maranatha
maranatha
32.9K

Scaramelli: Kennzeichen des teuflischen Geistes. Teil 2

5 pages
Teil 2: "Die den Merkmalen des göttlichen Geistes entgegengesetzten Kennzeichen des teuflischen Geistes in Bezug auf die Bewegungen und Akte des Willens." Quelle: J.B. Scaramelli: Regeln zur Untersc…More
Teil 2:
"Die den Merkmalen des göttlichen Geistes entgegengesetzten Kennzeichen des teuflischen Geistes in Bezug auf die Bewegungen und Akte des Willens."
Quelle:
J.B. Scaramelli: Regeln zur Unterscheidung der Geister
Erzengel
Aus einem Brief (258) der "Kleinen Therese" : "Ich will versuchen, Ihnen durch einen ganz einfachen Vergleich zu Hilfe zu kommen, damit Sie begreifen…More
Aus einem Brief (258) der "Kleinen Therese" :
"Ich will versuchen, Ihnen durch einen ganz einfachen Vergleich zu Hilfe zu kommen, damit Sie begreifen, wie sehr Jesus die Seelen, selbst die unvollkommenen, liebt, wenn sie nur ihr Vertrauen in ihn setzen.
Ich stelle mir vor, daß ein Vater zwei übermütige und ungehorsame Kinder hat. Wenn er nun kommt, um sie zu bestrafen, dann sieht er einen von ihnen, wie er zittert und voll Schrecken davonläuft, obwohl er im Grunde seines Herzens genau fühlt, daß er die Strafe verdient hat; während sein Bruder sich in die Arme seines Vaters wirft und ihm sagt, daß es ihm leid tut, ihm Kummer bereitet zu haben, daß er ihn liebt und daß er, um das zu beweisen, in Zukunft artig sein will, und wenn dieses Kind dann seinen Vater bittet, ihn mit einem Kuß zu bestrafen, dann glaube ich nicht, daß das Herz dieses glücklichen Vaters einem solch kindlichen Vertrauen dieses Sohnes, dessen Aufrichtigkeit und Liebe er ja kennt, widerstehen kann, obwohl er ganz …More
pina
danke,liebe maranatha---aus dieser sicht habe ich es noch nie gesehen--interessante texteMore
danke,liebe maranatha---aus dieser sicht habe ich es noch nie gesehen--interessante texte
View one more comment.
maranatha
2.6K

Scaramelli: Kennzeichen des teuflischen Geistes. Teil 1

4 pages
"Die den Merkmalen des göttlichen Geistes entgegengesetzten Kennzeichen des teuflischen Geistes in Bezug auf die Bewegungen und Akte des Willens." Teil 1 Quelle: J.B. Scaramelli: Regeln zur Untersch…More
"Die den Merkmalen des göttlichen Geistes entgegengesetzten Kennzeichen des teuflischen Geistes in Bezug auf die Bewegungen und Akte des Willens."
Teil 1
Quelle:
J.B. Scaramelli: Regeln zur Unterscheidung der Geister
maranatha
22.7K

Scaramelli: Einige zweifelhafte Antriebe

2 pages
"Wenn deutlich zu erkennen wäre, woher alle Antriebe und inneren Regungen kommen, so wäre die Unterscheidung der Geister etwas Leichtes. "Mancher Weg, der dem Menschen der rechte scheint, führt …More
"Wenn deutlich zu erkennen wäre, woher alle Antriebe und inneren Regungen kommen, so wäre die Unterscheidung der Geister etwas Leichtes. "Mancher Weg, der dem Menschen der rechte scheint, führt doch zuletzt zum Tode" (Sprichw. 14,12). Darum hier noch einige Winke zur Unterscheidung dessen, was verdächtig erscheint."
maranatha
@Erzengel: "Eine Lebensaufgabe..." Ja, wie wahr, liebe Erzengel! Und auch und gerade in unserer Zeit, wo (längst) "der Rauch Satans in die Kirche …More
@Erzengel:
"Eine Lebensaufgabe..."
Ja, wie wahr, liebe Erzengel!
Und auch und gerade in unserer Zeit, wo (längst) "der Rauch Satans in die Kirche eingedrungen" ist... (Papst Paul VI.)
Aber eben weil die Unterscheidung der Geister
a) so elementar wichtig ist
und
b) soooo einfach auch wieder nicht ist ....siehe den Einleitungssatz von Scaramelli im Beitrag hier: "Wenn deutlich zu erkennen wäre, woher alle Antriebe und inneren Regungen kommen, so wäre die Unterscheidung der Geister etwas Leichtes" und c) die "Gabe" der Unterscheidung der Geister nicht sooo vielen gegeben ist, ist es so dringend erforderlich, sich gründlich mit den "Regeln zur Unterscheidung der Geister" zu befassen, sich ernsthaft um ein Kennen und echtes und tiefes Verstehen dieser Regeln zu bemühen - so dass man sie schlussendlich auch anwenden, wirklich anwenden kann.
Erzengel
Finden wir nicht in der Bibel den mahnenden Aufruf zur Wachsamkeit und zum "prüfet alles und behaltet das GUTE"?! Eine Lebensaufgabe... Wie sagt …More
Finden wir nicht in der Bibel den mahnenden Aufruf zur Wachsamkeit und zum "prüfet alles und behaltet das GUTE"?! Eine Lebensaufgabe...
Wie sagt Paulus: ... wir und der Heilige Geist...
maranatha
63.2K

Welche Seelen "zieht Gott in Sein Vertrauen" und "weiht sie ein in Seine Geheimnisse …

6 pages
Beitrag zu: Prüfkriterien von P. Ibanez: ,,Allgemeine Grundsätze aus dem Gutachten des P. Petrus Ibanez über den Geist der Hl. Teresa v. Avila" (Dieser Text findet sich hier: Kriterien von P. Ibanez:…More
Beitrag zu:
Prüfkriterien von P. Ibanez: ,,Allgemeine Grundsätze aus dem Gutachten des P. Petrus Ibanez über den Geist der Hl. Teresa v. Avila"
(Dieser Text findet sich hier: Kriterien von P. Ibanez: Gutachten über Teresa v. Avila)
Pater P. Ibanez schreibt in diesem Text:
"Man muss bedenken, dass es nie eine Zeit gegeben hat, in der unser Herr nicht einige Seelen aufs Innigste in Sein Vertrauen gezogen und sie in Seine Geheimnisse eingeweiht hätte."
In einem "Kommentar" zu diesem von mir eingestellten Text von P. Ibanez bezieht sich nun Userin "Erzengel" auf diese Aussage und stellt Fragen dazu.
Nun ist mein "Versuch einer Antwort" sehr umfangreich ausgefallen (wie üblich bei maranatha....).
Und so hab ich mich entschlossen, das nicht an Ort und Stelle unter "Kommentare" reinschreiben, sondern hier als separaten Text einzustellen.
maranatha
@Erzengel: Liebe Erzengel, danke für diese so wahr-schönen Zeilen... ...Mir war gerade so, als ob er mich bis in den Grund meiner Seele durchschau…More
@Erzengel:
Liebe Erzengel, danke für diese so wahr-schönen Zeilen...
...Mir war gerade so, als ob er mich bis in den Grund meiner Seele durchschauen würde...
Ja, Lieben ist Erkennen...
(Und so wird versteh-bar, warum manche Heilige, sprich Menschen "IN EINS mit Gott", die also mit GOTTES Liebe lieben, mit GOTTES "Augen schauen"... die "Gabe der Herzensschau" haben, eine Seele "durch-schauen" können "bis in den Grund"...)
Und im Erkannt-Weden erkennt der Mensch sich selbst (so er es zu-lässt...).
Und Kaiser Heinrich hat das bei seiner Begegnung mit dem Mönch Hermann von Altshausen zu-gelassen.
Und so kann er sagen: ...Gerade darum fühlte ich mich klein vor ihm. In Gottes Liebe schwinden die Maße der menschlichen Größe... Und dann kann das geschehen, was er beschreibt: Er hat die seltene Gabe, das Beste in uns zum Klingen zu bringen. Die reine Sehnsucht nach Gott wird wach. Mit seiner Milde übermächtigt er die festen Riegel, mit denen unsere Selbstsucht die Tore ängstlich vor …More
Erzengel
Aus dem Buch "Die letzte Freiheit" über den Reichenauer Mönch Hermann von Altshausen Da beschreibt Kaiser Heinrich die Begegnung mit ihm mit diesen …More
Aus dem Buch "Die letzte Freiheit" über den Reichenauer Mönch Hermann von Altshausen
Da beschreibt Kaiser Heinrich die Begegnung mit ihm mit diesen Worten:
- ...Mir war gerade so, als ob er mich bis in den Grund meiner Seele durchschauen würde...
...Gerade darum fühlte ich mich klein vor ihm. In Gottes Liebe schwinden die Maße der menschlichen Größe...
Er hat die seltene Gabe, das Beste in uns zum Klingen zu bringen. Die reine Sehnsucht nach Gott wird wach. Mit seiner Milde übermächtigt er die festen Riegel, mit denen unsere Selbstsucht die Tore ängstlich vor dem Herrn verschlossen hält... -
Gott offen-bart sich und (be)wirkt!
View 4 more comments.
maranatha
32.6K

Kriterien von P. Ibanez: Gutachten über Teresa v. Avila

3 pages
Unterscheidung der Geister: "Allgemeine Grundsätze aus dem Gutachten des P. Petrus Ibanez über den Geist der Hl. Teresa v. Avila" Quelle: Barbara Busowietz: Von den Mystikern lernenMore
Unterscheidung der Geister:
"Allgemeine Grundsätze aus dem Gutachten des P. Petrus Ibanez über den Geist der Hl. Teresa v. Avila"
Quelle:
Barbara Busowietz: Von den Mystikern lernen
maranatha
Liebe Erzengel, mein "Versuch einer Antwort" auf Ihre Fragen ist seeeeeehr laaaaang geworden. (Das kennen Sie ja schon ) ...und findet …More
Liebe Erzengel,
mein "Versuch einer Antwort" auf Ihre Fragen ist seeeeeehr laaaaang geworden. (Das kennen Sie ja schon )
...und findet sich deshalb hier: Welche Seelen "zieht Gott in Sein Vertrauen" und "weiht sie ein in Seine Geheimnisse …
Erzengel
Schenkt Gott die "Offenbarung seiner Geheimnisse, das aufs Innigste in Sein Vertrauengezogensein" ausschließlich einigen Seelen: den großen Heiligen …More
Schenkt Gott die "Offenbarung seiner Geheimnisse, das aufs Innigste in Sein Vertrauengezogensein" ausschließlich einigen Seelen: den großen Heiligen bzw. heiligmäßigen Seelen?!
Weckt das Wissen um Gottes Wirken in den Heiligen in mir das Verlangen nach Heiligkeit, den Wunsch, mich von allem zu lösen/lösen zu lassen, was dem Heil(ig)sein im Weg steht?!
Hat das auch etwas mit der "Fasten-Zeit" zu tun?!
View one more comment.
maranatha
24.7K

Vor-bereitung auf die Wiederkunft Christi: Sr. Faustynas Auftrag

3 pages
Der Auftrag Gottes an Sr. Faustyna, der Welt eindringlich Seine unergründliche Barmherzigkeit zu künden bzw. neu ins Bewusstsein zu rufen, ist nach Jesu Worten an sie hin-geordnet auf Seine Wieder…More
Der Auftrag Gottes an Sr. Faustyna, der Welt eindringlich Seine unergründliche Barmherzigkeit zu künden bzw. neu ins Bewusstsein zu rufen, ist nach Jesu Worten an sie hin-geordnet auf Seine Wiederkunft.
"Du wirst die Welt auf Meine endgültige Wiederkunft vorbereiten."
Quelle:
TAGEBUCH der Schwester Maria Faustyna Kowalska, Parvis-Verlag, Schweiz, 6. Auflage November 2003
Lesens- und Hörenswertes dazu:
- Papst Johannes Paul II. über die Bedeutung des Barmherzigkeitssonntags:
www.vatican.va/…/hf_jp-ii_hom_20…
Pater Hans Buob: - Die Barmherzigkeit Gottes und der Menschen ...nach dem Tagebuch der Sr. Faustyna (Buch) - Kurs: "Jesus, ich vertraue auf dich" (als CD u. MC erhältlich) u.a.
loveshalom
Gott, barmherziger Vater, der Du Deine Liebe in Deinem Sohn Jesus Christus offenbart und über uns ausgegossen hast im Heiligen Geist, dem Tröster, …More
Gott, barmherziger Vater, der Du Deine Liebe in Deinem Sohn Jesus Christus offenbart und über uns ausgegossen hast im Heiligen Geist, dem Tröster, Dir vertrauen wir heute die Geschicke der Welt und jedes Menschen an. Neige dich zu uns Sündern herab, heile unsere Schwäche, besiege alles Böse, hilf, daß alle Menschen der Erde Dein Erbarmen erfahren, und in Dir, dem dreieinigen Gott, die Quelle der Hoffnung finden.
Ewiger Vater, um des schmerzvollen Leidens und der Auferstehung Deines Sohnes willen, habe Erbarmen mit uns und mit der ganzen Welt! Amen.
Heiliger Vater Johannes Paul II.www.vatican.va/…/hf_jp-ii_hom_20…
Erzengel
Ist es da nicht Gnade, zu erkennen, wie "erbärmlich" wir sind?! Können wir nicht erst dann, wie der "verlorene Sohn" den "Heimweg" zu unserem …More
Ist es da nicht Gnade, zu erkennen, wie "erbärmlich" wir sind?! Können wir nicht erst dann, wie der "verlorene Sohn" den "Heimweg" zu unserem barmherzigen Vater finden...?!
Und gilt der Auftrag Gottes an Schwester Faustyna nicht heute allen, die Gottes Barmherzigkeit erfahren durften?!
Ist es nicht schwer vorstellbar, dass es Menschen geben kann, die ihre "Erbärmlichkeit" erkennen und nicht die Barmherzigkeit Gottes anrufen...?!
maranatha
54.5K

Der geistliche Reifungs- und Umgestaltungsprozess

5 pages
Der Autor dieses Textes, Günter Benker OCarm, schildert diesen Wachstums- und Reifungsprozess und orientiert sich dabei an Johannes v. Kreuz und dessen Beschreibung dieses inneren Weges (insbeso…More
Der Autor dieses Textes, Günter Benker OCarm, schildert diesen Wachstums- und Reifungsprozess und orientiert sich dabei an Johannes v. Kreuz und dessen Beschreibung dieses inneren Weges (insbesondere in seinem Werk „Dunkle Nacht“)
Die einzelnen Stufen dieses Reifungsprozesses in einer Übersicht dargestellt anhand des Bildes von der "Inneren Burg" von Teresa v. Avila finden Sie hier:
Gebetsstufen - Wohnungen der "Inneren Burg" (Teresa v. Avila)
Lesens- und Hörenswertes dazu:
Johannes v. Kreuz:
- Dunkle Nacht
- Lebendige Liebesflamme
u.a. Teresa v. Avila: - Die Innere Burg u.a. P. Hans Buob: - Tür nach innen. Wege zum Inneren Gebet - Gebetsseminar "Nimm sein Bild in dein Herz" (als CD erhältlich) Barbara Busowietz: - Von den Mystikern lernen - Trilogie "Erfahrungen mit Gott: ICH BIN, DU BIST, IN EINS - Von der Klage zur Freude - Ein Lied der Liebe für meinen Gott
Erzengel
..und wenn sich das, was sich in jeder Seele ereignen sollte, auch in der Weltgeschichte widerspiegelt?! Es führt wohl immer nur das Kreuz zur …More
..und wenn sich das, was sich in jeder Seele ereignen sollte, auch in der Weltgeschichte widerspiegelt?! Es führt wohl immer nur das Kreuz zur Auferstehung...
Erzengel
O Ihr Menschenseelen, die ihr in den Dingen des Geistes abgesichert und getröstet dahintrotten wollt! Wenn ihr wüsstet, wie sehr es euch frommt, …More
O Ihr Menschenseelen, die ihr in den Dingen des Geistes abgesichert und getröstet dahintrotten wollt! Wenn ihr wüsstet, wie sehr es euch frommt, Leiden durchzustehen, um zu dieser Sicherheit und Tröstung zu kommen, und wie man ohne das Leiden nicht zu dem gelangen kann, was der Mensch sich ersehnt, sondern eher zurückfällt, dann würdet ihr in keiner Weise Tröstung suchen, weder von Gott noch von den Geschöpfen..
Wo und wann hören wir heute noch etwas vom Sinn des LEIDENS - in unserer Spaß- und Wellnessgesellschaft?
Johannes vom Kreuz spricht hier ja nicht einmal von irgendwelchen selbstausgesuchten schweren Dingen (wenn ich das richtig verstanden habe)!
Es reicht, das Leid anzunehmen, das wir Menschen erfahren, wenn wir unser Unvermögen, unsere Dunkelheiten, unser Ego nicht länger verdrängen (weil wir ja ach so toll sind), sondern anschauen und unsere Erlösungsbedürftigkeit anerkennen.... und dann all das bewußt der Barmherzigkeit Gottes über-lassen!
Unser himmlischer Vater wird uns …More
View 3 more comments.
maranatha
4.7K

Traum Don Boscos: "Die große Seeschlacht"

2 pages
Der Traum von der "großen Seeschlacht" bzw. von den "zwei Säulen im Meer" von Don Bosco. Hier zitiert nach: Barbara Busowietz: Von den Mystikern lernen.More
Der Traum von der "großen Seeschlacht" bzw. von den "zwei Säulen im Meer" von Don Bosco.
Hier zitiert nach: Barbara Busowietz: Von den Mystikern lernen.
maranatha
83.9K

Falsche Privatoffenbarungen und ihre Anhänger

5 pages
Der Text ist kein „Fachtext“ (!) zum Thema (auch wenn „Fachliches“ drin vorkommt), sondern die Schilderung meiner persönlichen Erfahrungen und Beobachtungen in meinem Umfeld im Laufe vieler …More
Der Text ist kein „Fachtext“ (!) zum Thema (auch wenn „Fachliches“ drin vorkommt), sondern die Schilderung meiner persönlichen Erfahrungen und Beobachtungen in meinem Umfeld im Laufe vieler Jahre.
In diesem Text beschreibe ich die "gemeinsamen Merkmale" der "Fans" falscher Privatoffenbarungen, die mir über die Jahre und anhand vieler "Beispiele" immer wieder aufgefallen sind.
Dabei gehe ich einerseits auf Merkmale aus dem Bereich der Psyche ein, andererseits auf solche im Bereich des Geistlichen Lebens.
Jesajafuture
Für alle, die noch immer nicht die Lüge Medjugorje durchschaut haben: hier ein Ausschnitt aus einem Vortrag von H.H. DDr. Gregorius D. Hesse.
maranatha
Weil's auch und ganz besonders hierher "gehört", kopier ich zwei Kommentare, die ich grad an anderer Stelle (Gloria Global am 19. Februar) geschriebe…More
Weil's auch und ganz besonders hierher "gehört", kopier ich zwei Kommentare, die ich grad an anderer Stelle (Gloria Global am 19. Februar) geschrieben hab, hier rein:
____
@pina:

Tag und Nacht muss man beten für diese Menschen.
(...während ihnen selber nicht auch nur annähernd bewusst ist, in welcher Gefahr sie sich befinden....
Im Gegenteil: Sie sehen das Ganze ja mit genau "umgekehrten Vorzeichen"...)
__ @Grashüpfer: (...war zwar hier nicht Thema, aber nichts desto trotz zu ihren Kommentaren...) Bravo!!! Wer Medjugorje kritisch sieht, muss sich von solchen Leuten vorhalten lassen, dass er Gott und Maria beleidigen würde! Bodenlos. Schon allein sowas zeigt, wie groß und wie weit fortgeschritten die geistige Verblendung bei solchen Anhängern ist. Wie wahr.... Statt dass sie Menschen wie Prof. Hauke DANKBAR wären, weil solche ihnen Antsoß und Hilfe sein können, ihre blinden Augen zu öffnen und aus ihrem "Wahn", aus ihrer Verblendung, aufzuwachen, fallen sie über…More
View 6 more comments.
maranatha
103K

Regeln, um den göttlichen vom teuflischen Geist zu unterscheiden

3 pages
Unterscheidung der Geister: Kardinal Bona: Von den göttlichen Antrieben. Vom göttlichen Geiste. Regeln, um ihn vom teuflischen zu unterscheiden. aus: J. B. Scaramelli: Regeln zur Unterscheidung der …More
Unterscheidung der Geister:
Kardinal Bona: Von den göttlichen Antrieben.
Vom göttlichen Geiste. Regeln, um ihn vom teuflischen zu unterscheiden.
aus: J. B. Scaramelli: Regeln zur Unterscheidung der Geister
maranatha
@Erzengel: Sie schreiben an mich adressiert: "kleiner Nachtrag bzw. Wiederholung: Kardinal Bona: "Das beste Kennzeichen des guten Geistes aber ist …More
@Erzengel:
Sie schreiben an mich adressiert:
"kleiner Nachtrag bzw. Wiederholung:
Kardinal Bona: "Das beste Kennzeichen des guten Geistes aber ist die
Liebe!"
Lieber Erzengel!
1. Ist Ihnen bewusst, was dieser Ihr "Kommentar" über Sie selbst aussagt?
2. Wollen Sie wirklich, dass das auch noch öffentlich nachzulesen ist?
...laut gedacht: Ja, was hab ich die Tage, also sozusagen "fast zeitgleich" zu dem Geschehen hier, an anderer Stelle im Forum (hier: Wiener Dom: Fürbitte rechtfertigt Homosexualität) geschrieben? Und niemand reißt ihnen die Masken runter. Die Leute "outen" sich selbst. (Und oft genug noch, ohne es so recht zu merken und/ oder zu wollen). ...und dem ist nicht nur so im Blick auf diesen "großen Zusammenhang" (den ich bringe in dem hier zitierten Kommentar von mir). Das beobachte ich auch in vielen "kleineren Dingen" und "Teil-Zusammenhängen" mit diesem "großen Thema".
Erzengel
Ja, liebe pina, dem stimme ich voll zu! Wer Botschaften hinterher rennt, sollte sich fragen, was er sucht! Gott sei Dank wirbt GOTT sehr fantasievo…More
Ja, liebe pina, dem stimme ich voll zu! Wer Botschaften hinterher rennt, sollte sich fragen, was er sucht!
Gott sei Dank wirbt GOTT sehr fantasievoll um uns... mit viiiel Geduld!
View 8 more comments.
maranatha
214.7K

Gebetsstufen - Wohnungen der "Inneren Burg" (Teresa v. Avila)

One page
Der geistliche Reifungsprozess, die Entwicklung auf dem Gebetsweg, die einzelnen Gebetsweisen, dargestellt im Bild der "Inneren Burg" von Teresa v. Avila. Lesens- und Hörenswertes dazu: Teresa v. …More
Der geistliche Reifungsprozess, die Entwicklung auf dem Gebetsweg, die einzelnen Gebetsweisen, dargestellt im Bild der "Inneren Burg" von Teresa v. Avila.
Lesens- und Hörenswertes dazu:
Teresa v. Avila:
- Die Innere Burg
Johannes v. Kreuz:
- Dunkle Nacht
- Lebendige Liebesflamme
u.a. P. Hans Buob: - Tür nach innen. Wege zum Inneren Gebet - Gebetsseminar "Nimm sein Bild in dein Herz" (als CD erhältlich) Barbara Busowietz: - Von den Mystikern lernen - Trilogie "Erfahrungen mit Gott: ICH BIN, DU BIST, IN EINS - Von der Klage zur Freude - Ein Lied der Liebe für meinen Gott
Misericordia
Das Vatican Magazin bringt einen Artikel Pro-M. !!! LINK . Ist Paul Badde auch ein Medju-Fan? Er ist einer der drei Herausgeber des Vatican Magazin…More
Das Vatican Magazin bringt einen Artikel Pro-M. !!! LINK
.
Ist Paul Badde auch ein Medju-Fan? Er ist einer der drei Herausgeber des Vatican Magazins. LINK
maranatha
@pina: schade,dass barbara Busowietz ,die sich barbara sorella genannt hat und zusammen mit pfarrer krämer eine eremitinnengemeinschaft gegründet …More
@pina:
schade,dass barbara Busowietz ,die sich barbara sorella genannt hat und zusammen mit pfarrer krämer eine eremitinnengemeinschaft gegründet hat.,nicht mehr lebt--danke,ich habe einiges von ihr früher mal gelesen
Ach....Schön, pina!
Dann hab ich mir - zumindest dich betreffend - die Mühe ganz umsonst gemacht...
View 19 more comments.
maranatha
44.2K

"Trauma und die Folgen": Symptome der Komplexen Posttraumatischen Belastungsstörung

3 pages
Symptome der "Komplexen Posttraumatischen Belastungsstörung" nach den Konzepten "DESNOS" und "complex PTSD, Herman 1992"
Jessi
@maranatha Tolle,wissenschaftlich fundierte Beiträge! More
@maranatha
Tolle,wissenschaftlich fundierte Beiträge!
maranatha
@Erzengel: Ein gewaltiger Schrei zum Himmel! Wie wahr.... Der link von pink_phoenix weist u.a. auf die Vergebung hin! (Darüber hab ich mit pink_…More
@Erzengel:
Ein gewaltiger Schrei zum Himmel!
Wie wahr....
Der link von pink_phoenix weist u.a. auf die Vergebung hin!
(Darüber hab ich mit pink_phoenix via PN gesprochen)
Denn bei Traumatisierten ist das "a bissl anders gelagert" mit der Vergebung (dem Täter gegenüber).
Steht an - wenn überhaupt (so manche können oder wollen das nie) - im letzten Abschnitt einer Traumatherapie, in der Phase "Orientierung und Neubeginn".
Zur Erklärung: Das ist nicht nur deshalb so, weil die Vergebung eben besonders schwer ist, wenn man so vielerlei, so schwere und meist "lebenslange" Folgen zu tragen hat. Ein anderer Grund ist der: Das "zu frühe" Vergeben birgt die große Gefahr, dass es in Wahrheit keine echte Vergebung ist, sondern zum Beispiel eine "als Vergebung verkleidete" verzerrte Sicht des Täters ist bis hin zur Idealisierung des Täters. Siehe dazu Punkt D: (2) Änderungen in der Wahrnehmung des Schädigers: verzerrte Sichtweisen und Idealisierungen des Schädigers (Ist eine enge Bezugsper…More
View 2 more comments.
maranatha
23.1K

Unterscheidung der Geister: Kriterien von A. Poulin

3 pages
Kennzeichen, um wahre Offenbarungen von falschen unter-scheiden zu können: Die Kriterien von A. Poulin
Ja, Wachskerze, vorallem gilt das für den ORF! Der tischt uns jeden Tag neue Offenbarungen über die Schüllerkirche auf. Jetzt will er sogar priesterl…More
Ja, Wachskerze, vorallem gilt das für den ORF!
Der tischt uns jeden Tag neue Offenbarungen über die Schüllerkirche auf.
Jetzt will er sogar priesterlose Eucharistiefeiern, obwohl es schon längst eucharistielose Priesterfeiern gibt!
So was aber auch...nur gut, dass heute der Fasching beginnt!
Wachskerzlein, erfreue uns weiter mit deinem Schein!
maranatha
...weil's hier inzwischen (genauer gesagt seit meinen "diesbezüglichen" Kommentaren gestern Abend) auch passt: Hier ein Auszug aus einem Kommentar, …More
...weil's hier inzwischen (genauer gesagt seit meinen "diesbezüglichen" Kommentaren gestern Abend) auch passt:
Hier ein Auszug aus einem Kommentar, den ich vorhin an der betreffenden Stelle (hier: Gebetsstufen - Wohnungen der "Inneren Burg" (Teresa v. Avila)) geschrieben habe:
Was würde das dann aussagen über die Leser, die das MICH-"Mögen" oder MICH-"nicht-Mögen" als Grundlage nehmen für die Bewertung von Texten bzw. Beschreibungen (wie hier eben die Entwicklung des geistlichen Lebens anhand der Gebetsstufen u. Wohnungen der Inneren Burg) ANDERER Menschen (hier: der großen Lehrer des Geistlichen Lebens)?
By the way:
Welche Stellen aus der Hl. Schrift fallen einem dazu (zu dem, "was hier so vor sich geht".... auf "meinen" Seiten) ein?