De Profundis
292.2K
02:19
Ein Entwicklungsleiter von Pfizer offenbart bei einem vermeintlichen Date brisante Interna: Der Pharmariese will das Virus schneller mutieren als die Natur selbst, um angepassten mRNA-Impfstoff bereits …More
Ein Entwicklungsleiter von Pfizer offenbart bei einem vermeintlichen Date brisante Interna: Der Pharmariese will das Virus schneller mutieren als die Natur selbst, um angepassten mRNA-Impfstoff bereits fertig zu haben für Varianten, die es noch gar nicht gibt.
De Profundis shares this
2890
Pfizervideo mit deutschem Untertitel. In einem Rechtsstaat mit funktionierender Presse wäre Pfizer erledigt. Schaut selbst.
Anneliese Maier
Deutschland hat 672 Millionen Corona-Impfstoffe bestellt (Spans (CDU) Bestellung belief sich bereits zu Beginn der Pandemie auf 556 Millionen Dosen.) . Das heißt für jeden Bürger auch Babys sind 8 Impfstoffe gekauft worden. ---- Und jetzt wäre die Pandemie und das gute Geschäft vorbei .... ------ Klartext heißt das, dass die Verantwortlichen wussten, dass 1 Impfung nicht immunisiert - und auch …More
Deutschland hat 672 Millionen Corona-Impfstoffe bestellt (Spans (CDU) Bestellung belief sich bereits zu Beginn der Pandemie auf 556 Millionen Dosen.) . Das heißt für jeden Bürger auch Babys sind 8 Impfstoffe gekauft worden. ---- Und jetzt wäre die Pandemie und das gute Geschäft vorbei .... ------ Klartext heißt das, dass die Verantwortlichen wussten, dass 1 Impfung nicht immunisiert - und auch die 2. nicht . Dann braucht man die 3. und die 4. und noch ist die nächste Impfung notwendig. Corona-Pandemie: Bund bestellte Impfstoff für mehr als 13 Milliarden Euro
Gast6
Ein Albtraum: Wir müssen ZWEI JAHRE lang ständig grundlegende Informationen weitergeben, die die Injektionen hätten stoppen sollen, und dann mit ansehen, wie alles ignoriert wird, und dann beobachten, wie genau die Leute, die uns ignoriert haben, GENAU DIE GLEICHEN INFORMATIONEN präsentieren, als ob sie gerade erst ans Licht gekommen wären.
Maria Katharina shares this
376
Michael Gauger
@Tina 13 : Sind ja schon dabei. Nur werden keine Konsequenzen gezogen: bleiben alle in ihren Sesseln kleben, mit frechen Lügen und Ausreden. Aber an der Gerechtigkeit des Herrn kommen wir alle nicht vorbei, da bekommt jeder, wie er verdient. Will sagen: überlassen wir es Ihm, Er weiss schon, wie 😉
elisabethvonthüringen
DerHerbert
6 Stunden her
Das was hier häppchenweise aufgedeckt wird war doch von Anfang an klar. Man kann die angeblichen Verschwörungstheorien die sich die letzten 2,5 Jahre bewahrheitet haben schon gar nicht mehr zählen. Beeindruckend ist trotz allem, mit welcher Vehemenz die Fakten immer noch ins lächerliche gezogen werden. Die Kommentarbereiche der einschlägigen Medien sind immer noch randvoll …More
DerHerbert
6 Stunden her

Das was hier häppchenweise aufgedeckt wird war doch von Anfang an klar. Man kann die angeblichen Verschwörungstheorien die sich die letzten 2,5 Jahre bewahrheitet haben schon gar nicht mehr zählen. Beeindruckend ist trotz allem, mit welcher Vehemenz die Fakten immer noch ins lächerliche gezogen werden. Die Kommentarbereiche der einschlägigen Medien sind immer noch randvoll mit Verharmlosern und „kann gar nicht sein“. Da könnte der Pfizer Chef höchstpersönlich in einem offiziellen Fernsehinterview zugeben, dass das Virus gezüchtet ist und die Impfung reine Geldmacherei war, die Leute würden es nicht glauben.
Video eines Pfizer-Mitarbeiters bringt Pharmakonzern in die Bredouille
Reuter
Natürlich Elisabeth. Es muss ja stimmen! In irgendeiner Kneipe erklärt irgendein Unbekannter die Sachlage. Das ist garantiert der Beweis für die bösen Machenschaften der Pharmaindustrie! Genauso wie der Reporter Karl Dadeldu aus Timbuktu herausfindet das die bösen Eliten von goldenen Tellern essen und Gletschwasser von der Spitze des Mount Everest trinken! Herrlich.
Maria Katharina
Verzweifelter Versuch, die Wahrheit zu verschleiern?
Geben Sie sich keine Mühe!😬🤥
viatorem
Habe heute in einer regionalen Zeitschrift eine Todesanzeige gelesen, die ist mir direkt aufgefallen.
Als Überschrift hieß es:
-3G-
Geimpft-Gelitten und Gestorben.
Das ist ein Hammer, so etwas öffentlich zu lesen und dass es auch veröffentlicht wurde ist ein Fortschritt.More
Habe heute in einer regionalen Zeitschrift eine Todesanzeige gelesen, die ist mir direkt aufgefallen.

Als Überschrift hieß es:

-3G-

Geimpft-Gelitten und Gestorben.

Das ist ein Hammer, so etwas öffentlich zu lesen und dass es auch veröffentlicht wurde ist ein Fortschritt.
Tradition und Kontinuität
Ein Fortschritt??? Für mich ist das eine schwere ideologische Entgleisung.
Tina 13
Mögen alle Schandtaten endlich schonungslos aufgedeckt werden!