Shuca
"Zwei Generationen können nicht mehr beten!" Aber sie sind getauft und so potentielle Kirchensteuerzahler!"
Aber genau das sind die Katholiken die ständig fordern das die Kirche sich ändern soll. Die Kirche soll ihre Lauheit vor Christus auch noch bestätigen und rechtfertigen.
Per Mariam ad Christum.
Bibiana
Paul M.
Wenn sich hier jemand zu entschuldigen hätte, wäre das Ihr Freund
Conde. Und sonst keiner. Sie, Paul M., schlagen hier immer einen Ton an..., und nehmen dazu obendrein ganz einseitig Partei - vor allem eben für einen Conde. Ist schon recht merkwürdig. Ende der Durchsage.More
Paul M.

Wenn sich hier jemand zu entschuldigen hätte, wäre das Ihr Freund
Conde. Und sonst keiner. Sie, Paul M., schlagen hier immer einen Ton an..., und nehmen dazu obendrein ganz einseitig Partei - vor allem eben für einen Conde. Ist schon recht merkwürdig. Ende der Durchsage.
Dolfi
Eines hat der Hl. Vater schon erreicht: Endlich, finalmente, wird nun schon offen darüber gesprochen, dass die "leeren Kirchen" und die "irrige liturgische Praxis"eine Realität sind. Die lächerliche Lobhudelei auf den Fortschritt, der es einfach nicht sehen wollte, wie leer ALLES in der Kirche geworden ist, vorausgesetzt, man hat sich genügend weit distanziert von jenen, die eine Sehnsucht nach …More
Eines hat der Hl. Vater schon erreicht: Endlich, finalmente, wird nun schon offen darüber gesprochen, dass die "leeren Kirchen" und die "irrige liturgische Praxis"eine Realität sind. Die lächerliche Lobhudelei auf den Fortschritt, der es einfach nicht sehen wollte, wie leer ALLES in der Kirche geworden ist, vorausgesetzt, man hat sich genügend weit distanziert von jenen, die eine Sehnsucht nach Low and Order in der Kirche haben.
WAS? WER soll da Schuld haben? Der schlechte Katechetikunterricht? So eine Dummheit! Der Unterricht ist nicht gut und nicht schlecht! Um personales Versagen zu bemänteln, schiebt man nach gut modernistischer Manier die Schuld auf einen abstrakten Begriff. Vielmehr sind jene, die ihn erteilen gute Katholiken oder nicht. "So wie der Herr, so sein Geschirr!" Und jene, die darauf achten sollten, dass der Unterricht RÖMISCH KATHOLISCH sei, ereiferten sich in Schwäche und Metanoia vor der Welt!

"Zwei Generationen können nicht mehr beten!" Aber sie sind getauft und so potentielle Kirchensteuerzahler!

Im Katechetikunterricht wird man wohl erst dann wieder beten lernen, wenn diese Generation von Protestantisierern der RÖMISCH KATHOLISCHEN KIRCHE abgetreteh ist!
Paul M.
@Latina:
Du wunderst Dich, weshalb keine Männer in den Werktagsmessen zugegen sind?
Nun, zum einen sind die meisten von ihnen ja wohl werktätig, wie der Name es vermuten lässt.
Ein anderer, weiterer Grund:
Schau einmal in die Pfarrnachrichten, was da an Werktagen angeboten wird:
-Frauenmesse
-Andacht der Frauen
-Seniorenmesse
-Kinderschulgottesdienste
Um die jüngeren, erwachsenen Männer kümmert …More
@Latina:
Du wunderst Dich, weshalb keine Männer in den Werktagsmessen zugegen sind?
Nun, zum einen sind die meisten von ihnen ja wohl werktätig, wie der Name es vermuten lässt.
Ein anderer, weiterer Grund:
Schau einmal in die Pfarrnachrichten, was da an Werktagen angeboten wird:

-Frauenmesse
-Andacht der Frauen
-Seniorenmesse
-Kinderschulgottesdienste

Um die jüngeren, erwachsenen Männer kümmert sich die Seelsorge so gut wie gar nicht! Schade.

@Bibiana:
Sind Sie ausländerfeindlich und haben Vorurteile?
Was fällt Ihnen ein, so mit dem Conde zu sprechen? 😡
Eine Entschuldigung wäre da sehr anzuraten!
hans03
auch ich kenne nur schöne heilige Messen. Das schönste ist das Messopfer, nicht die Predigt. Die Eucharistie ist es, woraus wir Kraft schöpfen. Und ich habe schon öfters gerade in Messen mit merkwürdigen Predigten ganz besonders stark die eucharistische Gegenwart unseres Herrn gespürt. Ich danke Christus, dass er für uns Sünder sich immer wieder neu aufopfert, um uns an ihn zu ziehen. Nur aus …More
auch ich kenne nur schöne heilige Messen. Das schönste ist das Messopfer, nicht die Predigt. Die Eucharistie ist es, woraus wir Kraft schöpfen. Und ich habe schon öfters gerade in Messen mit merkwürdigen Predigten ganz besonders stark die eucharistische Gegenwart unseres Herrn gespürt. Ich danke Christus, dass er für uns Sünder sich immer wieder neu aufopfert, um uns an ihn zu ziehen. Nur aus diesem Grund gehe ich zur Heiligen Messe. Ich bete für alle, dass auch sie wie ich immer mehr in die eucharistische Gegenwart unseres Heilandes gezogen werden. Dann würde manches sich von selbst auflösen und wir würden andächtiger und ehrfürchtiger die Heiligen Messen mitfeiern. Gott sei Dank, dass es bei mir keinen Priester gibt, der das Messopfer nicht nach dem Willen Christi zelebrieren will.
Iacobus
Der Wetterballon ist am Boden geblieben 😌
Latina
eben...und keine priester!!! 👍 🤗 man kann auch geistliche mutter sein und einen priester fürs gebet"adoptieren"
a.t.m
Liebe Latina: 😉 Und auch wir Männer wissen wie wichtig Frauen sind, denn ohne Frauen würde es ja auch keine Kinder, also auch keine Männer geben. 🤫 😁
Gottes und Mariens Segen auf allen WegenMore
Liebe Latina: 😉 Und auch wir Männer wissen wie wichtig Frauen sind, denn ohne Frauen würde es ja auch keine Kinder, also auch keine Männer geben. 🤫 😁

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Latina
ach a.t.m.,schau doch mal 😉 paula zwinkert,ich wollte doch nur was nettes schreiben und ob dus glaubst oder nicht,bei mir gibt es nur wirklich schöne heilige messen...in andere gehe ich ja nicht. 😁 🤗
a.t.m
Liebe Latina: Ich freue mich über jede "Heilige Messe" aber nur fragt man sich ob vieles was in der heutigen Zeit in Kirchen "Aufgeführt" wird noch als "Heilige Messe" zu bezeichnen ist. Und genau dieses "MESSE AUFFÜHREN" ist auch Schuld daran das die Kirchen immer leerer werden. Über 2000 Jahre hat die Kirche Gottes unseres Herrn ohne Priester"INNEN" überlebt und weltweit wächst sie auch heute …More
Liebe Latina: Ich freue mich über jede "Heilige Messe" aber nur fragt man sich ob vieles was in der heutigen Zeit in Kirchen "Aufgeführt" wird noch als "Heilige Messe" zu bezeichnen ist. Und genau dieses "MESSE AUFFÜHREN" ist auch Schuld daran das die Kirchen immer leerer werden. Über 2000 Jahre hat die Kirche Gottes unseres Herrn ohne Priester"INNEN" überlebt und weltweit wächst sie auch heute noch, nur in der sogannten westlichen Welt und hier besonders im deutschsprachigen Raum wo sie immer kleiner und machtloser wird, soll es plötzlich nach so vielen Jahren nicht mehr funktionieren???

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Iacobus
Hoffen wir, daß heute in Roswell nicht noch ein "Wetterballon" abstürzt...
Latina
ach Leute,diese dummen Rumstreitereien!!!!..ich freue mich täglich an meiner kirche und vielleicht geht es euch ja wie mir: heute waren etwa 15 frauen und 2 männer in der werktagsmesse,dazu dann der priester. Ohne uns Frauen würde es wahrscheinlich gar keine Werktagsmessen mehr geben,oder kennt ihr welche,wo es vor Männern nur so strotzt,lach??? also ich vermisse das männliche Geschlecht sogar an …More
ach Leute,diese dummen Rumstreitereien!!!!..ich freue mich täglich an meiner kirche und vielleicht geht es euch ja wie mir: heute waren etwa 15 frauen und 2 männer in der werktagsmesse,dazu dann der priester. Ohne uns Frauen würde es wahrscheinlich gar keine Werktagsmessen mehr geben,oder kennt ihr welche,wo es vor Männern nur so strotzt,lach??? also ich vermisse das männliche Geschlecht sogar an Sonntagen-- selbst in der Klinikkapelle,die ich sonntags aufsuche,sind außer dem priester fast nur frauen anwesend...nun,es ist eine vorwiegend geriatrische klinik und die frauen werden wohl älter.. 😉
Caeleste Desiderium
Liebe Bibiana,
Die Frauen sind genau soviel Wert in Gottes Augen wie ein Mann.
Und auch die Kath. Kirche sieht das so. Erst am Sonntag wurde eine Frau zur Kirchenlehrerin erhoben. Überall gibt es leider Macht kämpfe, auch in der Kath. Kirche und auch zwischen den Geschlechtern.
Schau dir doch die Allerseligste Jungfrau Maria an, zwar ist niemand so hoch wie sie von uns Menschen, aber sie ist …More
Liebe Bibiana,

Die Frauen sind genau soviel Wert in Gottes Augen wie ein Mann.
Und auch die Kath. Kirche sieht das so. Erst am Sonntag wurde eine Frau zur Kirchenlehrerin erhoben. Überall gibt es leider Macht kämpfe, auch in der Kath. Kirche und auch zwischen den Geschlechtern.
Schau dir doch die Allerseligste Jungfrau Maria an, zwar ist niemand so hoch wie sie von uns Menschen, aber sie ist zweifellos eine Frau. Und Eva stammte aus Adams Rippe, somit ist sie genauso mensch wie Adam.
Klar gibt es in der Kath. Kirche eine geordnete Positionen, die aber sich nicht als Diskriminierend auswirken sollen, sondern ein Einträchtiges Leben miteinander schaffen soll.

Herzliche Segenswünsche
Bibiana
@Copertino... und in der Tat könnte ich es einer Bibiana auch empfehlen...
Hatte Sie zuerst eigentlich ein wenig anders verstanden. Werde mich nun aber nicht mehr um die von Ihnen empfohlene Lektüre bemühen. Ob Schinken oder schmales Bändchen, was mich vermutlich nicht erfreut, davon lasse ich lieber gleich die Finger. Für katholische Frauen in ihrer Kirche ist und bleibt es wohl eh nicht angenehm …More
@Copertino... und in der Tat könnte ich es einer Bibiana auch empfehlen...

Hatte Sie zuerst eigentlich ein wenig anders verstanden. Werde mich nun aber nicht mehr um die von Ihnen empfohlene Lektüre bemühen. Ob Schinken oder schmales Bändchen, was mich vermutlich nicht erfreut, davon lasse ich lieber gleich die Finger. Für katholische Frauen in ihrer Kirche ist und bleibt es wohl eh nicht angenehm. Und wie freundlich soeben auch ein CONDE wieder mal konterte... ein erzkatholische Spanier.
Wer sich diesbezüglich wohl noch weiter ein Stelldichein gibt.

Frauen werden in unserer Kirche einfach nicht für voll genommen, das ist mir endgültig klar geworden. Hatte schon immer so eine Ahnung, konnte und wollte es aber nie so richtig glauben... Ist aber doch wohl so.
elisabethvonthüringen
Kleine Nachricht aus dem Vatican
Ab morgen werden bei der Generalaudienz des Hl. Vaters Lesung und Katechese und Grußworte auch arabisch gesprochen. Das gab heute die Sala Stampa bekannt.More
Kleine Nachricht aus dem Vatican

Ab morgen werden bei der Generalaudienz des Hl. Vaters Lesung und Katechese und Grußworte auch arabisch gesprochen. Das gab heute die Sala Stampa bekannt.
Ecclesiae protector
Die leeren Kirchen sind die giftigen Früchte der Protestantisierung der Heiligen Katholischen Kirche durch die Irrtümer des II. Vat. Konzils, durch die gewaltverherrlichende, atheistische und feministische 68er-Deppen-Revolte und der gefallenen Katholiken, die der Satan in ungehorsame Laienverbände, Pfarrer-Initiativen und Glaubensabfall-Gruppen "sortiert" hat! 🤮
elisabethvonthüringen
Wie schnell eigentlich immer von sich auf andere geschlossen wird...Bibi, ich hasse niemanden!
Wenn ich Tatsachen beim Namen nenne, was in diesem Forum ja so vehement gefordert wird, ist das nicht mit Hass verbunden.
"Hass" ist übrigens hier eine sehr gern verwendete Bezeichnung, für alles mögliche, was nicht der eigenen Meinung entspricht!
Was Conde so von den "Weibern" hält, ist Bibi wohl total …More
Wie schnell eigentlich immer von sich auf andere geschlossen wird...Bibi, ich hasse niemanden!
Wenn ich Tatsachen beim Namen nenne, was in diesem Forum ja so vehement gefordert wird, ist das nicht mit Hass verbunden.
"Hass" ist übrigens hier eine sehr gern verwendete Bezeichnung, für alles mögliche, was nicht der eigenen Meinung entspricht!

Was Conde so von den "Weibern" hält, ist Bibi wohl total entgangen.... 😀 👍
Copertino
Lektor, das von Ihnen angeführte Buch hatte ich auch schon gelesen, und in der Tat könnte ich es einer Bibiana auch empfehlen. Weil aber dicke Schinken nicht nach jederfraus Geschmack sind, erwähnte ich jenes schmale Bändchen von Kardinal Stickler, welches sehr angenehm zu lesen ist und die entscheidenden Zitate aus der frühen Kirche anführt, welche zeigen, dass der Klerikerzölibat - ich schreibe …More
Lektor, das von Ihnen angeführte Buch hatte ich auch schon gelesen, und in der Tat könnte ich es einer Bibiana auch empfehlen. Weil aber dicke Schinken nicht nach jederfraus Geschmack sind, erwähnte ich jenes schmale Bändchen von Kardinal Stickler, welches sehr angenehm zu lesen ist und die entscheidenden Zitate aus der frühen Kirche anführt, welche zeigen, dass der Klerikerzölibat - ich schreibe bewusst nicht "Priesterzölibat", weil auch die Diakone zum Klerus zähl(t)en - apostolischen Ursprungs ist und es den Aposteln nicht im Traum eingefallen wäre, Frauen mit solchen Dienstämtern auch noch zusätzlich zu belasten, denn Paulus etwa war ja Zeltmacher, und es war ihm ein Anliegen, nicht von anderer Leute Brot zu leben.
Conde_Barroco
Bibiana macht die katholische Nächstenliebe vor 😀
Passt auf Kinderchen, ihr könnt noch viel von Tante Bibi lernen 😀More
Bibiana macht die katholische Nächstenliebe vor 😀

Passt auf Kinderchen, ihr könnt noch viel von Tante Bibi lernen 😀
Bibiana
Eli, Eli - ich verzeihe Ihnen nicht!
Wie Sie immer gegen Frauen schreiben, geht auf keine Kuhhaut.
Oder sind Sie ein fake, in Wahrheit ein Mann, der aber Frauen hasst?!
Vor allem die Frauen in der Kirche? Nein? Dann schreiben Sie doch nicht immer so. Vor allem scheinen Sie überhaupt kein gerechter Mensch zu sein. Und zu allem und zu jedem müssen Sie kommentieren. Schweigen Sie doch einmal.More
Eli, Eli - ich verzeihe Ihnen nicht!

Wie Sie immer gegen Frauen schreiben, geht auf keine Kuhhaut.
Oder sind Sie ein fake, in Wahrheit ein Mann, der aber Frauen hasst?!
Vor allem die Frauen in der Kirche? Nein? Dann schreiben Sie doch nicht immer so. Vor allem scheinen Sie überhaupt kein gerechter Mensch zu sein. Und zu allem und zu jedem müssen Sie kommentieren. Schweigen Sie doch einmal.