martin
martin

Fulda-Wallfahrt: Der Herzinfarkt der Kirche kann heilen durch die Messe aller Zeiten

@Saarländerin was soll das denn??

Habe och nie gehört das sich ein FSSPX-Priester bei einer "Wirr sind Kirche". Veranstaltung in die Luft gesprengt hat. . Also-schlechter Vergleich !

Die FSSPX ist viel mehr eine Arche Noah in einem Meer von Häresien, falschen Wegen und Irrtümern.Zugegeben, ein kleines Pflänzchen, aber wenn erst die Amtskirche in Trümmern liegt und zur Wüste …More
@Saarländerin was soll das denn??

Habe och nie gehört das sich ein FSSPX-Priester bei einer "Wirr sind Kirche". Veranstaltung in die Luft gesprengt hat. . Also-schlechter Vergleich !

Die FSSPX ist viel mehr eine Arche Noah in einem Meer von Häresien, falschen Wegen und Irrtümern.Zugegeben, ein kleines Pflänzchen, aber wenn erst die Amtskirche in Trümmern liegt und zur Wüste geworden ist wird aus manchem kleinen Pflänzchen eine Oase der Hoffnung.
martin

5 Minuten Physik

so ist es. Fast alle "Vorurteile" die die Kirche lächerlich machen sollen oder das Mittelalter als dunkles Zeitalter darstellen wollen stammen von den sogenannten "Aufklärern" d.h. in der Regel von Kirchenfeindlichen teils atheistischen Gruppen (Freimaurern etc..)Wer diese Brille nicht abnehmen will und nicht alles hinterfragen will das einem in unserem "Bildungssystem" eingebleut wurde, dem ist …More
so ist es. Fast alle "Vorurteile" die die Kirche lächerlich machen sollen oder das Mittelalter als dunkles Zeitalter darstellen wollen stammen von den sogenannten "Aufklärern" d.h. in der Regel von Kirchenfeindlichen teils atheistischen Gruppen (Freimaurern etc..)Wer diese Brille nicht abnehmen will und nicht alles hinterfragen will das einem in unserem "Bildungssystem" eingebleut wurde, dem ist nicht zu helfen.
martin

Standpunkt: Frauenordination – ein verbissener Kampf

Klar kann man das nicht verallgemeinern. Aber speziell im deutschen Sprachraum ist es auffällig oft bei kirchlichen Wichtigtuerinnen zu finden. Habe selbst einige "Doppelnamen" im Bekanntenkreis. Bei 90% von denen kann man einen veritablen Schaden/Komplex diagnostizieren.
martin

Standpunkt: Frauenordination – ein verbissener Kampf

Sorry, Frau mit Doppelname, da weiss man Bescheid
martin

Die Stille Messe als liturgische Dekadenzerscheinung

Don Reto hat vollkommen recht! Ich will die stille Messe nicht schlecht reden. Es gibt sie nun mal und man kann die Uhr nicht zurückdrehen. Dennoch, ich mag auch manchmal die stille Messe, aber eine richtige Sonntagsmesse/gregorianik/ etc.. Das ist die Basis !
martin

Menschen als Ungeziefer

man stelle sich vor, anstatt "Identitäre" würde dort "Grüne" stehen und auf dem Anzug des Giftspritzers anstatt OÖ, FPÖ......
Die Qualtätspresse würde sich überschlagen vor Empörung, ...Auschwitzverharmlosung, widerlich, menschenverachtend,....
Aber so, ist's schon gut, geht ja gegen rechts, also für die gute Sache. Dann ist es natürlich Meinungsfreiheit. Wer die Zeitung noch kauft muss sowieso …More
man stelle sich vor, anstatt "Identitäre" würde dort "Grüne" stehen und auf dem Anzug des Giftspritzers anstatt OÖ, FPÖ......
Die Qualtätspresse würde sich überschlagen vor Empörung, ...Auschwitzverharmlosung, widerlich, menschenverachtend,....
Aber so, ist's schon gut, geht ja gegen rechts, also für die gute Sache. Dann ist es natürlich Meinungsfreiheit. Wer die Zeitung noch kauft muss sowieso Gehirnamputiert sein.
martin

Pontifical High Mass in the Extraordinary Form, opening Quarant’Ore Celebrated by Francis Cardinal …

DAS wäre ein Papst gewesen!
martin

Kardinal Marx „kann sich nicht vorstellen“, dass Jesus das protestantische Abendmahl ablehnt

Kardinal Murx. Der ist so irre und unkatholisch. Immer wenn ich denke, ärger geht's nicht mehr, haut er wieder so eine Meldung raus.
Das eigentlich schlimme ist aber das vermutlich 90% der Menschen in Deutschland die sich noch Katholiken nennen, genau so denken.
DIESE Kirche hat fertig. Flasche leer. Ende.
martin

"Wichtigste Ersatzreligion ist LGBT"

99% unserer Promis und Adeligen sind bestenfalls areligiös wenn nicht sogar kirchenfeindlich.
die meisten verprassen ihr Vermögen ganz alleine.
Fürstin Gloria macht wenigstens den Mund auf und traut sich mehr zu sagen als praktisch alle Bischöfe. Das bringt ihr höchstens Probleme. Würde sie schweigen hätte sie es in unserer Zeit leichter. Uns selbst wenn sie eine ausländische Haushaltshilfe hat-…More
99% unserer Promis und Adeligen sind bestenfalls areligiös wenn nicht sogar kirchenfeindlich.
die meisten verprassen ihr Vermögen ganz alleine.
Fürstin Gloria macht wenigstens den Mund auf und traut sich mehr zu sagen als praktisch alle Bischöfe. Das bringt ihr höchstens Probleme. Würde sie schweigen hätte sie es in unserer Zeit leichter. Uns selbst wenn sie eine ausländische Haushaltshilfe hat-wo ist das Problem?
Vielleicht findet sich für diese Arbeit einfach keine Deutsche mehr?
Aus deinem Beitrag spricht nur Neid und Missgunst. Wir sollten froh sein das es noch solche Menschen gibt.
Was machst DU eigentlich besser um dich für so eine unfaire Kritik zu qualifizieren ?
Lebst Du wie die heilige Elisabeth von Thüringen? Dazu muss man nicht unbedingt adelig sein.
martin

Kann das christliche Abendland noch gerettet werden

So sehr ich Pater Karl schätze, diese electric church ist reine Effekthascherei und wird niemanden zu Gott bringen.
Ausserdem finde ich ganz Heiligenkreuz zwiespältig. Einerseits den überlieferten Messritus ablehnen, gleichzeitig aber gregorianischer Choral? Warum nicht Pop-Gesang?
Es ist als würde ich mir eine Auto kaufen aber anstatt zu tanken ein Pferd vorspannen und es als Kutsche zu verwende…More
So sehr ich Pater Karl schätze, diese electric church ist reine Effekthascherei und wird niemanden zu Gott bringen.
Ausserdem finde ich ganz Heiligenkreuz zwiespältig. Einerseits den überlieferten Messritus ablehnen, gleichzeitig aber gregorianischer Choral? Warum nicht Pop-Gesang?
Es ist als würde ich mir eine Auto kaufen aber anstatt zu tanken ein Pferd vorspannen und es als Kutsche zu verwenden.
Meiner Meinung nach wird jede Form der modernen Neuevangelisation scheitern.

Wenn jemand die Wurzeln abschneidet braucht er sich nicht wundern wenn die Zweige verdorren.
Solange die Kirche das nicht erkennt wird es weiter bergab gehen.
martin

Von Geldgeiern, Linkskatholiken und Einwanderern

Ich habe mir gerade vorgestellt: dieses klare Statement einfach genauso in einem katholischen Fernsehgottesdienst......... man wird doch mal träumen dürfen.
martin

Lockere Frage-Runde: Freimaurerei, Demokratie, Oligarchen und Presse

sehr gut erklärt !!
martin

(Echter) Russland-Experte: Über Putin fast alles erlogen - Thomas Röper im Gespräch

Ich halte Putin keineswegs für einen fehlerfreien "Heiligen". Wäre schön sie könnten auch nur EINEN westlichen Politiker nennen der öffentliche Reue gezeigt hat für irgendwelche der zahllosen Verfehlungen (die könnte man seitenlang aufzählen), die er begangen hat.
Und falls sie mir EINEN einzigen NWO-Knecht unserer Politikerriege nennen können der eine Kerze in einer Kathedrale aufgestellt hat …More
Ich halte Putin keineswegs für einen fehlerfreien "Heiligen". Wäre schön sie könnten auch nur EINEN westlichen Politiker nennen der öffentliche Reue gezeigt hat für irgendwelche der zahllosen Verfehlungen (die könnte man seitenlang aufzählen), die er begangen hat.
Und falls sie mir EINEN einzigen NWO-Knecht unserer Politikerriege nennen können der eine Kerze in einer Kathedrale aufgestellt hat wäre ich dankbar.
Und dabei ist es mir (fast) egal ob diese öffentlichen Auftritte in Kirchen nur Show sind oder echter Glaube. Zumindest setzen sie ein Zeichen für die Masse!
Bei allen Fehlern die Putin haben mag, ist er mir immer noch beim Oasch lieber wie die meisten unserer Marionetten beim Gsicht.
martin

Sozialismus und Kapitalismus für Kleinkinder erklärt

Gutes Bild- schlechtes Beispiel.
Das Bild erklärt nicht Kapitalismus sondern menschliche Dummheit und Eitelkeit.
Kapitalismus würde das obere Bild ALLEINE erklären, denn, ein T-Shirt für 5 Euro ist bei europäischen Kosten nicht mehr machbar, also muss es in einem Billiglohnland stammen, Aber, der Kapitalismus zwingt uns auch nicht dieses T-Shirt zu kaufen. Es ist unsere eigene Gier und …More
Gutes Bild- schlechtes Beispiel.
Das Bild erklärt nicht Kapitalismus sondern menschliche Dummheit und Eitelkeit.
Kapitalismus würde das obere Bild ALLEINE erklären, denn, ein T-Shirt für 5 Euro ist bei europäischen Kosten nicht mehr machbar, also muss es in einem Billiglohnland stammen, Aber, der Kapitalismus zwingt uns auch nicht dieses T-Shirt zu kaufen. Es ist unsere eigene Gier und Gedankenlosigkeit die es dem Kapitalismus erlaubt Menschen in Billiglohnländern auszubeuten. Für seinen Profit und UNSERE Schnäppchengeilheit !
martin

Die überlieferte Messe flüchtet zu den Wolga-Lutheranern

martin

Die überlieferte Messe flüchtet zu den Wolga-Lutheranern

Aber Du erinnerst Dich vielleicht noch an mich und meine Frau in Patmos (schon einige Jahre her).
martin

Die überlieferte Messe flüchtet zu den Wolga-Lutheranern

Lieber Don Reto
Schöner Bericht und schöne Fotos, sagt eine Frau aus Kazan an die Du dich vermutlich noch erinnern kannst
martin

Die überlieferte Messe flüchtet zu den Wolga-Lutheranern

Kasan, eine Millionenstadt die im Westen kaum einer kennt. Aber sie ist wunderschön.
martin

Zulehner: Papst ermöglicht Priesterweihe von Verheirateten, wenn …

Wenn ich schon diese Visage sehe... Eben eins der vielen trojanischen Pferde die wir in der Kirche haben.
Und das schönste: Alle, auch noch richtige Katholiken finanzieren via Kirchenbeitrag solche Zerstörer auch noch !