de.news
142.4K

Affäre: "Wichtiger Bischof" vor dem Absprung

Ein bedeutender Bischof von Paraguay wird das Priesteramt wegen der Affäre mit einer Frau verlassen. Es handle sich um eine "schöne Staatsanwältin". Dieses Gerücht schreibt die Journalistin Mirian …More
Ein bedeutender Bischof von Paraguay wird das Priesteramt wegen der Affäre mit einer Frau verlassen. Es handle sich um eine "schöne Staatsanwältin". Dieses Gerücht schreibt die Journalistin Mirian Soilán (RadioUno.com.py) auf Twitter.com (8. April).
Die Meldung wurde in mehreren Sprachen auf Gloria.tv von @Antoni Baio Jilguero verbreitet. Er merkt an, dass es dasselbe Land ist, wo Franziskus Bischof Livieres (+2015) von Ciudad del Este abgesetzt hat, der ihm zu katholisch und erfolgreich war.
Der letzte paraguayische Bischof, der das Priesteramt aufgegeben hat, war Fernando Lugo. Er zeugte mehrere Kinder, eines noch als Bischof mit einem sechzehnjährigen Mädchen. Später wurde er Präsident von Paraguay (2008-2017).
Paraguay hat fünfzehn Diözesen. Unter sechzig sind die Bischöfe von Benjamin Acevál (9 Priester), Chaco Paraguayo (10 Priester), Concepción (46 Priester), Encarnación (54), und San Juan Bautista de las Misiones (33 Priester). Nur Concepción (Bischof Miguel Cabello) und …More
Wilgefortis
Die Kinder sind auch Geschöpfe Gottes.
vir probatus
Das ist das Tolle an dieser Kirche: Kindesmissbrauch: Kein Problem. geistiger Missbrauch: sogar erwünscht und ohne ihn ist keine Tätigkeit denkbar als Bischof.
Aber wehe, einer schaut eine Frau an oder behauptet, Maria sei doch keine Jungfrau gewesen.More
Das ist das Tolle an dieser Kirche: Kindesmissbrauch: Kein Problem. geistiger Missbrauch: sogar erwünscht und ohne ihn ist keine Tätigkeit denkbar als Bischof.

Aber wehe, einer schaut eine Frau an oder behauptet, Maria sei doch keine Jungfrau gewesen.
Theresia Katharina
Jer 17 steht: Domine, omnes qui te derelinquunt confundentur. recedentes in terra scribentur: quoniam dereliquerunt venam aquarum viventium Dominum.
Jer 17 steht: Herr, alle, die dich verlassen, werden zuschanden werden. die auf Erden ausziehen, werden aufgeschrieben werden, weil sie den Herrn verlassen haben, die Quelle lebendigen Wassers.
Theresia Katharina
Schlimm ist es, wenn die Bischöfe als Oberhirten ihr Amt verlassen, denn das Gottesvolk braucht Vorbilder.
Diese Ehen werden auf die Dauer nicht glücklich. Beim Endgericht werden ihre Kinder als Ankläger auftreten.
Theresia Katharina
Fernando Lugo, der sein Amt als Bischof verließ, um als Staatspräsident die Geschicke seines Landes Paraguay zum Besseren zu lenken, was nicht gelang, hätte ins Bischofsamt zurück können, wenn er nicht derweil mehrere uneheliche Kinder gezeugt hätte.
One more comment from Theresia Katharina
Theresia Katharina
Wer ein Amt als Bischof hat, darf dieses Amt nicht verlassen, weil Auftrag vom Herrn. Lugo hätte sich doch denken können, dass die Mafia sich von niemandem, schon gar nicht von einem Ex-Bischof die Suppe versalzen lässt. Das kann nur unser Herr Jesus Christus.
Ursula Sankt
Hier ist der spanische Bischof mit seiner Affäre und den beiden sicher süßen Früchtchen
Ex-Bischof: Die Zwillinge sind geboren
Klaus Elmar Müller
Das Paar hat nicht abgetrieben.
Theresia Katharina
Auch der spanische Ex-Bischof Novell wird noch merken, dass es ein Damoklesschwert ist, sich mit einer Frau zu verbinden, die nach katholischen Maßstäben als verdorben geltende Bücher (Hölle in Gabriels Lust) schreibt und bereits 3 Kinder aus 1.Ehe mit einem Mohammedaner hat.
Theresia Katharina
Er merkt auch seinen spirituellen Abstieg vom Bischof zum Schweinebesamer einer Agrarfirma nicht mehr. Ein hoher Preis. Einfach nur noch schlimm. Auch für ihn, er wird es merken, wenn der Wahn weicht.
Eugenia-Sarto
Heute gedenkt die Kirche der Schmerzen Mariens.
Solimões
Erzdiözese Mailand "verbietet" Kommunionempfang
Cosa ne pensano i lettori di Gloria.tv di questa foto?
Wenn man diese Bischöfe anschaut, wundert einen nichts mehr. In der heutigen normalen Lesung aus Jer 17 steht: Domine, omnes qui te derelinquunt confundentur. recedentes in terra scribentur: quoniam dereliquerunt venam aquarum viventium Dominum.
DAs bezieht sich auf die Messe: wer nicht zelebriert …More
Erzdiözese Mailand "verbietet" Kommunionempfang
Cosa ne pensano i lettori di Gloria.tv di questa foto?

Wenn man diese Bischöfe anschaut, wundert einen nichts mehr. In der heutigen normalen Lesung aus Jer 17 steht: Domine, omnes qui te derelinquunt confundentur. recedentes in terra scribentur: quoniam dereliquerunt venam aquarum viventium Dominum.

DAs bezieht sich auf die Messe: wer nicht zelebriert geht unter. Aber wie soll man zelebrieren, wenn es einem verboten wird?
Früher waren die Priester "abgefallen", jetzt immer mehr Bischöfe. Man kann nur weinen, das ist der Sinn des heutigen Gedächtnisses: die Muttergottes im Hinschauen auf die Kirche.
Goldfisch
Erschreckend, wenn man bedenkt, daß gerade das die Menschen sein sollten, die Gottes Gebote und das Evangelium den Menschen näher bringen müßten, vorbildlich leben und von GOttes Geist beflügelt, die Seelen zur Umkehr und zum Glauben bringen. Genau das Gegenteil tragen sie in die Welt - woran soll diese dann glauben ....??? Eigeninitiative - wie so ziemlich überall - Ende naht!
AJPM