Gloria.tv And Coronavirus: Huge Amount Of Traffic, Standstill in Donations
Clicks2.7K
de.news
24

Zen: "Der Vatikan tut alles, um die Kirche dem Feind zu übergeben"

Die Katholiken, die ihren Glauben in China noch praktizieren dürfen, "sind Sklaven", erklärt Kardinal Zen gegenüber EWTN.de (13. Februar, Video unten).

Er erwartet, dass die katholische Untergrundkirche "wegen einer falschen Politik des Vatikans” verschwinden wird, sagt Zen: "Der Vatikan hat alles getan, um die Kirche dem Feind zu übergeben."

Zen gibt Beispiele:
- das geheime Abkommen vom September 2018,
- die Legitimierung exkommunizierter Staatsbischöfe,
- die Absetzung von zwei legitimen katholischen Bischöfen,
- die Richtlinien von 2019, in denen die Priester aufgefordert werden, sich bei der kommunistischen Staatskirche zu registrieren.

Zen nennt dies "schrecklich".

Tatsächlich tut der Vatikan der chinesischen Kirche das an, was er zuvor der Kirche im Westen zugefügt hat: Er verkauft sie an die herrschenden Eliten.

#newsBdxliawbju

SvataHora
Bergoglio hat kein Lehramt sondern eine Giftküche: Er ist ein Feind des Kreuzes Christi und liefert die Schafe Jesu auf die Schlachtbank! Er ist ein ganz ausgefuchster Diener des Teufels! Möge er bald in ewiger Gemeinschaft mit ihm sein!
Goldfisch
Eben der falscher Prophet - man kann ihn als "Würdenträger", nicht anders betiteln. Vor allem, weil er kein normal sterblicher sondern eben eine gewisse "Persönlichkeit" ausdrücken soll.
Im Grunde riefen und rufen die chinesischen Katholiken, wie auch Kardinal Zen, genauso wie die Katholiken und ihre Bischöfe in den islamischen Ländern mit ihren Warnungen in Richtung Vatikan und westliche Katholiken nur ins Leere, weil diese sich auch in diesem Fall schon längst von der Realität abgewandt haben und viel lieber einem selbst gemachten Trugbild hinterherrennen !
Und die deutschen Bischöfe haben nicht den Mut, wie Kardinal Zen zu reden? Er ist vielmehr in Gefahr, verfolgt zu werden als die Unsrigen.
Seit 1945 warnen die chinesische Katholiken und die Bischöfe den Vatikan und Westkatholiken, daß sie brutal verfolgt werden. Vatikan reagiert wie immer gar nicht. Als der Josef Kardinal Zen Erzbischof und Metropolit von Hong Kong war, hat er den Vatikan gewarnt und informiert. Was haben die Vatikanischen Behörden und Westkatholiken gemacht, Augen zu und geschwiegen. Dann unterschrieb der Ketzer- …More
Seit 1945 warnen die chinesische Katholiken und die Bischöfe den Vatikan und Westkatholiken, daß sie brutal verfolgt werden. Vatikan reagiert wie immer gar nicht. Als der Josef Kardinal Zen Erzbischof und Metropolit von Hong Kong war, hat er den Vatikan gewarnt und informiert. Was haben die Vatikanischen Behörden und Westkatholiken gemacht, Augen zu und geschwiegen. Dann unterschrieb der Ketzer- und Antipapst Bergoglio mit dem chinesische kommunistischen Regierung einen Vertrag, Trotz der vielen Warnungen von Josef Kardinal Zen und der rechtgläubige katholische Kirche Chinas. Vatikan und die Westkatholiken mit ihren hochnäsigen Bischöfe schwiegen einmal. Wir brauchen uns nicht wundern, daß die Westkatholische Kirche und Vatikan links geworden sind. Ein rechtgläubiger katholischer Chinese hat mit diesen Worten prophezeit:"Wenn katholische Chinesen den satanischen Kommunismus in China besiegen und ganz China katholisch wird, dann werden wir Europa wieder zur rechtgläubige katholische Glauben bekehren. Ein chinesischer Kardinal wird als Papst im Vatikan und auf der ganze Welt erfolgreich regieren."
Lasset uns zu HL. DREIFALTIGKEIT beten, daß dies bald geschieht.
Man sollten zukünftig nur noch jüdische, afrikanische und asiatische rechtgläubige katholische Kardinäle sowie armenische, aramäische, malabareische, malankareische, koptische, äthiopische, etreische, chaldäische-babylonische und byzantinische rechtgläubige ostkatholische Katholikos-Patriarchen zum Papst wählen.
Elista
167 - Christen in China
Dieses Album habe ich schon am 12. Januar erstellt, aber es erscheint seltsamerweise nicht.
@Elista - Möglicherweise liegt es daran, weil von mir schon ein Album gleichen Namens besteht: CHRISTEN IN CHINA
Elista
Danke, @Vered Lavan Ich habe das Album nun umbenannt 167 - Wie geht es den Christen in China und nun erscheint es. Ich wusste nicht, dass du ein gleichnamiges Album hast.
alfredus
Kirche dem Feind übergeben ... ? ! Eines steht fest ! Das dritte Geheimnis von Fatima hatte es in sich, so dass die Päpste erschraken und einer von ihnen soll sogar ohnmächtig geworden sein, man sagte das über Papst Johannes XXIII. Man konnte einfach nicht glauben, was man da lesen konnte und hat sogar an den Aussagen der Seherin Lucia gezweifelt. Wenn man bedenkt, dass damals die Kirche, also …More
Kirche dem Feind übergeben ... ? ! Eines steht fest ! Das dritte Geheimnis von Fatima hatte es in sich, so dass die Päpste erschraken und einer von ihnen soll sogar ohnmächtig geworden sein, man sagte das über Papst Johannes XXIII. Man konnte einfach nicht glauben, was man da lesen konnte und hat sogar an den Aussagen der Seherin Lucia gezweifelt. Wenn man bedenkt, dass damals die Kirche, also noch vor dem Konzil, auf ihrem Höhepunkt war, kann man sich vorstellen, dass damals niemand die heutigen Zustände in der Kirche hätte glauben können ! Das alles, was heute an Irrtum und Gottlosigkeit geworden ist, kommt nur dadurch, weil man den Bitten der Gottesmutter nicht entsprochen hat. Das bedeutet : ... die angekündigten Strafen, werden noch kommen ... ! 🤗 🤬 😇 🤬 🙏
Goldfisch
Aus der Logik des Geheimnisses, hätten die Päpste allesamt entsprechend mit Nachdruck reagieren müssen. Das Michaelsgebet, daß von Leo XIII. eingeführt wurde, hatte man nicht mehr aufgriffen, warum?? Keiner der Päpste hatte verschärfte Maßnahmen getroffen, wie intensiven Aufruf der Kardinäle, Bischöfe, Priester, das Volk vermehrt zu Gebet, den Sakramenten-Anwendungen, der Hl.Eucharistie, …More
Aus der Logik des Geheimnisses, hätten die Päpste allesamt entsprechend mit Nachdruck reagieren müssen. Das Michaelsgebet, daß von Leo XIII. eingeführt wurde, hatte man nicht mehr aufgriffen, warum?? Keiner der Päpste hatte verschärfte Maßnahmen getroffen, wie intensiven Aufruf der Kardinäle, Bischöfe, Priester, das Volk vermehrt zu Gebet, den Sakramenten-Anwendungen, der Hl.Eucharistie, Anbetung, zu animieren. Die Lehre der Kirche mit biegen und brechen durchzuziehen - ohne Kompromisse. Es wurde mit Nachdruck nichts gemacht! Der Aufschrei war umsonst, alles versank im Dornröschenschlaf!
Carlus
Bergoglio wurde von den Herren der NWO genau für diese Arbeit erwählt und in das Amt eingesetzt, nachdem der rechtmäßige Papst Benedikt in die Verbannung geschickt wurde.
Nicht mehr und nicht weniger
.
Das bestätigt, dass PF der Falsche Prophet der Bibel ist und bestätigt auch die Visionen des heiligen Franziskus von Assisi und der Seligen Anna Katharina Emmerick!

Prophezeiungen der Mystikerin Anna Katharina Emmerick und die Verwüstung der Kirche – Katholisches

Warum PF der Falsche Prophet der Bibel ist
Prophezeiung des hl. Franziskus von Assisi über die beiden Päpste
2 more comments from Theresia Katharina
Endor
Wie zuvor mit dem Geheimnissen von Fatima : man verweigert Gott den
Gehorsam aus menschlichem Kalkül und dient Luzifer in voller Breite.
Heiliger, Dreifaltiger Gott erbarme Dich unser. Shalom !
Deutlicher kann man es wohl nicht sagen!
alfredus
@Eugenia-Sarto Meine Aussage ist kein Dogma, sie dient vielmehr einer Überlegung ! Diese Aussagen stammen aus den Jahren um 1970 ! Ende 1990 konnte ich diese für mich erschreckende Aussage mehrfach im Internet lesen ! Mehrfach angeklickt, waren sie auf einmal verschwunden. Bis heute habe ich mehrfach versucht diese Aussage im Internet zu finden, leider ohne Erfolg ! Diese Berichte wären gerade …More
@Eugenia-Sarto Meine Aussage ist kein Dogma, sie dient vielmehr einer Überlegung ! Diese Aussagen stammen aus den Jahren um 1970 ! Ende 1990 konnte ich diese für mich erschreckende Aussage mehrfach im Internet lesen ! Mehrfach angeklickt, waren sie auf einmal verschwunden. Bis heute habe ich mehrfach versucht diese Aussage im Internet zu finden, leider ohne Erfolg ! Diese Berichte wären gerade für die heutige Zeit von großer Wichtigkeit ! Rein von der Logik her, könnte man einen gewissen Wahrheitsgehalt herauslesen. Frage : ... warum haben dann die Päpste, wenn es nur belangloses und harmloses gewesen ist, so ein großen Trara und Geheimnis daraus gemacht ... ? ! 🤗 🤫 🤬
alfredus
Vatikan tut alles, um dem Feind die Kirche zu übergeben ... ! ? Diese Worte von Kardinal Zen erinnern sofort an die Aussagen die in Bezug auf das dritte Geheimnis von Fatima gemacht und gesagt wurden : ... es werde ein Papst kommen, der die Kirche dem Teufel übergeben werde ... ! ? Dazu gab es ein großes Geschrei und man sprach von einer Verschwörungstheorie, die von den Feinden der Kirche in …More
Vatikan tut alles, um dem Feind die Kirche zu übergeben ... ! ? Diese Worte von Kardinal Zen erinnern sofort an die Aussagen die in Bezug auf das dritte Geheimnis von Fatima gemacht und gesagt wurden : ... es werde ein Papst kommen, der die Kirche dem Teufel übergeben werde ... ! ? Dazu gab es ein großes Geschrei und man sprach von einer Verschwörungstheorie, die von den Feinden der Kirche in die Welt gesetzt worden wäre. Die Konzilspäpste zweifelten an dieser Ausssage : ... die Muttergottes könne so etwas nicht gesagt haben... ? ! Deshalb stellte man die Aussagen der Seherin Lucia als Irrtum hin und hatte überhaupt Zweifel an ihren Berichten ! Die Wahrheit darüber kommt immer mehr ans Licht und beweist sich immer mehr. Deshalb kann auch gesagt werden, wenn das dritte Geheimnis von Fatima 1960 veröffentlicht worden wäre, hätte es kein Konzil gegeben ... ! ! Diese Kathastrophen in der Kirche sind die Folgen der Ablehnung der Bitten der Muttergottes von Fatima, die nicht erfüllt wurden ! Die damals angekündigten Strafen, werden noch kommen ! 🤗 🤬 🙏
@alfredus, ich habe das noch nie gelesen oder gehört. Können Sie diese Aussage der Muttergottes durch Luzia etwas erklären? Wann hat Luzia das gesagt und zu wem?
das wäre eine grosse Hilfe, diese Worte zur Kenntnis nehmen zu können.
Das war mir von Sr.Lucia auch nicht bekannt, bestätigt aber die Visionen der Seligen Anna Katharina Emmerick und vom heiligen Franziskus von Assisi!! Prophezeiung des hl. Franziskus von Assisi über die beiden Päpste
Goldfisch
genau so wie @alfredus das erörtert hat, habe ich das auch schon mal in einem Vortrag gehört. Daher wurde das 3. Geheimnis ja auch nicht veröffentlicht und Lucia hat deswegen auch beim Papst nochmals nachgehakt, da sie ja den Auftrag der Muttergottes hatte. Aber der Papst wußte nicht, wie er sich entscheiden soll - soll ich oder soll ich es nicht öffentlich machen.
Pazzo
"Die Kirche dem Feind übergeben", verehrter Herr Kardinal, das ist schon geschehen: am 29. 6. 1963!
Feig wie die Bischöfe gegenüber ihren Priestern in Europa !