisch verdirbt. 16 Steht der Bogen in den Wolken, so werde ich auf ihn sehen und des ewigen Bundes gedenken zwischen Gott und allen lebenden Wesen, allen Wesen aus Fleisch auf der Erde. 17 Und Gott sprach zu Noach: Dies ist das Zeichen des Bundes, den ich zwischen mir und allen Wesen aus Fleisch auf der Erde aufgerichtet habe. ... "