Clicks1.9K
Tina 13
123

Sievernich - Die Dornenkrone liegt auf Deutschland!

Am Donnerstag, dem 19. August 2021, während des Rosenkranzgebets

Während des Rosenkranzgebetes sah ich das gnadenreiche Jesuskind in weißem Gewand mit nackten Füßen vor mir stehen. Ich konnte sehen, dass Es die Wundmale trug. Aus diesen strahlte wunderbares Licht. Die ganze Erscheinung strahlte. Das lockige Haar strahlte golden vor Licht.

Auf meinem Tisch sah ich eine Karte ausliegen. Deutschland war auf dieser Karte abgebildet. Jetzt sah ich, dass das Jesulein eine Dornenkrone in Seinen Händen trug. Es legte die Dornenkrone auf die Karte, die unser Land, Deutschland, zeigte.

(Eigene Anmerkung: Wir sollten sehr beten!“)

Diese Botschaft wird bekanntgegeben, ohne dem Urteil der römisch-katholischen Kirche vorgreifen zu wollen.

copyright © Manuela 2000
One more comment from Tina 13
Tina 13
Joannes Baptista
Die Seherin Manuela Strack mit Kardinal Joseph Ratzinger, dem späteren Papst Benedikt XVI.
Tina 13
🙏🙏🙏
Tina 13
Statt Ernte bringen Dornen Schmerzen und Verletzungen. Wo sie wachsen, kann nichts anderes aufkeimen. In der Bibel stehen Dornen für den Fluch, der durch die Trennung von Gott auf den Menschen liegt: der Fluch der Sünde. 😭😭😭
One more comment from Tina 13
Tina 13
Waagerl
Ja klar liegt die Dornenkrone auf Deutschland! War von Anfang an klar! Corona-Dornen, Corona Götzen, liegen auf Deutschland! Dazu der ganze Glaubensabfall, Häresien! Wie A. K. Emmerick schon sagte, jeder wird einen anderen Götzen aus der Tasche ziehen!
Waagerl shares this
41
Maria Katharina
Ich habe diese Botschaft auch gelesen. Auch vor dieser Botschaft war mir klar, dass Deutschland vom HERRN gezüchtigt wird - und das wahrscheinlich nicht zu knapp.
Man schaue nur auf die gefallenen Bischöfe; wahrscheinlich die schlimmsten mit weltweit!!
Ebenso die Politiker, die dem Widersacher dienen.
Das sind auch die meisten, Da kommt was auf uns zu!
Aber: SEINE Gerechtigkeit über alles! Die …More
Ich habe diese Botschaft auch gelesen. Auch vor dieser Botschaft war mir klar, dass Deutschland vom HERRN gezüchtigt wird - und das wahrscheinlich nicht zu knapp.
Man schaue nur auf die gefallenen Bischöfe; wahrscheinlich die schlimmsten mit weltweit!!
Ebenso die Politiker, die dem Widersacher dienen.
Das sind auch die meisten, Da kommt was auf uns zu!
Aber: SEINE Gerechtigkeit über alles! Die Barmherzigkeit wird bald enden!
alfredus
@Tina 13 Nicht der Stein, sondern der Halbmond wird gegen das Kreuz gehen ... ! Mit den Flüchtlingen aus Afghanistan, kommen zusätzlich Islam-Verteidiger nach Deutschland, die immer mehr Rechte für sich beanspruchen. Diese dekadente Politik in der Flüchtlingspolitik, gesteht diesen Menschen Sonderrechte zu, finanziell und politisch, dass diese langfristig eine Dornenkrone auf Deutschland lege…More
@Tina 13 Nicht der Stein, sondern der Halbmond wird gegen das Kreuz gehen ... ! Mit den Flüchtlingen aus Afghanistan, kommen zusätzlich Islam-Verteidiger nach Deutschland, die immer mehr Rechte für sich beanspruchen. Diese dekadente Politik in der Flüchtlingspolitik, gesteht diesen Menschen Sonderrechte zu, finanziell und politisch, dass diese langfristig eine Dornenkrone auf Deutschland legen und das schwache Christentum bedrängen werden ! Die Tragweite der Probleme die durch den Zuzug von islamgeprägten Migranten und Flüchlingen kommen, sind von Anfang an verkannt worden : ... wir schaffen das ... ! ? und jetzt gibt es kein Zurück mehr ... !
miracleworker
Sehr ungeschminkt erkannt, direkt und treffend - freilich ist alles gewollt und zielführend gefördert: man lasse sich diesbezüglich Aussprüche von Cl.Roth, Habeck, Merkel u.a. auf der Zunge zergehen und lese dazu: multipolar-magazin.de/artikel/internationaler-pandemievertrag ! ! !
Waagerl
Doch der Stein, ist das Heiligtum von Mekka. Dort werden tagtäglich Christen verflucht! Im Stein ist die Lehre des Islams zusammengefasst! Dieser Stein, mit eingebauter (Vulva, Götzen) islamische Lehre (muss weg!!
Anna Lena
So schmerzvoll diese Dornenkrone für Deutschland sein wird, ist sie dennoch auch die Dornenkrone unseres Herrn. Es ist irgendwie sogar eine Auszeichnung für uns, dass wir Christen in Deutschland Anteil haben dürfen, an der Last, an den Schmerzen seiner Dornenkrone.
Anna Lena
Die Christen werden auch hier verflucht, besonders bei den muslimischen Freitagsgebeten. Satan gedenkt des Karfreitages auf Golgotha, wo unser Herr am Kreuz siegte.
Theresia Katharina
@alfredus Der Stein meint die mohammedanische Kaaba und ist ebenso ein Symbol für den Mohammedanismus wie die Halbmondsichel.
Lichtlein
Wir leben in der Drangsal
Winfried
Ich glaube nicht, dass in D die "Drangsal" herrscht. In anderen europäischen Ländern auch nicht, selbst wenn hier Vieles im Argen liegt. Die "Drangsal" in der Hl. Schrift meint etwas ganz anderes. In dieser Epoche (3,5 Jahre) treibt der Antichrist bereits sein Unwesen (Friedensvertrag mit Israel etc.). Davon merke ich nichts, auch wenn mancher user behauptet, der AC sei bereits da (wo hat er …More
Ich glaube nicht, dass in D die "Drangsal" herrscht. In anderen europäischen Ländern auch nicht, selbst wenn hier Vieles im Argen liegt. Die "Drangsal" in der Hl. Schrift meint etwas ganz anderes. In dieser Epoche (3,5 Jahre) treibt der Antichrist bereits sein Unwesen (Friedensvertrag mit Israel etc.). Davon merke ich nichts, auch wenn mancher user behauptet, der AC sei bereits da (wo hat er sich denn versteckt?).
Die Umwälzungen in der Zeit der Drangsal sind ganz andere, zumal der Drangsal noch die Große Drangsal folgt. Wenn in Sievernich die heutige Zeit mit der Drangsal der Bibel (3,5 bzw. 7 Jahre) verglichen wird, macht mich das schon etwas stutzig.
Anna Lena
Neben der Drangsal, gibt es ja noch die Zeit der Trübsal und die der großen Trübsal.
Winfried
@Andrea R. H.

Drangsal und Trübsal ist im NT (Offb) identisch.
Tina 13
Zeichen über Zeichen!
Tina 13
One more comment from Tina 13
Tina 13
🙏🙏🙏