Clicks14.8K

Die Muttergottes bringt eine Botschaft für Deutschland

I. Vortrag von P. Paul Sigl: Teil 4/15 Gebetstag der Mutter aller Völker Heroldsbach, 31. Mai 2008More
I. Vortrag von P. Paul Sigl: Teil 4/15

Gebetstag der Mutter aller Völker
Heroldsbach, 31. Mai 2008
Pugnus DEI.
Den Film kann man nicht sehen ???
Tina 13
Wer hören kann, der höre !
Tina 13
🙏
One more comment from Tina 13
Tina 13
Ausschnitt aus der 15. Botschaft 28. März 1948 ( Frau aller Völker )
- Der Kampf beginnt -
.....Dann sehe ich geschrieben stehen: „Rechtschaffenheit, Liebe und Gerechtigkeit“. Die Frau sagt: „Solange diese Worte nicht über den Menschen, über den Köpfen hängen und in ihren Herzen lebendig sind, ist kein Friede in Sicht.“ Dann sehe ich ein Kreuz in die Erde gepflanzt. Eine Schlange ringelt sich …More
Ausschnitt aus der 15. Botschaft 28. März 1948 ( Frau aller Völker )
- Der Kampf beginnt -
.....Dann sehe ich geschrieben stehen: „Rechtschaffenheit, Liebe und Gerechtigkeit“. Die Frau sagt: „Solange diese Worte nicht über den Menschen, über den Köpfen hängen und in ihren Herzen lebendig sind, ist kein Friede in Sicht.“ Dann sehe ich ein Kreuz in die Erde gepflanzt. Eine Schlange ringelt sich darum. Alles um mich herum wird schwarz und dunkel. Danach sehe ich über Europa und über den Osten ein Schwert hängen. Aus dem Westen kommt ein Licht. Ich höre die Frau sehr erst sagen: „Christenvölker, die Heiden werden es euch noch lehren!“
elisabethvonthüringen
Gebet zur Muttergottes um Schutz

Angesichts der blutigen Ereignisse in Paris, wo im Namen Allahs die Menschen dutzendweise ermordet werden, beten wir für die Toten, die Geiseln, die Verwundeten und alle Helfer.

Unter deinen Schutz und Schirm fliehen wir, o heilige Gottesgebärerin;

verschmähe nicht unser Gebet in unseren Nöten,

sondern erlöse uns jederzeit von allen Gefahren.

O du glorreiche…More
Gebet zur Muttergottes um Schutz

Angesichts der blutigen Ereignisse in Paris, wo im Namen Allahs die Menschen dutzendweise ermordet werden, beten wir für die Toten, die Geiseln, die Verwundeten und alle Helfer.

Unter deinen Schutz und Schirm fliehen wir, o heilige Gottesgebärerin;

verschmähe nicht unser Gebet in unseren Nöten,

sondern erlöse uns jederzeit von allen Gefahren.

O du glorreiche und gebenedeite Jungfrau,

unsere Frau, unsere Mittlerin,

unsere Fürsprecherin.

Versöhne uns mit deinem Sohne,

empfiehl uns deinem Sohne,

stelle uns deinem Sohne vor.
Iacobus
Propaganda im Dienst der Kirche aller Völker
Fragensteller
@Bibiana

Frage: Weshalb hat die Gottesmutter das Buch nicht öffnen können?

Und ich sah in der Rechten dessen, der auf dem Thron saß, ein Buch1, innen und außen beschrieben, mit sieben Siegeln versiegelt.
2 Und ich sah einen starken Engel, der verkündete mit lauter Stimme: Wer ist würdig, das Buch zu öffnen und seine Siegel zu brechen?
3 Und niemand, weder im Himmel noch auf der Erde noch …
More
@Bibiana

Frage: Weshalb hat die Gottesmutter das Buch nicht öffnen können?

Und ich sah in der Rechten dessen, der auf dem Thron saß, ein Buch1, innen und außen beschrieben, mit sieben Siegeln versiegelt.
2 Und ich sah einen starken Engel, der verkündete mit lauter Stimme: Wer ist würdig, das Buch zu öffnen und seine Siegel zu brechen?
3 Und niemand, weder im Himmel noch auf der Erde noch unter der Erde, vermochte das Buch zu öffnen noch hineinzublicken.
4 Und ich weinte sehr, weil niemand für würdig befunden wurde, das Buch zu öffnen und zu lesen, noch auch hineinzublicken.
5 Und einer von den Ältesten spricht zu mir: Weine nicht! Siehe, es hat überwunden der Löwe, der aus dem Stamm Juda ist, die Wurzel Davids, um das Buch zu öffnen und seine sieben Siegel zu brechen!
Bibiana
Würde das Dogma der MITerlöserschaft Mariens verkündet, wäre das ein grosser Segen für die ganze Kirche. Aber Maria ist mit der Änderung des Gebets nicht einverstanden, drum wird es dazu wohl vorerst nicht kommen. AVE MARIA!
elisabethvonthüringen
Einladung zum Gebetstag

Samstag, 7. September 2013
in der Mitsubishi Electric Halle in Düsseldorf
Am Samstag, den 7. September 2013, wird der Gebetstag zu Ehren der Mutter aller Völker dieses Mal in der Mitsubishi Electric Halle in Düsseldorf stattfinden. Zu unserer Freude wird der Erzbischof von Köln, S. E. Joachim Kardinal Meisner, wiederum in unserer Mitte sein. Ebenso hat S. E. Jozef M. …More
Einladung zum Gebetstag

Samstag, 7. September 2013
in der Mitsubishi Electric Halle in Düsseldorf
Am Samstag, den 7. September 2013, wird der Gebetstag zu Ehren der Mutter aller Völker dieses Mal in der Mitsubishi Electric Halle in Düsseldorf stattfinden. Zu unserer Freude wird der Erzbischof von Köln, S. E. Joachim Kardinal Meisner, wiederum in unserer Mitte sein. Ebenso hat S. E. Jozef M. Punt, der Bischof von Amsterdam-Haarlem, sein Kommen zugesagt.

Programm
8.30 Uhr
Eucharistische Anbetung
9.30 Uhr
Beispiele und Zeugnisse über die Gnadenerweise der Mutter aller Völker
10.30 Uhr
Vortrag mit Lichtbildern von P. Paul Maria Sigl zum Thema
„Maria, die Mutter aller Völker - Leitstern der Neuevangelisierung“
12.00 Uhr
Mittagspause
13.30 Uhr
Eucharistische Anbetung
14.00 Uhr
Zweiter Teil des Vortrags
15.00 Uhr
Heilige Stunde: Rosenkranz der Göttlichen Barmherzigkeit
mit Lichtbildern und Worten aus den Botschaften Jesu
an die hl. Faustyna Kowalska
16.00 Uhr
Hl. Messopfer
Hauptzelebrant und Prediger: S. E. Joachim Kardinal Meisner,
Erzbischof von Köln
Zum Abschluss: Weihe an das Makellose Herz Mariens
Tagsüber Gelegenheit zur hl. Beichte bis 15.30 Uhr
alle Priester sind herzlich eingeladen, bei der hl. Messe zu konzelebrieren.

Weitere Veranstaltungshinweise finden Sie im Faltblatt mit der >> Einladung .
Sie können sich auch per Tel. +49-(0)2131 40515831, Fax +49-(0)2131 40515839 oder Email gebetstag@familiemariens.org Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. an uns wenden.
Wir freuen uns schon sehr auf Ihr Kommen!
Ihre dankbare Familie Mariens

Fotos und Zeugnisse, sowie die Festpredigt vom letzten Gebetstag
am 23. Juni 2012 in Köln finden Sie unter diesem Link.


aktuelle Busleiterliste
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Anfahrt mit PKW

Adresse: Mitsubishi Electric HALLE
Siegburger Straße 15, 40591 Düsseldorf
0211 8993805
Galahad
Supergutes Video. Sehr denkwürdig!!! 🙏 🙏 🙏
cantate
@Thomas D.

Wenn ich Ihren Kram lesen will, tu ich das bei den Kommentaren. Bitte ersparen Sie mir in Zukunft, dieses Zeug auch noch als PN zu erhalten!
Robert Ketelhohn
Keinen Raum dem Amsterdamer Grachtendämon.
4Jesus
Wow, Wikipedia, eine sehr zuverlässige Quelle... Gibt es da keine glaubwürdigeren Belege?
FSqueezy
sag mir eine Erscheinung (ausser Amsterdam) die vom Teufel ist!
Iacobus
FSqueezy:
**gääähn** ...auch dämonische Erscheinungen sind übernatürlich.

Ceterum censeo: Botschaften die von Gott kommen, brauchen keine Korrektur ; diese Botschaft kann also nicht von Gott stammen.
Iacobus
FSqueezy:
**gääähn* ...auch dämonische Erscheinungen sind übernatürlich.

Ceterum censeo: Botschaften die von Gott kommen, brauchen keine Korrektur ; diese Botschaft kann also nicht von Gott stammen.
FSqueezy
... Amsterdam ist ausserdem kirchlich anerkannt:

Übernatürlichkeit seitens der Römisch-katholischen Kirche anerkannt „Constat de supernaturalitate“. Es stehe fest, dass die Erscheinungen übernatürlich sind:

- Akita
- Amsterdam
- Banneux
- Fátima
- Guadalupe
- Herforder Vision (zwischen 926 und 973), älteste bekannte
Marienerscheinung nördlich der Alpen
- Kibeho
- Knock, Irland (1879)
- La …More
... Amsterdam ist ausserdem kirchlich anerkannt:

Übernatürlichkeit seitens der Römisch-katholischen Kirche anerkannt „Constat de supernaturalitate“. Es stehe fest, dass die Erscheinungen übernatürlich sind:

- Akita
- Amsterdam
- Banneux
- Fátima
- Guadalupe
- Herforder Vision (zwischen 926 und 973), älteste bekannte
Marienerscheinung nördlich der Alpen
- Kibeho
- Knock, Irland (1879)
- La Salette
- Lourdes
- Notre-Dame du Laus, Frankreich (1664 - 1718)
- Paris, Rue du Bac
- Šiluva, Litauen (1608)

Quelle: Wikipedia
cantate
@FSqueezy

"egal" "HAHA" "hihi"

🤨 🤨

... überzeugend ist was anderes ...
FSqueezy
Nun ja, egal jetzt HAHA meint ihr das ruhig, ich bleibe standhaft :) hihi

Praise the Lord!
cantate
@FSqueezy

"Maria ist jetzt nicht mehr Maria im Mund der Gläubigen, sie ist die FRAU aller Völker - für jeden Zugänglich!!!"

Maria ist Tag für Tag unzählige Male "Maria im Mund der Gläubigen", nämlich wenn Sie in jedem gebeteten Rosenkranz mehr als 100 Mal als "Maria" angerufen wird.

Natürlich kann sie noch unzählige weitere Titel bekommen, und der Titel "Frau aller Völker" ist ja an sich …More
@FSqueezy

"Maria ist jetzt nicht mehr Maria im Mund der Gläubigen, sie ist die FRAU aller Völker - für jeden Zugänglich!!!"

Maria ist Tag für Tag unzählige Male "Maria im Mund der Gläubigen", nämlich wenn Sie in jedem gebeteten Rosenkranz mehr als 100 Mal als "Maria" angerufen wird.

Natürlich kann sie noch unzählige weitere Titel bekommen, und der Titel "Frau aller Völker" ist ja an sich auch nicht übel. Aber durch den seltsamen Satz "die Maria war" wird eben ausgeschlossen, dass sie heute noch Maria ist. Und das ist das Problem an dieser Aussage.

Und wenn eine Erscheinung einen Satz sagt, der dem christlichen Menschenbild von Identität der Person widerspricht, der der Lehre der Kirche und ihrer Gebetspraxis widerspricht und dann auch noch von der Glaubenskongregation korrigiert werden muss, kann man sich doch mal die Frage stellen, was das für eine Erscheinung ist ...
Monika Elisabeth
Es kann nur dann besser werden, wenn man sich mal die Heilige Schrift und einen KKK unter die Nase klemmt. Da steht alles drin, was wir für unser Heil benötigen.

Vertiefe dich doch lieber in die Schriften der Kirchenlehrer- und Lehrerinnen.

Oder würde für dich die Welt untergehen, wenn du das mit der F.a.V sein lassen würdest?

Erscheinungen und Privatbotschaften sind nämlich nicht heilsnotwend…More
Es kann nur dann besser werden, wenn man sich mal die Heilige Schrift und einen KKK unter die Nase klemmt. Da steht alles drin, was wir für unser Heil benötigen.

Vertiefe dich doch lieber in die Schriften der Kirchenlehrer- und Lehrerinnen.

Oder würde für dich die Welt untergehen, wenn du das mit der F.a.V sein lassen würdest?

Erscheinungen und Privatbotschaften sind nämlich nicht heilsnotwendig.

kommt einfach zum Nationalen Gebetstag der Frau aller Völker in der Kölnarena in Köln am 31. Mai mit Kardinal Meisner und macht euch selbst ein Bild darüber.

Ja schade, man benutzt hier Kardinal Meisner als Zugpferd. Dabei wird er lediglich den Pfingstgottesdienst zelebrieren und nicht die F.a.V. Messe.

P.s.
Ich werfe keine Steine ☕
FSqueezy
Okayyy, danke! Also ich habe die Zitate über die Miterlöserin aus Büchern also werf keine Steine auf mich, es hageln schon zu viele ;) HAHAHAHAHAA
aber danke für die Infooooooo ... Dann ist wohl dein Artikel etwas aktueller, weil ich sagte ja, 'er wird die sache überprüfen' ...
Dieses Dogma ist genauso wie das letzte Dogma aus den 50er Jahren. Es werden Bittschriften an den Heiligen Vater gesamme…More
Okayyy, danke! Also ich habe die Zitate über die Miterlöserin aus Büchern also werf keine Steine auf mich, es hageln schon zu viele ;) HAHAHAHAHAA
aber danke für die Infooooooo ... Dann ist wohl dein Artikel etwas aktueller, weil ich sagte ja, 'er wird die sache überprüfen' ...
Dieses Dogma ist genauso wie das letzte Dogma aus den 50er Jahren. Es werden Bittschriften an den Heiligen Vater gesammelt und er wir dann anhand dieser Bittschriften des Volkes entscheiden, das Dogma zu verkünden. Die Bittschrift kann man sich in mehreren Sprachen runterladen und zuschicken. Ich werde auch soeine Bittschrift verfassen aber erst in 2 Wochen, weil ich ausser Land bin. Ich finde das Dogma gut und ausserdem für was der Streit, es kann doch nur besser werden als Schlechter!? Erst regt man sich darüber auf und disskutiert, aber dannach redet man wieder über andere sachen, so wie es schon immer war!!! :)
Monika Elisabeth
Ohje, mein lieber armer FSqueezy, kannst du denn auch all das, was du hier aufgezählt hast, beweisen? Und zwar verifizierbar?

Hier ein Auszug aus dem Buch Gott und die Welt von Joseph Ratzinger und Peter Seewald (Abschnitt: Von den Dogmen)

Seewald: Mittlerweile fordern mehr als eine Million Menschen, Maria solle von der katholische Kirche zur "Miterlöserin" erhoben werden. Wird man diesem …More
Ohje, mein lieber armer FSqueezy, kannst du denn auch all das, was du hier aufgezählt hast, beweisen? Und zwar verifizierbar?

Hier ein Auszug aus dem Buch Gott und die Welt von Joseph Ratzinger und Peter Seewald (Abschnitt: Von den Dogmen)

Seewald: Mittlerweile fordern mehr als eine Million Menschen, Maria solle von der katholische Kirche zur "Miterlöserin" erhoben werden. Wird man diesem Begehren nachgeben - oder ist das ein Irrglaube?

Ratzinger: Ich glaube nicht, daß man diesem Begehren, das inzwischen sogar von mehreren Millionen getragen wird, in absehbarer Zeit folgen wird. Die Antwort der Glaubenskongregation darauf lautet, daß das, was damit gemeint ist, in anderen Titeln Marias in besserer Weise ausgesagt ist, während die Formel "Miterlöserin" sich von der Sprache die Schrift und der Väter zu weit entfernt und daher Mißverständnisse hervorruft.
Was ist richtig daran? Nun, richtig ist, daß Chistus nicht außerhalb von uns oder neben uns stehenbleibt, sondern mit uns eine tiefe, neue Gemeinschaft bildet. Alles, was sein ist, wird unser, und alles, was unser ist, hat er angenommen, so daß es sein wurde: Dieser große Austausch ist der eigentliche Inhalt der Erlösung, die Einschränkung des Ich und das Hineinreichen in die Gemeinschaft mit Gott. Weil Maria die Kirche als solche vorwegnimmt und sozusagen Kirche in Person ist, ist dieses "Mit" in ihr exemplarisch verwirklicht. Aber über diesem "Mit" darf man nicht das "Zuerst" Christi vergessen. Alles kommt von ihm, wie besonders der Epheser- und der Kolosserbrief sagen; auch Maria ist alles, was sie ist durch ihn.
Das Wort "Miterlöserin" würde diesen Ursprung
verdunkeln. Eine richtige Intention drückt sich in einem falschen Wort aus. Für die Dinge des Glaubens ist gerade die Kontinuität mit der Sprache der Schrift und der Väter wesentlich; die Sprache der Schrift ist nicht beliebig manipulierbar.

Und wer ist denn jetzt gerade Papst? Genau. Dieses Dogma wird sicher nicht unter Benedikt XVI. verkündet werden.

Noch dazu sagt es überhaupt nichts über eine Erscheinung aus, wenn Abermillionen Menschen eine Petition unterschreiben und an diese Erscheinung glauben. Und der Weg zu einem Dogma ist keine demokratische Mehrheitswahl. So läuft das nicht in der Römisch Katholischen Kirche.
FSqueezy
Erlösung vom Satan... "Sie wird, wie vorhergesagt ist, Satan überwinden. Sie wird ihre Füße auf Satans Kopf setzen." (31. Mai 1955)

"Geht mit einem großen Feuereifer an dieses Erlösungs und Friedenswerk, und ihr werdet das WUNDER sehen." (1.04.1951)

Und Wunder geschahen ... kommt zum Gebetstag, da werden sie berichtet!
FSqueezy
Nun ja, liebe Kinder, kommt einfach zum Nationalen Gebetstag der Frau aller Völker in der Kölnarena in Köln am 31. Mai mit Kardinal Meisner und macht euch selbst ein Bild darüber.

Mein Problem mit den meisten Leuten die darüber urteilen ist, dass sie einfach viel zu wenig darübe wissen.

Wisst ihr etwas über die Echtheitsbeweise?? Wisst ihr etwas darüber das schon bereits über 7 Millionen Mensch…More
Nun ja, liebe Kinder, kommt einfach zum Nationalen Gebetstag der Frau aller Völker in der Kölnarena in Köln am 31. Mai mit Kardinal Meisner und macht euch selbst ein Bild darüber.

Mein Problem mit den meisten Leuten die darüber urteilen ist, dass sie einfach viel zu wenig darübe wissen.

Wisst ihr etwas über die Echtheitsbeweise?? Wisst ihr etwas darüber das schon bereits über 7 Millionen Menschen für das Dogma der Miterlöserin, Mittlerin und Fürsprecherin ist? Wisst ihr etwas darüber das der Heilige Vater das Dogma mit großem Interesse entgegen genommen hat und die Sache der Frau aller Völker bereits prüft? Wisst ihr etwas darüber das solche Berühmtheiten wie die Selige Mutter Teresa von Kalkutta oder Mutter Angelika Rossi – Gründerin des katholischen US-Fernsehens ‘EWTN’ sich für eine Dogmatisierung dieser
Wahrheiten aussprachen? Wisst ihr etwas darüber das bereits auf dem ganzen Kontinent dieses Bild Gebet verbreitet wurde und dadurch Wunder geschehen (Heilungen, Bekehrungen etc.) Die EINZIG UND ALLEIN GOTT wirken kann!? Habt ihr gewusst das als Ida Peerdeman Kindergärtnerin werden wollte, man ihr sagte, sie habe zu wenig Fantasie, was später nützlich war um illusionen und Fantasiebilder auszuschließen? Habt ihr gewusst das Maria der Ida schon im Oktober 1917 3 mal erschienen ist, ohne jedoch etwas zu sagen, genau in dem Monat indem die Muttergottes das letzte mal in Fatima den 3 Hirtenkinder erschien? Habt ihr gewusst das eine exakte Nachbildung aius Holz des Gnadenbildes von Amsterdam in Akita mehr als 100 mal tränen vergossen hatte, und der Bischof Ito kannte Amsterdam und Akita an!? Habt ihr gewusst das bereits über 500 Bischöfe aus aller Welt sich für das Dogma entschieden haben und ihre Unterschrift abgegeben haben? Habt ihr gewusst das diese Verteilung des Bildes und des Gebets die weiterführung von der Rue de Bac ist (Man Vergleiche das Bildnis der Muttergottes auf Medaille und Bild)??

Und so kann ich immer weiter machen ... nur so für euch die ihr zweifelt.

Auch in Fatima hat man gezweifelt, auch in Lourdes hat man gezweifelt!

"Diese Zeit ist unsere Zeit"
Monika Elisabeth
Wir können uns entscheiden ob wir an diesem Friendens und Erlösungswerk teilnehmen wollen. Wer es nicht tut will kein Frieden!
Ich möchte das und dafür tue ich alles!
EINFACH TUN WAS DIE MUTTER UNS SAGT!


Von welchem Erlösungswerk redest du?
FSqueezy
HAHAHAHAAHAHA als wäre ich kein Christ haha als wäre ich nicht Papsttreu hahahahaha als wäre ich wirklich einer der gegen die Kirche rebelliert hahahahahah

dazu kann ich nur eines sagen:

HERR JESUS CHRISTUS,
SOHN DES VATERS
SENDE JETZT DEINEN GEIST ÜBER DIE ERDE.
LASS DEN HEILIGEN GEIST WOHNEN,
IN DEN HERZEN ALLER VÖLKER
DAMIT SIE BEWAHRT BLEIBEN MÖGEN
VOR VERFALL, UNHEIL …More
HAHAHAHAAHAHA als wäre ich kein Christ haha als wäre ich nicht Papsttreu hahahahaha als wäre ich wirklich einer der gegen die Kirche rebelliert hahahahahah

dazu kann ich nur eines sagen:

HERR JESUS CHRISTUS,
SOHN DES VATERS
SENDE JETZT DEINEN GEIST ÜBER DIE ERDE.
LASS DEN HEILIGEN GEIST WOHNEN,
IN DEN HERZEN ALLER VÖLKER
DAMIT SIE BEWAHRT BLEIBEN MÖGEN
VOR VERFALL, UNHEIL UND KRIEG
MÖGE DIE FRAU ALLER VÖLKER
DIE SELIGE JUNGFRAU MARIA
UNSERE FÜRSPRECHERIN SEIN.
AMEN.

Wir können uns entscheiden ob wir an diesem Friendens und Erlösungswerk teilnehmen wollen. Wer es nicht tut will kein Frieden!
Ich möchte das und dafür tue ich alles!
EINFACH TUN WAS DIE MUTTER UNS SAGT!
Monika Elisabeth
FSqueezy, vielleicht solltest du dich mal mit der Bibel und der Lehre der Kirche beschäftigen.

Und hier solltest du besser mal niemanden bezichtigen gegen die Jungfrau Maria zu sein.

1. Es ist keine Pflicht Privatbotschaften anzunehmen - nicht einmal die anerkannten. Von daher kann jeder Katholik diese Erscheinung ablehnen und er wäre trotzdem noch katholisch.

2. Wenn ich in einer Erscheinung …More
FSqueezy, vielleicht solltest du dich mal mit der Bibel und der Lehre der Kirche beschäftigen.

Und hier solltest du besser mal niemanden bezichtigen gegen die Jungfrau Maria zu sein.

1. Es ist keine Pflicht Privatbotschaften anzunehmen - nicht einmal die anerkannten. Von daher kann jeder Katholik diese Erscheinung ablehnen und er wäre trotzdem noch katholisch.

2. Wenn ich in einer Erscheinung nicht Maria sehe, sondern einen Dämon oder ein Hirngespinst, dann behaupte ich nicht, dass Maria ein Dämon ist (total unlogisch), sondern das für mich diese Erscheinung nicht Maria sein kann.

3. Maria war Maria, ist Maria und wird Maria bleiben. Daran ändert auch keine als Maria verkleidete Muttergöttin etwas. Ebenso wie es Cantate in seinem Beispiel mit Joseph Ratzinger gesagt hat.

4. Wenn Maria die Mutter aller Menschen wäre, dann wäre sie trotzdem noch Maria, weil sie dann trotzdem auch noch die Mutter Jesu ist. DIeser Satz "die einst Maria war" ist vollkommener Unfug und wurde zurecht verboten.
FSqueezy
AHHHH und ich hatte vergessen wegen Papst Benedikt!

Ich sagte das deshalb, weil keiner mehr Kardinal Ratzinger sagt.
Wer sagt noch heute KARDINAL RATZINGER????? WEERR??
Vllt mal kurz wegen Autobiographie usw. aber er heißt doch jetzt nur noch FÜR UNS Papst Bendedikt der 16. ... und bestreitet das nicht ab, denn ihr wisst ich liege da richtig!!
So ist es also das er einst Kardinal Ratzinger …More
AHHHH und ich hatte vergessen wegen Papst Benedikt!

Ich sagte das deshalb, weil keiner mehr Kardinal Ratzinger sagt.
Wer sagt noch heute KARDINAL RATZINGER????? WEERR??
Vllt mal kurz wegen Autobiographie usw. aber er heißt doch jetzt nur noch FÜR UNS Papst Bendedikt der 16. ... und bestreitet das nicht ab, denn ihr wisst ich liege da richtig!!
So ist es also das er einst Kardinal Ratzinger war, heute sagen wir doch nur noch Papst Benedikt! Klar, er bleibt Josef Ratzinger.
So bleibt auch Maria - Maria. Aber sie will doch jetzt Frau aller Völker sein ... Möge die Frau aller Völker - die einst Maria war. Maria ist jetzt nicht mehr Maria im Mund der Gläubigen, sie ist die FRAU aller Völker - für jeden Zugänglich!!!

HABT DAS JETZT VERSTANDE?
FSqueezy
Mit Maria meint man aber eine Person, die Maria - die Mutter Jesu.
Die einst Maria war - sie ist jetzt nicht mehr Maria in dem Sinn das sie nur Mutter von Jesus ist, sondern von allen Menschen ...

Zum Glück teilt der Himmel mit mir diese Aussage :)
One more comment from FSqueezy
FSqueezy
Tut mir leid wenn ich das manchmal hart rüberbringe, aber ich befasse mich schon seit 7 Jahren mit den Erscheinungen der Gottesmutter speziell in Amsterdam und ihren Botschaften! Hielt auch sehr oft Vorträge in der Schule. Und keiner kann mir sagen, das es keine Dummheit ist, das ein Kind das versteht, was die Mutter erklärt, aber Erwachsene es nicht zu verstehen vermögen!!!

Von wegen Jugendlic…More
Tut mir leid wenn ich das manchmal hart rüberbringe, aber ich befasse mich schon seit 7 Jahren mit den Erscheinungen der Gottesmutter speziell in Amsterdam und ihren Botschaften! Hielt auch sehr oft Vorträge in der Schule. Und keiner kann mir sagen, das es keine Dummheit ist, das ein Kind das versteht, was die Mutter erklärt, aber Erwachsene es nicht zu verstehen vermögen!!!

Von wegen Jugendlichem Alter, egal wie alt man ist. Ich möchte mich jetzt keines falls als schlau oder sehr glaubig behaupten, ist es aber doch so, wie wenn man sich vorkommt, von seinen eigenen Brüdern und Schwestern verlacht und verspottet zu werden. Das sagt Maria in den Botschaften - Wo ist die Einheit??? Klar - Christen! Aber keine Einheit. Maria will uns da wieder zurückbringen.

Ach ja - MEIN NAME IST FSqueezy -- YY!! -YYYYYYYYYYYYY!!!!!!!!!!!!!!!

Und es macht mich immer wütend, wie man hier über die Allerseeligste Jungfrau und Gottesmutter Maria spricht. SIE IST KEIN DÄMON - warum schlagt ihr ihr nicht gleich ins Gesicht!!
Papst Johannes der 23. sagte schoneinmal: Es sind leider nicht wenige, die zwar behaupten Christen zu sein, Maria aber nicht als ihre Mutter verehren. Es ist eine Beleidigung der Gottesmutter, wenn man sie aus dem Hause vertreibt!

Das erinnert uns doch an La-Salette, wie die Maria weinend auf dem Stein saß. Die Kinder dachten, das es eine Mutter war, die von ihren Kindern beleidigt, geschlagen und von zuhause vertrieben wurde und sich jetzt in den Bergen ausweinte... Komisch, denn ganz unrecht hatten die Kinder da nicht!
cantate
@FSqueezy

"Maria ist jetzt nicht mehr Maria!
Kardinal Ratzinger ist jetzt ja auch nichtmehr Kardinal Ratzinger, sondern Benedikt der XVI.!!
Maria war einst Maria, JETZT ist sie Mutter aller Menschen!"


Ich habe mich bisher da rausgehalten, weil mir diese Erscheinung nicht so wichtig ist.

Aber was Sie da schreiben, ist extrem unlogisch.

Der Name "Maria" steht wie jeder Name für eine Person …More
@FSqueezy

"Maria ist jetzt nicht mehr Maria!
Kardinal Ratzinger ist jetzt ja auch nichtmehr Kardinal Ratzinger, sondern Benedikt der XVI.!!
Maria war einst Maria, JETZT ist sie Mutter aller Menschen!"


Ich habe mich bisher da rausgehalten, weil mir diese Erscheinung nicht so wichtig ist.

Aber was Sie da schreiben, ist extrem unlogisch.

Der Name "Maria" steht wie jeder Name für eine Person mit einer Identität. Der Name ist kein Titel, den man ablegen könnte, um einen neuen anzunehmen.

Ihr Beispiel mit Joseph Ratzinger ist deswegen auch falsch. Joseph Ratzinger war Erzbischof von München, dann war er nicht mehr Erzbischof von München, sondern Präfekt der Glaubenskongregation. Jetzt ist er nicht mehr Präfekt, sondern Papst. Aber Joseph Ratzinger war immer Joseph Ratzinger und ist es auch immer noch. Das ist ein wesentlicher Grundsatz des christlichen Menschenbildes.

Völlig unlogische Aussagen sind deshalb:
"Maria ist jetzt nicht mehr Maria!"
und
"Maria war einst Maria, JETZT ist sie Mutter aller Menschen!"
Wer streitet denn ab, dass sie Mutter aller Menschen ist? Aber Maria ist immer noch Maria, und war es nicht nur einst.
Matthias Joseph Scheeben
Ich halte meinen angesprochenen Kommentar nach wie vor aufrecht, und zwar in genau dieser Form.

Ebenso weise ich Picards unangemessene Interpretationen meines Kommentars zurück.

Wer sagt übrigens, daß dieses Forum ein reines Diskussions-Forum sei?

Niemand.

Zwischen "Kommentar" und "Diskussion" besteht ein grundlegender Unterschied.

Gute Nacht.
Picard
@Matthias J. S.:

Also ihr letzter Kommentar zu FSqueezie ist leider in der Form etwas danenben.

Ich bin nicht der Meinung von FSqueezie sondern eher Ihrer, verehrter MJS, aber jemand ohne Argument von oben herab in schulmeisterlicher/oberlehrerhafter Manier mit so nem Spruch vom jugendlichen Alter zu kommen, ist billig, nicht sachlich und disqualifiziert nicht FSqueezie, sondern höchstens …More
@Matthias J. S.:

Also ihr letzter Kommentar zu FSqueezie ist leider in der Form etwas danenben.

Ich bin nicht der Meinung von FSqueezie sondern eher Ihrer, verehrter MJS, aber jemand ohne Argument von oben herab in schulmeisterlicher/oberlehrerhafter Manier mit so nem Spruch vom jugendlichen Alter zu kommen, ist billig, nicht sachlich und disqualifiziert nicht FSqueezie, sondern höchstens sie selbst.

Aber nochmal, inhaltlich bin ich auf ihere Seite, MJS und gegen FSqueezie. Nur der Gerechtigkeit bzw. des Anstandes halber muß ich FSqueezie hier verteidigen. So ein Spruch wie "Aber wollen wir mal Ihr jugendliches Alter als Entschuldigung hierfür ansehen" ohne weiteres sachliches Argument geht so nicht - das ist kein Stil für eine diskussion auf einem diskussions-forum, sorry.
😡
Bibiana
@FSqueezie

Danke!Und lassen Sie sich in Ihrer Liebe zu Maria nicht beirren!
Ich bin auch immer wieder sprachlos, wie hier gegen Maria, die Amsterdamer Erscheinungen betreffend, geschrieben wird.
Ich verweise ich auf die Hl. Schrift. Von der FRAU ist da auch die Rede, denn Jesus sagte am Kreuz zu Maria, Frau, siehe Deinen Sohn.
Und auch Paulus spricht vom Erlöser, geboren von einer Frau. Zugegeb…More
@FSqueezie

Danke!Und lassen Sie sich in Ihrer Liebe zu Maria nicht beirren!
Ich bin auch immer wieder sprachlos, wie hier gegen Maria, die Amsterdamer Erscheinungen betreffend, geschrieben wird.
Ich verweise ich auf die Hl. Schrift. Von der FRAU ist da auch die Rede, denn Jesus sagte am Kreuz zu Maria, Frau, siehe Deinen Sohn.
Und auch Paulus spricht vom Erlöser, geboren von einer Frau. Zugegeben, die Botschaften selbst sind prophetisch und schwer verständlich. Aber Bild und Gebet machen es leicht, das Anliegen Marias zu verstehen. Vor allem auch mit ihrer Vorhersage, "es wird sich mit den Jahren herausstellen".
Matthias Joseph Scheeben
Ganz ruhig, "FSqueezy"!

Erschreckend, welchen anscheinenden "Fanatismus" Privatoffenbarungen bei manchen auslösen können.

Aber wollen wir mal Ihr jugendliches Alter als Entschuldigung hierfür ansehen.
FSqueezy
Das Gebet wurde nur geändert, weil die Menschen SOOO DUMMM waren und es nicht verstanden haben!!!!!!!
NICHT VERSTANDEN HABEN!!!!
Das Gebet wurde schon damals geändert, weil der Bischof damit Probleme hatte und Maria hat daraufhin gesagt, sie sei nicht zufrieden damit und man sollte es so lassen, wie sie es selbst gesagt hatte!
Man hat es jetzt wieder geändert, weil die Menschen es WIEDER …More
Das Gebet wurde nur geändert, weil die Menschen SOOO DUMMM waren und es nicht verstanden haben!!!!!!!
NICHT VERSTANDEN HABEN!!!!
Das Gebet wurde schon damals geändert, weil der Bischof damit Probleme hatte und Maria hat daraufhin gesagt, sie sei nicht zufrieden damit und man sollte es so lassen, wie sie es selbst gesagt hatte!
Man hat es jetzt wieder geändert, weil die Menschen es WIEDER nicht verstanden haben. Für mich, ganz ehrlich, voll die Dummheit.
DA - MARIA es in ihren BOTSCHAFTEN AUSDRÜCKLICH ERKLÄRT HAT!!!!!
und Papter Paul M. Sigl in seinem Buch das auch nochmal auf über 4 Seiten beschreibt!!!

Soll ichs euch vllt nochmal erklären??
Maria ist jetzt nicht mehr Maria! Kardinal Ratzinger ist jetzt ja auch nichtmehr Kardinal Ratzinger, sonder Benedikt der XVI.!!
Maria war einst Maria, JETZT ist sie Mutter aller Menschen! Unabhängig von Rasse, Nation und Religion.
Wenn das ein Kind erklärt (jetzt bin ich jugendlicher, hab es aber schon von anfang an verstanden) muss man sich doch wirklich schämen wenn man da so rummachen muss, und die Kongegration darum bittet es zu verändern! Aber wir sehen, Satan schläft nicht und kämpft mit allen Mittlen 1. gegen dieses Gebet 2. gegen dieses Bild und 3. gegen dieses Dogma.

Mit Recht, denn nach den Worten Mariens zu urteilen, will sie uns nach der Verkündigung des Dogmas den Heiligen Geist aufs neue Senden. Es wird dann das 2. Pfingsten geben. Alle Völker werden Maria preisen. Sie darf durch den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist der Welt dann den Frieden bringen.

Keiner kann mich davon abhalten, für die Muttergottes unter diesem Titel zu kämpfen. KEINER! Nichtmal Satan! Das ist Treue ... wahre Treue!
Maria Goretti
Sorry, aber da stimmt was nicht!

Bei diesem ominösen Friedensgebet hieß es die einst Maria war" DAS kann nicht stimmen! Klar, das wurde jetzt geändert, aber das macht die Sache auch nicht logischer.

Ich sehe das genau wie Jacobus.
Iacobus
@ursula:
Lassen Sie sich nicht blenden, bedenken Sie: Der Teufel maskiert sich gerne als Engel des Lichts.

Nützen Sie Glaube UND Vernunft zur Unterscheidung der Geister.
ursula
Ich kann nur eines sagen Pater Paul Maria Sigl ist ein Gottbegnadeter und wunderbarer Priester.Im März besuchte ich einen Einkehrtag der wie alle Jahre von ihm in St.Gallen abgehalten wird.Ich kann nur eines sagen es war ein richtiger Gnadentag,man ging voller Freude und gestärkt wieder nach Hause.
Bitte verurteilt diesen guten Priester nicht!!!
Monika Elisabeth
Ein Interview mit Ida Peerdeman vom 22. April 1996, kurz vor deren Tod am 17. 6. 1996

Ein lokaler TV Sender in Amsterdam brachte anlässlich der Beendigung des Ramadan in November 2004 eine Wiederholung von einem Interview mit Ida Peerdeman. Der Interviewer, von einer türkischen TV Gruppe in Amsterdam, der Ida schon einmal ausführlich interviewt hatte, befragte Ida über die Kirche der „Frau …More
Ein Interview mit Ida Peerdeman vom 22. April 1996, kurz vor deren Tod am 17. 6. 1996

Ein lokaler TV Sender in Amsterdam brachte anlässlich der Beendigung des Ramadan in November 2004 eine Wiederholung von einem Interview mit Ida Peerdeman. Der Interviewer, von einer türkischen TV Gruppe in Amsterdam, der Ida schon einmal ausführlich interviewt hatte, befragte Ida über die Kirche der „Frau aller Völker“, die diese in Amsterdam wünscht. Interviewer: „die Kirche war eine Art Moschee, nicht wahr?“ Ida völlig verstört und stets von der Kamera weglaufend, kommt zurück und antwortet: „Wenn ich so eine große Moschee sehe, dann denke ich, oh jeh Frau, was ist das nun? Ich fand es so eine sonderbare katholische Kirche, ich dachte, das ist keine katholische Kirche mit Türmen. Fremd, so fremd, mit drei Kuppeln. Ich dachte, Frau, das ist keine katholische Kirche. Aber dann lächelt die „Frau“ und sagt: „fang an.“ „Ja, wenn ich jetzt eine Moschee sehe, dann denke ich, oh jemineh.“ Während der Aussendung wurde eine DVD eingeblendet, mit auf dem Cover die bekannte Abbildung der „Frau aller Völker“, stehend auf der Weltkugel vor einem Wolkenhimmel, aber ohne (!) Kreuz. und mit dem Text: ‚De Vrouwe van alle Volkeren – De Maagd Maria in de Koran‘. Das Programm für den Gebetstag 2005 lädt zum ersten mal Anhänger anderer Religionen ein unter dem Motto. ‚Die Frau aller Völker ist für alle gekommen, schließt euch alle zusammen‘. (6.4.52).
Iacobus
Botschaften die von Gott kommen, brauchen keine Korrektur ; diese Botschaft kann also nicht von Gott stammen.
catharina
Es ist schrecklich, was sich in Deutschland abspielt. Ob man zur Analyse und Heilung allerdings auf zweifelhafte (und im Lamentationston vorgetragene ) Botschaften zurückgreifen muß, darüber läßt sich streiten!
pina
mit diesen prophezeiungen bin ich skeptisch-mir gefällt das bild auch nicht besonders und dann die textänderung ,vorher das war doch merkwürdig.....
+++
Danke, auch für diesen Beitrag.

P. Paul Maria Sigl - ein wunderbarer Priester
camillo
Danke!

Ich mag zwar die Darstellung (das erwähnte Bild) nicht so sehr, bete aber oft das Friedensgebet.

Maria, Frau aller Völker - Bitte für uns.

Maria, Mutter des deutschen Volkes - Bitte für uns.

🙏
Iacobus
Wahrlich:
...es wird mancher falsche Messias und mancher falsche Prophet auftreten und sie werden große Zeichen und Wunder tun, um, wenn möglich, auch die Auserwählten irrezuführen. [Mt. 24, 24]
Monika Elisabeth
"Die Jugend muss vom modernen Heidentum abgehalten werden..."

Komisch, in einer anderen Botschaft sagte die "Frau aller Völker" folgendes: „Christenvölker, die Heiden werden es euch lehren!“

Ja was denn nun?

😀 ☕