Der heilige Erzengel Michael auf dem Monte Gargano wird uns auch helfen

Heiliger Erzengel Michael in Monte Gargano

Ohne Hilfe von oben können wir die prekäre Situation nicht bestehen, denn der Generalangriff Satans hat begonnen

Die gentechnischen Impfungen werden staatlicherseits erzwungen und sind ein bereits laufender Genozid, besonders an den christlichen Völkern Europas, und sollen die restlichen Überlebenden mit Hilfe des Malzeichen des Tieres unter die Herrschaft und Sklaverei des Teufels bringen.
Warum ihr euch niemals gentechnisch impfen lassen solltet.

Die Giftwirkung baut sich heimtückischerweise erst langsam auf und das Malzeichen des Tieres wird mit eingeschleust.
Das Malzeichen des Tieres soll also ins Erbgut, das durch die Impfunge…

Der Generalangriff auf die Heilige Katholische Kirche soll die Bastionen schleifen, damit sie als ruinierter Torso bald von PF dem Antichristen übergeben werden kann, um die Afterkirche endgültig zu installieren.
Das ist der Generalangriff Satans auf die Heilige Katholische Kirche durch seine Handlanger.

Die letzte Bastion - die universale Lehreinheit der Hl. Kirche - wird gerade eingerissen durch den Synodalen Prozess.

Warum PF trotz des nicht vollendeten Dubia Verfahrens ein Ketzer ist.
Bulle "Quo Primum" von Papst Pius V legt die Tridentinische Messe für alle Zeiten fest

Alles andere ist schon untergraben, gefälscht oder abgeschafft:
Bibel, Liturgische Bücher, Sakramente, Pflichtzölibat für Priester, Lateinische Messe.

Fälschung der Liturgischen Bücher durch PF in 2019
Änderungen der neuen Einheitsübersetzung im Vergleich zur alten Einhei…

Wendet euch in aller Bedrängnis an den Heiligen Erzengel Michael, der am 25.12. 800 bei der Krönung von Karl dem Großen in Rom durch Papst Leo III zum Kaiser des Heiligen Römischen Reiches als unser Bundesengel feierlich eingesetzt wurde.

Seid unverzagt und denkt daran, was der Erzengel in der Grotte auf dem Monte Gargano, Erscheinungsort des hl.Erzengels Michael am 8.Mai 492 gesagt hatte:

Ubi saxa panduntur, ibi peccata hominum dimittuntur =
Wo Felsen sich öffnen, werden die Sünden der Menschen vergeben.

Haec est domus specialis, in qua noxialis quaeque actio diluitur = Dies ist das besondere Haus, in dem jegliche schändliche Handlung getilgt wird.

Über dem Eingang stehen als Inschrift diese legendären Worte, welche der hl.Erzengel zu jenem Bischof geredet hatte.


Die Grottenkirche auf dem Monte Gargano hat der hl. Erzengel Michael selbst eingeweiht. Darüber gibt es ein bischöfliches Zeugnis.

Vision von Papst Leo XIII. über den heiligen Erzengel Michael am 13. Oktober 1884
Theresia Katharina
Was sagte der hl.Erzengels Michael am 8.Mai 492:
Ubi saxa panduntur, ibi peccata hominum dimittuntur =
Wo Felsen sich öffnen, werden die Sünden der Menschen vergeben.
Haec est domus specialis, in qua noxialis quaeque actio diluitur = Dies ist das besondere Haus, in dem jegliche schändliche Handlung getilgt wird.More
Was sagte der hl.Erzengels Michael am 8.Mai 492:

Ubi saxa panduntur, ibi peccata hominum dimittuntur =
Wo Felsen sich öffnen, werden die Sünden der Menschen vergeben.

Haec est domus specialis, in qua noxialis quaeque actio diluitur = Dies ist das besondere Haus, in dem jegliche schändliche Handlung getilgt wird.
Chi è come Dio Nessuno È come Dio
Engelskrone! 😉
5 more comments from Theresia Katharina
Theresia Katharina
Heiliger Bonifatius, hilf uns bitte beim Throne Gottes gegen die Machenschaften des bösen Feindes.
Gebet zum hl.Bonifatius am Montag, den 09.08.2021Mehr
Theresia Katharina
Ein wichtiges Mittel der NWO ist Desinformation, sagte ein bekannter Impf-Widerständler Dr.Schubert. Das stimmt, denn damit wird Verwirrung und Unsicherheit geschaffen, in die sie mit ihrer Propaganda hineinstoßen wollen.
Bitte nutzt doch euren Verstand, den euch der Heilige Geist gegeben hat.
Wer ist aufrichtig und ehrlich? Wer widerspricht sich laufend in Wort und Tat? Wer nimmt Kränkung, …More
Ein wichtiges Mittel der NWO ist Desinformation, sagte ein bekannter Impf-Widerständler Dr.Schubert. Das stimmt, denn damit wird Verwirrung und Unsicherheit geschaffen, in die sie mit ihrer Propaganda hineinstoßen wollen.
Bitte nutzt doch euren Verstand, den euch der Heilige Geist gegeben hat.
Wer ist aufrichtig und ehrlich? Wer widerspricht sich laufend in Wort und Tat? Wer nimmt Kränkung, Demütigung und Ausgrenzung auf sich, um zu warnen? Wer profitiert von der Propaganda? Cui bono? (= Wem nützt es?) fragten stets die Lateiner bei unklaren Fällen. Das ist der Schlüssel, behaltet den bei, dann findet ihr den Weg durch das Dickicht zusammen mit dem Wort Gottes in der Bibel und der überlieferten Lehre der hl.Kirche, die in jedem alten Katechsimus nachzulesen ist.
One more comment from Theresia Katharina