Copertino
Copertino
2847

Vor 77 Jahren verstarb in Basel der Herold Christi, Prälat Dr. Robert Mäder

Robert Mäder, am 7. Dezember im schweizerischen Wolfwil geboren, starb am 26. Juni 1945 als Dekan in Basel. Beigesetzt wurde er nach seinem eigenen Wunsch im solothurnischen Mümliswil. Es war seine …
Marietheres
Er war einer der größten und wichtigsten Lehrmeister des wahren Glaubens seiner Zeit auch in Deutschland und hat auch den Glauben meiner Familie …More
Er war einer der größten und wichtigsten Lehrmeister des wahren Glaubens seiner Zeit auch in Deutschland und hat auch den Glauben meiner Familie geprägt. Gedenken wir seiner heute und morgen als Dank im Gebet!
Ursula Sankt
Das Gesicht verbindet Ernsthaftigkeit mit humorvollen Augen.

Napoleon besuchte in der Verbannung täglich die Hl. Messe

Gefunden in der Zeitschrift "Die Schildwache" Nr. 13 1936/37 Zur Person von General Montholon: Nach der Abdankung Napoleons im Jahr 1814 beförderte die wiederhergestellte Bourbonendynastie Montholo…
Vates
Napoleon erteilte in seiner Verbannung auf St. Helena sogar Kindern Kommunionunterricht! Als seine Mutter Laetizia die sel. Anna Maria Taigi aufsuch…More
Napoleon erteilte in seiner Verbannung auf St. Helena sogar Kindern Kommunionunterricht!
Als seine Mutter Laetizia die sel. Anna Maria Taigi aufsuchte, sagte diese ihr nach einem Blick auf ihre mystische Sonne, die sie 47 Jahre lang ständig vor Augen hatte, daß ihr Sohn sich bekehrt habe und gerettet sei!
Hermias
Warum wird dann der Hochgradsatanist Napoleon nicht sofort heiliggesprochen? Solche fürs dumme Volk geschriebene Geschichten gibt es zuhauf und …More
Warum wird dann der Hochgradsatanist Napoleon nicht sofort heiliggesprochen? Solche fürs dumme Volk geschriebene Geschichten gibt es zuhauf und haben etwa soviel Wahrheitsgehalt wie die Behauptung, dass es auf dem Mars Ozeane gibt.
11 more comments

EIN ZEICHEN DES HIMMELS?

Diese unglaubliche Sache geschah in Irland am diesjährigen Fronleichnamsfest, welches in dieser Gemeinde am Sonntag begangen wurde. Bei der Sonntagsmesse in der St. Joseph's Kirche in Aghamore …
Theresia Katharina
Ob ein Wunder vorliegt, muss extra geklärt werden, sieht aber danach aus. Hostienwunder oder Heilig-Blutwunder gab es über die Jahrhunderte viele, …More
Ob ein Wunder vorliegt, muss extra geklärt werden, sieht aber danach aus. Hostienwunder oder Heilig-Blutwunder gab es über die Jahrhunderte viele, davon sind einige untersucht und auch kirchlich anerkannt worden. Das bekannteste ist das Hostienwunder von Lanciano.
Copertino
Reports emerge of ‘Eucharist miracle’ in east Mayo parish | Connaught Telegraph Zitat der verlinkten Meldung: "Ein Sprecher der Erzdiözese Tuam sagt…More
Reports emerge of ‘Eucharist miracle’ in east Mayo parish | Connaught Telegraph Zitat der verlinkten Meldung: "Ein Sprecher der Erzdiözese Tuam sagte, sie seien sich der Situation in Aghamore bewusst, aber es sei kein einzigartiges Ereignis und habe sich bereits in der ganzen Welt ereignet. Der Sprecher beschrieb es als ein natürliches Phänomen und zu gegebener Zeit könnte eine Entscheidung getroffen werden, die Behauptungen von Aghamore weiter zu untersuchen." - Da wagt sich dieser Sprecher doch etwas weit vor, dieses Ereignis ohne Untersuchungen als "natürliches Phänomen" darzustellen. Er meint damit vielleicht den bekannten "Hostienpilz". Aber eigentlich wäre die richtige Reihenfolge, zuerst eine Untersuchung anzusetzen und erst dann begründet zu kommunizieren, und nicht als Erzdiözese Behauptungen in die eine andere Richtung in die Medienwelt zu setzen.
17 more comments
EINE WIEDERGUTMACHUNG - Der zwölfjährige Benjamin aus der Schweiz konnte dem Schoggi-Ei in einem Laden in San Marino nicht widerstehen und steckte die Süssigkeit einfach ein. Nach seiner Heimkehr …More
EINE WIEDERGUTMACHUNG - Der zwölfjährige Benjamin aus der Schweiz konnte dem Schoggi-Ei in einem Laden in San Marino nicht widerstehen und steckte die Süssigkeit einfach ein. Nach seiner Heimkehr liess ihm das schlechte Gewissen keine Ruhe mehr. Er wollte mit Gott und dem Ladenbesitzer wieder ins Reine kommen.
blick.ch

Schweizer (12) klaut Schoggi-Ei und entschuldigt sich

Benjamin (12) schickt 10 Euro an Ladenbesitzer in San Marino Schweizer Bub klaut Schoggi-Ei und entschuldigt sich per Brief Der zwölfjährige Benjamin…
Zweihundert
Wirklich sehr ergreifend, ein EWIGES VERGELT'S GOTT FÜR das Einstellen!😘🙋🙏💓🔥💓🌹
Sunamis 49
🙏 🙏 🙏 😍
3 more comments
Die Friedensbringer
Seidenspinner
Früher sagten die Grünen: Keine Waffenlieferungen in Kriegsgebiete.
One more comment

Lenins franziskanische Sympathien

Quelle: "Die Schildwache", Basel, 4. September 1937, No. 49, S. 390
Solimões
quid nunc ?

9. Juni 2022 - Zum 185. Todestag der seligen Anna Maria Taigi

Anna Maria Giannetti, Tochter eines bankrotten Apothekers, kam 1774 mit ihrer Familie nach Rom. Sie besuchte zunächst eine Schule der von Rosa Venerini gegründeten Maestre Pie Venerini, die sie …
Vered Lavan
Von Ersten und Letzten

Vor 50 Jahren: Worte des Heilands an HH Prof. Albert Drexel in der Nacht zum 2. Juni 1972

Mein Segen komme über dich, Mein Sohn, in der Stunde einer besonderen Gnade. Diese Gnade wurde dir gewährt um der Aufgabe willen, für die du von der Vorsehung des Himmlischen Vaters bestimmt warst. …
Romani
«Denen, die Gott lieben, gereichen alle Dinge zum Besten.
Marietheres
Die „nachkonziliaren Krise“ der römisch-katholischen Kirche fußte ja auf das Wirken der Kardinäle der "Rheinischen Allianz", die im Konzil Kampf …More
Die „nachkonziliaren Krise“ der römisch-katholischen Kirche fußte ja auf das Wirken der Kardinäle der "Rheinischen Allianz", die im Konzil Kampf auslösten und genaue Formulierungen verhinderten, um nachher sofort in großer Eile durch falsche Interpretationen und ihre finanzielle und kirchenpolitische Macht den Glauben in der Welt von der Tradition zu trennen und so zu verändern, dass wir heute von einem Suizid der Kirche sprechen müssen. Die Auswirkungen sind auch in der heutigen Politik federführend!
Der „Holländische Katechismus“ war eine einzige Katastrophe, voller Häresien wie z. B. über die Erbsünde und die hl. Eucharistie (Schillebeeckx als Berater auch des niederländischen Kardinals Bernard Jan Alfrink)! Er erschien 1966, und schon bald wurden über 400.000 Exemplare verkauft, Weltauflage einschließlich der deutschen und englischen Übersetzung laut Auskunft des holländischen Verlags rund eine Million. Er hatte ganz schlimme Folgen, vor allem in der Schule. Unterrichtsmate…More
Am Grabe des Hl. Josef von Copertino in Osimo.
09:42
Escorial
Der Film über den fliegenden Heiligen 😊 St Joseph of Cupertino The Reluctant Saint

Papst Franziskus greift die Kopten an

Am 14. Mai 2022 gepostet von P. John Hunwicke - Die Verkündigung der Heiligen Schrift in einer nicht-volkssprachlichen Sprache ist laut unserem Heiligen Vater „wie über das Wort Gottes zu lachen“.…
Marietheres
Das ist nur ein typisches Zeichen seiner Fehlbarkeit.
Waagerl
Naja, die Christen müssen ins Unkenntliche gegendert werden, damit sie zur NWO passen. Anders kann man sich diese ganzen Wahnsinn nicht erklären, …More
Naja, die Christen müssen ins Unkenntliche gegendert werden, damit sie zur NWO passen. Anders kann man sich diese ganzen Wahnsinn nicht erklären, den BerGoliath da unternimmt.
Er fürchtet die Kraft des Christentums und will deshalb alles zerstören, damit kein Grashalm mehr wächst.
3 more comments

Worte des Heilands an HH Prof. Albert Drexel in der Nacht zum 5. Mai 1972

Ich segne dich, Mein Sohn, in der Nacht und Stunde Meiner besonderen Gnade um deiner Aufgabe willen, . . . Diese deine Aufgabe war vorgesehen von dem Allwissenden Gott für die Zeit, in der Meine …
Zweihundert shares this
Glaube ist mehr als Gehorsam!
Solimões
DAs sieht man gerade am neuen Pamphlet aus Chur, mit dem die Priester mundtot gemacht werden sollen.
8 more comments
Copertino
932
EMERITIERTER WEIHBISCHOF: "AN DEN TEUFEL MUSS MAN NICHT GLAUBEN, DEN KANN MAN FESTSTELLEN!" - In seiner rund drei Jahrzehnte umfassenden Tätigkeit im Befreiungsdienst der Diözese Basel …More
EMERITIERTER WEIHBISCHOF: "AN DEN TEUFEL MUSS MAN NICHT GLAUBEN, DEN KANN MAN FESTSTELLEN!"
- In seiner rund drei Jahrzehnte umfassenden Tätigkeit im Befreiungsdienst der Diözese Basel hat der emeritierte Weihbischof Martin Gächter nur an einer Person einen Exorzismus durchgeführt.
"Beim Befreiungsdienst geht es vor allem ums Zuhören, Ernstnehmen und ums Helfen", erklärte Gächter im Interview mit kath.ch am Montag.
"Viele Menschen sind belastet, geplagt und verängstigt. Doch nicht jeder, der denkt, er sei vom Teufel besessen, ist es auch. Die wenigsten sind es."
Ein Exorzismus mit 15 Sitzungen
Bei einer Frau, die nachts immer wieder aus dem Bett geschmissen wurde und weitere Anzeichen für Besessenheit zeigte, betete Gächter nach Rücksprache mit dem damaligen Bischof Kurt Koch, der heute als Kardinal an der römischen Kurie arbeitet, einen Exorzismus.
"Wir hatten 15 Sitzungen mit der Frau", so der Weihbischof. "Es waren einmal auch zwei Psychiater anwesend. Sie haben uns …More
catholicnewsagency.com

Emeritierter Schweizer Weihbischof spricht über seine Arbeit als Exorzist

Weihbischof Martin Gächter Foto: Wikimedia Commons / Christoph Wagener (CC BY 3.0) BASEL, 26 April, 2022 / 10:53 AM (CNA Deutsch).- In seiner rund …
Copertino
282

Das Licht Christi als Spross aus der Wurzel Jesse

Heute wurde in unserer Kirche eine marianische Gebetsstunde abgehalten mit der Intention, um Priesterberufungen zu beten. Während des Rosenkranzgebets wurde mir plötzlich bewusst, dass von meinem …
Copertino
209
Laudes am Sonntag der Auferstehung, gesungen vom Ensemble Harpa Dei (spanisch, mit lateinischem "Regina Caeli")
29:27
Copertino
193

Ostergruss in verschiedenen Sprachen...

...um die entsprechende Antwort zu üben. Wer griechischen, slawischen oder orientalischen Christen begegnet, hat im Jahre 2022 damit noch bis zum 24. April Gelegenheit, wenn diese ihr Osterfest …

Die Grablegung Jesu: Eine codierte liturgische Zeichensprache lesen lernen

Manchmal fällt es einem wie Schuppen von den Augen. Jedes Jahr vor Ostern nehme ich an der Karfreitagsliturgie teil, um des Leidens und Todes des Jesus von Nazareth zu gedenken. Darin wird die …
Copertino
257

Am 13. April 1945 wurde Rolando Rivi ermordet - 73 Jahre später bittet Tochter des Mörders um …

Rolando Maria Rivi, 1931 im italienischen San Valentino geboren, heute Gemeinde Castellarano, Reggio Emilia, wurde als Priesteranwärter am 13. April 1945 in Monchio, heute Gemeinde Palagano, von …
Copertino
838

Das Antlitz Jesu über dem Highway

Val Kelly, Projektmanagerin und Gründerin des Holy Face Project, hat kürzlich ein neues Update veröffentlicht, in dem sie die Fortschritte ihrer Organisation hervorhebt. Sie schreibt: „Wie sich letz…

Eine kanadische Journalistin hakt nach und findet keine Hinweise auf Kinder-Massengräber

Die junge Journalistin Lauren Southern aus Vancouver machte sich auf die Suche nach den angeblich Tausenden von Massengräbern von Kindern aus indianischen Familien. Infolge der damit verbundenen …
Schönheit des Katholizismus shares this