Clicks697

Überall: Messe SINE POPULO

Tesa
32
aber trotzdem VERSUS POPULUM
gennen
Gibt es in Deutschland Beerdigungen, wenn die Person an Coronna verstorben ist?
nujaas Nachschlag
Bis jetzt ja, es dürfen allerdings nur 10 Personen daran teilnehmen.
gennen
Bei Begräbnisse, wo die Menschen nicht an Corona gestorben sind, dürfen bis zu 25 Personen sein im Wortgottesdienst( wir haben keine Begräbnisse mehr) in der Kirche. Bei Menschen mit Corona, werden verbrannt und anscheinend nur der Ehepartner darf dabei sein. Kein Priester darf die Krankensalbung vorher geben, ich glaube auch nicht in der Kirche.
SommerSchorsch
@Eremitin Die normale Hl. Messe ist die tridentinische Messe und nicht die "neue Messe". Die "neue Messe" wurde den Gläubigen mit Gewalt von den gottlosen Modernisten übergestülpt. Kein Mensch hat danach verlangt - sie dient allein dazu den Glauben zu protestantisieren und dann ganz zu vernichten. Das Vat2 hat nichts, aber auch gar nichts verbessert, sondern nur verschlechtert. Der Glaube …More
@Eremitin Die normale Hl. Messe ist die tridentinische Messe und nicht die "neue Messe". Die "neue Messe" wurde den Gläubigen mit Gewalt von den gottlosen Modernisten übergestülpt. Kein Mensch hat danach verlangt - sie dient allein dazu den Glauben zu protestantisieren und dann ganz zu vernichten. Das Vat2 hat nichts, aber auch gar nichts verbessert, sondern nur verschlechtert. Der Glaube schwindet immer mehr und selbst die Priester sind ohne Glauben aber sehr gut versorgt. Selbst beim besten Willen muss man wenn etwas nicht funktioniert, wie die neue Messe, dies wieder abschaffen und zu dem Bewährten zurückkommen.
gennen
@SommerSchorsch auch in den neuen hl. Messen gibt es Unterschiede. Die hl. Messen, die in der Gnadenkapelle gefeiert werden sind schön und Gott gewollt.
SommerSchorsch
@gennen Was "schön" ist muss noch lange nicht Gott gewollt sein. Wie kommen Sie denn darauf dass die "neue Messe" Gott gewollt ist? Warum will Gott die "neue Messe"? Will er die lateinische Messe nicht mehr? Man könnte es meinen, denn diese wurde den Gläubigen ausgerieben und ist fast überall verschwunden. Nicht mal die Priester werden bzgl. lateinischer Messe ausgebildet in den "Seminaren" …More
@gennen Was "schön" ist muss noch lange nicht Gott gewollt sein. Wie kommen Sie denn darauf dass die "neue Messe" Gott gewollt ist? Warum will Gott die "neue Messe"? Will er die lateinische Messe nicht mehr? Man könnte es meinen, denn diese wurde den Gläubigen ausgerieben und ist fast überall verschwunden. Nicht mal die Priester werden bzgl. lateinischer Messe ausgebildet in den "Seminaren" der Modernisten.
gennen
@SommerSchorsch warum sollte Gott es nicht wollen. Es hat keiner gesagt, das Gott die lateinische hl. Messe nicht möchte.
SommerSchorsch
@gennen Wenn Gott die lateinische Messe will, warum braucht es dann einer "neuen Messe"?
Eremitin
lieber SommerSchorsch, Sie können sich ja nur "ihre" Messesn anschauen, gibt genug im alten Ritus mittlerweile und lassen sie uns anderen bitte die normale hl. Messe. Was gültig ist, entscheiden nicht Sie!
gennen
@Eremitin ich habe mir auch gerade die hl. Messe aus der Gnadenkapelle angeschaut.
SommerSchorsch
@Eremitin Warum muß man das Rad neu erfinden? Die lateinische Messe ist die einzig gültige Messe. Alles andere ist Show. Welchen Grund gab es die neue Messe einzuführen. Sagen sie ihn mir.
Bethlehem 2014
@SommerSchorsch "Die lateinische Messe ist die einzig gültige Messe" - So einen Schwachsinn hat die Kirche nie akzeptiert! Sie hat - von Anfang an - mehrere Riten praktiziert.
Es dauerte Jahrhunderte, bis die Liturgie auf Lateinisch zelebriert wurde. Vorher war also alles ungültig? Na: da hat Jesus im Abendmahlssaal wohl etwas falsch gemacht - oder wer...?
SommerSchorsch
@Bethlehem 2014 Es kann nur eine Wahrheit geben, wie es auch nur eine Messe geben kann. In den anderen Riten, was immer das auch sein soll können deren "Priester" heiraten und sich auch wieder scheiden lassen. Dies ist natürlich gut so oder? Ja wie hätten wir es denn gerne heute?
SommerSchorsch
@Bethlehem 2014 Warum sollte Gott die Einheit aufspalten und mehrere, unterschiedliche Wahrheiten verkünden wollen, denn nichts anderes sind diese "anderen Riten".
1 more comments from SommerSchorsch
SommerSchorsch
@Bethlehem 2014 Mit Einführung des lateinischen Ritus sind die anderen Riten ungültig geworden. Denken Sie mal darüber nach.
nujaas Nachschlag
Das sahen die Päpste des 17. und 18. Jahrhundert und auch ihre Nachfolger im Fall der unierten Ostkirchen anders.
Bethlehem 2014
@SommerSchorsch Man merkt sehr deutlich, daß Sie in der Materie überhaupt nicht bewandert sind!
Die Kirche hat auch vor dem letzten Konzil mehrere Meßriten akzeptiert und praktiziert: die mozarabische, die Chrysostomus-Liturgie, die Basilius-Liturgie, die Koptische Liturgie, die Syrisch-Malabarische Liturgie usw.
Ihrer Meinung nach also alles ungültig? Haben die Priester einfach nur Brot angeb…More
@SommerSchorsch Man merkt sehr deutlich, daß Sie in der Materie überhaupt nicht bewandert sind!
Die Kirche hat auch vor dem letzten Konzil mehrere Meßriten akzeptiert und praktiziert: die mozarabische, die Chrysostomus-Liturgie, die Basilius-Liturgie, die Koptische Liturgie, die Syrisch-Malabarische Liturgie usw.
Ihrer Meinung nach also alles ungültig? Haben die Priester einfach nur Brot angebetet? die Päpste - bis Pius XII. einschließlich - das toleriert und sogar gutgeheißen?
Katholisch ist Ihre Sicht jedenfalls nicht!
-
Von geschiedenen Preistern habe ich gar nichts geschrieben.
Auch nicht von verschiedenen Wahrheiten.
Bleiben Sie bitte beim Thema und unterstellen Sie mir nichts.
Da ist schon eine Frage der natürlichen Tugend und Wahrheitsliebe!
SommerSchorsch
@Bethlehem 2014 Zuerst einmal können Sie alle die in dieser Thematik "bewandert sind" in der Pfeife rauchen. Diese Herrschaften verkaufen ihnen auch den Teufel als Erlöser.

Natürlich haben Sie nichts von Geschiedenen und Wiederverheirateten Priestern geschrieben, denn das passt ja auch nicht zu Ihrer Argumentation. Haben Sie nicht eine Liturgie vergessen bei Ihrer Aufzählung? Da war doch noch …More
@Bethlehem 2014 Zuerst einmal können Sie alle die in dieser Thematik "bewandert sind" in der Pfeife rauchen. Diese Herrschaften verkaufen ihnen auch den Teufel als Erlöser.

Natürlich haben Sie nichts von Geschiedenen und Wiederverheirateten Priestern geschrieben, denn das passt ja auch nicht zu Ihrer Argumentation. Haben Sie nicht eine Liturgie vergessen bei Ihrer Aufzählung? Da war doch noch etwas. Wer hat denn diese ganzen Liturgien begründet? Übrigens die Kirche hat auch die neue Messe akzeptiert und praktiziert inkl. um den "Altar" herum hüpfen. Und dennoch ist Sie falsch. Die Kirche akzeptiert auch dass Priester uneheliche Kinder fabrizieren und zahlt diesen dann auch noch den Unterhalt. Die Kirche akzeptiert auch sexuelle Verhältnisse von Priestern, man sollte sie halt nicht öffentlich machen, Pädophilie hat die Kirche auch akzeptiert….. und Homosex ist ja jetzt wissenschaftlich bewiesen keine Sünde mehr. Es tut mir leid, aber es gibt nur eine Wahrheit und eine gültige Hl. Messe, genau so wie es nur eine Kirche gibt.
Eremitin
so jetzt feiere ich die hl. Messe in Altötting mit.
SommerSchorsch
Stampft endlich die neue Messe ein, denn die lateinische Messe ist die einzig gültige Messe. Es kann nur eine Messe geben - die lateinische Messe!
SommerSchorsch
Hier wird völliger Schwachsinn praktiziert. Die Messe "versus populum" ist per se schon Blödsinn und Gotteslästerung, dann aber diese zu feiern wenn keiner da ist, ist sogar Schwachsinn. Die Geistlichkeit sollte sich mal untersuchen lassen. Die Messe muss wieder flächendeckend und außschließlich "ad orientem" gefeiert werden.
bert
Anderswo wird es so gemacht *Rosenkanzsmilie*
M.RAPHAEL
Welche Liebe, sie zeigt noch dem letzten guten Vat.2 Priester das Problem des NOM. Bitte, bitte, bitte, ihr, die ihr Gott liebt, wacht auf. Die Gemeinde ist nicht Gott. Gott ist Gott. Bitte kehrt IHM nicht mehr den Rücken. Die Gemeinde muss die Abkehr demütig aushalten. Wenn sie liebt, wird sie es verstehen. Wenn nicht, ist sie verloren.
Eugenia-Sarto
Es muss den Leuten gesagt werden.
Bethlehem 2014
Was heißt hier eigentlich "Abkehr"???
Gaston Lagaffe
Das ist der Unterschied zum alten Ritus. Ein N.O.M. ohne Volk ist das Selbstgespräch eines Irren!
sudetus
leere Kirche und er muß immer noch dem Heiland den Rücken zudrehen....
Bethlehem 2014
FALSCH! - Das Bild stammt aus dem Münsterischen St.-Paulus-Dom. Der Heiland - das Allerheiligste - ist in der Laurentius-Kapelle links vom Hochaltar aufbewahrt; vom nicht vorhandenen Volk aus gesehen...!
Eremitin
like
Kreidfeuer
Preisfrage: wie erklärt man Irren, dass sie irre sind? 🤔
Franziskus